Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Achievements ausgezahlt?
Updates Juni 2019 EmptyHeute um 3:02 von Seiryû

» Achievements einlösen
Updates Juni 2019 EmptyHeute um 2:45 von Seiryû

» [Tokubetsu-Jonin] Senju Hanae
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 19:44 von Senju Hanae

» [Akte] Ara Yujotaro
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 16:43 von Yujotaro

» Wortreduktion und lustige bunte Pillen
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 14:04 von Ran

» Tauziehen
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 13:22 von Ran

» Was macht dich heute glücklich?
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 13:22 von Ran

» Lakritzschneckenspiel
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 13:19 von Ran

» X oder Y
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 13:19 von Ran

» Guter alter Spam
Updates Juni 2019 EmptyGestern um 13:18 von Ran

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Updates Juni 2019

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Hina
Anzahl der Beiträge : 9309
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Updates Juni 2019 [Link] | Sa 1 Jun 2019 - 21:56
   
Updates
Juni 2019

Hier werdet ihr regelmäßig über Updates, die im Laufe des Monats beschlossen wurden, auf dem Laufenden gehalten. Da es sich um Änderungen am System, um die Ankündigung von Specials und anderen wichtigen Dingen handeln kann, solltet ihr möglichst häufig nachsehen, ob etwas Neues gepostet wurde.

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
Updates Juni 2019 Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 9309
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: Updates Juni 2019 [Link] | So 2 Jun 2019 - 0:20
   
Riesenupdate
Aloha!
Ja, ihr habt richtig gelesen: Heute gibt es ein riesiges Update! Wir waren in letzter Zeit sehr fleißig und haben viele Dinge besprochen und (neu) ausgearbeitet, darunter auch einige recht grundlegende forensystemische Regeln. Das dürfte jeden betreffen! Also bitte lest alles möglichst gründlich.


Ninjutsu-Geschwindigkeit
In der vor einiger Zeit beendeten Umfrage zur Ninjutsu-Geschwindigkeit sprach eine Mehrheit von euch sich dafür aus, die Gechwindigkeit von Ninjutsu zukünftig nicht mehr vom Ninjutsu-Attribut abhängig zu machen, sondern von der Chakrakontrolle. Das sollte als fairer Ausgleich zwischen Nin- und Taijutsuka dienen, da bei Taijutsuka die Geschwindigkeit ihrer Angriffe (der Taijutsu) von einem zweiten Attribut, dem Geschwindigkeitsattrbut, abhängt und nicht von dem Taijutsu-Attribut. Daher müssen Ninjutsuka jetzt auch ein zweites Attribut steigern, um die Geschwindigkeit ihrer Angriffe zu erhöhen.
Ansonsten hat sich an den Geschwindigkeitsregeln von Jutsu nichts geändert, außer dass jetzt im Ninshu-Guide der entsprechende Passus auch noch um die Geschwindigkeit von Nin-/Ken-Kombinationsjutsu erweitert wurde, bei denen man Chakra in die Waffe leitet und dieses Chakra auf den Gegner abschießt oder schleudert. Da diese Jutsu vorwiegend Ninjutsu sind und die Waffe nur als Medium dient, ist die Geschwindigkeit dieser Jutsu ebenfalls von der Chakrakontrolle abhängig. Wichtig ist aber, dass das nicht für Nin-/Kenjutsu gilt, bei denen mit Chakra zwar etwas an der Waffe verändert wird, aber das Chakra nicht auf den Gegner abgeschossen/geschleudert wird, sondern in/an der Waffe verbleibt (z.B. beim Hien). Greift man dann mit dieser Waffe an, hängt die Geschwindigkeit des Angriffs natürlich wieder von der eigenen Geschwindigkeit ab, da es dann ja nur mehr eine Körperbewegung ist, die sich an der eigenen geschwindigkeit orientiert, so wie alle Taijutsu.



