Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 23:10 von Hagane Kajiya

» Strg + V
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 21:04 von Fukai

» [Akte] Nonaka Haru
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 19:29 von Nonaka Haru

» Once upon a time in Konoha ♥
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 19:22 von Senju Hanae

» [Akte] Senju Hiroki
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:31 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Yamanaka Hinata
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:25 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Kôhai Hayate
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:23 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Kurisu Kuribayashi
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:20 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Tôjitsu Nowaki
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:15 von Kaeranu Tabi

» [Akte] Kuchiki Amira
[Genin] Hagane Akari EmptyGestern um 18:10 von Kaeranu Tabi

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Genin] Hagane Akari

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
[Genin] Hagane Akari [Link] | Mo 20 Jan 2020 - 20:24
   
[Genin] Hagane Akari 67977510

Hagane Akari
Was ist dein Problem huh?

» B.A.S.I.C.S
NAME: Hagane
VORNAME: Akari
NICKNAME: /

ALTER: 16
GEBURTSTAG: 03. März
GESCHLECHT: Weiblich. Hetero.

GEBURTSORT: Kumogakure
ZUGEHÖRIGKEIT: Kaminari no Kuni
RELIGION: /
RANG: Genin
POSITION: /

CLAN: Hagane Ichizoku



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN: Akari ist ein schlankes und normal großes Mädchen für ihr Alter, mit einer Körpergröße von 1,58 Metern. Sie hat kurze rote Haare, welche sie am Hinterkopf zusammengebunden hat. Auf den ersten Blick hat Akari sehr energische Gesichtszüge- und Ausdrücke. Sie guckt meistens ein wenig griesgrämig, aber das ist ihr normaler Gesichtsausdruck. Ihre gelbe Augenfarbe steht hierbei zu ihrer stechend roten Haarfarbe im Kontrast. Zu ihrer Alltagsbekleidung gehört meistens ein braunes weites Hemd, wo sie in den meisten Fällen bis auf Unterwäsche nichts drunter trägt und eine matt-rote lange Krawatte. Als Jacke trägt sie eine braune Jacke, die einem Jacket sehr ähnlich ist, mit Strapsen an den Ober und Unterarmen. Manchmal hat sie dazu auch schwarze fingerlose Hanschuhe. In Sachen Hose trägt sie blaue Shorts, mit einem weißen Gürtel und darunter weiße Strümpfe, die bis zu den Oberschenkeln hinauf gehen. Als Schuhwerk trägt sie braune Stiefel, die bis zu den Waden hinauf gehen, wobei sie dabei meist die ersten paar Schnürsenkel offen lässt. Ab und an trägt Akari auch zwei goldene Ohrringe. Ihre Hitaiate trägt sie um den Hals.


BESONDERE MERKMALE: Das einzige besobdere Merkmal was Akari in der Hinsicht aufweist ist eine Färbung in einer ihrer Strähnen. In einer Haarsträhne circa in Stirnhöhe hat Akari zwei gelbe Färbungen in der Form eines halben Sechsecks. Diese hat sie sich mal einfärben lassen und seitdem ist die Färbung noch da.



