Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyHeute um 16:39 von Uzumaki Haruko

» Achievements einlösen
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyHeute um 16:29 von Yamanaka Kana

» [Privat-Meinungs] Oberhäupter & Abteilungsleiter
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyHeute um 14:35 von Shiro

» [Liste] Aktivitätsbonus
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyHeute um 12:30 von Mikami Sorata

» Eine verschriebene Pause
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyHeute um 12:07 von Noriyuzu Kitan

» Die Premiumlotterie ²
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyGestern um 23:11 von Touya

» [Miniplot] Institutionsplot
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyGestern um 23:08 von Touya

» Missionsverwaltung
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyGestern um 23:02 von Touya

» [FP] Eine Verschwörung im Dunkel
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyGestern um 17:24 von Kouhei

» [Suche] Postpartner gesucht!
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin EmptyGestern um 11:07 von Touya

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | So 12 Mai 2024 - 17:21
   



Rinboku Isshin


'Manchmal muss man auch dann Lächeln, wenn einem nicht danach ist.'





» B.A.S.I.C.S





Name: Rinboku
Vorname: Isshin
Nickname: Isshi, Shin, Issh
Alter: 28 Jahre
Geburtstag: 05.03.
Geschlecht: Männlich
Geburtstort: Mizu no Kuni
Zugehörigkeit: Unabhängig
Religion: ---
Rang: Reisender Rang C
Position: ---

Clan: ---
Ruf im Clan: ---





» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E





Aussehen:

190cm | 80kg | Eisblaue Augen | Blondes Haar | Athletischer Körperbau  

Fangen wir einmal mit dem Aussehen des Shinobi an. Dabei beginnen wir am besten einmal mit seinem Haupt. Isshins Haar ist Blond und wird von ihm meistens in einem ordentlichen Scheitel getragen. Es ist grundsätzlich gut gepflegt, verfügt über einen seidigen Glanz und duftet dabei oft leicht nach teuren Shampoo. Zu seiner Frisur gehören dabei auch noch ein paar kurze Koteletten, die eine etwas dunklere Färbung haben, als sein Kopfhaar. Auffällig sind die Augen des Shinobi, die dank ihrer eisblauen Farbe ziemlich stechend und kühl wirken. Seine Augenbrauen sind relativ dick und sein Gesicht etwas kantig. All dies sorgt dafür, dass der Reisende gerne mal etwas strenger wirkt, als er wirklich ist. Auf seinen verhältnismäßig unauffälligen Lippen ist zumeist ein freundliches Lächeln zu erkennen. Ob diese nun echt ist, oder falsch, dass hängt von der Situation ab. Nun einmal zu seinem Körperbau. Isshin ist ziemlich athletisch gebaut. Er ist nicht übertrieben muskulös, so wie ein Bodybuilder, aber dennoch hat er die ein oder andere Muskeln. Seine Bauchmuskeln sind definiert und zeigen, dass er regelmäßig Sport treibt und auch seine Gliedmaßen zeigen einen deutlichen Muskelbau. Isshin hat einen relativ hellen Teint und man kann im Grunde genommen keine Narben an ihm finden, Genau genommen verfügt er wissentlich nur über eine einzige Narbe und diese befindet sich an seiner rechten Hüfte. Diese hat er einst erhalten, als er die unangenehme Bekanntschaft mit einen großen Glassplitter gemacht hat. Er versteckt diese Narbe jedoch die meiste Zeit, selten bekommt man sie zu sehen, es seiden, man überrascht ihn beim duschen. Fangen wir nun einmal bei der Kleidung des Shinobi an. Im Grunde genommen kann man sagen, dass er Shinobi über drei Arten von Outfits verfügt, welche die er während seiner Freizeit trägt, welche die er auf Missionen trägt und dann die, die er auf geschäftlichen Treffen trägt. Aber die meiste Zeit kann man ihn in einem Anzug antreffen. Diese besteht typisch, wie man es sich auch denken kann, aus einen Hemd, einer Anzugjacke, einer Anzughose und dazu passenden Schuhen und natürlich auch einen passenden Gürtel. Die Farben dieser Anzüge variieren dabei stark, Isshin besitzt Anzüge, die in einen edlen schwarz gehalten sind und auch vollkommen auffällige, die knallig pink sind. Schmuck trägt Isshin an sich nicht, mal abgesehen von der Uhr an seinem Handgelenk. Diese ist eher unauffällig, sie ist silbern und hat ein Lederarmband.Sein Missionsoutfit besteht besteht aus einem weißen Hemd und einer ebenso weißen Hose, darüber trägt er normalerweise eine aus Wildleder bestehende Jacke. Diese hat einen hellbraunen Farbton. Sein Schuhwerk besteht dann aus ein paar Lederstiefeln, die bis an seine Knie reichen. Ansonsten kann man den Reisenden auch noch in den verschiedensten Freizeitkleidern antreffen, je nachdem wie das Wetter ist. T-Shirts, Pullover, kurze und lange Hosen, verschiedene Jacken und Westen, sowie das unterschiedlichste Schuhwerk gehört dem Kerl. Von Stiefeln, bis hin zu Sandalen, die natürlich ohne Socken getragen werden, finden sich in seiner Sammlung.

Besondere Merkmale

Eine Narbe schmückt die rechte Hüfte des Shinobi. Sie ist etwa 5cm lang und befindet sich ziemlich genau über den Hüftknochen von Isshin. Diese, doch deutlich sichtbare und nicht besonders hübsche Narbe hat er sich zugezogen, als er sich an einer Glasscherbe geschnitten hat. Dies passierte nicht, weil man versucht hat, ihn mit eben dieser Scherbe zu verletzten, nein genau genommen hat er sich aus versehen selbst verletzt, als er durch ein kaputtes Fenster in ein Haus eingestiegen ist. Er hatte nämlich die Scherbe übersehen und sie gestreift, die Wunde war nicht tief, aber eine Narbe blieb dennoch zurück. Dies ist auch die einzige, wirklich sichtbare, erwähnenswerte Narbe, die der Mann an seinen Körper trägt. Isshin verfügt über einen ziemlich stechenden Blick. Dass liegt vor allem an seinen eisblauen Augen.