Fünftes Chakraelement
Es war in der Vergangenheit bereits einmal Thema, doch da haben wir es noch vertagt: Die Möglichkeit zum Erlernen eines fünften Chakraelementes. Auch jetzt ist noch kein angenommener Charakter auch nur annähernd so weit, dass er auch nur ein viertes Element vollständig erlernt und auch mehrere Jutsu davon gemeistert hat, aber dennoch haben wir uns staffintern schonmal mit dem Thema befasst. Anhand von Charakteren wie Kakashi wissen wir, dass es theoretisch möglich ist, fünf Elemente zu erlernen; in unseren System war das bisher nicht möglich.
Das haben wir jetzt geändert. So ist es jetzt möglich, bereits mit Chakrakontrolle 4,5 das vierte Element vollständig zu meistern (also Grundjutsu + weitere Jutsu), und mit Chakrakontrolle 5 kann das fünfte Element vollständig gemeistert werden (Grundjutsu + weitere Jutsu). So ist es jetzt auch nicht mehr ganz so "überflüssig", Chakrakontrolle auf 4,5 zu steigern; bisher hat das kaum einen Vorteil gebracht, da es weder weitere "Vergünstigungen" beim Chakraschmieden gebracht hat noch ermöglicht hat, das vierte Element vollständig zu lernen. Und wer will schon ein viertes Element lernen, um dann nur das Grundjutsu zu beherrschen?
Im Shop wurden die Preise und Voraussetzungen für das Erlernen von Elementen natürlich ebenfalls angepasst bzw. eben die Preise für das fünfte Element hinzugefügt.



Neues Achievement
Auf Anregung von @Mitsunari findet sich in unseren Listen ein neues einmalig einlösbares Achievement für euch: "Prisoner of your own desire" belohnt euch mit ein paar Exp, wenn ihr aufgrund einer eurer in der Bewerbung aufgeführten Schwächen einen Mitstreiter in Gefahr bringt.
Das "Vollidiot"-Achievement wurde in diesem Zuge ebenfalls angepasst, da es eine ähnliche Thematik beinhaltet, und gibt euch nun 10 statt 5 Exp.
Die beiden Achievements sind nicht kombiniert für denselben Vorfall / Szene einlösbar.



Drei Dinge zu Genjutsu
Im Genjutsu-Guide wurde ein Passus hinzugefügt, der erklärt, was es bedeutet, wenn in der Beschreibung des Genjutsus steht, dass man "sich selbst als Medium" für das Genjutsu benutzt. Ähnlich wie bei Schallgenjutsu, wo jeder in dem genjutsu gefangen wird, der den Schall hört, wird bei einem Genjutsu, bei dem man sich selbst als Medium benutzt, jeder, der den Anwender sieht, in dem Genjutsu gefangen.
Damit sich das aber nicht unnötig mit dem Sharingan überschneidet, ist diese Art von Genjutsu sehr selten und wirklich nur dann möglich, wenn ein direkter Zusammenhang zwischen dem Inhalt des Genjutsu und dem Aussehen des Anwenders besteht. Das ist z.B. der Fall bei einer Genjutsu-Variante des Henge no Jutsu.

Auf Anregung von @Rei Tensei haben wir uns mit dem Raigen Raikochu noch einmal befasst. Dieses war nämlich bisher deutlich anders beschrieben als es im Anime/Manga der Fall war. Wir haben uns dafür entschieden, das Jutsu ein wenig mehr an das Original anzupassen. Es ist nun kein einfaches C-Rang Jutsu mehr, sondern D-C steigerbar. Auf dem D-Rang enthält es eine einfache Blendillusion wie von einer Hikaridama. Auf dem C-Rang kommt dann eine Komponente hinzu, die man im Anime recht gut gesehen hat: Dem Opfer wird dabei vorgegaukelt, dass nach Abklingen des Lichtblitzes ein Teamkamerad schwer verletzt ist; das kann den Gegner zusätzlich ablenken und anfälliger für einen Überraschungsangriff machen. Erfahrene Shinobi werden sich dadurch aber sicher nicht so schnell aus dem Konzept bringen lassen wie jüngere.

