Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Furiko Harume
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyHeute um 12:25 von Harume

» Feedback September 2023
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyHeute um 9:42 von Hozuki Yoshi

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyHeute um 8:15 von Kaguya Jingu

» [C-Rang Nukenin] Nara Asuka
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyHeute um 7:54 von Yuki

» Puma
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 21:23 von Admin

» [C-Rang Missing] Hyuuga Sanaka
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 21:12 von Yaeko

» Achievements einlösen
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 18:56 von Hikari

» [Gesucht] Aushilfsmoderatoren
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 18:35 von Yuki

» [Akte] Norachi
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 17:00 von Yuki

» Abwesenheiten
[Wakashu] Kusabana Kohana EmptyGestern um 15:37 von Harada Izuya

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Wakashu] Kusabana Kohana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
[Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:02
   

Kusabana Kohana
"Jibun ni kateba aite ni mo katemasu."

» B.A.S.I.C.S
NAME: 草花 Wiesenblume - Kusabana | 団扇 Fächer - Uchiha
VORNAME: コハナ Kleine Blume - Kohana | 蓮 Lotus - Ren
NICKNAME: ハナ Blume - Hana

ALTER: 七 Natsu - 7 Jahre [Offizielles Alter] | 八 Yatsu - 8 Jahre [Tatsächliches Alter]

GEBURTSTAG: 十七 Go - 05. Mai 995 [Offizieller Geburtstag][Feiert an diesem Tag| 二四 一二 nijuu yon juuni 24. Dezember 994 [Tatsächlicher Geburtstag]
GESCHLECHT: 女性 Josei - Weiblich

GEBURTSORT: 雲隔れ Kumogakure no Sato - Das Dorf versteckt unter den Wolken | 茶の国 Cha no Kuni - Teereich
ZUGEHÖRIGKEIT: 雷の国 Kaminari no Kuni - Blitzreich
RELIGION: 佛 Buddismus - Der Erwachte
RANG: 若衆 Wakashu - E-Rang
POSITION: /

CLAN: 侍 Dienender - Samurai | 団扇 Fächer Familie - Uchiha Ichizoku [KG nicht beherrscht] & 鋼 Gestähltheit Familie - Hagane Ichizoku [KG nicht beherrscht]
RUF IM CLAN:

小心者 Shoushin Mono - Angsthase ~ Samurai

Unter den Samurai ist Kohana kaum bekannt, dafür ist sie einfach zu jung. Ihre gleichaltrigen würden sie als Angsthasen bezeichnen, weil sie sich kaum traut etwas zu sagen und sich lieber versteckt hält. Unter den älteren ist sie ein stilles, aber ehrgeiziges junges Mädchen.

何も Nanimo - Nichts ~ Uchiha & Hagane

Hana hat keinen Ruf im Clan, da sie offiziell dort nicht existiert. Sie selber weiß auch nicht das sie eine Uchiha ist und deren Kekkai Genkai in sich trägt. Das gleich beträgt sich auch bei den Hagane, niemand weiß das sie ein Mitglied dieses Clans ist und noch hat sich nicht abgezeichnet ob sie das Bluterbe aktivieren kann.



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:

1.12 m | 34 kg | schwarz-lila Haare | schwarz-lila Augen | Arrogante Gesichtszüge | Unsicheres Auftreten

Das junge Mädchen hat lange schwarz-lila Haare, die ihr bis zu den Hüften hinab reichen. Sie sind so dünn, dass sie selbst beim gehen herum flattern. Ihre Stirn ziert ein gerade geschnittener Pony, der bis über die schwarzen Augenbrauen reicht. Darunter befinden sich große, schwarz-lila farbene Augen, umrahmt von schwarzen, langen Wimpern. Oft fehlt ihnen der Glanz, sie wirken kalt und verleihen ihrem Gesicht einen harten Zug. Man kann das als arrogant empfinden. Sie hat einen kleinen Mund und blasse Haut, die ihrem Äußeren einen kränkliches Erscheinungsbild verleiht. Gepaart mit ihrem schmalen Körper, erwartet man keine Kämpferin vor sich zu haben. An ihrem linken Handgelenk ziert die Innenseite ein sternenförmiges Muttermal, Hana ist sich dessen nicht bewusst aber das hat sie von ihrem Vater vererbt bekommen. Da sie noch sehr jung ist zeugt ihr Körper keine deutlichen Erkennungsmale ihres eigentlichen Geschlechts. In einer Menge von Menschen wäre sie wohl in einer dunklen oder leeren Ecke zu finden, der Mittelpunkt ist kein Ort für sie. Sie würde alles tun um nicht aufzufallen, die Blicke und Aufmerksamkeit anderer ist ihr sehr unangenehm. Sie bemüht sich so sehr, dass sie den Anschein erwecken kann arrogant zu sein oder eben unsicher. Hana errötet schnell - nicht nur an den Wangen, die Röte geht von ihren Ohren bis zu ihrem Nacken und kann sogar bis zu ihrem Schlüsselbein wandern. Wenn ihr etwas unangenehm ist, sie sich unsicher ist, aber auch wenn sie wütend wird, passiert dies oft.
Ihr Kleidungsstil beschränkt sich ausschließlich auf Kimonos und das in jeglicher Ausführung. Etwas anderes trägt sie gar nicht. Meist sind sie alle schwarz, ihrer Meinung nach fällt sie so am wenigsten auf. Nur wenige bis gar keine sind wirklich mit Farbe versehen. An jeder ihrer Kleidungsstücke hat sie selbstständig eine Halterung für ihr Katana genäht, da sie das immer bei sich trägt. Ansonsten ist ein adrettes. junges Mädchen das immer saubere Fingernägel hat. Das einzige was sich manchmal abzeichnet sind Blessuren vom Training.

BESONDERE MERKMALE:

  • Sternenförmiges Muttermal an der Innenseite des linken Handgelenks
  • Trägt vom Training immer Blessuren an Armen und Beinen




» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:

Schüchtern | Zurückhaltend | Unsicher | Akribisch | Ehrlich | Ehrgeizig

Sie ist ein nettes, fröhliches, respektvolles Mädchen. Sie geht mit anderen Menschen respektvoll und wertschätzend um. Sie lächelt aber nie, oftmals zeigt ihr Gesicht gar keine Regnung. Nicht weil Hana nichts empfindet oder ähnliches, sondern weil sie schüchtern ist. Der Grund für ihre Schüchternheit findet sich in ihrem Sprachfehler wieder, Hana kann weder 'Sch' laute noch ein 'R' richtig bilden. Weswegen schon früh Kinder sie deswegen ausgelacht hatten, was sie verschreckt und beschämt hat. Die Schüchternheit fesselt sie oft, dann spannt sie sich so an das selbst ihre Gesichtszüge einfrieren. Sie ist kein forscher Mensch, eher zurückhaltend, sie versucht niemanden auf den Schlips zu treten und sich aus dem meisten Dingen lieber heraus zu halten. Als junges Kind hatte sie die Welt um sich herum als Unheimlich angesehen, die Erwachsenen die sie als süß ansahen waren ihr unheimlich, weswegen sie sich zurück zog und dieser Charakterzug sich bildete. Auch die Tatsache das sie den Sprachfehler hat, gibt ihr so viele Hemmungen das sie sich schwer damit tut auf andere zuzugehen.
Ihr Verhalten ist Hana sehr bewusst und oftmals gibt sie ihr Bestes, um ein solches Verhaltensmuster zu brechen, aber das gelingt ihr leider nicht oft. Selbst mit Menschen die sie nun länger kennt und von denen man ausgeht, sie haben eine gute Beziehung zueinander verhält sie sich auch oft so. Sie gibt sich in jeden Moment des Tages viel Mühe, diese Mühen sind so übertrieben, dass sie arrogant wirkt oder unnahbar oder aber unsicher, je nach eigener Betrachtung und Empfindung. Was darin liegt das Kohana versucht keine Fehler zu machen und ihre Art und Weise perfekt wirken zu wollen völlig fehl am platz ist. Ihr Gegenüber könnte dadurch den Eindruck bekommen das sie sich für etwas besseres hält und sie für arrogant halten. Manchmal hat sie selber auch Probleme, Dinge zu entscheiden. Ihre Antworten fallen oft so aus, dass sie niemanden damit zu nahe tritt oder gar Partei ergreift. In ihren alltäglichen Aufgaben, Unterricht oder gar Training ist sie etwas anders. Unsicherheiten fallen hier weniger auf eher im Gegenteil sie wirkt sehr akribisch, sehr penibel.
Ihr Ehrgeiz sich zu verbessern, lernen zu wollen und Wissen anzusammeln ist so groß das sie versucht alles perfekt zu lösen. Ein Training was ihr misslingt würde nicht abgebrochen werden, sie würde so lange weiter trainieren bis sie es lernen würde oder ihr Körper aufgeben und sie ihn Ohnmacht fallen würde. Das ist auch einer der Gründe warum sie immer und ständig Blessuren an ihrem Körper hat. Sie nimmt das Leben als Anwärter eines Samurai sehr ernst, zu mal Sakura diesen Weg sich für sie gewünscht hatte und Hana sich diesem Menschen gerne näher fühlen will. Weswegen sie den Weg ihrer Ziehmutter gerne auf sich nimmt, egal ob das Training hart ist oder nicht. Hana ist auch ein sehr ehrlicher Mensch, mit Absicht zu lügen um sich selber einen Vorteil zu verschaffen oder andere zu Verletzen wäre für sie ein Unding. Das soll nicht heißen das sie nicht lügen kann, sie könnte aber sie tut es nicht.
Durch ihre Ziehmutter und später auch durch ihren Lehrmeister in Uz Chang lernte Kohana den Buddhismus kennen, man lehrte ihr den Glauben aus dem sie Kraft für sich schöpft, sie versucht in besonders den schwierigen Lebenslagen aus sich heraus zu kommen und den Glaubensätzen des Buddhismus zu folgen.