» A.B.O.U.T Y.O.U





Persönlichkeit:

Nun einmal zur Persönlichkeit des Shinobi. Was macht Isshin denn zu dem, was er heute ist? Immerhin ist er ein junger Mann, der von einen Nukenin aufgezogen wurde und sein Leben lang nichts anderes kannte. Ist er besonders böse? Oder ist er ein guter Kerl? Fangen wir einmal mit den positiven Seiten seines Charakters an. Isshin ist eine überraschend ruhige Person. Ruhig und gelassen geht er durch sein Leben, er geht unnötigen Stress aus dem Weg und vermeidet es auch selber welchen auszulösen. Freundlich und zuvorkommend zeigt der Rinboku sich gegenüber anderen. Er hilft gerne anderen Menschen und sorgt dafür, dass es den Personen in seiner Umgebung so gut geht, wie es nur möglich ist. Denn auch wenn er von einen Nukenin aufgezogen wurde, heißt dass nicht, dass er ordentlich erzogen wurde. Sein Vater achtete nämlich kleinlich darauf, dass Isshin sich anderen Gegenüber immer vernünftig benimmt. Im Grunde genommen kann man den jungen Kerl immer mit einem Lächeln im Gesicht sehen. Isshin lächelt immer, selbst wenn er nicht besonders gut drauf ist, denn er weiß, dass ein freundliches Lächeln bei anderen ein gutes Gefühl vermittelt. Er möchte ja nicht die Stimmung von anderen versauen, bloß weil er mal schlechte Laune hat. Wenn er auf Missionen unterwegs ist, oder für die Geschäfte der Akatsuki-Kette arbeitet ist er immer sehr fleißig. Er kümmert sich mit Verantwortung um seine Aufgaben und lässt sich auch von nichts davon abbringen sie zu Ende. Sollte er mal bei einer Mission andere Shinobi als Teamleiter anführen, so ist er ein Strenger, aber freundlicher Teamleiter. Er passt auf, dass seinen Schützlingen nichts passiert, tadelt sie wenn es sein muss und lobt sie, wenn sie es verdient haben.

Nun einmal zu den negativen Seiten seiner Persönlichkeit. Isshin zeigt selten, wie er sich wirklich fühlt, denn sein typisches Lächeln ist zu neunzig Prozent eine Lüge. Er versteckt mit ihm nämlich den Unmut, den er gegenüber anderen Menschen fühlt. Zwar kann man nicht sagen, dass er ein Einzelgänger ist, aber dennoch mag er es nicht, wenn er mit zu vielen Leuten zusammen ist. Eine, zwei oder vielleicht noch drei Personen sind für ihn in Ordnung, alles was darüber geht, empfindet er dann doch als zu viel. Ebenso macht er sich oft Sorgen um die Leute in seiner Umgebung, denn auch wenn er sich nicht in die Belange anderer einmischen würde, so ist er nicht der größte Fan von gewissen Verhaltensweisen. Aufgrund seiner schlechten Erfahrungen mit Frauen hat er keine besonders gute Meinung zu diesen. Es gibt zwar ausnahmen, aber diese sind dann doch eher selten. Isshin bevorzugt es einfach, wenn ihm das weibliche Geschlecht fern bleibt. Seine Abneigung gegenüber von Frauen versucht er jedoch zu verstecken, er möchte nicht, dass man sie sieht. Sein typisches lächeln wird in der Nähe von Frauen die er nicht mag jedoch verschwinden. Nur sein stechender Blick bleibt. Auch lässt Isshin sich gerne mal zu Sachen bewegen, die er normal nicht tun würde. Denn auch wenn es vielleicht eine gute Eigenschaft von ihm ist, für seine Freunde alles tun zu wollen, so gilt dies doch nicht, wenn die Dinge, die er für sie tun soll, eher zum Nachteil für ihn werden. Aber er ist nun einmal so. Isshin hat die üble Angewohnheit ab und zu etwas zu tief ins Glas zu schauen. Je besser der Alkohol dabei ist, desto mehr trinkt er. Billigen lässt er zumeist nach ein paar Schluck einfach stehen.

Likes:

● Guten & Teuren Alkohol
● Ruhe
● Ordnung & Sauberkeit
● Reptilien aller Art
● Katzen
● Teurer Tee
● Honig & Rohrzucker
● Süßigkeiten & Süßes Gebäck
● Duschen & Allgemeine Körperpflege

Dislikes:

● Unruhe
● Schmutz & Unsauberkeit
● Billigen Alkohol
● Kaffee
● Rübenzucker
● Shinji beim Putzen zu stören
● Schnecken aller Art
● Bis auf gewisse Ausnahmen Frauen
● Frauen, die den lieben langen Tag nichts besseres zutun haben, als zu zicken
● Lästereien

Trivia:

● Isshin hat ein Herz für Reptilien, es kann schon einmal passieren, dass er hier und da mal die ein oder andere, kleine Schlange oder auch mal einen ganzen Alligator mit nach Hause bringt.
● Isshin mag den Geschmack von Kaffee nicht, wenn er ihn trinken muss, dann kippt er soviel Milch und Zucker in diesen, so dass man das Getränk nicht mehr Kaffee nennen kann.
● Isshin ekelt sich vor Schnecken aller Art, Nacktschnecken sind dabei die schlimmsten für ihn. Ja, auch die niedlichen Nacktkiemer sind ihm suspekt.

Ziel: Das Ziel des Shinobi ist ein ganz einfaches. Er möchte seinen besten Freund Shinji helfen. Nicht nur bei seinem Ziel ein eigenes Imperium zu errichten, sondern auch sich irgendwann an seinem Vater zu rächen. Mehr als das möchte er im Grunde genommen nicht.

