Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» [Akte] Ryojin Sayoko
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 21:29 von Ryojin Sayoko

» Achievements einlösen
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 21:21 von Norachi

» [Akte] Tensei Reikoku
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 21:13 von Tensei Reikoku

» [Akte] Tojitsu Daiki
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 20:55 von Daiki

» [Akte] Sumioka Mei
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 20:21 von Mei

» [Akte] Yuki Momoko
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 19:58 von Momoko

» Updates Februar 2024
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 19:40 von Daiki

» Wanted & Not Wanted
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 14:42 von Shiro

» [Genin] Sumioka Mei
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 13:12 von Hozuki Yoshi

» [Akte] Kaguya Mitama
[Chūnin] Ōdate Ishi EmptyHeute um 10:54 von Kaguya Mitama

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Chūnin] Ōdate Ishi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
[Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Do 18 Jan 2024 - 22:26
   
Ōdate Ishi
Ich habe es nicht vergessen, ich habe nur die Notiz dazu verlegt...

» B.A.S.I.C.S
NAME: Ishi
VORNAME: Ōdate
NICKNAME: Kiesel
Den Spiznamen Kiesel hat Ōdate übrigens seiner Schwester zu verdanken, da sie ihn während einem "Streit" als einen weiteren kleinen Kiesel in dem Geröllhaufen der Probleme dieser Welt bezeichnete. Und auch wenn Ōdate nicht wollte, dass dieser Spitzname die Reihen seiner Familie verlässt, so fand er durch seine Mutter und Schwester seinen Weg in die Außenwelt.
ALTER: 16
GEBURTSTAG: 01.04.987
GESCHLECHT: Männlich

GEBURTSORT: Kunoha
ZUGEHÖRIGKEIT: Hi no Kuni
RELIGION: Atheist
RANG: Chūnin
POSITION: Lehrer
CLAN: -
RUF IM CLAN: -



» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E
AUSSEHEN:
Ōdate ist 1,74m groß und hat schwarzes Haar. Seine Augenfarbe blau. Er trägt meistens schwarze Kleidung, da er ansonsten recht bunt umherlaufen würde. Dabei setzt er in der Eile oftmals ungewollte Farbaktzente. Seine Bevorzugte Kleidung ist schlicht. Eine Hose ein T-Shirt, darunter sein Kettenhemd und darüber eine offene Chunin-Weste. Sein Stirnband vergisst er gerne mal. Sollte er jedoch daran gedacht haben es mitzunehmen, dann trägt er es in der Regel als Armbinde. In seiner Freizeit trägt er am liebsten eine bequeme Hose und ein T- oder Achselshirt, welche er zumeist von seiner Mutter und Schwester geschenkt bekommt, da er ansonsten in alten, kaputten oder laut seiner Schwestern "abgeranzten" Kleidern umherlaufen würde. Oftmals sind seine Kleider mit Flecken übersät, die er seiner Fähigkeit das Pech anzuziehen verdankt. Seine Gesichtszüge sind sanft und kühl, wirken aber oftmals so, als wäre er desinteressiert oder Gedanklich ganz wo anders.

BESONDERE MERKMALE:
-



» A.B.O.U.T Y.O.U
PERSÖNLICHKEIT:
Ōdate ist eine freundliche Person, die das Wohl Anderer etwas zu oft über das eigene stellt. Er ist eine recht logisch agierende Person und es fällt ihm schwer seine Emotionen auszudrücken, weshalb er wenn man ihn nicht gut kennt recht kühl oder emotionslos wirkt. Streit versucht er zu vermeiden, da dieser durch eine gewisse emotionalität geprägt ist und somit den Pfad der Logik vernebelt. Das Leben betrachtet er als durchaus wertvoll und es widerstrebt ihm es zu nehmen, obschon er weis, dass dies manchmal geschehen muss. Die meisten Dinge versucht er positiv zu sehen und auch wenn das Leben mal wieder Überraschungen für ihn bereit hält, so haben diese auch dafür gesorgt, dass sein Körper recht robust ist. Vieles was ihn stört überspielt er auch mit einem Lächeln. Eines seiner vegebenen Streben ist es, sich an für seine Kameraden wichtige Dinge zu erinnern, indem er sie aufschreibt, Dinge wie Geburtstage, Namen, Lieblingsessen...nur verschwinden diese Notizen irgendwie andauernd. Er liebt es an Mechanismen und Puppen herumzubasteln, ein Hobby, das er von seiner Mutter aufgegriffen hat.
Ōdate hat viele Personen, die er als Kameraden oder Verbündete bezeichnet, doch Freunde hat er noch nicht wirklich. Nicht, dass er keine möchte oder unnahbar ist. Er nahm sich nur noch nicht die Zeit welche zu suchen oder erkennt nicht, dass das was er bei manch einem als Kameradschaft bezeichnet eigentlich eine Freundschaft sein könnte. Verbündete findet er recht leicht, da er selbst ehemaligen Feinden gegenüber keinen Groll hegt, da er sich recht gut in ihre Lage versetzen kann. Daraus resultiert ein empatischer Umgang mit anderen, was diese oftmals schätzen.