LIKES:

  • Gewässer
  • Bananen
  • Raben
  • Nudeln
  • Meditieren


DISLIKES:

  • Aufdringlichkeit
  • Verbrecher
  • Hunde
  • Laute Musik
  • Brokoli


ZIEL/TRAUM:

私はそれを知りません Watashi wa sore o shirimasen - Das weiß ich noch nicht

Hana hat noch kein richtiges Ziel vor Augen. Sie befindet sich in der Ausbildung der Samurai und möchte dies so perfekt wie möglich absolvieren. Ebenso arbeitet sie an ihrem Verhalten um mit anderen besser umgehen zu können aber das würde sie selber nicht als Ziel betrachten sondern mehr als Lebensaufgabe. Was sie erreichen will, wohin sie will mit sich das weiß das junge Mädchen noch nicht. Es hat sich bisher nichts abgezeichnet was sie gerne machen würde oder was ihr Herz begehrt.

NINDO:

ためる なら わかぎ の うち Tamerunara wa kagi no uchi - Eine Reise von tausend Meilen beginnt unter deinem Fuß

Das ist das Sprichwort ihres Meisters. Nach und nach hat Hana den Spruch für sich übernommen. Für sie bedeutet der Spruch das sie noch einen langen Weg hat, dieser Weg beginnt aber damit das sie aus sich heraus kommen und den ersten Schritt wagen muss.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:

Masaki Uchiha | Reisend B-Rang ehm. Chuunin | Aufenthaltsort Unbekannt | 26 Jahre | Mutter
Masaki war eine Iryounin in Kumogakure in der Abteilung der Forschung, ihr Ziel ist es die Pflanzen aber auch Nutztiere zu erforschen. Weswegen sie beantragte reisen zu dürfen um auch Pflanzen in anderen Ländern zu erforschen. Bei ihrem letzten Besuch vor ungefähr 9 Jahren in Kumo begegnete sie Abends einen Mann, mit dem sie sich vergnügte und von dem sie dann ein Kind erwartete. Sie wollte sich jedmögliche Schererei ersparen mit dem Kind. Wenn sie zu dem Vater des Kindes gehen würde, wüsste man wer sie ist. Man würde sie überall finden können, so dachte zumindest Masaki. Also legte sie das Kind Nachts vor das erst beste Haus mit einem Brief, darauf hatte sie den Namen des Kindes vermerkt und auch den des Vaters aber ihren eigenen weggelassen. Das war das letzte Mal das sie ihr Kind sah, manchmal macht sie sich noch Gedanken um sie. Aber mehr aus Neugier wie es ihr ergeht und nicht aus mütterlicher Liebe. Sie hat sich allerdings nie die Mühe gemacht Hana aufzusuchen wenn sie im Dorf war oder gar den Vater des Kindes zu begegnen. Eher im Gegenteil sie hütet sich davor ihn wiederzusehen aus Angst man würde sie mit dem Kind in Verbindung bringen.
Hana's Wissen über Masaki:
Masakis Familie:

Noguchi Yura | Jounin | Lebt in Kumo | 34 Jahre | Vater

Yura lernte eines Abend eine junge Frau kennen und ging auf ihre Avancen ein. Daraus entstand seine Tochter Ren. Eigentlich sollte er nichts davon wissen und das tat er auch eine lange Zeit lang nicht. Ein Dorfshinobi - Sakamoto Mimura - der Yura kannte fand den Brief den Masaki hinterlassen hatte und steckte diesen unbemerkt in den Briefkasten von Yura, da er annahm dieser hätte ihn verloren.  Da Hana unter anderem Namen jedoch aufwuchs brauchte er seine Zeit um sie zu finden, das kurz nach ihre Eintritt in Uz Chang. Da er durch den Namen Uchiha vermutet das Masaki die Mutter ist und Hana ihr überaus ähnlich sieht, verdächtigt er Kohana seine Tochter zu sein. Das Hana einen Sprachfehler hatte missfiel dem Jonin jedoch, der ja eigentlich Perfektion anstrebte, weswegen er keinen weiteren Kontakt zu ihr suchte.
Hana's Wissen über Yura:
Yuras Familie :

Sakura Kusabana | ehemalige Buke | Verstorben | 78 Jahre | Ziehmutter

Sakura Kusabana ist eine Samurai gewesen und im Ruhestand. Eines Abends verursachte etwas Lärm vor ihrer Tür und als sie nachsah lag dort ein Baby. Sie nahm das kleine Mädchen bei sich auf und versorgte sie, von ihr bekam Kohana Kusabana ihren Namen. Hana verzaubte die alte Frau so sehr das diese sie behalten wollte und aufziehen wollte. Sakura die am Anfang nicht wusste was sie tun sollte mit dem Kind, kümmerte sich erst einmal um sie. Sie beruhigte und fütterte den Säugling, nach dem dies alles geschafft war hatte sie vorgehabt sie im Krankenhaus abzugeben. Aber da hatte sie sich in den Säugling schon verliebt und das Kind abgeben zu müssen brachte sie nicht mehr über das Herz. Weswegen sie am Anfang Hana mehr oder weniger versteckt hielt aus Angst und Sorge man würde sie ihr wegnehmen. Sakura behauptete auch das es ihr Enkelkind sei um die neugierigen Nachbarn zum schweigen zu bringen falls diese etwas mitbekamen. Der Brief die bei Hana dabei gelegen hatte, hatte Sakura nie gefunden, es war vom Wind davon getragen worden. Hana und Sakura hatten ein gutes Verhältnis zueinander, als Hana das passende Alter hatte wollte Sakura das sie auch eine Samurai wurde, also übergab sie Hana in die Obhut ihres Sohnes. Kurz nach ihrer Aufnahme in Uz Chang verstarb Sakura.
Hana Wissen über Sakura:

Shouta Kusabana | Bushi | Lebend | 38 Jahre | Ziehvater/Sensei

Shouta ist der jüngste Sohn von Sakura. Eines Tages bekam er eine Nachricht seiner Mutter und eilte zu ihrem Haus, in Sorge ihr könnte etwas passiert sein. Umso überraschte war er dort ein Kind vorzufinden. Seine Mutter beschwor ihn kein Wort darüber zu verlieren, ihm erschien das ganze als suspekt. Zu Mal seine Mutter Sakura schon viel zu alt war um sich nochmal um ein Baby zu kümmern. Aber er unterschätzte den Starrsinn dieser Frau. Heimlich suchte er einmal nach Anhaltspunkten oder den Verbleib der Eltern von Hana. Aber da er im Krankenhaus keine Frau finden konnte oder einen Eintrag einer Geburt verlief seine Suche im Sand. Sakura wollte das, das Mädchen auch den Werdegang der Samurai absolvierte und so nahm er sie in Uz Chang auf und wurde ihr Lehrmeister. Da seine Mutter versäumt hatte das Kind im Dorf zu registrieren übernahm er das, Sakura wählte den 5. Mai für Kohanas Geburtstag da ihr das Datum gefiel, er nahm diesen Tag auch für die Urkunde her. Er verschätzte sich aber im Alter, weswegen Hana auch denkt sie wäre 7 statt 8 Jahre.
Hana Wissen über Shouta:

ECKDATEN:

  • Vor ihrer Geburt
    Masaki und Yura treffen sich in Kumo, sie verbringen eine gemeinsame Nacht und zeugen Hana. Masaki verlässt Kumo um ihre Reise weiter aufzunehmen und bemerkt erst dort ihre Schwangerschaft. Sie bringt nach 2 Monaten den Säugling zurück nach Kumo, dabei versucht Masaki das Baby das sie bei sich trägt zu verstecken vor den Wachen am Dorftor. In der Nacht schleicht sie zu einer Tür und legt ihr Kind vor dieser zusammen mit einem Brief ab.
  • 1. Lebensjahr
    Sakura findet das Baby vor ihrer Tür und nimmt es auf. en Brief hat sie nie gefunden und nennt das Baby Kohana Kusabana. Sie zieht das Baby heimlich auf.
  • 1 Jahr bis 4 Jahre
    Lebt Hana bei Sakura die sich liebevoll um das Mädchen kümmert. Hana glaubt das Sakura ihre Mutter oder Großmutter ist. Sie fühlt sich wohl bei Sakura, hat aber große Angst vor anderen Erwachsenen die ihr unheimlich erscheinen. Ebenso lachten Kinder sie aus wegen ihrem Sprachfehler. Was sie schüchtern und vorsichtiger werden lässt. Shouta erfährt in diesem Zeitraum von Hana als sie ungefähr 1 Jahr alt ist. Shouta möchte die Eltern des Kindes suchen, er fragt im Krankenhaus nach Informationen, die das Krankenhaus aber nicht weiter geben darf. Weswegen seine Suche hier scheitert.
  • 4 Jahre bis 5 Jahre [Wird zum Wakashu]
    Sakura will das Hana in Uz Chang zu den Samurai geht. Shouta nimmt sie dort unter seine Fittiche zu diesem Zeitpunkt ist Hana bereits 4 Jahre alt. In diesem Zeitraum stirbt Sakura friedlich im Schlaf. Shouta eröffnet Hana die Wahrheit über ihre Unbekannte Herkunft. Er lässt sie auch registrieren im Dorf verschätzt sich aber im Alter weswegen Hana ein Jahr jünger gemacht wird als sie eigentlich ist. Das Leben als Samurai ist was sich Sakura wünschte und eine neue Erfahrung für Kohana, sie lernt dies schätzen und ihr Ehrgeiz erwacht langsam sich beweisen zu wollen. Aber auch ihre Schüchternheit wird immer mehr Gegenüber anderen.
  • 5 Jahre bis 6 Jahre
    Neben ihrem leben in Uz Chang versucht Hana ihre Eltern zu finden. Ein älterer Samurai Tanaka brachte sie auf die Idee im Dorf Kumo nachzufragen, er begleitet sie auch dorthin. Wie Shouta geht sie ins Krankenhaus und fragt nach Müttern die im Februar oder im Januar Kinder zur Welt gebracht haben. Sie bekommt jedoch keine Information, was sie mit Shouta bespricht. Dieser sagt ihr das auch er schon gesucht hatte er aber wie sie auch gescheitert ist. Kohanas Schüchternheit ist hier schon soweit entwickelt das sie in Uz Chang unter den gleichaltrigen keine Freunde hat sondern oft alleine ist. Shouta ist zwar ihr Lehrmeister hat aber auch nicht immer Zeit für das Mädchen, in dieser Zeit entwickelt  Hana ein Unbehagen mit anderen zu reden. Weswegen sie oft rot anläuft. Shouta bemerkt ihre Schüchternheit, sieht darin aber noch kein Problem da Hana noch sehr jung ist und er die Meinung vertritt das sich das noch legen wird.
  • 6 Jahre bis 8 Jahre
    In diesem Zeitraum wird es immer deutlicher das Hana sich schwer damit tut mit anderen umzugehen. Die Pflichten als Samurai geht sie pflichtbewusst nach, kann sich jedoch kaum zum Sprechen aufbringen mit Gleichaltrigen. Auch anderen älteren gibt sie sich schüchtern und zurückhaltend. Shouta versucht sein Bestes ihr das Auszutreiben, erst durch liebevolle Behandlung, dann durch Strenge, aber nichts scheint Wirkung zu zeigen. Hana ist sich ihrem Verhalten nun deutlich bewusster, sie gibt sich Mühe es zu ändern kann aber nicht über ihren Schatten springen. Das einzige was ihr wirklich Freude bereitet und in der sie etwas aufgeht sind die Übungen mit dem Schwert die sie in Uz Chang absolviert.
  • Rpg Start mit 8 Jahren




» E.T.C
WOHER?: /
AVATAR: Ririchiyo Shirakiin - Inu x Boku SS & Kanao Tsuyuri - Kimetsu no Yaiba
ACCOUNT: VA (Ersetzt Kyoko) ~ EA - Yukiko, ZA - Hikari, DA - Momoko


Zuletzt von Kohana am So 18 Jun 2023 - 22:00 bearbeitet; insgesamt 6-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:03
   

FÄHIGKEITEN
"Tameru nara wakagi no uchi."

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR: /

KEKKEI GENKAI:  /

HIDEN:

剣術 Schwertkunst - Kenjutsu

Samurai sind die Meister des Schwertes. Im Gegensatz zu Shinobi setzen sie ihren Fokus selten auf Tai-, Nin- oder Genjutsu, sondern spezialisieren sich darauf mit Schwertern in jedweder Form zu kämpfen. Intensives Training und ein klarer Fokus auf dem Kampf mit dem Schwert sorgen dabei dafür, dass sie dieses in der Regel effektiver nutzen als die meisten Shinobi. Samurai erhalten daher einen Bonus von 0,5 auf den Rang ihrer nicht defensiven Kenjutsu (dieser Bonus kann durch eine Besonderheit nicht weiter verstärkt werden, auch nicht wenn diese Besonderheit sich auf eine andere Jutsuklasse bezieht. Eine Katon Besonderheit die den Rang von Katonjutsu erhöht würde also bei Kenjutsu nicht greifen). Darüber hinaus sind sie in der Lage ihr Schwert als Medium zur Formung des Chakra zu nutzen. Dadurch sind sie in der Lage Kenjutsu zu entwickeln, die über das Taijutsuattribut genutzt werden, welche normalerweise Ninjutsu erfordern würde. Dies betrifft alle Kenjutsu (sowohl elementlos, als auch elementar), die entweder rein die Klinge betreffen, sie also zum Beispiel mit Katon erhitzen, oder aber formlose Projektile. Letzteres bedeutet, dass zwar Wellen, Sicheln und ähnliches möglich sind, die durch die Schwertbewegung zumindest andeutungsweise geformt werden können, nicht aber komplexe Figuren wie zum Beispiel ein Drachenkopf.

BESONDERHEIT:

Einhändige Fingerzeichen
Formen von Fingerzeichen mit nur einer, statt zwei Händen.

AUSBILDUNGEN: /


» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:

私は剣です Watashi wa kendesu - Ich bin das Schwert

Hana hat noch keinen richtigen Stil entwickelt, den sie bei einem Kampf einsetzen könnte. Sie versucht die Art und Weise wie ein Samurai kämpft zu imitieren greift deswegen eher zu einem Schwert als zu einem Kunai um damit zu kämpfen. Da sie mit dem Schwert bisher nur im Nahkampf angreifen kann, wäre das auch ihre bevorzugte Art und Weise sich in einen Kampf zu stürzen. Sie geht sehr vorsichtig in einen Kampf, statt den ersten Schritt zu machen versucht sie ihren Gegner zu beobachten und eine Schwachstelle zu finden um diese zu ihrem Vorteil zu nutzen. Weswegen Hana eher Taktisch vorgeht als sich auf ihre Instinkte zu verlassen. Wenn sie jedoch in die Ecke getrieben wird und in ihre Unsicherheit verfällt wird sie eher panisch und versucht aus dem Kampf zu fliehen oder wild um sich herum zu schlagen. Außerdem ist Hana auch kaum bis gar nicht Teamfähig, da sie die meiste Zeit Angst hat ihrem Teamkameraden im Wegzustehen, schafft sie es nur wenig sich mit anderen zusammen zu tun.

NINJUTSU: 1
TAIJUTSU: 1
GENJUTSU: 0
STAMINA:  1
CHAKRAKONTROLLE: 1
KRAFT: 1
GESCHWINDIGKEIT: 1

STÄRKEN:  

» Assassine [1]
Hana hat durch das Training gelernt sich lautlos fortzubewegen und so wenig wie möglich Geräusche zu machen. Damit kann sie unvorsichtigen Gegner aus dem Hinterhalt angreifen.

» Beidhändigkeit [1]
Hana hat gelernt ihre Waffe in beiden Händen zu tragen damit hat sie keine dominante Hand.

» Aufmerksam [0,5]
Sie tut sich schwer damit auf andere zuzugehen, aber sie beobachtet die Menschen in ihrer Umgebung sehr genau. Dadurch ist sie sehr Aufmerksam geworden auch für Kleinigkeiten.


SCHWÄCHEN:

» Unbeabsichtigt brutal [1]
Hana hat noch nicht genug Erfahrung gesammelt um sich selbst gut einschätzen zu können. Ihre Angriffe sind oft stärker als beabsichtigt, besonders wenn sie in Panik gerät oder sich Unsicher fühlt kann es sein das sie dann wild um sich schlägt.

