Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyHeute um 16:39 von Uzumaki Haruko

» Achievements einlösen
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyHeute um 16:29 von Yamanaka Kana

» [Privat-Meinungs] Oberhäupter & Abteilungsleiter
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyHeute um 14:35 von Shiro

» [Liste] Aktivitätsbonus
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyHeute um 12:30 von Mikami Sorata

» Eine verschriebene Pause
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyHeute um 12:07 von Noriyuzu Kitan

» Die Premiumlotterie ²
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyGestern um 23:11 von Touya

» [Miniplot] Institutionsplot
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyGestern um 23:08 von Touya

» Missionsverwaltung
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyGestern um 23:02 von Touya

» [FP] Eine Verschwörung im Dunkel
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyGestern um 17:24 von Kouhei

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen EmptyGestern um 11:07 von Touya

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.Teilen
 

 [Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 1391
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen [Link] | Sa 28 Okt 2023 - 21:05
   
Voraussetzungen für legendäre Waffen
Aloha ihr Lieben!
Heute treten wir mit einem neuen Vorgehen an euch heran. Wir möchten euch hier einen Vorschlag für eine Überarbeitung eines Themas vorstellen, das wir gemeinsam mit der UV auf Basis einer Useranfrage bearbeitet haben. Konkret geht es in diesem Fall um Voraussetzungen für die Bewerbung auf legendäre Waffen. Den Vorschlag könnt ihr weiter unten lesen.
Wir möchten zu diesem Vorschlag gerne Feedback von euch haben, ob er euch in dieser Form gefällt oder ob ihr möglicherweise Kritik oder ergänzende Vorschläge dazu habt. Dieses Feedback könnt ihr entweder in diesem Thread direkt abgeben oder einem Staffi oder UV-ler eurer Wahl schreiben, damit er dieses entweder für euch anonym veröffentlicht oder in die abschließende Auswertung anonym mit einbringt.
Nach einer Frist von zwei Wochen (d.h. ihr habt Zeit bis zum 11.11., 23 Uhr) werden wir das eingegangene Feedback gemeinsam mit der UV auswerten und den Vorschlag ggf überarbeiten, bevor er endgültig ausgerollt und ins Regelwerk fest übernommen wird.
Wir haben uns in einem gemeinsamen Gespräch mit der UV darauf geeinigt, in Zukunft dieses Vorgehen bei dem ein oder anderen Thema zu verwenden, das für euch von besonderem Interesse sein könnte und bei dem wir gerne vor der Umsetzung eure Meinung hätten.

Zusätzlich zu dem Vorschlag möchten wir auch gerne Beispielbewerbungen von angenommenen Konzepten für legendäre Waffen veröffentlichen. Diese Idee wurde gemeinsam mit der UV entwickelt, um Waffen-Interessenten einen besseren Einblick zu geben, wie eine gelungene Bewerbung aussehen kann. Wer von euch eine angenommene Bewerbung auf eine legendäre Waffe hat und diese für eine Veröffentlichung zur Verfügung stellen würde, kann sich gerne bei uns melden. Die Beispielbewerbungen werden dann in einem separaten Thread veröffentlicht inklusive einer knappen Zusammenfassung der daran erfolgten Kritik.
In diesem Thema möchten wir zudem gerne eure Meinung dazu einholen, ob ihr euch auch dafür interessieren würdet, abgelehnte Konzeptbewerbungen auf legendäre Waffen zu lesen. Bedenkt dabei bitte, dass auch eine abgelehnte Konzeptbewerbung sehr gut sein kann und unter Umständen eine Chance darauf gehabt hätte, die Waffe zu erhalten, wenn die Konkurrenz weniger stark gewesen wäre.

Hier nun der konkrete Vorschlag zu den Voraussetzungen für legendären Waffen, zu dem wir eure Meinung einholen möchten. Er wird im Thread zu legendären Waffen den Passus ersetzen, den ihr rot markiert im Spoiler nachlesen könnt:
Alte Version:

Zitat :
Eine legendäre Waffe ist im Forum einzigartig. Die Bewerbung sollte also zeigen, dass dieses einzigartige Objekt bei eurem Charakter in den richtigen Händen ist! Und wenn ihr eine Waffe haben wollt: Zeigt uns, dass ihr die Waffe interessant machen und ins Forengeschehen einbringen werdet.