Rangkompetenzen:
Seine primäre Kompetenz ist seine Fähigkeit mit anderen zusammen zu arbeiten und die Fähigkeiten seiner Kameraden synergieren zu lassen. Er versteht sich zum Wohle der anderen zurück zu nehmen und fördert somit den Zusammenhalt des Teams. Durch sein aufmerksames Beobachten der Geschehnisse kann er seinen Kameraden dabei helfen sich ideal zu positionieren, was ihn im Kampf zu einem recht guten Anführer macht. Seine schützende Natur bewahrt seine Kameraden vor Schaden und hilft ihm dabei ein Vertrauensband zu seinen Schülern aufzubauen. Im Dorf ist es seine primäre Aufgabe den Schülern der Akademie dabei zu helfen ihre Stärken zu finden und ihnen mithilfer seiner Puppen Strategien und praktisches Kampftraining zu vermitteln. Darüber hinaus hilf er Schülern dabei ihre Puppen zu bauen und zu warten.

LIKES:
Grüntee
Feinmechanik
Steine
Essen
Blumen
Pfirsiche
DISLIKES:
Vögel
scharfes Essen(immer eine böse Überraschung am nächsten Tag)
Farbrätsel
Kaffee
die Farbe Blau(sie klingt einfach nur falsch...)
die Zahl "3" ist grenzwertig, da sie fast halb so schlimm ist wie die "7"
die Zahl "7" da sie Unglück bringt
und die Zahl "13", sie ist fast doppelt so schlimm wie die "7"

ZIEL/TRAUM:
Als leidenschaftlicher Bastler ist es sein Ziel die besten Puppen zu bauen. Daher strebt er, seid er davon weis, danach das Shirohigi: Jikki Chikamatsu no Shū zu erlernen, da es ihm helfen würde seine Kameraden noch besser zu beschützen. Auch wenn es verboten ist, so könnte er nach seinem Verständniss eine besonders ausgefeilt gebaute Puppe noch mit einem gewissen Talent begründen. Was das benutzen so vieler Puppen angeht so hofft er, dass es nie notwendig werden würde oder er es nur tun müsste, wenn er nicht befürchten müsste, dass dies weitergetragen wird. Doch solange es ihm dabei hilft seine Kamerade zu schützen, würde er auch daraus resultierende Konsequenzen ohne zu zögern auf sich nehmen.

NINDO:
Schütze deine Kameraden und mach die, die noch keine sind zu selbigen.
Für Ōdate hat das Leben einen hohen Wert und er weis das Shinobi Selbiges für ihre Überzeugungen und Ideale auf Spiel setzen. Das ist bei ihm nicht anders. Warum sollte man das Leben also unbedacht nehmen, wenn einen etwas derart wichtiges verbindet? Alleine kann er wenig erreichen, aber wenn er andere erreicht und sie zusammenarbeiten, können sie gemeinsam so unendlich viel mehr erreichen. Von daher ist es für ihn also nur logisch so viele Leben wie möglich zu verschonen.




» B.I.O.G.R.A.P.H.Y
FAMILIE:.
Ōdate wuchs bei seiner Mutter in Kunoha auf. Seinen Vater hat er zwar kennengelernt aber wirkliches Interesse an dieser Beziehung hat er nicht, obschon er anerkennt, dass sein kleiner Bruder eine zweite Elternfigur in seinem Leben verdient. Er hat zwei Geschwister, eine ältere Schwester und einen jüngeren Bruder. In seiner Freizeit besucht er oft seine Familie, um etwas Zeit mit seinen Geschwistern zu verbringen. Mit seiner Mutter und seiner älteren Schwestern bastelt er an Mechanismen und seinen Puppen und mit seinem jüngeren Bruder geht er Spazieren, Spielen oder versucht ihm dabei zu helfen seinen Weg im Leben zu finden.

Mutter: Chikuka Ishi, 37J, Uhrmacherin
Ōdate hat eine sehr gute Bindung zu seiner Mutter und teilt mit ihr die Faszination für Feinmechanik. Sie betreibt einen kleinen Laden Namens "Sekki Jidai" in Kunoha in dem sie neben Uhren, Spieluhren und anderen Feinmechanischen Meisterwerken auch die Reperatur von so ziemlich allen Mechanismen anbietet. Ihr gemüt ist so lange ruhig, bis sie die Neugier überkommt. Sie liebt es Geräte auseinander zu nehmen, um sie dann wieder zusammen zu bauen. Ōdates Wunsch Shinobi zu werden betrachtete sie missbilligend, unterstützte ihren kleinen Kiesel jedoch bei seinem Weg. Gerade deswegen tritt Ōdate ihr mit großer Dankbarkeit entgegen. Auch wenn es ihm schwer fällt dies auszudrücken liebt er seine Mutter.

Vater: Chidate Ishi, 36J, Autor
Ōdate lernte seinen Vater erst mit 10 Jahren, als seine Ausbildung in der Akademie sich dem Ende zuneigte wirklich kennen, da er vorher auf einer Selbstfindungs und Inspirationsreise war. Seine Beziehung als schlecht zu beschreiben wäre gelogen. Er hat nichts gegen seinen Vater. Allerdings hat er auch recht wenig für ihn. Für Ōdate ist er da, nicht mehr , nicht weniger. Dies hat seinen Ursprung darin, dass Chidate eine sehr offenherzige, nachsichtige, sprunghafte und emotionale Person ist, womit Ōdate recht wenig anfangen kann, da sien Vater seiner Meinung nach oftmals unlogisch agiert. Auch ein Mangel an gemeinsamen Themen führt dazu, dass der junge Shinobi wenige Anknüpfungspunkte mit seinem Vater hat. Und um ihn oder seine Mutter nicht zu verletzen meidet er den Umgang mit ihm. Seine Vergesslichkeit hat er zumindest definitiev von seinem Vater geerbt. Seine restlichen Geschwister haben ein gutes und liebevolles Verhältnis zu seinem Vater. Die Beziehung zu seiner Frau ist von Leidenschaft von gegenseitigem Verständniss ihrer unterschiedlichen Lebenswelten geprägt. Illmar schreibt sowohl Kriminalromane, als auch fantastische Geschichten von einer Welt ohne Shinobi, in der alle Probleme mit Technik gelöst werden müssen und epische Schlachten einzig mit hnoch entwickelten Waffen geführt werden.