» Einzelgänger [1]
Da Hana schlecht mit anderen umgehen kann und kaum den Mund aufbekommt ist sie auch niemand den man unbedingt im Team dabei haben will. Sie kann sich schwer bis gar nicht einbringen und kämpft lieber alleine um auch anderen nicht im Weg umzugehen.

» Schlechte Menschenkenntnis [0.5]
Andere Menschen einzuschätzen und mit ihnen zu verkehren ist ein riesen Problem für Hana. Alles fällt ihr schwer, das reden, das einschätzen und zu erkennen was andere wirklich von ihr wollen.


Zuletzt von Kohana am Sa 10 Jun 2023 - 11:03 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:04
   

Ningu
"Tameru nara wakagi no uchi."


Shuriken Holster
Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.
Chakraleitendes Kunai - 5
Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).
Durch die chakraleitende Eigenschaft können zusätzlich Jutsu darüber gewirkt werden.


Chakraleitendes Shuriken - 5
Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger. Shuriken besitzen einen Durchmesser von 7 bis 12 cm.
Durch die chakraleitende Eigenschaft können zusätzlich Jutsu darüber gewirkt werden.




Hüfttasche
Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern.
Drahtseil - 20m
Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.

Glutkugel - 2
Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.  

Kemuridama - 2
Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.

Hikaridama - 2
Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.

Kibakufuda - 3
Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.




Shinai
Shinai ist ein Bambusschwdert und wird von Anfängern benutzt. Hana hat ihres immer bei sich, sie übt damit wann immer sie Zeit hat. Für einen echten Kampf ist es zu instabil und kann deswegen nicht benutzt werden, es ist ein reines Übungsschwert.

Katana [Chakraleitend]
Higanbana ist das Katana von Sakura, ihr Sohn übergab es nach ihrem Tod Hana. Das Tsuka - der Griff - vom Katana ist gebunden in weißes Leder. Das Tsuba - Der Hand Schutz - sieht aus wie eine rot-orangene Flamme. Die Klinge ist schwarz nur der untere Teil besteht aus roten Flammenartigen Mustern und ist und hat eine Klingenlänge von ca 70 cm. Gesamt ist das Katana 1m lang. Die Scheide ist aus weißem Leder gebunden ähnlich wie der Griff der Katana.

Kimono
Hana hat eigentlich immer nur Kimonos an, wobei diese kein 'Kleid' sind sondern viel mehr die Männer Variante sind. Und damit Hosen haben.




Zuletzt von Kohana am So 18 Jun 2023 - 22:08 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:05
   

Jutsus
"Tameru nara wakagi no uchi."

Grundwissen & Akademiejutsu
Spoiler:

Kenjutsu
Spoiler:

Ninjutsu
Spoiler:

Genjutsu
Spoiler:

Taijutsu
Spoiler:


Zuletzt von Kohana am Sa 10 Jun 2023 - 11:13 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:06
   

Platzhalter
"Für spätere Ideen"
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 0:07
   

Platzhalter 2
"Für spätere Ideen"
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 6 Jun 2023 - 13:31
   
Ich bin fertig mit der Bewerbung und kann bewertet werden.

Den Bonus für niederrangige habe ich in 2 E-Rang Jutus investiert.

Mit @Noguchi Yura ist es abgesprochen das Kohana seine Tochter ist, ich habe seine Familie aus der Bw übernommen

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Mi 7 Jun 2023 - 23:09
   
Moin Natalie,
ich kümmere mich um deine EB, du weißt ja schon, wie das geht.

Alter & Geburtstag: Auch wenn es ansonsten keine Pflicht ist, ein Geburtsjahr anzugeben, wäre es in diesem Fall doch praktisch, wenn du das tun könntest. Dann kann man leichter differenzieren zwischen ihrem offiziellen Alter und ihrem tatsächlichen Alter. Es wäre auch gut, wenn du direkt dazuschreiben könntest, was davon ihr tatsächliches Alter/Geburtstag und was ihr offizielles Alter/Geburtstag ist, also damit man das versteht, ohne den Rest der Bewerbung lesen zu müssen.
Außerdem möchte ich dich darauf hinweisen, dass du nicht an beiden Tagen den Geburtstag von Kohana in einer Extraszene bespielen darfst. Daher solltest du hier irgendwie deutlich machen, an welchen der beiden Tage Kohana feiert. Dann bekommst du für diesen Tag eine Extraszene.

Clan: Bei den Uchiha und Hagane müsstest du noch jeweils dahinter schreiben "(KG nicht beherrscht)". Durchstreichen alleine reicht nicht.

Aussehen: Das konkrete Gewicht ist nicht nötig, du kannst es daher entfernen, wenn du möchtest.

Das sternenförmige Muttermal, das sie von ihrem Vater bekommen hat, hast du gleich zweimal im Aussehenstext erwähnt. Eine Erwähnung davon solltest du entfernen.

"Durch ihre Ziehmutter und später auch durch ihren Lehrmeister in Uz Chang lernte Kohana den Buddhismus kennen, man lehrte ihr den Glauben aus dem sie Kraft für sich schöpft, sie versucht in besonders den schwierigen Lebenslagen aus sich heraus zu kommen und den Glaubensätzen des Buddhismus zu folgen." - Warum steht dieser Absatz in der Aussehensbeschreibung? Das wäre eher etwas, das in die Persönlichkeit gehört oder zur Religion.

Familie: Kannst du bitte bei allen Familienmitgliedern noch die Verwandtschaft zu Hana in der Überschrift ergänzen? Also z.B. Vater, Mutter etc.

Familie - Mutter: War Masaki jemals Kunoichi in Kumo, hat sie Shinobifähigkeiten? Oder ist sie Zivilistin?

"Also legte sie das Kind Nachts vor das erst beste Haus mit einer Geburtsurkunde, darauf hatte sie den Namen des Kindes vermerkt und auch den des Vaters aber ihren eigenen weggelassen." - Eine offizielle Geburtsurkunde wird höchstens von der Dorfverwaltung in Kumo ausgestellt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Masaki dorthin gegangen ist, und wenn sie es getan hätte, hätte sie ihren eigenen Namen sicher nicht weglassen können. Demnach kann Masaki höchstens einen Brief hinterlassen haben, in dem sie den Vater, den Geburtstag und den Namen des Kindes genannt hat.
Ich würde aber hinterfragen, ob es allzu klug von Masaki gewesen wäre, dem Kind den Nachnamen Uchiha zu nennen, da dann ja vergleichsweiser leichter nachvollziehbar gewesen wäre, wer die Mutter sein könnte. Zumindest Yura hätte dann ja eine Ahnung haben können, wer das ist. Hat Masaki das nicht bedacht, wo sie doch so viel Angst davor hat, dass man sie mit dem Kind in Verbindung bringen könnte? Ich nehme an, dass es Absicht von dir ist, damit Kohana später herausfinden kann, wer ihre Mutter ist, von daher musst du es nicht ändern. Ich wollte es lediglich einmal hinterfragen.

Familie - Vater: "Yura lernte eines Abend eine junge Frau kennen und ging auf ihre Avancen ein. Daraus entstand seine Tochter Sora." - Wer ist Sora und was hat sie damit zu tun? Oder ist Sora ein Name, den Kohana in einer früheren Version der Bewerbung hatte?

"Aber jemand der ihn wohl kannte fand die Urkunde, die Urkunde die, die Mutter Masaki ihrem Kind beigelegt hatte." - Wer ist denn dieser Jemand und wie hat er den Brief von Masaki gefunden? Da die Bewerbung allwissend ist, müsstest du das noch angeben. Yura kann ja trotzdem nicht wissen, wer die Person ist.

"Da Hana unter anderem Namen jedoch aufwuchs brauchte er seine Zeit um sie zu finden" - Wie hat Yura sie denn überhaupt gefunden? Da Hana selbst nicht weiß, wer sie ist und auch ihren tatsächlichen Namen nicht kennt, wird sie selbst es wohl kaum erzählt haben. Und auch Sakura wusste es ja nicht, also konnte sie es auch nicht erzählen. Shoutas und Kohanas eigene Suchen blieben ja auch erfolglos. Wie hat Yura das geschafft? Oder ahnt er es nur, weil Kohana Masaki irgendwie ähnlich sieht, weiß es aber nicht mit Sicherheit?

Familie - Ziehmutter: In der Überschrift heißt sie Sakura Kusabana, und in der Beschreibung Sakura Hagane. Welches von beiden stimmt jetzt? Bitte passe das an.

"Weswegen sie am Anfang Hana mehr oder weniger versteckt hielt." - Warum? Was dachte sie, was passieren würde? Vermutlich hätte man ihr das Kind doch nicht weggenommen, wenn niemand weiß, wo es herkommt.