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT: Akari ist eine sehr energetische und aktive Person, ständig muss was passieren und alles muss schnell voran gehen. Dadurch ist sie auch sehr ungeduldig. Was ihren ersten Eindruck angeht, wirkt sie ein wenig fies. Sie hat einen energischen Gesichtsausdruck, ist leicht provozierbar und ständig auf Kravall gebürstet. Es wirkt auch so, als würde sie auf die Leute hinunter reden, sie ist ein wenig selbstüberschätzt von sich selbst. Aber an sich kann Akari eine recht sympathische Person sein, wenn man sich mit ihr versteht und sich von ihrem ersten Eindruck nicht abschrecken lässt. Akari versucht auch gerne mal etwas zu provozieren, wenn sie merkt, dass sich dafür vielleicht eine Möglichkeit ergibt. Sie sieht gerne dabei zu wenn sich jemand über etwas aufregt, dafür regt sie sich selbst auch sehr schnell auf.
Während ihrer Akademiezeit war Akari eigentlich recht beliebt, sie hat schnell einen recht stabilen Freundeskreis gefunden, mit dem sie sich gut verstanden hat. Man würde denken, bei ihrem Verhalten wäre sie eine auffällige Störenfriedin gewesen, war sie auch. Allerdings konnte sie dies mit ihrer Leistung und Einstellung gegenüber des Unterrichts und des Handwerks eines Ninjas wieder wett machen.  
Allerdings löste sich ihr Freundeskreis wieder auf, nachdem alle von der Akademie abgegangen sind und in unterschiedliche Teams aufgeteilt wurden.
Eine Hommage an das Dorf worin sie geboren wurde und großgeworden ist: Sie ist auch sehr auf Prügeleien aus, wenn man sich das vorher nicht schon denken konnte. Ständig hat sie sich mit anderen Clan-Mitgliedern oder anderen Akademisten geprügelt, aus Vergnügen und weil es ihr Freude bereitet hatte, sie erblüte regelrecht darin.
Akari ist ein echt raues Pflaster, was sowohl ihren Charakter, als auch ihren Körper und ihre Interessen angeht: Sie probiert sich gerne herum, neue Sachen zu lernen, allerdings weigert sie sich strickt dagegen, wenn man es ihr vorschreibt. Leider fand Akari auch kein Interesse in der Schmiedekunst ihres Clan. Sie zog zwar die Ausbildung und den Lernprozess durch, aber für sie und ihre Eltern war es keine einfache Zeit, bis sie sich schließlich entschloss aus Langeweile an die Akademie zu gehen, da sie die brillante Idee hatte, dass man sich dort doch prügeln könnte.
Eine große Inspiration für sie war ihr Onkel, welcher ein Chuunin ist. Er brachte ihr während ihrer Schmiede-Lern-Zeit einige coole Sachen bei, wie Chakrakontrolle und auch Hagane-Techiken. Er war für sie der coole Onkel, der theoretisch ihren Vater hätte ersetzten können. Akari hatte einen kleinen Groll gegen ihre Eltern, diese waren selbst keine Shinobi und konnten auch nicht das Koton-Element, weswegen ihr eigener Familiemstatus sehr gering war. Allerdings waren sie sehr begabte Schmiede, wofür Akari sich nicht interessierte. Es gab also über längere Zeit eine Meinungsverschiedenheit zwischen ihr und ihren Eltern. Letzlich hat sie den Prozess der Schmiedekunst gelernt, bevor sie zu Akademie gehen durfte. Deshalb hat sie einen kleinen Groll gegen ihre Eltern gehegt und ist auch sehr erleichtert, wenn sie nicht zuhause ist.

LIKES:  
» Prügeleien
» Onkel Akuma
» neue Dinge ausprobieren
» trainieren und stärker werden
» Anwendungen des Kotons
» sich selbst
» Rumlümmeln
» Provokationen anderer

DISLIKES:
» Zwanghaftes Training
» Labertaschen und dummes Gequatsche
» Schmieden
» Provokationen durch andere
» Das Element Doton
» Langeweile
» Warten müssen
» Zu verlieren

ZIEL/TRAUM: Im Gegensatz zu anderen klassischen Vertretern des Hagane Clans wie Schmiede oder Puppenspieler, möchte Akari die beste Anwenderin des Koton-Elements werden und ein Ninja der an der Spitze über allen anderen steht. Hierbei strebte sie ursprünglich an, genauso gut zu werden, wie ihr Onkel Akuma. Doch recht schnell stellte sie fest, dass ihr dies nicht reichen würde: Immer stärker, immer besser, immer größer, dies wurde ihr neuer Maßstab. Sie versuchte nicht länger so gut zu werden, wie ihr Onkel, sonder einfach die Beste zu werde, auf ihre Art und Weise. Akari betrachtet sich selbst als eine offensive Anwenderin des Kotons und möchte sich selbst und anderen Clan-Mitglieder beweisen, dass man auch ohne den ganzen üblichen Quatsch auskommt. Sie selbst möchte ihre eigene Weise, dass Koton zu verwenden, unter Beweis stellen und somit die beste Anwenderin ihres Elements werden.