Gebt uns Pläne
Für die Zukunft der Waffe, für die des Charakters mit der Waffe, für die Rolle, die die Waffe im Forum spielen soll - für all die Geschichten, die ihr künftig darum spinnen wollt. Vielleicht ist das der Plot, mit dem ihr die Waffe erwerbt - vielleicht ist die Waffe aber auch Katalyst für etwas ganz anderes?

"Die Bergung der Waffe wird forenweite Bedeutung durch einen großen Plot haben ..."

"Mit der Waffe wird mein Charakter sich in die Ereignisse, die Kaminari no Kuni zur Zeit prägen, entscheidend einbringen, indem -"

"Der Besitz der Waffe wird viele davon überzeugen, dass sie die richtige ist, um den Clan zu neuer Stärke zu führen ..."



Überzeugt uns, dass diese Pläne auf einem soliden Boden stehen
Zeigt uns, wo die Waffe zu eurem Charakter passt, wo euer Charakter ein "logischer" Träger der Waffe ist, wo es für euch persönlich einfach Klick macht, und auch, wo es Spannungspunkte gibt, an denen sich Stories entzünden können.

"Die Waffe passt hervorragend in seinen bestehenden Kampfstil, weil ..."

"Die Waffe wird in ihr eine ganz neue Seite zum Vorschein bringen, die ..."

"Die Waffe hätte vielleicht niemals in ihren Händen landen sollen, aber ..."



Zeigt uns, dass eure Idee ingame funktioniert
Wie kommen die Waffe und euer Charakter zusammen? Warum sucht euer Charakter diese Waffe - oder, wenn er sie nicht sucht, warum findet sie ihn trotzdem, und warum behält er sie / wird sie ihm nicht abgenommen? Wie verbindet ihr die bisherige Story der Waffe mit euren Ideen? Wo wollt ihr an Bestehendes anknüpfen, wo davon abweichen? Warum?

"Am Ende ihrer jahrelangen Bemühungen wird der Moment stehen, in dem sie die Waffe aus dem Stein zieht ..."

"Er wollte die Waffe nie - aber andere wollten das, andere mit Einfluss. Er weiß es nicht, aber er ist das perfekte Werkzeug, um ..."

"Die Welt dachte lange, dass die Waffe nichts weiter ist als das, ein Werkzeug. Aber sie hat mehr Geheimnisse, als man glauben würde, und das beginnt bei ..."



Es kommt nicht darauf an, die bombastischste Story mit dem größten Forenplot und den meisten Beteiligten aller Fraktionen abzuliefern
Soetwas verbraucht sich auch schnell, wenn es dauernd passiert, zumal es ab einer gewissen Größe mehr um den Plot als die Waffe gehen wird. Auch das kann mal passen, wenn eine Region oder Gruppierung bisher wenig Plot hat, aber am Ende wird uns die Bewerbung überzeugen, die eine gute und stimmige Geschichte erzählt und dabei die Waffe im Blick behält - und das kann vieles bedeuten. Zeigt Gespür für das aktuelle Geschehen und überlegt, was für das Forum Sinn ergeben würde - und dann spinnt einen ganz eigenen Plot, oder bindet die Waffe in existierende Handlungen eures Dorfes oder anderer Charaktere ein, auf die ihr einen zusätzlichen Fokus lenken wollt.
Am Ende müsst ihr uns überzeugen, dass wir mit der Vergabe an euren Charakter einen Platz gefunden haben, an dem wir noch lange von der Waffe hören werden.

@Anji @Aya @Daiki @Gani Ukuri @Harumi @Hina @Himari @Hozuki Shingetsu @Hozuki Yoshi @Hyuuga Sanaka @Hyuuga Yochino @Inuzuka Kaede @Inuzuka Kokura @Jishaku Hiyorin @Jishaku Kira @Jiyū Kin @Kaguya Kaneiro @Kaori @Kei @Kiichi Hiroki @Koji @Kojirō @Koraru @Kurisu @Mikami Sorata @Mitsunari @Momoka @Moroha @Noriyuzu Kitan @Sakai Kazumi @Sasagani Benjiro @Sengetsu @Senju Hanae @Shibuya Kousuke @Shiratori Yuuko @Suiren @Takuan @Uchiha Toro @Uzumaki Haruko @Uzumaki Izumi @Uzumaki Nori @Yamaguchi Daisuke @Yukiko

_____________________________

Told you I was okay...

... BUT I WAS LYING.