"Er sagte ihr das Sakura nicht ihre Mutter oder Großmutter war bei der sie aufwuchs sondern eine Frau die sie gefunden hatte. [...] Er trug ihr den Geburtstag ein an dem Tag als Sakura sie gefunden hatte." - Sakura hat Shouta also erzählt, dass sie Hana gefunden hat, auch das genaue Datum, aber ohne Jahr? Oder wie kommt es, dass Shouta war das Datum des Fundes, aber nicht Hanas Alter kennt? Das erscheint mir komisch.
Und Shouta erfuhr erst vier Jahre nach dem Fund von Hana? Hat er seine Mutter in den vier Jahren vorher nie besucht, nie irgendetwas von Hana bemerkt? Das erscheint mir ebenfalls merkwürdig, wenn Shoutas Beziehung zu seiner Mutter doch zumindest so gut gewesen sein muss, dass sie ausgerechnet ihm später Hana anvertraut hat.

Eckdaten: Es wäre super, wenn du in den Eckdaten nicht immer jeweils zwei Alter für alles angeben könntest, da das wirklich verwirrend ist. Nur weil Hana denkt, dass sie ein Jahr jünger ist, sind die Sachen ja trotzdem in ihrem jeweiligen "echten" Alter passiert. Bitte nimm hier die falschen Altersangaben raus.

"Sie bringt den Säugling zurück nach Kumo und legt sie vor einer Haustüre mit einer Urkunde ab." - Das Ganze passiert aber nicht direkt nach der Geburt, sondern erst zwei Monate später, oder? Hanas richtiger Geburtstag ist ja im Dezember, und der Geburtstag, an dem sie feiert, also der Tag, an dem Sakura sie gefunden hat, ist erst im Februar. Es wäre gut, wenn du das irgendwie deutlich machen könntest, da es durch die Beschreibung bei Masaki so wirkt, als hätte sie das Kind direkt nach der Geburt aus dem Affekt vor irgendeine Haustür gelegt, und nicht erst zwei Monate später.

Eckdaten - 1 bis 4 Jahre: "Shouta erfährt in diesem Zeitraum von Hana" - Wann genau erfährt er denn von ihr? Da das ein Zeitraum von drei Jahren ist, ist das schon sehr relevant. Auch für die Frage, wie logisch es ist, dass Shouta Hanas tatsächliches Alter nicht kennt. Wenn er bereits von ihr erfahren hat, als sie eins war, wird er sie wohl kaum für ein Jahr jünger gehalten haben.

Eckdaten - 4 bis 5 Jahre: Bitte gib hier das konkrete Alter an, in dem Kohana ihre Ausbildung zur Samurai agefangen hat und Wakashu wurde. War sie zu dem Zeitpunkt 4 oder 5?

Eckdaten - 5 bis 6 Jahre: "Neben ihrem leben in Uz Chang versucht Hana ihre Eltern zu finden. Wie Shouta geht sie ins Krankenhaus und fragt nach Müttern die sie in dieser Nacht geboren haben könnten."- Auf diese Idee ist sie ganz alleine gekommen, als sie gerade einmal 5 Jahre alt war? Das erscheint mir etwas unlogisch. Wenn jemand anders sie auf die Idee gebracht bzw ihr dabei geholfen und sie begleitet hat, weil sie ja nicht alleine von Uz Chang nach Kumo kommt, wäre das logischer. Da sie Shouta erst hinterher davon erzählt hat, kann er das ja nicht gewesen sein. Wer war es dann?

Elemente & KGs: Bitte nimm hier die Beschreibungen der noch nicht erweckten Elemente und Kekkei Genkai komplett raus. Sobald du sie ingame erweckst, kannst du sie dir eintragen lassen, aber so verwirrt das nur.

Kampfstil: "Da sie mit dem Schwert nur im Nahkampf angreifen kann" - Bezieht sich das auf Hanas eigene Fähigkeiten oder soll das eine allgemeine Aussage sein, dass man mit Schwertern nur im Nahkampf agieren kann? Zweiteres wäre definitiv falsch, da man über Kenjutsu ja auch mit einem Schwert auf größere Distanzen angreifen kann.

Dass Hana nicht im Team kämpfen kann (siehe Einzelgänger-Schwäche) sollte sich auch in der Beschreibung des Kampfstils wiederfinden.

Da du schreibst, dass Hana versucht, ihren Gegner zu analysieren, gehe ich davon aus, dass sie eher taktisch vorgeht anstatt sich auf ihre Instinkte zu verlassen? Es wäre gut, wenn du das noch schreiben könntest.

Attribute: Nur ein Hinweis: Mit einem Kraftwert von 0,5 kann Hana ihr Katana aktuell nur zweihändig führen. Das sollte dir bewusst sein, wenn du später Kämpfe ausspielst.

Ningu: Ist Shinai ein Schwert, das Kohana theoretisch im Kampf benutzen könnte? Oder ist es dafür zu instabil? Wenn es für den Kampf nicht geeignet ist, sondern tatsächlich nur für Übungen da ist, sollte das in der Beschreibung stehen. Ansonsten müsstest du es bezahlen.

Bei dem Katana müsstest du noch eine konkrete Länge angeben. Auch fehlt noch eine Angabe, ob das Katana chakraleitend ist oder nicht. Da du ein chakraleitendes Katana als Samurai kostenlos bekommst zu RPG-Start, nehme ich an, dass es chakraleitend sein soll.

Attribute/Jutsuliste: Das » TANKOU ZANZOU ist ein Kenjutsu und setzt damit das Chakra Nagashi voraus. Das Chakra Nagashi kannst du mit deiner aktuellen Chakrakontrolle von 0,5 aber noch nicht beherrschen. Du müsstest also entweder deine Attribute nochmal verschieben und das Chakra Nagashi hinzufügen, oder das » TANKOU ZANZOU entfernen.

Jutsuliste: Da Kohana aktuell weder das Uchiha- noch das Hagane-KG erweckt hat, würde ich dich der Übersichtlichkeit halber bitten, die beiden entsprechenden Spoiler zu entfernen. Ebenso die Spoiler für Katon-, Doton- und Kotonjutsu. Du kannst diese natürlich später wieder einfügen lassen, sobald du die KGs/Elemente erweckt hast.


Das war's aber auch erstmal von mir. Falls irgendwas sein sollte, weißt du, wie du mich erreichst Smile
LG Debbi

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Sa 10 Jun 2023 - 11:34
   
Yaeko schrieb:
Moin Natalie,
ich kümmere mich um deine EB, du weißt ja schon, wie das geht.

Alter & Geburtstag: Auch wenn es ansonsten keine Pflicht ist, ein Geburtsjahr anzugeben, wäre es in diesem Fall doch praktisch, wenn du das tun könntest. Dann kann man leichter differenzieren zwischen ihrem offiziellen Alter und ihrem tatsächlichen Alter. Es wäre auch gut, wenn du direkt dazuschreiben könntest, was davon ihr tatsächliches Alter/Geburtstag und was ihr offizielles Alter/Geburtstag ist, also damit man das versteht, ohne den Rest der Bewerbung lesen zu müssen.
Außerdem möchte ich dich darauf hinweisen, dass du nicht an beiden Tagen den Geburtstag von Kohana in einer Extraszene bespielen darfst. Daher solltest du hier irgendwie deutlich machen, an welchen der beiden Tage Kohana feiert. Dann bekommst du für diesen Tag eine Extraszene.


Hallo Debbi,

ich hab es noch mal extra aufgeführt, ich hab aber das Geburtsdatum auf den Mai gelegt sonst passt es vom alter her nicht mehr. Später wenn sie vielleicht mal die Wahrheit erfährt wird es dann eh nur noch einen Geburtstag geben und bis dahin feiert sie immer am offiziellen Tag.

Yaeko schrieb:
Clan: Bei den Uchiha und Hagane müsstest du noch jeweils dahinter schreiben "(KG nicht beherrscht)". Durchstreichen alleine reicht nicht.

Hab ich gemacht

Yaeko schrieb:
Aussehen: Das konkrete Gewicht ist nicht nötig, du kannst es daher entfernen, wenn du möchtest.

Das sternenförmige Muttermal, das sie von ihrem Vater bekommen hat, hast du gleich zweimal im Aussehenstext erwähnt. Eine Erwähnung davon solltest du entfernen.

"Durch ihre Ziehmutter und später auch durch ihren Lehrmeister in Uz Chang lernte Kohana den Buddhismus kennen, man lehrte ihr den Glauben aus dem sie Kraft für sich schöpft, sie versucht in besonders den schwierigen Lebenslagen aus sich heraus zu kommen und den Glaubensätzen des Buddhismus zu folgen." - Warum steht dieser Absatz in der Aussehensbeschreibung? Das wäre eher etwas, das in die Persönlichkeit gehört oder zur Religion.