NINDO: ,,Zähne zusammenbeißen und eisenhart durchgreifen!"
Dieser Nindo ist ein Zitat ihres Onkels, welches er immer sagte, als Akari mal nicht weiter wusste und am Boden lag, einerseits repräsentiert es den Hagane-Clan selbst, als auch das Potenzial der Genin, immer weiter zu gehen, sich voranzutreiben, bis sie an der Spitze der Shinobi-Welt angekommen ist.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:
Kiko Hagane: 48 Jahre alt. Die Mutter von Akari ist eine begabt Schmieden. Sie ist eine eher zurückhaltender und ruhiger Charakter, der sich voll und ganz seiner Kunst hingibt. Im Gegensatz zu ihrem Bruder Akuma Hagane ist sie allerdings weder eine Shinobi geworden, noch ist sie in der Lage das Koton-Element zu nutzen. Sie stört sich daran nicht und dass eventuell andere Clanmitglieder auf sie hinab sehen. Allerdings stört sich Akari daran. Bedauerlicherweise haben Akari und Kiko keinen guten Draht zueinander, da die Schmiedekunst, die Koko ihr Leben widmete in Akaris Augen keinen großen Wert hat.

Hasashi Hagane: 51 Jahre alt. Der Vater von Akari und ebenso ein begabter Schmied wie seine Frau. Gemeinsam widmeten sie ihr Leben der Kunst des Schmiedens und haben damit eine recht gute Schmiede geschaffen, die für den Lebensunterhalt der Familie mehr als genug ausreicht. Hasashi versucht Akari das Schmieden beizubringen, stieß aber auf sehr starken Widerstand. Letztlich zwang er sie dazu, indem sie vorher nicht auf die Ninja-Akademie durfte, bis sie die Kunst des Schmiedens gelernt hatte. Diesbezüglich hegt Akari einen großen Groll gegen ihren Vater, da er sich ihr und ihren Zielen in den Weg stellte und ihr seinen Willen aufzwang.

Akuma Hagane: 41 Jahre alt. Der jüngerer Bruder von Kiko Hagane, fand recht schnell erfolg als Shinobi, da er ein ausgezeichneter Nutzer des Koton-Elements war. An sein missionsfreien Tagen besuchte er oft Akari, da er selbst keine eigene Familie hatte, um ihr ein paar Ticks und Kniffe als Shinobi beizubringen. Unglücklicherweise geht man davon aus, dass Akuma bei einer schwierigen Mission verstorben sei, während Akari 10 Jahre alt war und sein Körper nicht gefunden wurden konnte. Es gab diesbezüglich keine Beerdigung, da sein Körpern nicht verbrannt wurde, um die Asche zu verstreuen. Akari wurde von seinem vermeintlichen Tod nichts erzählt, stattdessen wurde ihr gesagt, dass er für eine unbestimmte Zeit nicht mehr in das Dorf zurückkehren könnte, da er auf einer Mission mit höchster Priorität war und seine Familie damit nicht gefährden wolle. Akari glaubte dies natürlich sofort, da das dem Bild ihres Onkels entsprach: Ein cooler, rücksichtsvoller und toller Ninja. Quasi eine zweiter Vaterfigur für Akari. Das er auf einer schwierigen Mission ist und untertaucht, um seine Familie vor potenzieller Gefahr zu schützen findet Akari nur logisch und super cool.