ältere Schwester: Atra Ishi, 18J, Uhrmacherin
Atra ist ein Abbild ihrer Mutter, obschon sie bedeutend unnachgiebiger ist und den Weg ihres Bruders als zu gefährlich ansieht. Sie ist der Meinung, dass jemand den das Pech sucht nicht auch noch von selbst die Gefahr suchen sollte. Deswegen darf sich Ōdate oft Vorträge von seiner Schwester anhören. Das er auch nicht auf ihre Vorträge eingeht, sondern diese stillschweigend über sich ergehen lässt, bis er dann ruhig ein oder zwei Argumente entgegnet bestärkt sie nur in ihrer Meinung, da es ihrem Bruder laut ihr am Kampfeswillen oder Wildheit fehlt. Darüber hinaus liebt sie es ihren kleinen Bruder zu necken, indem sie blaue Teile an seinen Puppen verbaut oder ihm einfach die farblich gesehen hässlichten Kleidungsstücke schenkt, die sie finden kann. Den Spiznamen Kiesel hat Ōdate übrigens seiner Schwester zu verdanken, da sie ihn während einem "Streit" als einen weiteren kleinen Kiesel in dem Geröllhaufen der Probleme dieser Welt bezeichnete. Alles in allem macht sie sich jedoch Sorgen um ihren ihrer Meinung nach zu gutmütigen Bruder. Ihr Ziel ist es den Laden ihrer Mutter zu gegebener Zeit zu übernehmen. Neben den Geschwisterquerälen versteht Ōdate das ihr Verhalten ihm Gegenüber primär durch Sorge geprägt ist, weshalb er sich darin bestärkt sieht seine Familie, das Dorf und all seine Kameraden zu beschützen.

jüngerer Bruder: Eta Ishin, 5J, Schüler
Eta ist sich noch nicht sicher, ob er den Weg eines Shinobi, den Weg eines seiner Eltern oder einen gänzlich eigenen Weg einschlagen soll. Ōdate versucht ihm bei seiner Entscheidung zu helfen, schlägt ihm jedoch auch vor erst einmal noch Kind zu bleiben. Auch wenn es Ōdate selbst noch nicht bewusst ist, so möchte doch nicht, dass sein Bruder ein Shinobi wird, da er ansosnten der rationale Gegenpart zu seiner Schwester wäre. Wegen Kindern wie seinem Bruder möchte Ōdate das Drof beschützen, damit er in Frieden sein Leben leben kann. Er hat ein gewisses Interesse an Insekten und Tieren und ist etwa so Geschickt, wie Ōdate dazu fähig ist Farben zu bennen.

ECKDATEN:
0 Jahre: Geburt in Konoha
5 Jahre: Einschreibung in die Akademie
6 Jahre: Erweckung seines ersten Elementes
8 Jahre: Beginn seiner Ausbildung im Kugutsu Ninjutsu
9 Jahre: Bau seiner ersten Puppe
10 Jahre: sein Vater kehrt von seiner Selbstfindungsreise zurück
12 Jahre: erfolgreicher Abschluss der Akademie
12 Jahre: Ernennung zum Genin
13 Jahre: erste Aushilfjobs als Lehrer
14 Jahre: Erweckung seines zweiten Elementes
15 Jahre: Ernennung zum Chunin
15 Jahre: Beginn des Lehrerberufes
16 Jahre: RPG Start



» E.T.C
WOHER?:
Sponsored by: Inuzuka Kaede
AVATAR:
Mikazuki Augus/Mobile Suit Gundam Iron-Blooded Orphans

ACCOUNT:Erstaccount


Zuletzt von Ōdate am So 18 Feb 2024 - 22:02 bearbeitet; insgesamt 39-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Do 18 Jan 2024 - 22:28
   
FÄHIGKEITEN
Was soll dabei schon schief gehen.

» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S
CHAKRANATUR:
» 土Erde - Tsuchi: Tsuchi ist die Erdnatur, Doton (土遁) genannt. Das Doton steht über dem Suiton und unter dem Raiton, was es effektiv gegenüber Wasserjutsu, aber anfällig gegenüber Blitzjutsu macht. Diese Natur verändert Härtegrad und Beschaffenheit aller Dinge. Experten können Künsten und Dingen damit eine Eisenhärte oder aber auch lehmartige Formbarkeit verleihen.

» 風Wind - Kaze: Kaze ist die Windnatur, Fūton (風遁) genannt. Das Fūton steht über dem Raiton und unter dem Katon, was es effektiv gegenüber Blitzjutsu, aber anfällig gegenüber Feuerjutsu macht. Die spezielle Eigenschaft des Windelements ist es, bei korrekt durchgeführter Seishitsuhenka klingenähnliche und extrem scharfe Eigenschaften zu besitzen. Windjutsu können die Schneidekraft einer Klinge drastisch erhöhen, oder den Gegner regelrecht zerstückeln. Das Chakra entfaltet seine größte Kraft bei Angriffen aus mittlerer Distanz.