Traum: Man kann nicht sagen, dass der Shinobi derzeit über einen Traum verfügt, den er aktiv verfolgen und erreichen möchte. Das einzige, was er wirklich möchte ist, dass Shinji dass erreicht, was er erreichen möchte, ohne sich dabei all zu sehr in Schwierigkeiten zu bringen. Im Grunde genommen könnte man das als seinen Traum bezeichnen.

Nindo: 'Manchmal muss getan werden, was getan werden muss.'

Was meint Isshin denn damit? das ist eine gute Frage, aber die ist ganz einfach zu erklären. Der Shinobi ist kein Mensch, der gerne andere verletzt, doch ab und zu kommt man nun leider nicht um den einsatz von Gewalt herum. Demnach wird er einfach das tun, was er tun muss und dies ist halt je nach Situation einmal Gewalt, aber auch gute Taten kann man darunter zählen lassen.



» B.I.O.G.R.A.P.H.Y





Familie:

Name: Rinboku Zen
Alter: 50 Jahre
Status: Am Leben
Verwandtschaftsgrad: Vater
Beschreibung: Ein Untergrundarzt und Nukenin des Ranges A, der es sich in Kirigakure bequem gemacht hat. Einst kam der Mann aus dem Dorfe Kumogakure, doch dank dem ein oder anderen Verbrechen, welches er dort begangen hatte, konnte er natürlich dort nicht bleiben. Auch wenn Zen nicht unbedingt der beste Vater der Welt ist, so hat er sich zumindest um seinen Sohn gekümmert und ihn alles beigebracht, was er heute so konnte. Er kümmerte sich darum, dass der Junge eine Ausbildung als Shinobi bekommen konnte, ebenso wie die zum Medicnin. Zwar konnte man nicht sagen, dass es sich dabei um offizielle Ausbildungen handelte, jedoch reichte es aus, dass sein Sohn überlebte. Ebenso sorgte er dafür, dass Isshin ein halbwegs vernüftiger Mann werden würde. Mit der Mutter seines Kindes hat er keinen Kontakt, denn wenn man es genau nehmen möchte, war Isshin ein Unfallkind, weder geplant, noch gewollt, er wurde dem Nukenin direkt nach seiner Geburt von seiner Mutter vor die Türe gelegt. Isshin mag seinen Vater nicht besonders, er hat aber auch kein schlechtes Verhältnis zu ihm, im Grunde genommen gehen die beiden sich einfach nur aus dem Weg. Zen zog neben seines Sohnes auch seine Nichte auf, denn auch ihre Mutter, seine Schwester, hatte kein Interesse an ihr.

Name: 'Kyomi'
Alter: 50 Jahre
Status: Unbekannt
Verwandtschaftsgrad: Mutter
Beschreibung: Eine einfache Zivilistin aus einem Dorfe am Rande von Hi no Kuni. Isshin kennt seine Mutter nicht, er weiß nicht wie sie Aussieht und wie ihre Persönlichkeit ist. Ebenso wenig kennt er den Namen dieser Person, im Grunde genommen weiß er nur dass über die Dame, was sein Vater ihm erzählt hat. Einst traf Kiyomi auf Zen, als dieser gerade auf der Flucht aus Kumogakure war, sie nahm ihn für eine kurze Zeit auf und versteckte ihn in ihrer Wohnung. Eines führte dabei zum anderen und sie wurde von dem Nukenin unwissend schwanger. Nach neun Monaten, einer anstrengenden Geburt und einer kurzen Suche nach dem Nukenin, der sich noch immer in der Nähe aufgehalten hatte, drückte sie ihm das ungewollte Kind in die Hände. Sie wollte ihren Sohn nicht, sie wollte nichts mit ihm zu tun haben und auch nichts mehr von dem Kerl wissen, der an dem Unglück schuld war. Isshin kennt seine Mutter zwar nicht, aber dennoch kann er sie nicht leiden, er würde sie nicht kennen lernen wollen und auch wenn sie vielleicht nicht mehr leben würde, wäre es ihm ziemlich egal. Gleiches gilt auch für die Dame. Sie ist unter anderem auch der Grund, warum Isshin nicht der größte Fan vom weiblichen Geschlecht ist.

Name: Rinboku Ishi
Alter: 25 Jahre
Status: Am Leben
Verwandtschaftsgrad: Cousine
Beschreibung: Ist Ishi die Schwester des Medicnin? Nein, nicht wirklich, denn bei der jungen Frau handelt es sich um die Cousine des Shinobi. Sie ist die Tochter, der Schwester seines Vaters und wurde ihm, wie auch schon Isshin dem armen Mann in die Arme gedrückt. Seine Schwester hatte nämlich so ganz und gar keine Lust auf das Leben einer Mutter und da Zen das ja schon so gut mit seinem Sohn hinbekommen hat, wird er sich doch sicher um Ishi kümmern können, nicht? Auch wenn Zen damit nicht glücklich war, so nahm er auch noch seine Nichte auf, er gab ihr auch ihren besonders einfallsreichen Namen. Ishi wuchs zusammen mit Isshin auf, sie erhielt dabei die selbe Ausbildung wie ihr Cousin, nur dass die Dame dabei noch bisschen besser war als Isshin. Mittlerweile ist sie eine Nukenin auf dem Rang A, sie ist ähnlich wie ihr Onkel eine Untergrundärztin und sie hat dabei eine kleine Praxis neben dem Akatsuki und kümmert sich da um diejenigen, die ärztliche Hilfe benötigen. Flickt sie jedoch gerade einmal nicht Shinji oder Isshin zusammen hilft sie bei allem, was sonst so ansteht. Isshin und Ishi haben zueinander ein gutes Verhältnis, sie nerven sich ab und zu, aber ansonsten sind sie nett zueinander. Ihren Onkel hat sie gerne und sie besucht ihn auch regelmäßig in seinem Versteck. Gegen seine Cousine hat Isshin natürlich nichts.