{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: TAIGA ~ AA: KITARI ~ NA: TIANYI }
Nach oben Nach unten
Uchiha Toro
Anzahl der Beiträge : 563
Anmeldedatum : 12.10.17
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Brille
Uchiha Toro
Kumo-Genin
Re: [Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen [Link] | Mi 1 Nov 2023 - 16:17
   

Die bsiherige Verision fand ich bisher besser. Kurz und Knapp finde ich Guides eigentlich immer wesentlich attraktiver, als wenn viele Variationen und Beispiele aufgelistet werden. Meistens haben allgemeine Aussagen eine kreativere wirkung wie, Starthilfe.

Was ich mir jedoch noch ganz gut vorstellen könnte, wäre eine Art 'Vorlage' mit den wichtigsten Punkten.

Zitat :
NAME DER WAFFE (auf welche Waffe bewerbt ihr euch)
» Träger: Für welchen eurer Charaktere bewerbt ihr die Waffe
» Aufenthaltsort: Wo befindet sich die Waffe bislang
» Plot: Erzählt uns in groben Zügen, welche Umstände dazu führen, dass euer Charakter in Kontakt mit der Waffe kommt (zb. Mission, Racheakt, Erbe etc.)
» Integration: Hat eure Waffe einen politischen Wert für die Fraktion? (bsp. die 7 Schwerter Kirigakures für  Mizu no Kuni oder die Samurai, Rikudo no Jingi für Kumogakure, Kusanagi für Kusagakure etc.)
» Konzeptidee: Inwiefern beabsichtigt ihr mit der waffe euer Charkater konzept abzurunden? erlernt euer Chakrakter auf diese Weise einen neuen Kampfstil oder erweitert durch sie einen vorhanden?

Kurze Knackige Erklärungen fände ich da sinnvoller die auch genug spielraum für viele unterschiedliche Ideen lassne,w elche man sich selber noch nicht ganz vorstellen kann.

Allerdings muss ich sagen bin ich bei den Waffen und auch den Bijuu's kein Freund der 'Plotideen'.

Da die Exp als Erfahrungspunkte eigentlich den Plot-Werdegang eines charakter widerspiegeln sollten, denke ich wäre der hohe Kaufpreis schon ausreichend. Es wäre in meinen Augen da produktiver, wenn User ihre Charaktere mit den bereits gekauften Waffen, dann in anderen Plots einsetzen können und ggf. für sich selbst mit anderen dann einen Flashback bespielen.

Aber sofern ein Hintergrunds- oder Kompatibilitätscheck benötigt wird, wären vielelciht grobe Nachweise für kompatible Kampfstile, Jutsus oder besondere Eigenschaften (KG/Hiden, Bijuu, Besonderheit) etwas Zielführender, wie die großausgearbeiteten Plots, welche dann auch noch im Staff besprochen werden müssen.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Mikami Sorata
Anzahl der Beiträge : 571
Anmeldedatum : 14.05.22
Alter : 31

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Warme bernsteinfarbene Augen, hübsches Gesicht, tintenschwarzes Haar mit hellgoldenen Spitzen
Mikami Sorata
Mikami Sorata
Re: [Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen [Link] | Mi 1 Nov 2023 - 16:27
   
Uchiha Toro schrieb:

Die bsiherige Verision fand ich bisher besser. Kurz und Knapp finde ich Guides eigentlich immer wesentlich attraktiver, als wenn viele Variationen und Beispiele aufgelistet werden. Meistens haben allgemeine Aussagen eine kreativere wirkung wie, Starthilfe.

Was ich mir jedoch noch ganz gut vorstellen könnte, wäre eine Art 'Vorlage' mit den wichtigsten Punkten.

Zitat :
NAME DER WAFFE (auf welche Waffe bewerbt ihr euch)
» Träger: Für welchen eurer Charaktere bewerbt ihr die Waffe
» Aufenthaltsort: Wo befindet sich die Waffe bislang
» Plot: Erzählt uns in groben Zügen, welche Umstände dazu führen, dass euer Charakter in Kontakt mit der Waffe kommt (zb. Mission, Racheakt, Erbe etc.)
» Integration: Hat eure Waffe einen politischen Wert für die Fraktion? (bsp. die 7 Schwerter Kirigakures für  Mizu no Kuni oder die Samurai, Rikudo no Jingi für Kumogakure, Kusanagi für Kusagakure etc.)
» Konzeptidee: Inwiefern beabsichtigt ihr mit der waffe euer Charkater konzept abzurunden? erlernt euer Chakrakter auf diese Weise einen neuen Kampfstil oder erweitert durch sie einen vorhanden?

Kurze Knackige Erklärungen fände ich da sinnvoller die auch genug spielraum für viele unterschiedliche Ideen lassne,w elche man sich selber noch nicht ganz vorstellen kann.