BESONDERHEIT:
» Die Aura des Guten - Kontoku:
Spoiler:

AUSBILDUNGEN:

Kugutsu Ninjutsu

Die Kunst, im Kampf Marionetten zu nutzen, gilt als eine der schwierigsten, aber auch stärksten Techniken. Puppenspieler, sogenannte Kugutsutsukai müssen über eine exzellente Chakrakontrolle und über hervorragende technische Kenntnisse verfügen, um ihre Puppen nicht nur zu steuern, sondern auch Fallen und Waffen an sie anzubringen. Dies geschieht in Form feingliedriger aber robuster Chakrafäden, die auch zu anderen Zwecken gebraucht werden können, wenn der Spieler damit umzugehen weiß.

» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E
KAMPFSTIL:
Ōdate hat im Kampf ein Ziel: Beschütze deine Kameraden. Deswegen versucht er seine Verbündeten stets in der Reichweite seiner Puppen zu haben. Er ist also meist auf mittlerer bis hoher Distanz zum Gegner. Dadurch kann er sowohl seine Verbündeten, seine Feinde und auch sein Umfeld aufmerksam im Auge zu behalten. Es fällt ihm leicht sich auf die Bewegungen und Manöver seiner Teamkameraden einzlassen und entspechend auf diese und seine Gegner zu reagieren. Dabei lässt er sich primär von seinen Beobachtungen und Logik leiten, was auch genre mal dazu führt, dass ein Plan situativ über den haufen geworfen wird. Ansonsten ist sein Kampfstil auf Ausdauer ausgelegt. Irgendwann werden sie alle schon müde. Und danach kann man sie in der Regel bequem zum Abendessen einladen und seinen Zwist beiseite legen. Schaden verursacht er zur Zeit primär damit, dass er seinen Feind mit seiner Puppe rammt, oder sich dieser an den Nieten der Puppe verletzt. Wenn es wirklich erforderlich ist, verwendet er die Klinge seiner anderen Puppe.

NINJUTSU:2,5
TAIJUTSU:0,5
GENJUTSU:0
STAMINA:3
CHAKRAKONTROLLE:3
KRAFT:0,5
GESCHWINDIGKEIT:2,5

STÄRKEN:  
» Aufmerksam [0,5]
Aufmerksame Menschen haben ein Auge und/oder Gehör für Details, die manch Anderem entgehen würden. Sie sind dazu in der Lage sich über längere Zeit zu konzentrieren und auch in Stresssituationen zu filtern was relevant und was auszublenden ist.

» Schmerzunempfindlichkeit [1]
Während manche Menschen sehr sensibel auf Schmerzen reagieren, sind andere in dieser Hinsicht weniger empfindlich. Sie lassen sich nicht so schnell von plötzlichen Schmerzen ablenken und sind durch starke Schmerzen nicht so schnell außer Gefecht gesetzt wie andere, sondern können diese meist eine Weile ausblenden, um den Kampf fortzusetzen. Dies ist meist der Fall bei Menschen, die an regelmäßige, starke Schmerzen gewöhnt sind oder es sich antrainiert haben, sich dadurch nicht so leicht ablenken zu lassen, z.B. bei offensiven Nahkämpfern, die häufiger verletzt werden.

» Teamwork [1]
Im Leben eines Shinobi, der dazu ausgebildet wird, in einem Team zu funktionieren, ist dies das A und O. Teamwork erleichtert das Bestreiten von Missionen deutlich, und kann auch in Kämpfen entscheidend sein.

» Widerstand [2]
Der Körper eines Menschen können unerwartete Widerstandskraft entwickeln. Seine Knochen sind schwieriger zu brechen, zu schwache Angriffe sorgen kaum für einen Kratzer.

SCHWÄCHEN:
» Aberglaube** [0.5]
Klare Unglückszahlen sind für Ōdate die 7 und die 13. Er wird also vermeiden, dass er je 7 oder 13 von irgendetwas hat, auch wenn dies bedeutet etwas zu verschwenden oder zu viel mit zu nehmen. Darüber hinaus ist er der festen Überzeugung, dass es Unheil verheißt, wenn sich Vögel über einem tummeln, was dazu führt, dass er eine Route neu planen wird oder ein eigentlich sicheres Versteck für ihn einem Präsentierteller gleich kommt. Eben so schlimm ist das durchqueren einer Leiter. Ein ebenfalls unduldbares und schlechtes Ohmen sind schief angeordnete Bücher, Bilder, Stifte, Werkzeuge, Schriftrollen und noch so vieles mehr.[Deshalb verspürt er ein inneres Bedürfnis diese zu begradigen]

» Vergesslichkeit [0.5]
Ob Hausnummern, Namen, Gesichter oder was man heute zum Frühstück hatte. Ein vergesslicher Mensch hat nur Platz für das Wichtigste in seinem Kopf, für Personen die man regelmäßig trifft, Orte die man ständig besucht, Dinge die einen wirklich interessieren oder Teil von sich sind. Alles andere hält es kaum länger als eine Nacht im Gedächtnis.