Name: Uchiha Shinji
Alter: 27 Jahre
Status: Am Leben
Bekanntschaftsgrad: Bester Freund
Beschreibung: Ein schwerer Schicksalsschlag hatte die beiden Jungen einst zusammen geführt. Vor 17 Jahren traf der damals noch 11 Jährige Isshin auf den gerade einmal 10 Jährigen Shinji, der vor kurzem erst seine Mutter verloren hatte. Isshin, der gerade einen Botengang für seinen Vater ausführte, stellte sich dem Jungen vor, der zu dem Zeitpunkt gerade nichts mehr brauchte, als etwas halt, denn dieser hatte er von der Welt ja nicht bekommen. Von diesen Zeitpunkt an hatte sich eine Freundschaft zwischen den beiden entwickelt, so fest, dass im Grunde genommen nichts diese zerbrechen könnte. Nun, so viele Jahre später ist der Uchiha noch immer die wichtigste Person im Leben des Shinobi, nun jedoch arbeiten sie zusammen als Partner, Shinji leitet die Akatsuki-Kette und seine sonstigen Geschäfte und Isshin, der arbeitet dabei als seine rechte Hand. Während der Uchiha sich nämlich um alles wichtige kümmert, kümmert Isshin sich um das Personal und das allgemeine Management. Um Termine muss Shinji sich nicht kümmern, das ist eine Sache von Isshin. Wenn er nicht gerade unter dem Uchiha arbeitet, gönnt er sich gerne ein gutes Gläschen Wein mit Shinji, oder sie treiben sonstigen Unsinn zusammen.

Eckdaten:

0 Jahre: Wird Geboren und sofort von seiner Mutter weggegeben. Landet bei seinem Vater und wird von diesen aufgezogen.
3 Jahre: Seine Cousine wird geboren und ebenso wie auch schon er von ihrer Mutter verlassen. Sein Vater nimmt auch sie auf und gibt ihr einen sehr einfallsreichen Namen.
5 Jahre: Zen beginnt mit der Grundausbildung von Isshin, so dass er zumindest das Grundwissen eines Shinobis erlernt.
10 Jahre: Zen beginnt Isshin in der Kunst der Iryôninjutsu auszubilden.
11 Jahre: Lernt Shinji nach einem schlimmen Schicksalsschlag kennen und freundet sich mit diesen an. Erweckt das Raiton.
12 Jahre: Zen beginnt damit Isshin die Kunst der Jikúkan Ninjutsu beizubringen. Dabei zeigt er dem jungen seine Kuchiyose, die Kaprosuchus.
15 Jahre: Beendet die Jikúkan Ninjutsu-Ausbildung. Schließt mit den Kaprosuchus Kossetsu einen Vertrag, nachdem Isshin sie in einem Kampf besiegt hat.
17 Jahre: Schließt die Iryôninjutsu Ausbildung ab.
18 Jahre: Fängt an, Shinji bei seinem Zielen zu helfen. Wird die rechte Hand des Uchiha.
19 Jahre: Entwickelt einen Geschmack für teuren Alkohol, trinkt seitdem auch gerne mal ein Gläschen zuviel.
20 Jahre: Bricht für seinen Vater in ein Gebäude ein. Steigt dabei durch ein kaputtes Fenster ein und schneidet sich an einer Glasscherbe. Muss von Ishi behandelt werden und hat nun seitdem eine Narbe an der Hüfte.
21 Jahre: Hilft seinen Vater ein ruhiges Plätzchen zum Leben zu finden. Dieser lässt sich in der Nähe vom Akatsuki nieder.
23 Jahre: Lernt Suikomu kennen, ein Kaprosuchus-Männchen. Besiegt dieses im Kampf und schließt daraufhin mit ihm einen Vertrag.
27 Jahre: Beginnt neben seinen eigentlichen Aufgaben damit als Cleaner für Shinji zu arbeiten, so dass ihre Geschäfte immer schön sauber bleiben.
28 Jahre: RPG-Start



» E.T.C





Woher?: Habs mir hier bequem gemacht
Avatar: Erwin Smith - Attack on Titan
Account: ZA (Ersetzt Nochizawa Seiji) - EA Tojin Eiichi

_____________________________

EA: Tojin Eiichi | ZA: Rinboku Isshin
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Issh_s10
BW |Akte | Thema


Zuletzt von Isshin am Mi 15 Mai 2024 - 18:11 bearbeitet; insgesamt 28-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | So 12 Mai 2024 - 17:22
   



Fähigkeiten


'Was kann ich denn überhaupt?'




» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S





Chakranatur:

» 雷Blitz - Kaminari: Kaminari ist die Blitznatur, Raiton (雷遁) genannt. Das Raiton steht über dem Doton und unter dem Fūton, was es effektiv gegenüber Erdjutsu, aber anfällig gegenüber Windjutsu macht. Dieses Chakra ist leicht zu zerstreuen und passt gut zu Künsten für mittlere und ferne Distanzen. Setzt man es beim Gebrauch von Metallwaffen ein, kann man so tödliche Kräfte und einen elektrischen Schlag hervorrufen.

Kekkei Genkai: ---

Hiden: ---

Besonderheit:

Derzeit keine.

Ausbildungen:

» Jikūkan Ninjutsu (Raum-Zeit-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu und eine Bezeichnung für alle Techniken, bei denen Raum und Zeit zugunsten des Anwenders manipuliert werden. Zu dieser Kategorie gehören alle Beschwörungstechniken, aber auch Jutsu mit denen sich der Anwender teleportieren kann und ähnliches. Techniken, die die Zeit zurückdrehen oder vollständig anhalten, sind allerdings nicht möglich.

» Iryōnin (Heilende Arztninja), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen. Die gesamten Iryōnin eines Dorfes, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Kage und dem Rat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden "Iryōhan" (Heilende Ärztemannschaft) genannt. Es kann jedoch auch vorkommen, dass die Iryounin in einem Krankenhaus aushelfen.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen. In Kriegen sind sie besonders wichtig.



» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E  





Kampfstil:

‚In der Ruhe liegt die Kraft.‘ - Das ist das Motto des Medicnin, zumindest wenn es darum geht kämpfen zu müssen. Isshin, der ja Iryônin ist, ist normal kein Mensch, der sich Kopf über Hals in einen Kampf stürzten würde. Nein, lieber bleibt er im Hintergrund und beobachtet das Kampfgeschehen, er schaut sich genau an, was seine Gegner so treiben und überlegt, wie er seinen Team helfen kann. Sollte er nun doch einmal in einen Kampf gezwungen werden, zum Beispiel weil angegriffen wurde, als er alleine Unterwegs war, oder weil sein Team dringende Unterstützung brauchte, dann bevorzugt er es definitiv im Nahkampf zu bleiben. Er nutzt dabei gerne kurze Klingenwaffen, aber auch Techniken wie das Chakura no Mesu um den Gegner zu verletzten, dass er dabei als Mediziner ein gewisses Wissen über die Anatomie anderer Menschen hat, ist da natürlich von Vorteil. So kann er gezielt Gegner so verletzten, dass sie Kampfunfähig werden, ohne direkt zu sterben. Kämpft Isshin zusammen mit einen oder mehreren anderen Shinobi zusammen versucht er sich nach Möglichkeit so unterzuordnen, dass er niemanden im Weg steht, denn nichts ist schlimmer als seine eigenen Kameraden im Kampf zu stören.

Ninjutsu: 4
Taijutsu: 1
Genjutsu 0
Stamina: 3
Chakrakontrolle: 4
Kraft: 2
Geschwindigkeit: 1

Stärken:

» Allgemeinwissen [1]
Ein gutes Allgemeinwissen umfasst normalerweise sowohl geografische, soziale, politische als auch wirtschaftliche, geschichtliche und naturwissenschaftliche Bereiche. Aber auch Kenntnisse über Shinobiclans und deren Fähigkeiten können dazuzählen. Es handelt sich dabei um grobes Wissen bzw die wichtigsten Fakten, nicht um tiefergehende Informationen. Mit diesen Vorkenntnissen ist man oft besser gegen nahende Gefahren gewappnet.

» Assassine [1]
Das lautlose Fortbewegen und die Kunst, leise zu töten, bietet kaum Möglichkeiten zurück zu schlagen. Entsprechend gefährlich für jeden unvorsichtigen Gegner, aber auch zur Spionage!

» Gute Menschenkenntnis [0.5]
Wer über eine gute Menschenkenntnis verfügt, dem fällt es ob leichter, andere Menschen einzuschätzen - sowohl die Verlässlichkeit einer bestimmten Aussage als auch die Motive hinter bestimmten Verhalten sind mit dieser Stärke leichter zu beurteilen. Ob im Alltag oder um seinen Gegner einzuschätzen, diese Fähigkeit macht einem das Leben definitiv leichter.

» Körpergröße [0,5]
Ob zu groß oder zu klein, beides hat seine Vorteile. Große Menschen wirken häufig schon beim Auftauchen sehr beeindruckend oder sogar beängstigend. Kleine Menschen hingegen können leicht durch kleine Öffnungen schlüpfen und eröffnen sich so auch im Kampf ganz neue Möglichkeiten.

» Sympathisch [0,5] (wirkt nicht auf jeden Charakter)
Die meisten Menschen finden einen bestimmten Typ Menschen sympathisch. Seien es besonders schöne, charmante oder einfach grundlegend gutherzige Charaktere. Da kann die Auslegung zwar unterschiedlich sein, doch ansprechende Personen strahlen etwas aus, dass sie grundlegend als sympathisch erscheinen lässt.

» Tierfreund [0.5]
Wer sich auf die Sympathie von Tieren verlassen kann gewinnt nicht nur Verbündete, sondern hat auch mit weniger Schwierigkeiten zu kämpfen. Tendenziell reagieren die meisten Tiere ohne Grund nicht aggressiv oder furchtsam gegenüber der Person und freunden sich schneller mit ihr an. Das gilt selbst für Kuchiyose. Da man Tiere nicht durch bloße Anwesenheit aufscheucht oder provoziert, kann man sich so weniger auffällig durch Wälder oder an Wachtieren vorbei bewegen.

Schwächen:

» Genjutsu-Unfähigkeit [2]
Es gibt Shinobi, denen die Illusionskünste absolut unzugänglich sind; sie besitzen eine Unfähigkeit in diesem Bereich und können somit niemals Genjutsu oder Kai erlernen.
Wichtig: Da jedoch theoretisches Wissen über den entsprechenden Bereich angesammelt werden kann, kann das entsprechende Attribut trotzdem gesteigert werden. Die Unfähigkeit bezieht sich nur auf die Anwendung/das Erlernen von Jutsus dieser Sparte!

» Fernkampf [1]
Wer weder werfen noch überhaupt auf die Entfernung zielen kann, hat große Probleme mit dem Fernkampf, Wer bei dieser Schwäche nicht an seinen Gegner heran kommt, hat schlechte Karten.

» Körpergröße [0,5]
Ob zu groß oder zu klein, beides kann auch seine Nachteile mit sich bringen. Große Menschen können einen unsympathischen Eindruck machen und sind im Kampf leichter zu treffen. Kleine Menschen hingegen werden leicht übersehen und sind mit ihrem Fliegengewicht oft besonders anfällig für kraftvolle Angriffe.

» Tötungshemmung [0.5]
Es gibt auch Shinobi mit einer etwas weniger radikalen Achtung vor dem Leben. Sie töten nur dann, wenn es keine andere Möglichkeit gibt und versuchen zunächst immer, eine andere Lösung für das Beenden eines Kampfes zu finden. Durch dieses Hinauszögern hat der Gegner die Möglichkeit, den Kampf doch noch für sich zu entscheiden, auch wenn er vielleicht schon zugunsten des Shinobis hätte ausgehen können.