Ich schreib gerne das Gewicht dazu das passt so für mich

Das Muttermal steht nur noch einmal drinnen und der Glaube steht nun in der Persönlichkeit

Yaeko schrieb:
Familie: Kannst du bitte bei allen Familienmitgliedern noch die Verwandtschaft zu Hana in der Überschrift ergänzen? Also z.B. Vater, Mutter etc.

hab ich gemacht

Yaeko schrieb:
Familie - Mutter: War Masaki jemals Kunoichi in Kumo, hat sie Shinobifähigkeiten? Oder ist sie Zivilistin?

"Also legte sie das Kind Nachts vor das erst beste Haus mit einer Geburtsurkunde, darauf hatte sie den Namen des Kindes vermerkt und auch den des Vaters aber ihren eigenen weggelassen." - Eine offizielle Geburtsurkunde wird höchstens von der Dorfverwaltung in Kumo ausgestellt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Masaki dorthin gegangen ist, und wenn sie es getan hätte, hätte sie ihren eigenen Namen sicher nicht weglassen können. Demnach kann Masaki höchstens einen Brief hinterlassen haben, in dem sie den Vater, den Geburtstag und den Namen des Kindes genannt hat.
Ich würde aber hinterfragen, ob es allzu klug von Masaki gewesen wäre, dem Kind den Nachnamen Uchiha zu nennen, da dann ja vergleichsweiser leichter nachvollziehbar gewesen wäre, wer die Mutter sein könnte. Zumindest Yura hätte dann ja eine Ahnung haben können, wer das ist. Hat Masaki das nicht bedacht, wo sie doch so viel Angst davor hat, dass man sie mit dem Kind in Verbindung bringen könnte? Ich nehme an, dass es Absicht von dir ist, damit Kohana später herausfinden kann, wer ihre Mutter ist, von daher musst du es nicht ändern. Ich wollte es lediglich einmal hinterfragen.

Ich hab überall nochmal erwähnt wer, wer ist
Masaki hat das mit dem Namen nicht bedacht ansonsten wäre es auch zu viel Detektiv Arbeit heraus zu finden wer sie ist

Yaeko schrieb:
Familie - Vater: "Yura lernte eines Abend eine junge Frau kennen und ging auf ihre Avancen ein. Daraus entstand seine Tochter Sora." - Wer ist Sora und was hat sie damit zu tun? Oder ist Sora ein Name, den Kohana in einer früheren Version der Bewerbung hatte?

Ja das war noch der alte Name

Yaeko schrieb:
"Aber jemand der ihn wohl kannte fand die Urkunde, die Urkunde die, die Mutter Masaki ihrem Kind beigelegt hatte." - Wer ist denn dieser Jemand und wie hat er den Brief von Masaki gefunden? Da die Bewerbung allwissend ist, müsstest du das noch angeben. Yura kann ja trotzdem nicht wissen, wer die Person ist.

Ich hab aus Brief Urkunde gemacht

Yaeko schrieb:
"Da Hana unter anderem Namen jedoch aufwuchs brauchte er seine Zeit um sie zu finden" - Wie hat Yura sie denn überhaupt gefunden? Da Hana selbst nicht weiß, wer sie ist und auch ihren tatsächlichen Namen nicht kennt, wird sie selbst es wohl kaum erzählt haben. Und auch Sakura wusste es ja nicht, also konnte sie es auch nicht erzählen. Shoutas und Kohanas eigene Suchen blieben ja auch erfolglos. Wie hat Yura das geschafft? Oder ahnt er es nur, weil Kohana Masaki irgendwie ähnlich sieht, weiß es aber nicht mit Sicherheit?

Ich hab es nun so geschrieben das er sie verdächtigt sein Kind zu sein, wegen dem Uchiha Namen und da sie eben Masaki so ähnlich sieht

Yaeko schrieb:
Familie - Ziehmutter: In der Überschrift heißt sie Sakura Kusabana, und in der Beschreibung Sakura Hagane. Welches von beiden stimmt jetzt? Bitte passe das an.

Hab ich gemacht

Yaeko schrieb:
"Weswegen sie am Anfang Hana mehr oder weniger versteckt hielt." - Warum? Was dachte sie, was passieren würde? Vermutlich hätte man ihr das Kind doch nicht weggenommen, wenn niemand weiß, wo es herkommt.

ich hab nun geschrieben das sie eben Angst hatte, man würde sie ihr wegnehmen, ich hoffe das passt so?

Yaeko schrieb:
"Er sagte ihr das Sakura nicht ihre Mutter oder Großmutter war bei der sie aufwuchs sondern eine Frau die sie gefunden hatte. [...] Er trug ihr den Geburtstag ein an dem Tag als Sakura sie gefunden hatte." - Sakura hat Shouta also erzählt, dass sie Hana gefunden hat, auch das genaue Datum, aber ohne Jahr? Oder wie kommt es, dass Shouta war das Datum des Fundes, aber nicht Hanas Alter kennt? Das erscheint mir komisch.
Und Shouta erfuhr erst vier Jahre nach dem Fund von Hana? Hat er seine Mutter in den vier Jahren vorher nie besucht, nie irgendetwas von Hana bemerkt? Das erscheint mir ebenfalls merkwürdig, wenn Shoutas Beziehung zu seiner Mutter doch zumindest so gut gewesen sein muss, dass sie ausgerechnet ihm später Hana anvertraut hat.

Sakura erzählte ihm von Kohana, schließlich wollte sie ja auch das ihr Sohn sie in Uz Chang aufnimmt und unterrichtet. Da Hana eigentlich 994 geboren wurde wird sie im Jahr 1003 9 Jahre, wenn man aber das Geburtstjahr 995 nimmt wird sie eben erst 8 Jahre statt 9, es ist mehr ein Zahlenspiel

Yaeko schrieb:
Eckdaten: Es wäre super, wenn du in den Eckdaten nicht immer jeweils zwei Alter für alles angeben könntest, da das wirklich verwirrend ist. Nur weil Hana denkt, dass sie ein Jahr jünger ist, sind die Sachen ja trotzdem in ihrem jeweiligen "echten" Alter passiert. Bitte nimm hier die falschen Altersangaben raus.

Hab ich gemacht

Yaeko schrieb:
"Sie bringt den Säugling zurück nach Kumo und legt sie vor einer Haustüre mit einer Urkunde ab." - Das Ganze passiert aber nicht direkt nach der Geburt, sondern erst zwei Monate später, oder? Hanas richtiger Geburtstag ist ja im Dezember, und der Geburtstag, an dem sie feiert, also der Tag, an dem Sakura sie gefunden hat, ist erst im Februar. Es wäre gut, wenn du das irgendwie deutlich machen könntest, da es durch die Beschreibung bei Masaki so wirkt, als hätte sie das Kind direkt nach der Geburt aus dem Affekt vor irgendeine Haustür gelegt, und nicht erst zwei Monate später.

Ich hab geschrieben das es nach 2 Monaten war

Yaeko schrieb:
Eckdaten - 1 bis 4 Jahre: "Shouta erfährt in diesem Zeitraum von Hana" - Wann genau erfährt er denn von ihr? Da das ein Zeitraum von drei Jahren ist, ist das schon sehr relevant. Auch für die Frage, wie logisch es ist, dass Shouta Hanas tatsächliches Alter nicht kennt. Wenn er bereits von ihr erfahren hat, als sie eins war, wird er sie wohl kaum für ein Jahr jünger gehalten haben.

Ich hab es nochmal genauer beschrieben und wie gesagt statt 994 nimmt er das Jahr 995

Yaeko schrieb:
Eckdaten - 4 bis 5 Jahre: Bitte gib hier das konkrete Alter an, in dem Kohana ihre Ausbildung zur Samurai agefangen hat und Wakashu wurde. War sie zu dem Zeitpunkt 4 oder 5?

Sie war 4

Yaeko schrieb:
Eckdaten - 5 bis 6 Jahre: "Neben ihrem leben in Uz Chang versucht Hana ihre Eltern zu finden. Wie Shouta geht sie ins Krankenhaus und fragt nach Müttern die sie in dieser Nacht geboren haben könnten."- Auf diese Idee ist sie ganz alleine gekommen, als sie gerade einmal 5 Jahre alt war? Das erscheint mir etwas unlogisch. Wenn jemand anders sie auf die Idee gebracht bzw ihr dabei geholfen und sie begleitet hat, weil sie ja nicht alleine von Uz Chang nach Kumo kommt, wäre das logischer. Da sie Shouta erst hinterher davon erzählt hat, kann er das ja nicht gewesen sein. Wer war es dann?