» Tötungshemmung [0.5]
Es gibt auch Shinobi mit einer etwas weniger radikalen Achtung vor dem Leben. Sie töten nur dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt und versuchen zunächst immer, eine andere Lösung für das Beenden eines Kampfes zu finden. Durch dieses Hinauszögern hat der Gegner die Möglichkeit, den Kampf doch noch für sich zu entscheiden, auch wenn er vielleicht schon zugunsten des Shinobis hätte ausgehen können.

» Fehlender Geschmackssinn** [0.5]
Wer nichts Schmeckt, erkennt auch nicht, ob Essen schlecht, vergiftet oder einfach nur zu scharf ist. So ist es ein leichtes einen Shinobi mit fehlendem Geschmackssinn über vergiftetes Essen oder Trinken zu vergiften. Der Shinobi läuft auch Gefahr, sich selbst mit verdorbener Nahrung zu vergiften.

» Leichte Giftanfälligkeit [0.5]
Der Gegenpool zur Resistenz ist die besondere Anfälligkeit auf Gifte aller Art. Bei manchen Menschen äußert sich dies nicht in einer verstärkten, sondern nur in einer längeren Wirkung (2 Post länger).

» Fehlender Sinn: Farbenblindheit [1]
Das Unvermögen Farben zu unterscheiden oder zu erkennen schränkt einen Shinobi nicht nur im Alltag ein, sondern ist sowohl auf Missionen als auch im Kampf äußert hinderlich. So fällt es anderen leichter sich zu tarnen und auch das (wieder)erkennen von anderen ist erschwert. Hat man z.B. nur die Haar- oder Kleidungsfarbe als Indikator, so steht der Charakter alleine vor einem unlösbaren Problem.

» Pechmagnet [1]
Ein Pechmagnet hat besonders im Alltag mit Problemen zu kämpfen. Des einen Glück ist des anderen Pech. Und das Pech eines anderen ist ebenfalls das Pech eines Pechmagneten. Pechmagnete werden oftmals unbeabsichtigt von den kleinen Ungeschicktheiten Anderer erwischt. Darüber hinaus scheint sich eine Höhere Macht gegen den Shinobi verschworen zu haben, so wird er deffinitiev von natürlichen Gefahren getroffen. Auch ist er ein besonders belliebtes Ziel für Vögel und deren Hinterlassenschaften. So wird für einen Pechmagneten selbst eine Verfolgungsjagt auf einer geraden Straße zu einem Hindernisparkour, da er fallenden Blumentöpfen, sich plötzlich öffnenden Türen oder dem ausgerechnet jetzt vorbeiziehendem Karren ausweichen darf. Berühmte letzte Worte eines Pechmagneten sind "Was soll dabei schon schief gehen"




» N.I.N.G.U.

» Tetsu no Hana
Spoiler:

» Chi no Hana
Spoiler:

» Weitere Ningu
Spoiler:

» J.U.T.S.U
Grundwissen
Spoiler:

Ninjutsu
Spoiler:


Genjutsu
Spoiler:


Taijutsu
Spoiler:


Zuletzt von Ōdate am So 18 Feb 2024 - 22:16 bearbeitet; insgesamt 38-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Tianyi
Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 22.10.23
Alter : 30
Tianyi
Tianyi
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Mi 31 Jan 2024 - 17:18
   
Morgen sind zwei Wochen seit der letzten nachvollziehbaren Änderung an deiner Bewerbung vergangen. Arbeitest du noch daran? Smile

_____________________________

Die Geschichte erinnert sich nicht an Blut
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
[Chūnin] Ōdate Ishi Grafik
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: TAIGA ~ AA: KITARI }
SIE ERINNERT SICH AN NAMEN.
Nach oben Nach unten
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Mi 31 Jan 2024 - 17:26
   
Jop
Hatte mir des zu dem Kugutsu Jutso durchgelesen suche grade Bilder und plane grade die Jutsuliste

_____________________________

Ōdates Notizzetteln
Akte Ō, Charakterbogen, nicht vergessen: Chakra=64max
Nach oben Nach unten
Online
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Mi 14 Feb 2024 - 16:44
   
So wäre dann denke ich bereit für die Erstbewertung=3

Ich freue mich auf Zusammenarbeit mit wem auch immer=3

_____________________________

Ōdates Notizzetteln
Akte Ō, Charakterbogen, nicht vergessen: Chakra=64max
Nach oben Nach unten
Online
Tianyi
Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 22.10.23
Alter : 30
Tianyi
Tianyi
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Sa 17 Feb 2024 - 0:22
   
Moin Odate,
Dann kümmern wir uns mal um deine EB! Da ich annehme, dass du neu bei uns bist, erkläre ich dir nochmal, wie das hier funktioniert: Ich liste im Folgenden chronologisch alles auf, was du noch anpassen müsstest. Sobald ich zufrieden bin, bekommst du ein Angenommen von mir. Danach schaut noch ein zweiter Staffi drüber und sobald er dir sein Angenommen gibt, kannst du ins RPG durchstarten x3

Name: Hier wird nur der Nachname eingetragen, in deinem Fall also Ishi.

Nickname: Es kann manchmal sehr schön sein, bei einem Spitznamen kurz zu erklären, wo dieser herkommt, also warum man ihn so nennt, vor allem wenn es kein Spitzname ist, der sich aus seinem Namen ableitet.