» Saligarophobie [0]
Isshin leidet an einer Saligarophobie, das bedeutet er hat Angst vor Schnecken. Die schleimigen Weichtiere sorgen bei dem Shinobi nicht nur dafür, dass es ihm kalt den Rücken herunter läuft, nein sie vertreiben ihn Effektiv. Dabei ist es dem Shinobi egal, ob es sich um eine Nacktschnecke, eine Hausschnecke oder eine der vielen Seeschneckenarten handelt. Sieht er eine, dann kann man sich sicher sein, dass er den Ort schnell verlassen wollen wird, kann er dass nicht, wird das dafür sorgen, dass er sich nicht mehr richtig auf die Sache konzentrieren kann, die er gerade noch getan hatte.



» N.I.N.G.U.




Liste:



Zuletzt von Isshin am Mi 15 Mai 2024 - 18:13 bearbeitet; insgesamt 17-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | So 12 Mai 2024 - 17:22
   





» J.U.T.S.U




Grundwissen & Akademiejutsu




Liste:



Ninjutsu




Liste:



Taijutsu




Liste:



Jikûkan Ninjutsu




Liste:



Iryôninjutsu




Liste:



Zuletzt von Isshin am Di 14 Mai 2024 - 20:51 bearbeitet; insgesamt 7-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | So 12 Mai 2024 - 17:22
   



Kaprosuchus


'Nur die Starken überleben.'





» B.A.S.I.C.S





Art:

Bei der Familie der Kaprosuchus handelt es sich um eine antike Art der Krokodile, von denen man schon annahm, dass sie schon lange ausgestorben waren, doch eine kleine Population hat sich auf eine kleine, abgelegene Insel in Mizu no Kuni zurück gezogen und überlebt. Auch wenn diese Tiere im Grunde genommen wie Krokodile aussehen werden dem klugen Betrachter schnell einige Unterschiede zu den normalen Panzerechsen auffallen. Kaprosuchus sind nämlich Landkrokodile, sie verfügen über lange und kräftige Beine, die ihren Körper problemlos Tragen können, anders als ihre normalen Verwanden ziehen sie ihren Bauch nie über den Boden. Die Hinterbeine der Tiere sind dabei immer ein wenig länger als die Vorderbeine. Da es sich bei diesen Tieren um Landbewohner handelt, die nur selten ins Wasser gehen, haben sich bei den Kaprosuchus die Schwimmhäute an den Vorderpfoten komplett zurück gebildet und auch an den Hinterbeinen sind sie nur geringfügig vorhanden. Ihr Schwanz ist nicht ansatzweise so flach wie der anderer Krokodile und ihre Nasenlöcher sind seitlicher an der Schnauze zu finden. Zwar können die Tiere auch noch schwimmen, aber sie sind dabei nicht so geschickt wie andere Krokodile, sie sind langsamer und auch nicht so wendig im Wasser. Dafür jedoch können sie am Land wie ein Pferd galoppieren und sind dabei so wendig wie eine Raubkatze. Kaprosuchus tragen ihren Namen dank der besonderen Bezahnung ihrer Schnauze, sie haben nämlich, ähnlich wie ein Wildschwein, Hauer in ihren Mäulern. Lange Zähne, die an den Seiten des breiten Kopfes herausschauen lassen sie ein wenig so aussehen, als hätte man ein Krokodil mit einen Wildschwein gekreuzt. Ihre Augen sind anders, als bei anderen Krokodilen mehr nach vorne gerichtet. Ihr Schuppenpanzer ähnelt denen, die auch normale Krokodile tragen und die Färbung der Tiere kann von schwarz, über braun, grün und olivfarben variieren. Ja, selbst gelbe Tiere oder sogar Albinos wurden schon gefunden, sie sind jedoch extrem selten, was sie bei der Seltenheit der Kuchiyose zu wirklichen Glücksfunden macht. Die Kaprosuchus verfügen über eine ziemlich feine Nase, mit der sie Beutetiere über weite Entfernungen aufspüren können.

Zugehörigkeit: Unabhängig

Kaprosuchus sind eine freie Kuchiyosefamilie. Sie haben sich niemanden angeschlossen und werden es auch nicht tun. Sie waren schon immer von anderen unabhängig und werden sich auch nicht von anderen abhängig machen. In Kurzform, die Kaprosuchus sind vollkommen unabhängig.

Heimat: Mizu no Kuni

Die Kaprosuchus leben auf einer kleinen Insel in Mizu no Kuni. Diese liegt ein ganzes Stück vom Festland entfernt und ist von gefährlichen Felsen umgeben. Auf dieser Insel findet man nicht nur einen dichten Dschungel, in dem die Tiere Einzeln leben. Jedes hat sein eigenes Revier und diese Grenzen werden auch streng beachtet. Die Insel ist Unbewohnt und hat an sich nichts, was für Menschen interessant ist, für die Krokodile jedoch ist es das reine Paradies.

Struktur: Einzelgängerisch

Kaprosuchus sind Einzelgänger. Sie Leben alleine und Sterben alleine, Freundschaften kennen sie untereinander nicht. Nur zur Paarungszeit treffen die Kaprosuchus sich und kämpfen dann um einen Partner. Diese Partnerschaften bleiben solange bestehen, bis ihre Jungen aus ihren Eiern geschlüpft sind, dann trennen sie sich wieder und kehren in ihre eigenen Reviere zurück. Die Jungen sind dabei auf sich selbst gestellt, sie werden jedoch von den alten Tieren in ihren Revieren geduldet bis sie alt genug sind, ihr eigenes Revier zu haben. Solange die Tiere ihre Reviere respektieren gibt es unter den einzelnen Kaprosuchus keinen Streit, sollte eines jedoch versuchen das Revier des anderen zu stehlen, kann es zu Kämpfen kommen, die bis zum Tode gehen.

Vertrag: 'Beweise deine Stärke!'