ECKDATEN:
» 0 Jahre: Geburt
» 4 Jahre: Beginn des Lernprozesses der Schmied-Lehrgangs
» 4 Jahre: Doton-Element erlernt.
» 6 Jahre: Koton-Element erlernt.
» 6 Jahre: Erlernte ihre erste Koton-Technik von Onkel Akuma
» 8 Jahre: Wurde besser im Umgang der Chakrakontrolle und Verfeinerung ihrer Koton-Techniken
» 10 Jahre: Abschluss ihres Schmiede-Lehrgangs & Start an der Akademie
» 11 Jahre: Akari absolvierte ihren Stahltest überdurchschnittlich
» 16 Jahre: Abschluss der Akademie und Aufstieg zum Genin
»16 Jahre: RPG-Start



» E.T.C
WOHER?: Zweitaccount
AVATAR: OC von 千夜QYS3
ACCOUNT: ZW [EA: Kasasagi Katoba]


Zuletzt von Hagane Akari am Sa 1 Feb 2020 - 13:46 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Mo 20 Jan 2020 - 23:43
   
[Genin] Hagane Akari 59311310

FÄHIGKEITEN
Bereit für Runde 2?

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
»Stahl- Koton: Koton ist das Stahlelement, und erlaubt es dem Anwender, Teile seines Körpers mit Stahl zu überziehen und generell Stahl zu erschaffen. Der erschaffene Stahl kann für die Dauer eines Posts flüssig sein, wenn er gerade erst erschaffen wurde, um so zum Beispiel kleinere Gegenstände zu verformen (siehe Koton: Kinzoku Hen) oder den eigenen Körper mit dem Metall überziehen zu können (siehe Koton no Yoroi). Nach einem Post wird das Metall automatisch fest, kann aber durch Berührung durch den ausführenden Hagane zeitweise wieder verflüssigt werden. Langanhaltend flüssiges Metall ist nur via Besonderheit möglich, die dann allerdings die Beherrschung des Katon voraussetzt und nicht die Möglichkeit bietet, glühend heißes flüssiges Metall zu erschaffen, sondern maximal warmes. Nur Mitglieder, welche das Doton beherrschen, können auch das Koton anwenden.

» 土Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

KEKKEI GENKAI: Die Mitglieder des Clans sind berühmt für ihre Schmiedekunst und ihr Wissen über Metall. Dieses Wissen und ihre Fertigkeiten sind eng damit verbunden, dass sie das Element Koton beherrschen, welches auf dem Doton basiert. Koton ist das Stahlelement, und erlaubt es dem Anwender, Teile seines Körpers mit Stahl zu überziehen und generell Stahl zu erschaffen. Der erschaffene Stahl kann für die Dauer eines Posts flüssig sein, wenn er gerade erst erschaffen wurde, um so zum Beispiel kleinere Gegenstände zu verformen (siehe Koton: Kinzoku Hen) oder den eigenen Körper mit dem Metall überziehen zu können (siehe Koton no Yoroi). Nach einem Post wird das Metall automatisch fest, kann aber durch Berührung durch den ausführenden Hagane zeitweise wieder verflüssigt werden. Langanhaltend flüssiges Metall ist nur via Besonderheit möglich, die dann allerdings die Beherrschung des Katon voraussetzt und nicht die Möglichkeit bietet, glühend heißes flüssiges Metall zu erschaffen, sondern maximal warmes. Nur Mitglieder, welche das Doton beherrschen, können auch das Koton anwenden.

HIDEN: /

BESONDERHEIT: /

AUSBILDUNGEN:
Kenjutsu: Bei Kenjutsu handelt es sich um alle Arten von Jutsu, bei denen man Chakra in eine Waffe leitet. Der Begriff Kenjutsu (dt. Schwerttechnik) geht darauf zurück, dass früher vor allem Schwerter von Shinobi benutzt werden, und auch heute ist es noch die am meisten genutzte Waffe. Allerdings umfasst die Kenjutsu-Ausbildung inzwischen alle Arten von Nah- und Fernkampfwaffen. Dazu zählen beispielsweise Lanzen, Speere, Säbel, Kriegshämmer, Tonfas, Chakrams, Sensen, Pfeil und Bogen oder sogar Steinschleudern.
Oftmals wird Kenjutsu mit Tai- oder Ninjutsu verbunden, um noch zerstörerische Techniken anzuwenden. Auch können erfahrene Ninja Chakra in ihre Waffen fließen lassen, um die Länge oder die Schärfe der Klinge zu verbessern.




» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Akari wählte für sich einen aggressiven Kampfstil. Mit purer Kraft und Geschwindigkeit auf den Gegner in den Nahkampf zustürmen und mit brutaler Kraft umzimmern. Hierbei aber nutzt sie ihr Hagane-Erbe, also das Koton-Element zu ihrem Vorteil, nämlich sowohl offensiv, als auch defensiv. Sie selbst überzieht sich zur Verteidigung mit Stahl, um sich vor anderen Techniken zu schützen und kann diesen Stahl auch offensiv benutzten, indem sie ihn in eine andere Form, wie eine Klinge oder eine Klaue umformt. Dadurch bildet sie sich selbst eine starke Verteidigung und einen starken Angriff: Sie ist ihr eigener Speer und ihr eigenes Schild. Sie ist auch durch ihre Kenjutsu-Ausbildung durchaus in der Lage kompetent mit Schwerten und Klingen jeglicher Art umzugehen, ohne, dass diese von ihrem eigenen Körper erschaffen werden. Im Allgemeinen vertraut Akari auf ihre Instinkte beim Kämpfen: Diese helfen ihr sowohl gut, als auch ab und an mal schlechte Entscheidungen zu treffen, die den Kampf eventuell umschwänken könnte, oder sie noch tiefer in den Mist reiten. Akari war während ihrer Akademiezeit nicht sonderlich gut darin, in einem Team zu agieren, was größer als 2 Mann war. Die Entscheidungsauswahl und Rücksichtnahme auf ihre anderen Teammitglieder schränkte sie meistens nur im Kampf ein und selbst besitzt sie keinerlei Führungsqualitäten, um selbst Entscheidungen zu treffen.

NINJUTSU: 1,5
TAIJUTSU: 1
GENJUTSU: 0
STAMINA: 2,5
CHAKRAKONTROLLE: 3
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 1

STÄRKEN:  
» Beidhändigkeit [1]
Durch ihr Training in der Schmiede, hat Akari natürlich den Umgang mit dem Hammer gelernt und so sehr ihre Eltern das auch wollten mit beiden Händen. Deshalb hat Akari beide Hände gut trainiert und ist in der Lage beide im vollen Ausmaß zu nutzen.

» Instinkte [2]
Akari besitzt sowas wie einen natürlichen Kampfinstikt. Durch die vielen Kämpfe, oder mehr oder minder Prügeleien, die sie ausgetragen hat, hat sich dieser Sinn auch schon etwas verfeinert und wirkt ab und an doch sehr hilfreich. Allerdings sagt ihr Instinkt ihr auch meisten, dass sie einfach nur draufhauen soll.

» Schmerzunempfindlichkeit [1]
Training mit schwerem Handwerk verknüpft sorgt schon für einen resistenten Körper. Die Erfahrung und Treffer die sie im Kampf gesammelt hat, halfen ihr auch eine gute Schmerzunempfindlichkeit aufzubauen. Mal abgesehen davon, wie oft sie sich beim Schmieden auf die Pfoten gehauen hat.

» Widerstand [2]
Ebenso wie ihrer Schmerzunempfindlichkeit hat sie auch durch vieles Training, sowohl im Kampf, als auch in der Schmiede einen resoluten Körper entwickelt, der für Kinder in ihrem Alter schon doch ganz schön was einstecken kann. Sie bezeichnet sich auch selbst als eisenhart!

SCHWÄCHEN:
» Fernkampf [1]
Mit Fernkampf hat Akari es noch nie wirklich probiert, es gibt ihr einfach nicht die nötige Befriedigung, die sie im Kampf braucht. Lieber draufhauen, anstatt das Kunai nehmen und auf sicherer Distanz werfen.

» Aggressivität [1]
Akari ist definitiv ''leicht reizbar'' Es ist einfach sie zu provozieren und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen, wenn man sie unterschätzt, oder gar nieder-redet. Das macht ihr Ego nicht mit, daraus resultiert ihre Aggression, sowie ihr aggressiver Kampfstil.