Position: Lehrer an der Akademie kann er natürlich gerne sein. Die Position "Aushilfslehrer" gibt es aber offiziell nicht. Es gibt Shinobi, die immer mal wieder in der Akademie aushelfen, die sind aber nicht offiziell Lehrer. Wenn du darauf hinauswillst, dass Odate nicht dauerhaft in der Akademie unterrichtet, sondern auch noch auf normale Missionen geht, dann ist das auch als normaler/vollwertiger Lehrer kein Problem.

Clan & Ruf im Clan: Bitte nimm diese beiden Punkte nicht heraus. Wenn Odate keinem Clan angehört, füge dort einfach "-" oder ein anderes Auslassungszeichen ein. Dann weiß man, dass du es nicht ausversehen gelöscht hast. Und eine Clanzugehörigkeit kann sich ja durchaus im Laufe des RPGs noch entwickeln (z.B. durch Adoption, Heirat, Transplantat etc.).

Aussehen: "Laut Erzählungen ist seine Augenfarbe blau" - Haben sie denn in Wahrheit eine andere Farbe? Die Formulierung klingt ein wenig danach, als würde das nicht der Wahrheit entsprechen, sondern er eigentlich eine andere Augenfarbe haben, daher frage ich :3

Im Dienst muss eigentlich jeder Shinobi immer sein Stirnband tragen, um als solcher erkennbar zu sein (außer wenn eine Mission Geheimhaltung erfordert). Das würde bedeuten, dass Odate zumindest von höherrangigen Konoha-nin darauf hingewiesen werden könnte, dass er es tragen muss. Du musst dahingehend nichts an deinem Text ändern, ich wollte es lediglich anmerken, damit du bescheid weißt, wenn du es später ausspielst x3

Besondere Merkmale: wenn Odate keine besonderen Merkmale hat, füge hier bitte ein "-" oder anderes Auslassungszeichen ein, damit es nicht so aussiehst, als hättest du den Punkt vergessen.

Persönlichkeit: Hier fehlen mir noch zwei Aspekte:
Zum einen seine Rangkompetenzen. Odate ist Chûnin, das bedeutet, er muss in gewisser Weise Reife zeigen und ein Team anführen können. Das sollte sich auch in deinee Beschreibung wiederfinden, inwiefern er die Rangkompetenzen erfüllt. Falls du diese nochmal nachlesen möchtest, findest du sie Ränge-Guide bei den Voraussetzungen zum Rangaufstieg.
Zum anderen interessiert mich seine soziale Komponente: Hat Odate viele Freunde oder eher wenige? Sind ihm diese wichtig? schließt er schnell Freundschaften und freundet sich mit Fremden an? Oder ist er eher ein Einzelgänger, der andere nur schwer an sich ranlässt?

Ziel/Traum: Von der Existenz der weißen Geheimtechnik kann man als passionierter Puppenspieler mit Sicherheit wissen. Allerdings ist die Technik in den Dörfern offiziell verboten, sie zählt als Kinjutsu und darf damit eigentlich nicht erlernt werden (als Spielerchar ist das natürlich möglich und muss dann auch je nach Plot keine Konsequenzen für den Char haben). Ist Odate das bewusst? Will er es trotzdem lernen, auch wenn es vielleicht Konsequenzen für ihn haben könnte (er kann ja erstmal nicht davon ausgehen, dass er keine zu erwarten hat, wenn er etwas Verbotenes lernt)? Oder sucht er nach einer Möglichkeit, es zu lernen, ohne dass er Konsequenzen zu fürchten hat?

Nindo: Warum hat Odate sich genau diesen Satz als Nindo gesetzt? Warum ist er für ihn so wichtig und was bedeutet er für ihn? Eine kurze Erklärung dazu wäre toll.

Familie - Mutter: Wie steht Odate denn zu seiner Mutter? Liebt er sie? Ist er dankbar für ihre Unterstützung, obwohl er weiß, dass sie es missbilligt? Oder geraten die beiden öfter mal aneinander?

Familie - Vater: Wir spielen in einem japanisch bzw asiatisch angehauchten Setting. Ein Name wie "Illmar" passt da nicht wirklich rein, daher würde ich dich bitten, diesen zu ändern zu einem Namen, der ein bisschen japanischer oder chinesischer klingt.

Warum hat Odate denn so eine andere Beziehung zu seinem Vater als seine Geschwister? Liegt es nur daran, dass er ihn erst so spät kennen gelernt und nie eine richtige Beziehung zu ihm aufbauen konnte? Oder gibt es andere Gründe dafür, dass sie nie so richtig warm miteinander geworden sind?

Familie - Schwester: Auch hier fehlt mir die individuelle Beschreibug der Beziehung der beiden Geschwister. Lieben sie sich trotz der Differenzen über Odates Berufswahl? Oder geraten sie öfter aneinander?

Familie - Bruder: Wie steht Odate denn zu seinem Bruder? Hat er einen Beschützerinstinkt diesem gegenüber? Das würde ja dazu passen, dass er diesen nicht ermuntert, die Ninja-Akademie zu besuchen, sondern ihm dazu rät, sich Zeit zu lassen mit seiner Entscheidung.

Eckdaten: Wenn du möchtest, kannst du hier noch Punkte aufführen wie das Erlernen seiner ersten Ausbildung, das Erwecken seiner beiden Elemente und (falls du dich dazu entschließt, die Position zu behalten) seine Ernennung zum Lehrer. Das ist keine Pflicht, kann aber manchmal helfen, einen besseren Überblick über die Vergangenheit des Chars zu bekommen :3

Woher: Mit diesem Punkt ist nicht gemeint, woher du das Aussehen genommen hast. Sondern wie du auf unser Forum aufmerksam geworden bist, also z.B. durch ein Partnerforum oder ob dich jemand angeworben hat. Da du dieselbe IP wie Inuzuka Kaede verwendest, gehe ich davon aus, dass er dich angeworben hat?