In dem Zuge haben wir uns aber generell auch einmal damit befasst, warum bestimmte Genjutsu bestimmte Elemente voraussetzen. Im Raigen Raikochu hieß es z.B., dass man das Raiton beherrschen muss, um eine realistische Lichtillusion erzeugen zu können. Das ergibt aber natürlich wenig Sinn, denn immerhin ist ein Genjutsu nur eine Illusion und es wird kein tatsächliches Licht dabei erzeugt. Sonst wäre es ja ein Nin-/Gen-Kombinationsjutsu. Das Raiton vorauszusetzen macht daher natürlich wenig Sinn.
Wir haben daher nicht nur beim Raigen Raikochu das Raiton aus den Voraussetzungen rausgenommen, sondern ebenso bei allen anderen Genjutsu, die irgendein Element vorausgesetzt haben. Es gab z.B. Genjutsu, die das Mokuton für eine Holzillusion vorausgesetzt haben, das Yoton für eine Lavaillusion oder das Katon für eine Hitzeillusion. Diese ganzen Voraussetzungen wurden entfernt.



Clankuchiyose: Spezialisierungen
Clankuchiyosen haben ja den Vorteil, dass sie auch die Hiden / Kekkei Genkai ihres jeweiligen Clans beherrschen können. Da einige Hiden / KGs aber ziemlich vielseitig sind und nicht nur Ninjutsu umfassen, sondern auch Tai- und/oder Genjutsu, haben wir uns mit diesem Thema nochmal auseinander gesetzt. Aus Gründen der Fairness gegenüber anderen Kuchiyose-Geistern haben wir uns entschieden, dass die einzelnen Teile eines KGs / Hiden auch eigene Spezialisierungen sein müssen. Ein Clankuchiyose, welches mit der Spezialisierung "Clan-KG" sowohl Tai- als auch Nin- und Genjutsu beherrschen kann, hat einen unfairen Vorteil gegenüber "normalen" Kuchiyosen, die dafür drei Spezialisierungen brauchen.
Allerdings haben wir uns entschieden, dass es zumindest bei Tai- und Genjutsu dann nicht zwei Spezialisierungen braucht, um sowohl normale Tai-/Genjutsu als auch Tai-/Genjutsu des jeweiligen Clans zu beherrschen. Hat eine Clankuchiyose also die Spezialisierung "Taijutsu", dann kann sie sowohl normale Taijutsu als auch Kuchiyose-Taijutsu und Clan-Taijutsu in ihrer Liste haben. Dasselbe gilt für Genjutsu.
Einen Sonderfall gibt es lediglich bei den Ninjutsu. Damit eine Clankuchiyose sowohl elementlose Ninjutsu ihres Clans als auch normale elementlose Ninjutsu beherrschen kann, benötigt sie zwei Spezialisierungen ("elementlose Ninjutsu" und "Clan-Ninjutsu"). Ansonsten wäre es ein unfairer Vorteil gegenüber normalen Kuchiyose-Geistern, weil Clankuchiyosen dann mit derselben Spezialisierung eine deutlich größere Auswahl an Jutsu hätten. Außerdem sind Hiden / Kekkei Genkai nicht umsonst besondere Techniken; diese brauchen ähnlich wie Ausbildungen ein besonderes Training und gelten auch deshalb als eigene Spezialisierung.
Die Beschreibungen und Beispiele im Kuchiyose-Guide wurden daher ergänzt und sind nun sehr umfangreich, geben euch aber hoffentlich einen guten Überblick, was möglich ist und was nicht.