Beweise deine Stärke! Das ist das Motto der Kaprosuchus. Um einen Vertrag mit eine der Echsen zu schließen, muss man gegen eben dieses Tier Kämpfen und gegen dieses Gewinnen. Dabei ist es egal, wie man Gewinnt und was man tut, der Interessent muss es im Grunde nur schaffen, das Krokodil kampfunfähig zu machen. Dies kann man dabei ganz einfach erreichen, denn wie bei allen anderen Krokodilen klappt der Trick bei ihnen auch, ihnen einfach die Schnauze zu zuhalten. Sie können diese dann nämlich nicht mehr öffnen und demnach nichts mehr tun. Hat man dies getan, kann man einen Vertrag mit ihnen schließen. Dies muss man jedoch bei jedem Kaprosuchus wiederholen, denn jedes verlangt einen neuen Vertrag.



» Suikomu - C-Rang





[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Krok210


Name:: Suikomu

Alter: 100 Jahre

Größe: 2m

Schulterhöhe: 0,5m

Spezialisierung Taijutsu

Beschreibung: Ein kleiner Kerl, zumindest für seine Art. Suikomu ist eines der Tiere seines Stammes, dass sich nur schwer durchsetzten konnte und demnach eher klein blieb, denn er hatte nie genügend Futter für sich. Dies bedeutet jedoch keines Falls, dass er schwach ist, er ist einfach nur etwas kleiner als andere Kaprosuchus. Sein Schuppenkleid hat eine dunkelgraue Farbe und seine für seine Art typischen Hauer sind eher kurz geraten. Isshin lernte das Krokodil kennen, als er seinen eigentlichen Partner rufen wollte, denn statt Kossetsu tauchte Suikomu auf. Da sich der Shinobi und daer Kaprosuchus nicht kannten kam es sofort zu einem Kampf der mit einen schnellen Griff um seine Schnauze beendet wurde. Das Tier ist für seine Art recht sanftmütig, er kämpft nicht gerne und frisst lieber den lieben langen Tag. Durch seine geringe Größe und der dunklen Farbe seines Schuppenkleides eignet er sich gut dafür andere Personen auszuspionieren.

Ninjutsu: 0
Taijutsu: 2
Genjutsu 0
Stamina: 2
Chakrakontrolle: 1
Kraft: 2
Geschwindigkeit: 3

Jutsuliste:



» Kossetsu - B-Rang





[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Krok10


Name:: Kossetsu

Alter: 250 Jahre

Größe: 7m

Schulterhöhe: 1,9m

Spezialisierung Taijutsu, Fuuton

Beschreibung: Ein großes und altes Weibchen, so groß wie ein großes Pferd und doch so viel länger. Ihre Kiefer sind breit, ihre Hauer lang und gefährlich Spitz. Der Schuppenpanzer der Echsendame ist olivgrün und ist mit dunklen Streifen geschmuckt. Männlliche Kaprosuchus würden sagen, dass sie das perfekte Weibchen sein, wäre da nicht das Problem, dass sie keine anderen Krokodile mag. Sie ist en Freund der Menschen, schon seit Ewigkeiten bindet sie sich an Personen, die einen Vertrag mit den Kaprosuchus eingehen wollen und ebensolange hat sie sich auch nicht mehr an den Eigenheiten ihrer Art beteiligt. Da sie sich gerne mit Menschen verbündet kämpft sie auch nicht wirklich gegen diese, sie lässt sich nach einer kurzen Weile einfach das Maul verschließen. So war es auch bei Isshin, ihrem derzeitigen Beschwörer. Kossetsu hat den Shinobi gerne, sie dient dem Shinobi als ein Reittier und trägt ihn fröhlich durch Kirigakure und sonst wohin. Aber nicht nur dass, auch im Kampf kann der Nukenin sich auf die Echse verlassen. Andere jedoch, die dürfen nicht auf ihr reiten, sie haben ja keinen Vertrag mit ihr geschlossen.

Ninjutsu: 1
Taijutsu: 2
Genjutsu 0
Stamina: 2
Chakrakontrolle: 2
Kraft: 3
Geschwindigkeit: 4

Jutsuliste:



Zuletzt von Isshin am Mi 15 Mai 2024 - 18:13 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Mo 13 Mai 2024 - 23:32
   



Platzhalter 1



Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Mo 13 Mai 2024 - 23:32
   



Platzhalter 2



Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Mo 13 Mai 2024 - 23:33
   



Platzhalter 3



Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Di 14 Mai 2024 - 15:57
   
So, Isshin ist fertig und darf bewertet werden. :3

Hiers wo seine EXP gelandet sind und wie sich seine Jutsu zusammen setzten. :3

Einkaufsliste:

Makimono (Schriftrolle) 1x – 1 x 25 exp = 25 exp
Kunai 5x – 5 x 5 exp = 25 exp
Shuriken 5x – 5 x 5 exp = 25 exp
Senbon 9x (5 exp je 3 Stück) - 3 x 5 exp = 15 exp
Drahtseil 15m (5 exp je 5m) - 3 x 5 exp = 15 exp
Skalpell 3x – 3 x 5 exp = 25 exp
Hikaridama 2x – 2 x 15 exp = 30 exp
Kemuridama 2x – 2 x 15 exp = 30 exp
Kibaku-Kunai 3x – 3 x 20 exp = 60 exp
Zoketsugan 1x – 1 x 100 exp = 100 exp

25+25+25+15+15+25+30+30+60+100= 350 exp

Jutsuslots:
E-Rang: 8 - 8
D-Rang: 6 - 6
C-Rang: 4 – 4 (1x Kuchiyose + 2 zu 1 B-Rang)
B-Rang: 2  - 2 (1x Kuchiyose)

_____________________________

EA: Tojin Eiichi | ZA: Rinboku Isshin
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Issh_s10
BW |Akte | Thema
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 2890
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 73
Hozuki Yoshi
Hozuki Yoshi
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Di 14 Mai 2024 - 19:53
   
Hallo Sarah!

Manchmal muss man lächeln, wenn einem nicht danach ist? Ich dachte, ich bin in einem RPG, um der Realität zu entfliehen, nicht um mit den Schmerzen des Alltags konfrontiert zu werden. Na ja, diese Prise Realität mag ich dir verzeihen und mich dem Charakter widmen. (-;

Und ich habe nur sehr wenig gefunden.