» Genjutsu-Unfähigkeit [2]
Genjutsu was ist das? Wofür braucht man das? In Akaris Repertoire ist kein Platz für solch eine Art von Zauber. Somit ist sie nicht in der Lage Genjutsu zu erlernen, bzw. anzuwenden.

» Selbstüberschätzung [1]
Akari tendiert zu einem gewissen Grad der Selbstüberschätzung, der sie wirken lässt, als würde sie auf andere hinab sehen und sich selbst hoch in den Himmel loben. Mag vielleicht an ihrer versessenen Art liegen, unbedingt der Beste werden zu wollen. Hierbei kann sie im Kampf unvorsichtig werden, wenn sie ihre Fähigkeiten dabei zu sehr überschätzt.

» Schlechter Taktiker [1]
Akari neigt eher dazu loszuspringen und draufzuhauen, anstatt sich irgendeine tolle Taktik zu überlegen, die vielleicht trotzdem nicht funktioniert, da hätte man ja am Ende trotzdem nichts gekonnt.



» N.I.N.G.U.
Shinobi-Kettenhemd - Kostenfrei
Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.
Hitaiate
Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll.

Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.
Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.
1x Makimono (Schriftrolle)
Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.

8x Kunai
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden.

12x Shuriken
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger.
3x Makibishi
Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt.
3x Kibakufuda
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft.

20 Meter Drahtseil
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.
2x Kemuridama
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.
1x Hikaridama
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.
2x Kibaku-Kunai
Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.
1x Glutkugel
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  
» J.U.T.S.U

Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:
 

Ninjutsu
Spoiler:
 


Genjutsu
Spoiler:
 


Taijutsu
Spoiler:
 


Zuletzt von Hagane Akari am So 16 Feb 2020 - 16:13 bearbeitet; insgesamt 5-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Di 21 Jan 2020 - 18:23
   
-Platzhalter-
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Di 21 Jan 2020 - 18:23
   
Ich würde mich über eine EB freuen Smile
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 1089
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | So 26 Jan 2020 - 12:43
   
Heyho Akari,

freut mich, dass du dich für einen ZA entschieden hast! Ich kümmere mich heute um deine Erstbewertung. :3 Da du schon weißt, wie das Ganze läuft, lege ich ohne Umschweife los:

Zugehörigkeit: Die korrekte Bezeichnung bei diesem Punkt wäre Kaminari no Kuni. Bitte entsprechend ändern. Smile

Aussehen: Wo trägt Akari ihr Hitaiate?

Ziele: Könntest du vielleicht noch näher darauf eingehen, warum Akari die beste Anwenderin des Koton-Elements und ein Shinobi an der Spitze sein möchte? Was treibt sie an? Schließlich hast du in der Persönlichkeit geschrieben, dass sie die Akademie nur begonnen hat, weil sie sich gern prügelte o:

Hagane Hasashi: Hier fehlt noch eine kurze Beschreibung, wie Akari zu ihrem Vater steht, auch wenn das in der Persönlichkeit erwähnt wurde. An dieser Stelle muss es auch noch mal stehen Smile

Hagane Akuma: Gilt er erst seit Kurzem als verstorben? Oder ist das schon länger der Fall? Da Akari ihm so nahesteht, würde ihr das ja mit Sicherheit schnell auffallen, dass der Onkel plötzlich nicht mehr da ist bzw. einfach nicht von der Mission zurückkehrt, seine Wohnung eventuell geräumt und verkauft wird etc. Wäre schön, wenn du da noch etwas ergänzen könntest. Außerdem fehlt hier noch, was Akari von ihm denkt. Du schreibst es zwar schon in der Persönlichkeit, aber hier müsste es auch noch einmal erwähnt werden. Smile

Eckdaten: Es wäre besser, wenn du anstelle von Schmiede-Ausbildung „Schmiede-Lehrgang“ schreiben würdest, einfach um Missverständnisse zu vermeiden. Smile Ansonsten wäre es cool, wenn du noch mit einbringen könntest, wann Akari das Doton- und Koton-Element erlernt hat. Beachte hierbei, dass sie zuerst das Doton erlernt haben musste, bevor sie mit dem Koton weitermachen konnte. Smile

Account:
Hier müsstest du noch deinen EA nennen.