Avatar: Hier müsstest du zusätzlich aufführen, woher du dein Aussehen genommen hast.

Ausbildungen: Bitte füge hier noch die kurze Beschreibung der Kugutsu Ausbildung aus dem Guide ein.

Kampfstil: Hier fehlt mir noch eine Angabe zu Odates bevorzugter Kampfdistanz (ich nehme an, dass es Fernkampf ist, weil er vorrangig mit seinen Puppen kämpft?), seiner Teamfähigkeit (vermutlich gut, weil er darauf aus ist, seine Kameraden zu schützen und deshalb sehr auf diese achtet?) und seinem Taktikverständnis (verlässt er sich eher auf seine Instinkte und entscheidet spontan oder folgt er klaren Plänen und Strategien?)

Schwäche - Aberglaube: Wie genau wirkt sich bei Odate der Aberglaube denn aus? Also an was genau glaubt er und inwiefern schränkt ihn das in seinem Alltag und auf Missionen oder ggf sogar in Kämpfen ein?

Schwäche - fehlender Geschmackssinn: Bei dieser Schwäche fehlt dir noch die Beschreibung. Bitte füge eine ein.

Schwäche - Pechmagnet: Nur damit ich das richtig verstehe, weil du hierzu "Abwandlung Tollpatsch" schreibst: Du möchtest quasi dieselben Auswirkungen haben wie bei der Schwäche Tollpatsch, aber nicht von Odate selbst verursacht, sondern durch unglückliche Zufälle? Also dass er z.B. häufig hinfällt, nicht weil er tollpatschig ist, sondern weil er auf irgendwas ausrutscht, was jemand anders hingeworfen hat oder so?

Ningu: Du hast aktuell nur eine Puppe. Mit dem Kugutsu no Jutsu auf B-Rang kannst du bis zu zwei Puppen kontrollieren. Bist du sicher, dass du nur eine haben möchtest?

Aktuell hat deine Puppe Tetsu no Hana 6 Mechanismuspunkte. Wenn du dich dafür entscheidest, bei einer Puppe zu bleiben, könntest du theoretisch noch einen weiteren Mechanismuspunkt kostenlos hinzufügen. Jede Puppe hat kostenlos 3 Mechanismuspunkte, und da du mit dem Kugutsu no Jutsu auf B startest, bekommst du noch zusätzlich 4 kostenlose MP, die du auf deine Puppen verteilen kannst. Wenn du nur eine haben willst, kannst du die natürlich alle auf die eine Puppe legen.

In der Beschreibung deiner Puppe solltest du auch die Größe der Puppe aufführen und die Orte, wo die jeweiligen Mechanismen verbaut sind, die einen konkreten Ort haben, also z.B. an welchem Ort der Kemuriwerfer die Kemuris rausschießt.

Gib beim Chakrapapier bitte eine Anzahl an. Dieses ist zwar kostenlos, aber dein Charakter wird ja keine unbegrenzte Anzahl mit sich herumschleppen können.

Jutsuliste: Die Fähigkeit » GEMEINSAME FINGERZEICHEN kann nur mit einem anderen Spielerchar zusammen beworben werden und dafür muss die enge Beziehung der beiden Chars in mehreren Szenen deutlich werden. Da du das aktuell noch nicht kannst, da dein Char frisch ins RPG startet, würde ich dich bitten, die Fähigkeit herauszunehmen.

Aktuell befinden sich die Akademiejutsu (Bunsin, Henge etc.) in deinem Ninjutsu-Spoiler. Da kannst du sie natürlich auch lassen, dann wäre es allerdings gut, wenn du den Spoiler "Grundwissen und Akademiejutsu" nur in "Grundwissen" umbenennen könntest, da man sonst schnell denkt, dass dein Char keine Akademiejutsu beherrscht, was ja nicht der Fall ist.

Bitte nimm bei den steigerbaren Jutsu die Beschreibungen der höheren Ränge, die dein Char noch nicht beherrscht, entweder heraus oder markier diese durchgestrichen.

Das » SATSUEI BARUKUHEDDO ist zusätzlich ein Kekkai Ninjutsu, setzt also die Kekkai-Ausbildung voraus, die Odate aktuell nicht beherrscht. Daher müsstest du das Jutsu austauschen.

Das » FUKASHI setzt das Kugutsu no Jutsu auf A-Rang voraus. Da Odate dieses bislang nur auf dem B-Rang beherrscht, kann er das Fukashi leider noch nicht beherrschen. Du müsstest daher auch dieses gegen ein anderes Jutsu tauschen.

Als junger Chûnin stehen dir 8 E-Rang Jutsu zu. Du hast aktuell 9 in deiner Liste, die einen Slot belegen (die Grundjutsu deiner beiden Elemente sind slotfrei): Bunshin, Henge, Kawarimi, Kibakufuda Kassei, Tobidogu, Reitogo, Waru no Reitogo, Doton Chushutsu und Ninpo Hari no Jutsu. Das ist eines zu viel, das du wieder entfernen müsstest.