Kann mich den genannten Punkten vollkommen anschließen.

Viele Guides würden davon profitieren, wenn beispielhafte Anwendungsfälle nicht in den rein informativen Texten stünden, sondern entweder in einer Schablone (s.o.) oder in einem Spoiler unterhalb der eigentlich relevanten Texte.

So könnten Userinnen und User die absolut relevanten Informationen kurz und bündig herausfiltern, wissen exakt worum es geht und, sollte ihr Interesse geweckt sein, könnten sie zusätzliche Anregungen in einer Schablone (sei es zur Erstellung eigener Jutsu, Bewerbung auf hochrängige Charaktere, Bijuu, o.ä.) herausziehen.

_____________________________



Zuletzt von Mikami Sorata am Sa 4 Nov 2023 - 15:34 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 2891
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 73
Hozuki Yoshi
Hozuki Yoshi
Re: [Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen [Link] | Sa 4 Nov 2023 - 15:11
   
Es gab schon oft die Frage, was bei Bewerbungen auf legendäre Waffen (wahlweise auch Bijuu, Oberhäupter und andere limitierte Stellen) gewünscht ist und was bewertet wird - insbesondere in Hinblick darauf, dass man als normaler User keinen Einblick in den Bewertungsprozess hat. Die eher kurze Zusammenfassung hat vielen Usern nicht ausgereicht. Daraus ist jetzt dieser neue Guide-Abschnitt erwachsen, den ein Staffi formuliert hat, und die Idee mit den Beispielbewerbungen. Es geht darum, dass man sich als User besser vorstellen kann, was gewünscht ist / womit man punkten kann - ob das später in einem versteckten Spoiler ist, ist nicht so wichtig, auch wenn es natürlich eine gute Anregung ist. In Hinblick darauf fand ich, dass der neue Vorschlag deutlich transparenter macht, was im Hintergrund abläuft, als die bisherige knappe Beschreibung. Das heißt, dass dieser Vorschlag an alle gerichtet ist, die sich gerne auf eine legendäre Waffe bewerben möchten, aber es bisher beispielsweise aus Unsicherheit nicht getan haben oder deren Konzepte abgelehnt wurden. Fänden diese User den neuen Vorschlag hilfreich oder nicht? Falls nicht - was wäre besser?


Zitat :
NAME DER WAFFE (auf welche Waffe bewerbt ihr euch)
» Träger: Für welchen eurer Charaktere bewerbt ihr die Waffe
» Aufenthaltsort: Wo befindet sich die Waffe bislang
» Plot: Erzählt uns in groben Zügen, welche Umstände dazu führen, dass euer Charakter in Kontakt mit der Waffe kommt (zb. Mission, Racheakt, Erbe etc.)
» Integration: Hat eure Waffe einen politischen Wert für die Fraktion? (bsp. die 7 Schwerter Kirigakures für  Mizu no Kuni oder die Samurai, Rikudo no Jingi für Kumogakure, Kusanagi für Kusagakure etc.)
» Konzeptidee: Inwiefern beabsichtigt ihr mit der waffe euer Charkater konzept abzurunden? erlernt euer Chakrakter auf diese Weise einen neuen Kampfstil oder erweitert durch sie einen vorhanden?

Wenn ich deinem Vorschlag folgen würde, wüsste ich nicht mehr, wonach ich mich richten kann. Ich wüsste nicht, wie der Staff unterschiedliche Plots oder Konzeptideen vergleicht und müsste angeben, welchen politischen Wert meine Waffe hat, woran ich als User aber nichts ändern kann. Die bisherige Beschreibung (nicht mal die vorgeschlagene) bietet da mehr Anhaltspunkte.

Zitat :
Aber sofern ein Hintergrunds- oder Kompatibilitätscheck benötigt wird, wären vielelciht grobe Nachweise für kompatible Kampfstile, Jutsus oder besondere Eigenschaften (KG/Hiden, Bijuu, Besonderheit) etwas Zielführender, wie die großausgearbeiteten Plots, welche dann auch noch im Staff besprochen werden müssen.

Der neue Vorschlag zeigt doch, dass es keinen groß ausgearbeiteten Plot braucht.

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen Yoshif10
Oktopusbier - Nur bei Shinkiri
EA Hozuki Yoshi | ZA Shiro
Nach oben Nach unten
Online
 

[Vorschlag] Voraussetzungen für legendäre Waffen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
-
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt. Sie können weder die Beiträge bearbeiten, noch Antworten verfassen.