"Neues" Kinjutsu: Kugutsu no Henkan
Die älteren Hasen unter euch erinnern sich womöglich noch, dass wir vor einer Ewigkeit mal eine Ideensammlung zum Kugutsu-Kenjutsu » AKAHIGI: HYAKKI NO SÔEN gemacht haben, da dieses bisher einen "modifizierten Körper" voraussetzte. Wie genau dieser modifizierte Körper aussehen muss, war aber bisher nicht geregelt.
Nach mühsamer Kleinarbeit (die sich über ein Jahr hinzog xD) haben wir jetzt ein entsprechendes Konzept dazu ausgearbeitet. Herausgekommen ist das "Kugutsu no Henkan", also ein Kinjutsu, bei dem man sich selbst in eine Puppe verwandelt. Im Anime/Manga hat man das ziemlich gut an Sasori gesehen. Dieser hatte auch keinen menschlichen Körper mehr, sondern nur noch einen Puppenkörper, in dem sich in einem "Kern" seine Organe inklusive Gehirn befanden, womit er seinen Puppenkörper gesteuert hat.
Etwas Ähnliches ist mit dem Kugutsu no Henkan nun möglich. Auch hier wird der lebensnotwendige Teil des ursprünglichen Körper in eine Art "Kern" komprimiert. Wenn ihr euch den doch sehr umfassenden Guide mit den sehr vielen dazugehörigen Regeln anschaut, werdet ihr verstehen, warum wir dafür so lange gebraucht haben xD Es musste u.a. geklärt werden, wie es dann mit den Attributen aussieht, die für den Puppenkörper gelten, welche Jutsu erhalten bleiben und welche nicht, was genau die Verwandlung beinhaltet und was mit dem "ursprünglichen" eigenen Körper passiert. Das ist alles zu viel, um es hier zu erklären; wenn es euch also interessiert, dann führt euch am besten den Guide zu Gemüte, dort ist alles sehr ausführlich erklärt.
Das Kugutsu no Henkan ist nun die Voraussetzung für das Akahigi: Hyakki no Sôen. Letzteres muss zwar einzeln bezahlt und trainiert werden, gehört aber mit zum Kugutsu no Henkan und ist damit kein eigenständiges Kinjutsu.
Da wir wirklich sehr lange daran saßen, kann es durchaus sein, dass sich der ein oder andere Logikfehler eingeschlichen hat. Sollte euch so etwas auffallen, könnt ihr uns wie immer gerne darauf hinweisen Smile



Byakugan
Bei der S-Rang Beschreibung des Byakugan wurde eine Passage angepasst, die ein wenig missverständlich war. Dort hieß es bisher, man könnte Wärme "auf Höchstgeschwindigkeit" verfolgen. Natürlich ist hier aber nicht die totale Höchstgeschwinidigkeit (= Attribut auf 5) gemeint, sondern die höchste Geschwindigkeit, die man selbst wahrnehmen kann (= eigenes Attribut). Das Byakugan ermöglicht, im Gegensatz zum Sharingan, keine Wahrnehmung höherer Geschwindigkeiten als der eigenen!


Ryojin: Gift "spritzen"
Es gibt bestimmte Schlangen (Speikobras), die ihr körpereigenes Gift nicht nur durch einen Biss übertragen können, sondern auch aus ihren Zähnen auf den Gegner "spucken" bzw. "spritzen" können. Ein Ryojin kann dies daher selbstverständlich auch.
Allerdings haben wir beschlossen, dass so etwas immer ein Ninjutsu sein muss und nicht als Taijutsu realisierbar ist. Bei echten Speikobras ist das gespritzte Gift relativ "schwach" und hat nur Auswirkungen, wenn es in die Augen oder offene Wunden des Opfers kommt; auf der bloßen Haut wirkt es nicht. Ryojin können durch Chakra das Gift natürlich so verstärken, dass es auch auf der bloßen Haut wirkt; da dies allerdings den Einsatz von Chakra erfordert, muss ein solches Jutsu ein Ninjutsu sein. Außerdem ergibt sich die Geschwindigkeit dieser "Giftgeschosse" dann logisch aus dem Chakrakontrollattribut des Ryojin; als Taijutsu müsste es entweder von der Kraft (wie bei einem geworfenen Projektil) oder von dem Mittelwert aus Kraft und Geschwindigkeit (wie bei einem abgeschossenen Sehnen-/Fernkampfkenjutsu) abhängig sein, und das macht hier schlicht wenig Sinn. Gleichzeitig möchten wir darauf verzichten, nur für solche Jutsu extra wieder eine eigene Regel einzuführen, wovon die Geschwindigkeit nun abhängig ist. Wenn man solche Jutsu von Anfang an nur als Ninjutsu zulässt, dann ergibt sich diese Problematik nicht.