Ich hab geschrieben das ein älterer Samurai sie drauf brachte und beide Kumo besuchten um mehr heraus zufinden

Yaeko schrieb:
Elemente & KGs: Bitte nimm hier die Beschreibungen der noch nicht erweckten Elemente und Kekkei Genkai komplett raus. Sobald du sie ingame erweckst, kannst du sie dir eintragen lassen, aber so verwirrt das nur.

ist erledigt

Yaeko schrieb:
Kampfstil: "Da sie mit dem Schwert nur im Nahkampf angreifen kann" - Bezieht sich das auf Hanas eigene Fähigkeiten oder soll das eine allgemeine Aussage sein, dass man mit Schwertern nur im Nahkampf agieren kann? Zweiteres wäre definitiv falsch, da man über Kenjutsu ja auch mit einem Schwert auf größere Distanzen angreifen kann.

Dass Hana nicht im Team kämpfen kann (siehe Einzelgänger-Schwäche) sollte sich auch in der Beschreibung des Kampfstils wiederfinden.

Da du schreibst, dass Hana versucht, ihren Gegner zu analysieren, gehe ich davon aus, dass sie eher taktisch vorgeht anstatt sich auf ihre Instinkte zu verlassen? Es wäre gut, wenn du das noch schreiben könntest.

Hab ich hinzugefügt

Yaeko schrieb:
Attribute: Nur ein Hinweis: Mit einem Kraftwert von 0,5 kann Hana ihr Katana aktuell nur zweihändig führen. Das sollte dir bewusst sein, wenn du später Kämpfe ausspielst.

Kein Problem

Yaeko schrieb:
Ningu: Ist Shinai ein Schwert, das Kohana theoretisch im Kampf benutzen könnte? Oder ist es dafür zu instabil? Wenn es für den Kampf nicht geeignet ist, sondern tatsächlich nur für Übungen da ist, sollte das in der Beschreibung stehen. Ansonsten müsstest du es bezahlen.

Hab geschrieben das es ein reines Übungsschwert ist

Yaeko schrieb:
Bei dem Katana müsstest du noch eine konkrete Länge angeben. Auch fehlt noch eine Angabe, ob das Katana chakraleitend ist oder nicht. Da du ein chakraleitendes Katana als Samurai kostenlos bekommst zu RPG-Start, nehme ich an, dass es chakraleitend sein soll.

Hab ich gemacht

Yaeko schrieb:
Attribute/Jutsuliste: Das » TANKOU ZANZOU ist ein Kenjutsu und setzt damit das Chakra Nagashi voraus. Das Chakra Nagashi kannst du mit deiner aktuellen Chakrakontrolle von 0,5 aber noch nicht beherrschen. Du müsstest also entweder deine Attribute nochmal verschieben und das Chakra Nagashi hinzufügen, oder das » TANKOU ZANZOU entfernen.

Ich hab das jutsu entfernt und 2 Taijutsu dafür genommen

Yaeko schrieb:
Jutsuliste: Da Kohana aktuell weder das Uchiha- noch das Hagane-KG erweckt hat, würde ich dich der Übersichtlichkeit halber bitten, die beiden entsprechenden Spoiler zu entfernen. Ebenso die Spoiler für Katon-, Doton- und Kotonjutsu. Du kannst diese natürlich später wieder einfügen lassen, sobald du die KGs/Elemente erweckt hast.


Das war's aber auch erstmal von mir. Falls irgendwas sein sollte, weißt du, wie du mich erreichst Smile
LG Debbi

Hab ich gemacht

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 953
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Mo 12 Jun 2023 - 22:46
   
Moin Natalie,
weiter geht's.

Familie - Mutter: Jetzt hast du zwar hinzugefügt, dass sie Shinobifähigkeiten hat, meine Frage war aber, ob sie früher mal Kunoichi in Kumo war, bevor sie reisend wurde. Wenn sie mal die Akademie besucht hat und Kunoichi war, würde mich ihr früherer Dorfrang interessieren und wie es dazu kam, dass sie freigestellt wurde. Wenn sie nie die Akademie besucht hat und keine Kumo-nin war, würde mich auch hierfür der Grund interessieren, schließlich gehört sie zu einem der größten Kumo-Clans, die ihre Kinder normalerweise fast immer auf die Akademie schicken. Beides ist völlig valide, sollte nur eben begründet und irgendwo erwähnt sein.

Familie - Shouta: " Da seine Mutter versäumt hatte das Kind im Dorf zu registrieren übernahm er das, da Sakura den Tag der Kinder wählte um mit Hana Geburtstag zu feiern, nahm er diesen Tag auch für die Urkunde her." - Was ist denn der Tag der Kinder? In unserem Kalender finde ich keinen Feiertag mit diesem Namen am 5. Mai, sondern nur einen Feiertag der Wolfsgöttin. Worauf beziehst du dich also?

Eckdaten: "Sie bringt nach 2 Monaten den Säugling zurück nach Kumo und legt sie vor einer Haustüre mit einem Brief ab." - Sakura lebte also als Samurai im Ruhestand in Kumo und nicht in Uz Chang, versteh ich das richtig? Und Masaki hat Kohana mitten in Kumo vor ihre Haustür gelegt, ohne dass jemand anders etwas mitbekommen oder sie auch nur mit dem Baby gesehen hat? In Kumo muss ja jeder, der reinkommt, einmal an den Wachen vorbei, es hätte also durchaus Zeugen geben können, die sie mit dem Baby gesehen haben, als sie in Kumo reinkam. Oder hat sie das Baby irgendwo versteckt, als sie reinkam, sodass die Wächter es nicht gesehen haben?

"Shouta erfährt in diesem Zeitraum von Hana als sie ungefähr 1 Jahr alt ist, er sucht heimlich die Eltern von Hana findet aber keinen Anhaltspunkt." - Er erfährt also nur von ihr, sieht sie aber nicht? Wie und mit welchen Anhaltspunkten sucht er dann nach ihren Eltern? Dass Sakura ihr den Namen Kohana gegeben hat, wird er ja wohl wissen, und ihr Alter kennt er offensichtlich auch nicht (sonst hätte er sich ja später nicht verschätzt), also kann er auch schlecht nach Frauen im Krankenhaus gesucht haben, die zu einer bestimmten Zeit entbunden haben. Und wenn er sie nicht gesehen hat, kann er auch nicht nach ähnlich aussehenden Frauen gesucht haben.

"Wie Shouta geht sie ins Krankenhaus und fragt nach Müttern die sie in dieser Nacht geboren haben könnten." - In welcher Nacht? Hana kennt ihr wahres Geburtsdatum ja nicht, und dass ihr offizieller Geburtstag nicht ihr tatsächlicher ist, wird sie denke ich auch wissen, oder?

Ningu: Bitte gib beim Katana nicht nur die Klingenlänge an, sondern auch die Gesamtlänge, da sich danach der Preis richtet.

LG Debbi

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Do 15 Jun 2023 - 22:11
   
Yaeko schrieb:
Moin Natalie,
weiter geht's.

Familie - Mutter: Jetzt hast du zwar hinzugefügt, dass sie Shinobifähigkeiten hat, meine Frage war aber, ob sie früher mal Kunoichi in Kumo war, bevor sie reisend wurde. Wenn sie mal die Akademie besucht hat und Kunoichi war, würde mich ihr früherer Dorfrang interessieren und wie es dazu kam, dass sie freigestellt wurde. Wenn sie nie die Akademie besucht hat und keine Kumo-nin war, würde mich auch hierfür der Grund interessieren, schließlich gehört sie zu einem der größten Kumo-Clans, die ihre Kinder normalerweise fast immer auf die Akademie schicken. Beides ist völlig valide, sollte nur eben begründet und irgendwo erwähnt sein.

Also mein Gedanke um die Mutter war, das sie eben Pflanzen und Tiere in Kumo erforschte und eben Reisende werden wollte, um die Pflanzen und Tiere auch in anderen Reichen zu erforschen, weswegen sie Reisend wurde

Yaeko schrieb:
Familie - Shouta: " Da seine Mutter versäumt hatte das Kind im Dorf zu registrieren übernahm er das, da Sakura den Tag der Kinder wählte um mit Hana Geburtstag zu feiern, nahm er diesen Tag auch für die Urkunde her." - Was ist denn der Tag der Kinder? In unserem Kalender finde ich keinen Feiertag mit diesem Namen am 5. Mai, sondern nur einen Feiertag der Wolfsgöttin. Worauf beziehst du dich also?

Entschuldige ich Japan wird der 5 Mai als Tag der Kinder gefeiert, auch mit richtigen Festen ect
Aber das hab ich nun raus gemacht und geschrieben das Sakura das Datum einfach mochte

Yaeko schrieb:
Eckdaten: "Sie bringt nach 2 Monaten den Säugling zurück nach Kumo und legt sie vor einer Haustüre mit einem Brief ab." - Sakura lebte also als Samurai im Ruhestand in Kumo und nicht in Uz Chang, versteh ich das richtig? Und Masaki hat Kohana mitten in Kumo vor ihre Haustür gelegt, ohne dass jemand anders etwas mitbekommen oder sie auch nur mit dem Baby gesehen hat? In Kumo muss ja jeder, der reinkommt, einmal an den Wachen vorbei, es hätte also durchaus Zeugen geben können, die sie mit dem Baby gesehen haben, als sie in Kumo reinkam. Oder hat sie das Baby irgendwo versteckt, als sie reinkam, sodass die Wächter es nicht gesehen haben?