Kampfstil: Agiert Akari eher strategisch oder instinktiv, wenn sie kämpft? Und ist sie in der Lage in einem Team zu kämpfen oder ist sie eher eine Einzelgängerin? Wäre super, wenn du auf diese Punkte noch eingehen könntest.

Jutsuliste: Dir stünden theoretisch 6 E-Rang.Jutsus und 2 C-Rang-Jutsus zu, du hast aber bislang nur 4 E-Rang und 1 C-Rang. Möchtest du die restlichen freien Slots noch ausfüllen? Das » KOTON: KINZOKU HEN und das » DOTON: DAICHI NO GEIJUTSU sind Grundjutsu, die keinen Slot einnehmen, daher hättest du noch zwei E-Rang frei. Falls du dich für ein weiteres C-Rang entscheiden solltest, müsstest du aber noch deinen Ninjutsu-Wert auf mindestens 2 anheben, mit 1,5 steht Akari nur ein einzelnes C-Rang-Jutsu zu. Smile

Achso und du kannst dir noch ein D-Rang-Kenjutsu slotfrei aussuchen – als Grundjutsu für die Ausbildung. Falls du das möchtest natürlich xD


Bei Fragen kannst du mir gern schreiben! :3

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Hagane Akari 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa | FA Chishio
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | So 26 Jan 2020 - 21:27
   
Hallöchen, danke für die erste Bewertung.

Ich dürfte alles soweit angepasst haben, was du angemerkt hast, korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege, oder noch etwas unvollständig ist.

MfG: Nico Smile
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 1089
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Do 30 Jan 2020 - 1:18
   
Danke für die verständnisvolle Bearbeitung!

» KOTON: NAGAI HAGANE: Das müsstest du als ausgedacht kennzeichnen und angeben, ob es frei verfügbar oder auf dich beschränkt sein soll. Als Typ müsstest du noch Unterstützend hinzufügen, da Akari mit der Technik ihre Angriffe verstärkt. Die Verletzungen bei einem Angriff sind für den Rang zu stark, es wäre super, wenn du schreiben könntest, dass man leichte Wunden davon trägt.

Und bei den Eckdaten steht bei 10 Jahren noch einmal Schmiede-Ausbildung, das müsstest du noch ändern. Smile


Das wär's auch schon!

Liebe Grüße
Jessie

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Hagane Akari 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa | FA Chishio
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Sa 1 Feb 2020 - 13:51
   
Gut, habe auch jetzt noch schnell die letzten Überarbeitungen gemacht Smile

MfG Nico
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 1089
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 25
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Sa 1 Feb 2020 - 23:37
   
Nur eine Kleinigkeit: Dir ist aus Versehen das Unterstützend in "Art" gerutscht, es müsste aber noch bei "Typ" stehen Smile Aber das kannst du ja noch kurz anpassen, bis sich eine ZB findet!

Angenommen
zum Ersten!

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Genin] Hagane Akari 1vldy6rwnpqnm
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa | FA Chishio
Nach oben Nach unten
Hayate
Anzahl der Beiträge : 102
Anmeldedatum : 22.01.20
Alter : 26
Hayate
Hayate
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | So 2 Feb 2020 - 23:30
   
Heyho Smile
Ich übernehme deine Zweitbewertung. Nicht wundern, ist ein neuer Char, der noch nicht eingefärbt ist, aber in der Sig steht, zu wem ich gehöre Very Happy Legen wir direkt los mit deinem neuen Char x3

Geschlecht: Dass Akari hetero ist, gehört eigentlich nicht zum Geschlecht, sondern wäre ihre sexuelle Orientierung. Wenn es dir wichtig ist, dass das in der Bewerbung aufgeführt ist, vielleicht magst du dafür einen neuen Punkt unter Geschlecht machen, der eben "sexuelle Orientierung" heißt oder so? Du kannst es aber natürlich auch einfach so stehen lassen, wenn dir das lieber ist Smile

