Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Ryojin Shigeji
Organisationen EmptyHeute um 2:56 von Shigeji

» Achievements einlösen
Organisationen EmptyHeute um 1:59 von Hozuki Yoshi

» [Chuunin] Jishaku Hiyorin
Organisationen EmptyGestern um 23:59 von Hina

» [Akte] Yamanaka Hinata
Organisationen EmptyGestern um 23:50 von Daiki

» [Akte] Kotone
Organisationen EmptyGestern um 23:47 von Daiki

» [Akte] Yamanu Akito
Organisationen EmptyGestern um 23:45 von Daiki

» [Akte] Hozuki Kano
Organisationen EmptyGestern um 23:28 von Daiki

» [Akte] Shiki Yamine
Organisationen EmptyGestern um 23:17 von Daiki

» [Akte] Shi Fu
Organisationen EmptyGestern um 23:12 von Daiki

» [Akte] Kaguya Mitama
Organisationen EmptyGestern um 23:10 von Daiki

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Organisationen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hina
Anzahl der Beiträge : 11382
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Organisationen [Link] | Do 4 Jan 2018 - 23:56
   
Organisationen
Natürlich existieren nicht nur die beiden Großmächte, Konoha und Kumo, sondern auch unabhängig davon gibt es viele kleinere und größere Organisationen und Gruppen, die ihre ganz eigenen Ziele verfolgen und oft auch über eine eigene Struktur verfügen, vielleicht sogar über einen Anführer und bestimmte Regeln.
Die größten Organisationen und Gruppierungen sind hier aufgeführt, inklusive der bereits existenten Mitglieder und allem, was über die Gruppe bekannt ist. Achtet auf die Trennung von Spieler- und Charakterwissen!


Gründung einer Organisation
Die Ingame-Gründung einer Organisation ist selbstverständlich möglich. Füllt dafür die untenstehende Vorlage aus und schickt sie an den Briefkasten. Eure Organisation muss dafür aus mindestens drei Spielercharakteren bestehen und mindestens ein gemeinsames Ziel oder Regel aufweisen.
Nach Annahme des Antrags könnt ihr die offizielle Gründung der Organisation ingame ausspielen. Wenn mit der Gründung allerdings ein größerer Plot oder das Erspielen wichtiger Ressourcen (siehe unten) verbunden sein, müsst ihr diesen natürlich vor bzw. mit der Gründung und Aufnahme in diesen Organisationsthread beantragen.
Wir empfehlen euch, für eure Organisation mindestens zwei Ansprechpartner zu benennen, damit ihr auch im Abwesenheitsfall eines Ansprechpartners für potentielle Interessenten erreichbar seid. Dabei muss es sich nicht um einen der Ingame-Anführer der Organisation handeln, es sollte aber ein User sein, der für die Organisation trotzdem in gewisser Weise verantwortlich ist. Letztendlich ist die Anzahl der Ansprechpartner aber euch überlassen.

Vorlage:

Eine Organisation muss dauerhaft mindestens drei Mitglieder aufweisen. Fällt die Anzahl einer Organisation für mind. 3 Outgame-Monate unter 3 Mitglieder, zum Beispiel aufgrund der Archivierung eines Mitglieds, wird die Organisation aufgelöst und aus diesem Thread gelöscht. Wie die Auflösung ingame stattfindet, ist den verbleibenden Spielern der Organisation überlassen.
Eine Neugründung ist mit einem neuen Antrag im Briefkasten und ausreichender Anzahl Mitglieder jederzeit möglich.



Wie kommt eine Organisation an Ressourcen?
Eine frisch gegründete Organisation hat zunächst mal nur ihre Mitglieder und deren individuelle Möglichkeiten zur Verfügung, um ihre Ziele zu erreichen - plus was auch immer für Ressourcen sie im Rahmen ihrer Gründung schon in Anspruch nehmen konnten. Da das aber in den wenigsten Fällen reicht - immerhin braucht man auch Fußvolk, Räumlichkeiten und Geldmittel, um mit großen Zielen voranzukommen - können die Anführer einer Organisation weitere Ressourcen beantragen.
Eine Ressource kann dabei fast alles sein: Gute Kontakte zum Schwarzmarkt und die Möglichkeit, illegale Güter zu beschaffen, Zugriff auf bestimmte Güter oder Technologie, oder eine Gruppe an zuverlässigen und kampfbereiten Unterstützern. Auch Spione können eine Ressource sein (siehe unten).
Relativ unbedeutende oder für die Organisation mit wenig Arbeit verfügbare Ressourcen können nach einfacher Genehmigung durch den Staff in den Guide aufgenommen und ausgespielt werden. Ressourcen, die eine deutliche Expansion für die Organisation darstellen - etwa Einfluss in einer neuen Region oder eine erhebliche Weiterentwicklung der bisherigen Besitzungen (z.B. von einer besetzten Stadt zu einer Festung oder eine starke wirtschaftliche Weiterentwicklung) - müssen in irgendeiner Weise erspielt werden.