Das das Update bereits jetzt so lang ist, höre ich an dieser Stelle vorerst auf. Ihr müsst ja auch noch die Muße haben, das zu lesen xD Wir haben noch ein paar andere, ebenfalls sehr umfassende, grundlegende Thematiken fertig besprochen, allerdings werde ich diese dann wohl erst morgen oder im Laufe der Woche posten, damit ihr en wenig Zeit habt, dieses Update erstmal zu verdauen Very Happy
Liebe Grüße,
euer Staff x3

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
Updates Juni 2019 Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 9309
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: Updates Juni 2019 [Link] | So 2 Jun 2019 - 17:19
   
Ergänzung
Aloha!
Aufgrund der späten Stunde gestern habe ich doch tatsächlich übersehen, dass ein Update auch Auswirkungen auf ein anderes hatte Very Happy Da die Geschwindigkeit von Ninjutsu jetzt von der Chakrakontrolle abhängt, muss das natürlich auch für die Geschwindigkeit von Puppen gelten. Auch deren Geschwindigkeit war früher vom Ninjutsu-Attribut abhängig, jetzt von der Chakrakontrolle. Dadurch hat sich auch beim Kugutsu no Henkan ergeben, dass die Geschwindigkeit des Puppenkörpers, in dem der Kern sich befindet, der Chakrakontrolle des Anwenders entspricht.
Entschuldigt die Umstände! Habe es in den Guides entsprechend angepasst x3
LG

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
Updates Juni 2019 Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 69
Hozuki Yoshi
Missing
Re: Updates Juni 2019 [Link] | Do 6 Jun 2019 - 21:26
   
Keiro no Jutsu

Ein kleines Update am Abend. Auf Anregung von @Hozuki Shingetsu im Kurze Fragen-Thread haben wir uns mit dem Keiro no Jutsu befasst. Hier stand beschrieben, dass die Haarverfärbung nach erneuter Anwendung des Jutsus endet, was suggerierte, dass es auch bis dahin anhält, während es gleichzeitig ein langanhaltendes Jutsu war. Also zwei verschiedene Mechaniken, wie das Jutsu aufgelöst werden soll.
Wir haben uns jetzt dazu entschieden, das "langanhaltend" rauszunehmen und den Effekt des Jutsu auch tatsächlich permanent zu machen, so wie er beschrieben ist. Zusätzlich wurde jetzt das "Ninpo Hari no Jutsu" vorausgesetzt, die Grundtechnik für alle Haar verändernden Jutsu.
Sollte jemand das Keiro no Jutsu beherrschen, aber das vorausgesetzte Hari no Jutsu nicht, kann er einen Ersatz in der Akte beantragen.

Liebe Grüße und einen schönen Abend! Smile

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
Updates Juni 2019 9daeisaw
What if Sake is called Sake because it's for your own sake?
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 1395
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 69
Hozuki Yoshi
Missing
Re: Updates Juni 2019 [Link] | Mo 24 Jun 2019 - 10:31
   
A-Rang Unabhängiger

Guten Nachmittag!
Wir sind jetzt beim A-Rang Unabhängigen zu einem Ergebnis gekommen. In Absprache mit der Uservertretung vergeben wir den Posten an @Nobuyuki , der uns mit seinem neuen Charakter Monzaemon überzeugt hat. Du darfst deinen Charakter jetzt im Bewerbungsbereich posten. Smile

Liebe Grüße
euer Staff

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
Updates Juni 2019 9daeisaw
What if Sake is called Sake because it's for your own sake?
EA Hozuki Yoshi | ZA Bishamon | DA Kurogure Shiro
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 9309
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 25
Hina
Hina
Re: Updates Juni 2019 [Link] | So 30 Jun 2019 - 14:12
   
Erinnerung: Zeitsprung!
Aloha!
Nur eine kurze Erinnerung meinerseits, dass am 15. Juli der nächste Zeitsprung stattfindet! Wir springen dan in den Mai 1002 und lassen den März 1002 hinter uns. Falls euch das zu schnell geht und ihr den März gern noch ein wenig länger bespielen möchtet, könnt ihr euch in diesem Thread noch bis zum 7. Juli melden x3

Liebe Grüße,
Debbi

_____________________________

God keep my head above water
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
Updates Juni 2019 Angel-Sig6
DON'T LET ME DROWN - I'M TOO YOUNG TO FALL ASLEEP
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SEIRYÛ ~ FA: KEIKA ~ SA: ARUMI }
Nach oben Nach unten
 

Updates Juni 2019

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-