Avatar: Hat der OC einen Namen? Wäre schön, wenn du diesen noch hinzufügen könntest x3

Schwäche: Körpergröße: Durch ihre geringe Körergröße hat Akari ja aber sicher auch Vorteile; so kommt sie zum Beispiel leichter durch enge Öffnungen, wird von Gegnern unterschätzt und/oder übersehen etc. Könntest du das daher bitte auch noch als Stärke mit aufführen? Ansonsten müsstest du begründen, warum das bei Akari nur eine Schwäche, aber keine Stärke ist. Normalerweise geht immer nur beides zusammen, wobei eines von beiden natürlich überwiegen kann [also z.B. als Stärke nur 0,5 und als Schwäche 1 oder so, je nach Charakter].

Schwäche: Genjutsuunfähigkeit: Wenn Akari nur keine Genjutsu lernen will, dann wäre das theoretisch keine Unfähigkeit. Die Unfähigkeit besagt, dass man schlicht auch körperlich nicht dazu in der Lage ist. Könntest du das noch deutlicher machen? Außerdem ist das eine permanente Schwäche, die du später nicht wieder entfernen kannst, ist dir das bewusst?

Schwäche: Selbstüberschätzung: Könntest du hier noch darauf eingehen, dass damit auch einher geht, dass sie in einem Kampf unvorsichtig wird, weil sie ihre eigenen Fähigkeiten zu sehr überschätzt? So wie du es bisher beschreibst, wirkt es einfach nur, als wäre Akari arrogant, und das würde ich höchstens als 0,5er Schwäche ansehen, weil es sie in einem Kampf ja kaum einschränkt.


Das war's aber auch schon x3 Wenn du noch Fragen hast, weißt du ja, wie du mich erreichst Smile
LG Debbi

_____________________________

{ Bewerbung | Akte | Briefwechsel }
{ EA Hina | ZA Rin | DA Nowaki | VA Seiryû | SA Arumi }

[Genin] Hagane Akari Sig-Damon2
{ WOLF IN SHEEPS CLOTHING, HAVE YOU ANY SOUL? SHOW ME
HOW YOU JUSTIFY TELLING ALL YOUR LIES LIKE SECOND NATURE

- You confuse me for someone with remorse... }
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 9597
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 26
Hina
Hina
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | Sa 15 Feb 2020 - 12:41
   
Es sind fast zwei Wochen vergangen, seit du deine ZB bekommen hast. Hast du noch Interesse, deinen ZA ins Rpg zu bringen? Ohne Rückmeldung wird die Bewerbung morgen Abend vorerst archiviert.

_____________________________

What's left to say?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Genin] Hagane Akari Sig-T-rkis
WHAT'S LEFT TO DO WITH THESE BROKEN PIECES IN THE FLOOR?
EVERY WORD SHOT DOWN IN FLAMES - CAN BEAUTY COME OUT OF ASHES?

{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | So 16 Feb 2020 - 15:49
   
Ja, Verzeihung, ich habe das hier ein wenig aus den Augen verloren, geht gleich weiter xD
Nach oben Nach unten
Hagane Akari
Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 20.01.20
Alter : 19
Hagane Akari
Re: [Genin] Hagane Akari [Link] | So 16 Feb 2020 - 16:15
   
Geschlecht:
Würde ich in dem Fall einfach so stehen lassen, wenn es kein Problem darstellt.

Avatar:
Soweit ich weiß, hat der OC keinen Namen und falls er doch einen hätte, wäre er wahrscheinlich in einer Sprache die ich nicht lesen könnte xD

Schwächen:
Körpergröße ausgetauscht mit Aggessivität

Genjutsu-Unfähigkeit angepasst

Selbstüberschätzung angepasst

Mit freundlichen Grüßen: Nico
Nach oben Nach unten
 

[Genin] Hagane Akari

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-