In beiden Fällen wird für eine neue Ressource ein Antrag an den Briefkasten gerichtet. Für größere Zugewinne verbindet ihr euren Antrag bitte direkt mit einem Vorschlag, wie ihr die Ressource erspielen wollt - üblicherweise wird das eine Mission oder ein Plot aus mehreren Missionen sein, je nach Umfang eures Wunsches. Der Staff gibt euch Rückmeldung dazu, ob dieser Plan ausreicht, ob mehr Arbeit nötig wäre, und was gegebenenfalls noch grundsätzlich nachgebessert werden müsste (in Einzelfällen könnten prinzipielle Gründe dagegen sprechen, zum Beispiel eine unterirdische Geheimbasis unter dem Klo der Hokageresidenz zu errichten, egal wie umfangreich der Plot dazu ist). Durch diese vorherige Beantragung ist gesichert, dass euer Aufwand am Ende auch in der gewünschten Ressource resultiert.
Nach Beendigung der Mission bzw. des Plots teilt ihr dem Staff über die Missionsberichte mit, dass damit auch eine Ressource erspielt werden sollte (und welche). Der zuständige Moderator oder Hilfsmoderator wird die Mission dann vorprüfen und an die zuständigen Staffis weiterleiten. Falls wichtige Teile des Plots ohne zugehörige Mission gespielt wurden, schickt ihr nach Abschluss einfach die Links zu den spezifischen Posts, in denen der Erfolg erzielt wird, an den Briefkasten, plus eine kleine Zusammenfassung.



Spione
Grundsätzlich gibt es verschiedene Arten von Spionen. Soll ein Plot bespielt werden, für die eine Organisation eine bestimmte Information aus einem der Dörfer braucht, kann dies im Rahmen des Plots erklärt werden. Hier wäre z.B. auch eine Erklärung über den Schwarzmarkt oder ähnliches möglich, über den die Organisation eine solche Information erhält.
Weiterhin sind Spione in nicht kritischen Bereichen grundsätzlich denkbar, also einfache Zivilisten oder Personen in den Randgebieten der Reiche, über die allgemein in den Reichen zugängliche Informationen schnell und zuverlässig an die Organisationen gelangen. Mächtigere Spione sind grundsätzlich auch nicht unmöglich, diese müssen aber ebenso wie andere Ressourcen über einen Plot erspielt werden. Danach ist es auch möglich speziellere Informationen als Organisation zu erhalten
Zuletzt bleiben Spielercharaktere als Spione. Auch diese möchten wir gerne ermöglichen. Dazu muss natürlich eine logische Geschichte, wie der Spion eingeschleust oder rekrutiert wird, vorhanden sein, dann erhalten diese Konzepte aber auch einen besonderen Schutz. Das heißt, dass im Gegensatz zu normalen Charakteren eine Überwachung durch das Dorf in jedem Fall im Briefkasten beantragt werden muss. Es muss also vor einer Überwachung oder Überprüfung der Post oder auch anderen Sanktionen im Briefkasten begründet werden, auf welchen Ingame-Ereignissen diese Sanktionen beruhen und wie der Kage bzw. die Dorfverwaltung an diese misstrauenserregenden Informationen gekommen sind.



Extraszene für Anführer von Organisationen
Genau wie Kage und leitende Positionen in den Dörfern können auch die Anführer von (Nuke-)Organisationen eine Extraszene für Organisatorisches nutzen. Die generellen Regeln dafür findet ihr im Szenenregelguide.
Im Fall von Organisations-Anführern gibt es aber noch etwas zu beachten: Es können maximal 4 Anführer bzw. hochrangige Mitglieder einer Organisation eine solche Extraszene bekommen. Die Anführer der Organisation bekommen selbstverständlich alle (sofern es nicht mehr als vier sind) eine solche Extraszene. Es ist aber auch möglich, eine Extraszene für stellvertretende Anführer oder andere wichtige Positionen innerhalb der Organisation zu bewerben, sofern es dann insgesamt mit der Anzahl der Anführer immer noch nicht mehr als 4 Leute sind, die eine solche Extraszene geltend machen können. Wenn jemand, der kein Anführer einer Organisation ist, eine Extraszene für Organisatorisches bekommen möchte, muss dafür in Absprache mit den Anführern der Organisation ein Antrag im Briefkasten dafür gestellt werden. Alle hochrangigen Mitglieder einer Organisation, die eine solche Extraszene bekommen, sind in der Mitgliederliste mit einem blauen Sternchen (*) markiert.



Verzeichnis
» ...

_____________________________

Words will always retain their Power
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
Organisationen Grafik
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: NIIME ~ AA: KITARI }
WORDS OFFER THE MEANS TO MEANING AND
FOR THOSE WHO WILL LISTEN, THE ENUNCIATION OF TRUTH.


Zuletzt von Hina am Mi 4 Aug 2021 - 1:22 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 

Organisationen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-