Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Bingo Book - Kumogakure
Kaninchen EmptyHeute um 11:35 von Sakai Kazumi

» [FP] Here comes the sandman!
Kaninchen EmptyHeute um 10:58 von Toshitsune

» [Akte] Koseki Chiaki
Kaninchen EmptyHeute um 9:35 von Koseki Chiaki

» Was hört ihr gerade?
Kaninchen EmptyHeute um 8:32 von Kyomu

» [FP] Get ready for Katzumi
Kaninchen EmptyGestern um 22:37 von Ishida Yuuka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
Kaninchen EmptyGestern um 22:14 von Jishaku Kira

» [Akademistin] Nara Kurotsuchi
Kaninchen EmptyGestern um 21:51 von Jishaku Kira

» Achievements einlösen
Kaninchen EmptyGestern um 21:44 von Shira

» [Akte] Yamanaka Hinata
Kaninchen EmptyGestern um 21:42 von Shira

» [Akte] Hakuya Shiratori
Kaninchen EmptyGestern um 21:42 von Shira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Kaninchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Kaninchen [Link] | Mo 29 März 2021 - 18:00
   

Kaninchen
ANSPRECHPARTNER: Usubi Makoto

ANWENDER:
Usubi Makoto


» B.A.S.I.C.S
ART: Bei den Kaninchen handelt es sich um eine Unterart der Hasen, die im Gegensatz zu ihren Hasen-Cousins einen kleineren, gedrungenen, plumperen Körper haben, jedoch in vielen verschiedenen Formen und Ausprägungen daher kommen. Von agilen Wildkaninchen über große Hauskaninchen bis hin zu winzigen Zwergkaninchen besteht eine gewisse Vielfalt in dieser Familie. Die meisten Vertreter zeichnen sich durch empfindliche Ohren aus, die manchmal stehend, manchmal schlapp hängend sind, dichtes Fell, einen kurzen Büschel-Schwanz, aufmerksame Augen sowie scharfe Nage-Zähne. Besonders bekannt sind Kaninchen für ihre kräftigen Hinterpfoten, mit denen sie weit springen und schnell reagieren können. Aufgrund der Tatsache, dass sie lange Zeit für ihr Fell gejagt, für ihr Fleisch gezüchtet oder als Versuchstiere missbraucht wurden, sind die meisten Kaninchen scheu gegenüber Menschen, doch gleichermaßen zeichnen sie sich durch eine ziemliche Weltfremdheit und Unbekümmertheit aus.

ZUGEHÖRIGKEIT: Kaninchen binden ihre Loyalität an einzelne Menschen, keine Fraktionen oder Nationen. Sie können daher Verträge mit allen Bewohnern der Welt eingehen, sofern diese individuell passend sind.

HEIMAT: Die Kuchiyose ist vor allem in Ländern anzutreffen, die über weite Felder, gemäßigtes Klima und gesunde Wälder verfügen. Es gibt größere Brutstädten und Baue sowohl in Hi no Kuni, Cha no Kuni, Ta no Kuni, Taki no Kuni und Mizu no Kuni.

STRUKTUR: Kolonie
Kaninchen leben in sogenannten Kolonien, größeren Verbänden, die wie eine Familie aufgebaut sind aber nicht gezwungenermaßen Blutsverwandtschaft zueinander besitzen. Diese Kolonien bestehen aus zehn bis dreißig gleichgestellten Tieren, die aufeinander aufpassen, einander pflegen und miteinander Probleme bewältigen, doch letzten Endes ist jedes Tier jederzeit frei zu gehen, eigene Entscheidungen zu treffen und autonom zu handeln, da die Kolonien sehr locker aufgebaut sind. Es handelt sich bei Kaninchen also um gesellige Einzelgänger, die sich zu Zweckgemeinschaften zusammen finden.