Rang: Ich kann in der Geschichte von Isshin kein Verbrechen erkennen, das er gegen die Dörfer begangen hat. Sohn eines Nuke zu sein reicht für gewöhnlich nicht. Er scheint den Dörfern auch gar nicht bekannt zu sein, oder? Ausgehend davon müsste er eigentlich Reisender sein.

Aussehen: Du hast drei Arten von Outfits angekündigt: Freizeit-, Missions- und geschäftliche Outfits. Die Missionsoutfits hast du aber nicht weiter beschrieben. Magst du dazu noch was schreiben?

Familie: Bei der Mutter schreibst du "Eine einfache Zivilistin aus dem Dorfe am Rande von Konohagakure." Du meinst wahrscheinlich das Feuerreich / Hi no Kuni und nicht Konoha, weil Konoha ja selbst nur das Dorf meint.

Stärken und Schwächen: Die Schneckenphobie ist zwar eine süße Schwäche, würde ich aber nicht mit 0,5, sondern gar nicht werten. 0,5 setzt voraus: Stärken/Schwächen, die in einem Kampf selten oder nur geringfügige Auswirkungen haben. Schnecken kommen im RP eigentlich noch deutlich seltener als "selten" vor, eigentlich so gut wie nie.

Ningu: Du hast 290 von 350 EXP verbraucht. Warum? Weil 3 Skalpelle 15 EXP kosten, nicht 25 EXP, und weil die Zoketsugan dich nicht 100 EXP, sondern 50 EXP kostet. Das liegt daran, dass Iryônin medizinische Gegenstände zum halben Preis erwerben können. Smile

Jutsuslots: Du hast eine Menge Jutsuslots übrig. Smile Schauen wir uns mal an, was dir zur Verfügung steht:

E-Rang: 8
D-Rang: 6
C-Rang: 4
B-Rang: 2  

Rechnen wir jetzt mal hinzu, was du alles kostenlos erhältst:

Für die Jikukan-Ausbildung erhältst du einen C-Rang Slot (Kuchiyose no Jutsu), für die Iryônin-Ausbildung einen D-Rang Slot. Für das Element erhältst du einen E-Rang Slot. Für den Verzicht auf das zweite und dritte Element, die Isshin mit CK4 ja eigentlich zustünden, erhältst du 5 D-Rang Slots. Damit sehen deine verfügbaren Slots so aus:

E-Rang: 9
D-Rang: 12
C-Rang: 5
B-Rang: 2  

Was hast du verbraucht?

E-Rang: 9
D-Rang: 6
C-Rang: 3
B-Rang: 3

Bleiben 6 D-Rang Slots, die du noch verteilen kannst. Smile

Kuchiyose: Hat ein Kaprosuchus besondere Sinne? Ich frage, weil ich es wirklich nicht weiß. Wenn du besondere Sinne nutzen willst, müssen sie nämlich in der Artenbeschreibung drin stehen.

Das war's!
Liebe Grüße

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Yoshif10
Oktopusbier - Nur bei Shinkiri
EA Hozuki Yoshi | ZA Shiro
Nach oben Nach unten
Isshin
Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 12.05.24
Alter : 32
Isshin
Isshin
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Di 14 Mai 2024 - 20:53
   
Danke für die Bewertung :3

Rang:

hab ich angepasst. ist als cleaner vllt sogar besser, wenn ihn nich jeder kennt xD

Aussehen:

ist nun auch drinne, wollte ich eig auch schreiben, hab ich nur scheinbar verpennt xD

Mutter:

Sollte Hi no Kuni ein, genau genommen 'ein Dorf am Rande von Hi no Kuni', war ich wohl ein bisschen besoffen beim tippen xD

Stärken und Schwächen:

Ich hab die Phobie zur 0 gemacht, damit die rechnung wieder wieder gleich ist, hab ich eine [1] Stärke zu einer [0,5] Stärke gemacht, nu sollte es 4 z 4 sein :3

Ningu:

für die restlichen 60 EXP hab ich ausgegeben für:

+ 1 Zoketsugan = 50 exp
+ 2 Skalpelle = 10 Exp

Jutsu:

Da hab ich doch mehr gehabt, als ich dachte o.o

4 von den D-Rang Jutsu haben sich entschieden zu wachsen und sind zum B-Rang geworden. :3

Die beiden übrigen D-Rang Justu wurden für ein Elementloses Jutsu des Ranges D und ein Jikûkan Ninjutsu des Ranges D verwendet.

Kuchiyose:

Ich hab ihnen mal noch ein feines näschen verpasst :3

Das müsste es eig alles gewesen sein :3

_____________________________

EA: Tojin Eiichi | ZA: Rinboku Isshin
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Issh_s10
BW |Akte | Thema
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 2890
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 73
Hozuki Yoshi
Hozuki Yoshi
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Mi 15 Mai 2024 - 18:10
   
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Angeno12

Auf auf zur ZB!

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Yoshif10
Oktopusbier - Nur bei Shinkiri
EA Hozuki Yoshi | ZA Shiro
Nach oben Nach unten
Shinji
Anzahl der Beiträge : 237
Anmeldedatum : 14.03.24
Alter : 33
Shinji
Shinji
Re: [C-Rang Reisender] Rinboku Isshin [Link] | Mi 15 Mai 2024 - 18:23
   
Da ich Issh schon in- und auswendig kenne, den Bewertungsprozess mit verfolgt habe und mir nichts mehr aufgefallen ist: hier dein zweites Angenommen
Freu mich sehr auf den Bro und auch das du ihn von dir aus spielen wolltest :*

[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Shinji16

_____________________________

"One more Monster crawled inside; but I swear I saw it die~
Can you save me from the nothing I've become?"

[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin Testsi10
Nach oben Nach unten
 

[C-Rang Reisender] Rinboku Isshin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-