Ich hab es jetzt so geschrieben das sie versuchte den Säugling zu verstecken, ich hoffe das passt so?

Yaeko schrieb:
"Shouta erfährt in diesem Zeitraum von Hana als sie ungefähr 1 Jahr alt ist, er sucht heimlich die Eltern von Hana findet aber keinen Anhaltspunkt." - Er erfährt also nur von ihr, sieht sie aber nicht? Wie und mit welchen Anhaltspunkten sucht er dann nach ihren Eltern? Dass Sakura ihr den Namen Kohana gegeben hat, wird er ja wohl wissen, und ihr Alter kennt er offensichtlich auch nicht (sonst hätte er sich ja später nicht verschätzt), also kann er auch schlecht nach Frauen im Krankenhaus gesucht haben, die zu einer bestimmten Zeit entbunden haben. Und wenn er sie nicht gesehen hat, kann er auch nicht nach ähnlich aussehenden Frauen gesucht haben.

Ich hab geschrieben das Shouta die Eltern finden will und einfach nach Informationen such oder erfragt im Krankenhaus, nach Geburten im Zeitraum als Sakura Kohana fand aber da, das Krankenhaus keine Informationen weiter geben darf scheiterte seine Suche

Yaeko schrieb:
"Wie Shouta geht sie ins Krankenhaus und fragt nach Müttern die sie in dieser Nacht geboren haben könnten." - In welcher Nacht? Hana kennt ihr wahres Geburtsdatum ja nicht, und dass ihr offizieller Geburtstag nicht ihr tatsächlicher ist, wird sie denke ich auch wissen, oder?

Ich hab jetzt geschrieben das Kohana nach Geburten im Februar oder im Januar gefragt hat

Yaeko schrieb:
Ningu: Bitte gib beim Katana nicht nur die Klingenlänge an, sondern auch die Gesamtlänge, da sich danach der Preis richtet.

LG Debbi

Ich hab jetzt noch die gesamt länge von 1 Meter geschrieben, das ist glaube ich die normale länge einer Katana

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Rin
Anzahl der Beiträge : 6432
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarze Kleidung, schwarze Haare, Narbe am Hals
Rin
Rin
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | So 18 Jun 2023 - 15:57
   
Moin Natalie,
jetzt haben wir es fast.

Familie - Mutter: Ergänze bitte noch den Rang, den Masaki im Dorf inne hatte. Ich denke, Chûnin würde am besten passen. Da sie schon recht lange auf Reisen ist, wäre es auch logisch, dass sie inzwischen auf B-Rang Niveau ist.

Familie - Shouta: "Er trug ihr den Geburtstag ein an dem Tag als Sakura sie gefunden hatte." - Das widerspricht den Informationen aus der Beschreibung, dass Sakura den 5. Mai nahm, weil ihr der Tag gefiel. Das solltest du noch anpassen.

Der Rest soll mir so passen Smile
LG Debbi

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

IT'S ONLY AFTER WE'VE LOST EVERYTHING THAT WE ARE FREE TO DO ANYTHING.
EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - FA: YAEKO - SA: KIYOE - SiA: NIIME - AA: KITARI
Nach oben Nach unten
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | So 18 Jun 2023 - 16:05
   
Ich hab Masaki den ehm. Rang einer Chuunin gegeben und den Satz bei Shouta gestrichen

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Rin
Anzahl der Beiträge : 6432
Anmeldedatum : 07.01.15
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Kage [S]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: schwarze Kleidung, schwarze Haare, Narbe am Hals
Rin
Rin
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | So 18 Jun 2023 - 16:25
   


Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -

_____________________________

.x. AKTE .x. BEWERBUNG .x. KAGUYA RIN .x. BRIEFWECHSEL .x. THEME .x.

IT'S ONLY AFTER WE'VE LOST EVERYTHING THAT WE ARE FREE TO DO ANYTHING.
EA: HINA - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - FA: YAEKO - SA: KIYOE - SiA: NIIME - AA: KITARI
Nach oben Nach unten
Korei
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 28.12.20
Alter : 27
Korei
Korei
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | So 18 Jun 2023 - 21:15
   
Hallo Natalie, du kennst das ja schon. Deswegen fange ich gleich an Smile

Gewicht:
Mit 43kg auf 112cm und 7/8 Jahren ist, laut BMI, Hana extrem übergewichtig. Ist dies beabsichtigt? Ich würde dir empfehlen das Gewicht raus zu nehmen.

Charakter:
„ Sie gibt sich in jeden Moment des Tages viel Mühe, diese Mühen sind so übertrieben, dass sie arrogant wirkt. „
Weswegen wirkt sie arrogant, wenn sie sich Mühe gibt? Kannst du das erläutern? Das ist ja eher etwas das im Dorf als positiv angesehen wird.

Masaki Uchiha
Warum hat sie trotz ihrer Paranoia den Namen des Vaters auf den Brief geschrieben, wenn sie verhindern wollte, dass man sie irgendwie mit dem Kind in Verbindung bringen könnte.

Ningu
hier hast du zu viel ausgegeben:

Chakraleitendes Kunai *5 =75
Chakraleitende Shuriken*5=75
Drahtseil 20m =20
Glutkugel*2=20
Kemuridama*2=30
Hikaridama*2=30
Kibakufuda*3=45

Damit kommen wir auf 295 anstatt 250 Exp.
Da du jedoch die 100 Exp bereits für 2 E-rang Jutsu genutzt hast, musst du dort zwei E-Rang Jutsu oder Ningu im Wert von 45 exp entfernen.


Bei Fragen kannst du auf mich zukommen.

Viele Grüße
Jessy

_____________________________

[Wakashu] Kusabana Kohana Koreis12

Bewerbung | Akte | Theme  | EA Sengetsu | ZA Kaoru | DA Kaiji | FA Kageto | SA Kishin | SiA Kiharu | AA Kazui
Nach oben Nach unten
Online
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | So 18 Jun 2023 - 22:08
   
Ich hab das Gewicht bei allen drinnen weswegen ich es gerne drinnen behalten würde, ich hab allerdings ihr Gewicht etwas angepasst

Im Charakter habe ich versucht es zu beschreiben warum man diesen Eindruck bekommen könnte

Und der Brief der Mutter ist mit Absicht so, was mehr oder minder ein Fehler von Masaki war aber mir einen Anhaltspunkt gibt wenn Konoha später ihren Vater sucht oder trifft

Bei der Ningu habe ich 10 Meter Drahtseil, 1 Hikaridama, 1 Glutkugel und 1 Kibakufuda entfernt

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Korei
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 28.12.20
Alter : 27
Korei
Korei
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 20 Jun 2023 - 18:42
   
Hallo Natalie,

Nur noch eine Kleinigkeit.
Du hast jetzt nur 245 EXP für Ningu ausgegeben. Möchtest du die 5 Exp verfallen lassen oder dir noch was aussuchen?

Viele Grüße
Jessy

_____________________________

[Wakashu] Kusabana Kohana Koreis12

Bewerbung | Akte | Theme  | EA Sengetsu | ZA Kaoru | DA Kaiji | FA Kageto | SA Kishin | SiA Kiharu | AA Kazui
Nach oben Nach unten
Online
Kohana
Anzahl der Beiträge : 50
Anmeldedatum : 03.06.23
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Akademist [E]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Blaueflecken & Blessuren an Armen und Beinen
Kohana
Kohana
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Di 20 Jun 2023 - 19:20
   
Das passt so danke

_____________________________

Reden - Denken - ~Jutsu~ - Handeln
[Wakashu] Kusabana Kohana 1.kohanasignatur2.1dni2j
Stimme - Kampf Theme - Charakter Theme
EA - Yukiko ~ ZA - Hikari ~ DA - Momoko ~ FA - Nanami
Nach oben Nach unten
Korei
Anzahl der Beiträge : 624
Anmeldedatum : 28.12.20
Alter : 27
Korei
Korei
Re: [Wakashu] Kusabana Kohana [Link] | Do 22 Jun 2023 - 18:30
   
Hat damit mein

ANGENOMMEN

_____________________________

[Wakashu] Kusabana Kohana Koreis12

Bewerbung | Akte | Theme  | EA Sengetsu | ZA Kaoru | DA Kaiji | FA Kageto | SA Kishin | SiA Kiharu | AA Kazui
Nach oben Nach unten
Online
 

[Wakashu] Kusabana Kohana

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-