VERTRAG: Ein Vertrag mit den Kaninchen kann auf zwei verschiedene Arten geschlossen werden. Der übliche und einfachste Weg ist, von einem bestehenden Beschwörer empfohlen zu werden, da die einzelnen menschlichen Vertragspartner den Kuchiyose-Vertrag normalerweise bei sich tragen und diesen jederzeit problemlos an Schüler oder Auserwählte weitergeben können. In diesem Fall ist einfach nur eine simple Unterschrift in eigenem Blut nötig, ohne weitere Konditionen.
Der zweite Weg, der keinen bestehenden Beschwörer benötigt, ist, einen Vertreter der Kaninchen schlicht zu fragen. Die Antwort wird in nahezu allen Fällen Ja lauten, da Kaninchen normalerweise nicht für ihre Durchsetzungsfähigkeit bekannt sind und eine gewisse Apathie gegenüber der Art Mensch, mit denen sie Verträge eingehen, zeigen. Die Schwierigkeit hierbei ist, ein Mitglied der Familie überhaupt erst zu finden, denn dies erfordert das Kaninchen erst einmal zu jagen und einzufangen, da die Tiere normalerweise die Flucht ergreifen, sobald sie gesehen werden.
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Kaninchen [Link] | Mo 29 März 2021 - 18:00
   
Kaninchen
Beschwörer: Usubi Makoto

Mochi - D-Rang
NAME: Mochi
ALTER: 11 Jahre
GRÖßE: 20 cm
SPEZIALISIERUNG: Kekkai Ninjutsu
BESCHREIBUNG: Mochi ist Makotos erster Kuchiyose-Partner und das Kaninchen, mit dem er ursprünglich den Vertrag einging. Optisch unterscheidet sich Mochi kaum von einem in der Natur vorkommenden, gewöhnlichen Kaninchen, inklusive des plumpen Körpers und der anliegenden Ohren, was ihn wenig eindrucksvoll macht. Er ist ein Albino, hat also schneeweißes Fell und rote Augen. Mit seinen etwa 20 Zentimetern passt er in Makotos Handfläche, sitzt aber meist auf dessen Schulter. Mochi besitzt nicht wirklich eine Persönlichkeit, manche Menschen würden sogar behaupten, er besäße nicht einmal wirklich ein höheres Bewusstsein, und tatsächlich, wenn man sich die schielenden, glasigen, roten Hasen-Augen und die dauerhaft apathisch auf irgendetwas herum kauende Schnauze ansieht, ist nicht ein Funken Intelligenz darin zu erkennen. Hinzu kommt, dass Mochi nicht fähig ist, die menschliche Sprache zu verwenden und allgemein extrem passiv daher kommt. Er unterstützt seinen Beschwörer und gehorcht diesem aufs Wort. Makoto selbst scheint fähig zu sein, die Bewegungen, das Kauen und das gelegentliche Fiepen von Mochi zu interpretieren und auf diese Weise sogar Gespräche mit dem Kaninchen zu führen, ob das aber nur in Makotos Fantasie so ist und ob Mochi überhaupt irgendetwas versteht oder in Wahrheit nicht einfach nur die mentale Kapazität einer Kartoffel besitzt, bleibt ein Rätsel.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 



Dango - D-Rang
NAME: Dango
ALTER: 7 Jahre
GRÖßE: 20cm
SPEZIALISIERUNG: Genjutsu
BESCHREIBUNG: Dango ist Makotos zweiter Kuchiyose-Partner. Er sieht ähnlich aus wie Mochi und ist kaum von einem in der Natur vorkommenden Kaninchen zu unterscheiden, mit einem plumpen Körper und hängenden Ohren. Dangos Fell ist jedoch tief schwarz, und er besitzt glasige, weiße, milchige Augen, die ständig schielen. Ähnlich wie sein Bruder Mochi ist auch Dango von der Bürde höherer Intelligenz und abstrakter Gedanken befreit und verbringt sein Dasein meist damit, zu kauen und passiv herum zu sitzen, unfähig die menschliche Sprache wirklich zu verwenden oder proaktiv zu handeln. Dango gehorcht seinem Beschwörer aufs Wort, ist aber darüber hinaus relativ apathisch und besitzt generell die Attitüde und die Persönlichkeit eines weichgekochten Brokkoli. Wie viel das Kaninchen tatsächlich wahrnimmt und versteht oder ob es vielleicht schlicht unwillig ist, ist selbst für Makoto ein Mysterium. Zumindest ist Dango fähig, rein instinktiv im Kampf zu handeln und Befehle zu befolgen, und solange das so bleibt, reicht dies dem Samurai voll und ganz aus.

Attribute:
 

Jutsuliste:
 
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Kaninchen [Link] | Mo 29 März 2021 - 18:00
   
Beschwörer 2
Nach oben Nach unten
Admin
Anzahl der Beiträge : 2185
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 26
Admin
Re: Kaninchen [Link] | Mo 29 März 2021 - 18:00
   
Beschwörer 3
Nach oben Nach unten
 

Kaninchen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-