Das war's nun auch endlich von mir. Wenn du Fragen und/oder Probleme hast, schreib mir gerne an, entweder per PN, im Discord oder direkt hier in der Bewerbung Smile
LG Debbi

_____________________________

Die Geschichte erinnert sich nicht an Blut
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
[Chūnin] Ōdate Ishi Grafik
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: TAIGA ~ AA: KITARI }
SIE ERINNERT SICH AN NAMEN.
Nach oben Nach unten
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | So 18 Feb 2024 - 0:00
   
Hoi!
Danke für die Ausführliche Erstbewertung=3
Ich hoffe ich habe alle Punkte zu deiner Zufriedenheit überarbeitet und dabei alle Klarheiten beseitigt=3

Feine Grüße,

Ōdate
Nach oben Nach unten
Online
Kiyoe
Anzahl der Beiträge : 1176
Anmeldedatum : 29.09.21
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Kiyoe
Kiyoe
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | So 18 Feb 2024 - 21:30
   
Moin Odate,
da hast du dir bei der Überarbeitung wirklich viel Mühe gegeben, das ist toll :3 Jetzt hab ich tatsächlich nur noch Kleinigkeiten, dnan sind wir auch durch:

Woher: Hier müsstest du dich leider für einen der beiden entscheiden, da nur einer von ihnen später das entsprechende Achievement einlösen kann, dich angeworben zu haben. Da nur Uli mit Kaede aktuell einen angenommenen Charakter hat, würde ich persönlich dir dazu raten, ihn hineinzuschreiben Smile

Schwäche - Aberglaube: Wie wirkt sich das denn auf Odate aus, wenn er ein solches schlechtes Omen, wie zum Beispiel die Vögel, sieht? Wird er dann nervös, weil er Unglück erwartet? Das wäre super, wenn du das noch reinschreiben könntest.

Ningu: Das mit den Zahlen für die Orte der Mechanismen ist eine wirklich coole Lösung :3 Damit man aber in der Beschreibung weiß, was damit gemeint ist, könntest du vielleicht "» KEMURIDAMAWERFER [an Teil 1 verbaut]" schreiben? Sonst könnte man auch denken, dass dies die Anzahl Kemuridama-Werfer ist, die die Puppe hat (was zwar auch stimmt, aber nicht die Intention ist).

Jutsuliste: Das » OYA NO HOYO setzt den Mechanismus "Drahtrolle" voraus, den aktuell keine deiner Puppen hat. Diese haben nur verdrahtete Gelenke, das genügt für das Jutsu jedoch nicht. Du kannst dieses also gar nicht einsetzen. Willst du nicht einen deiner Mechanismen nochmal austauschen, damit du das Jutsu auch nutzen kannst? Oder dir ein anderes Jutsu stattdessen aussuchen?

Wie vorher auch kannst du mir gern im Discord schreiben, falls du Fragen hast :3
LG Debbi

_____________________________

Sommer, Sonne, Depression
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SiA: NIIME ~ AA: KITARI }

[Chūnin] Ōdate Ishi Grafik
HAB KEINE LUST ZU TUN, ALS GINGE ES MIR GUT
ICH WILL NICHT RAUS, NUR MANCHMAL ZWING ICH MICH DAZU
TRIFF MICH AM BODEN EINES GOTTVERDAMMTEN POOLS
IST DAS EIN MINDSET UND WIE KRIEG ICH DAS WEG?
Nach oben Nach unten
Ōdate
Anzahl der Beiträge : 10
Anmeldedatum : 18.01.24
Alter : 33

Charakter
Ninja-Rang:
Fraktion:
Merkmale:
Ōdate
Konoha-Chuunin
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | So 18 Feb 2024 - 22:22
   
Hey ho=3

Danke für die Hinweise=3
Habe des bei Aberglaube ausformuliert, Kurokaku einmal der "Entfernen"-Taste vorgestellt, die Orte der Mechanismen klarer dargelegt und bei Tesu no Hana die verdrahteten Gelenke durch a Drahtrolle ersetzt.
Danke an euch beide für eure Bewertungen=3
Und zu guter Letzt noch Feine Grüße an Kiyoe bestellt.=3

Feine Grüße,

Ōdate
Nach oben Nach unten
Online
Tianyi
Anzahl der Beiträge : 519
Anmeldedatum : 22.10.23
Alter : 30
Tianyi
Tianyi
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | So 18 Feb 2024 - 22:50
   
Dann bin ich zufrieden:



Angenommen!
- WILLKOMMEN IM SNK! -


zum Ersten :3 Ein zweiter Staffi schaut bestimmt bald drauf!

_____________________________

Die Geschichte erinnert sich nicht an Blut
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
[Chūnin] Ōdate Ishi Grafik
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: TAIGA ~ AA: KITARI }
SIE ERINNERT SICH AN NAMEN.
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 890
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 33
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Chūnin] Ōdate Ishi [Link] | Mi 21 Feb 2024 - 14:15
   
Ōdate <3 *dich fest drück*
Schön, dass du hier bist! Freut mich!

Ich hab nichts mehr auszusetzen, Debbi hat wie immer erstklassige Arbeit vor geleistet Very Happy

lg Justine

[Chūnin] Ōdate Ishi Angeno11

_____________________________

You must be fast as wild water~
You must be strong as a typhoon~You must be hot as hellfire~

and mysterious , at the same time, like the moon!
[Chūnin] Ōdate Ishi 46193566gw
Nach oben Nach unten
 

[Chūnin] Ōdate Ishi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-