Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Achievements einlösen
Updates Januar 2023 EmptyHeute um 9:07 von Touya

» [Akte] Saijaku Fukai
Updates Januar 2023 EmptyHeute um 6:54 von Shiki

» [Genin] Hikari Inuzuka
Updates Januar 2023 EmptyGestern um 19:35 von Hikari

» [Akte] Senju Hanae
Updates Januar 2023 EmptyDo 2 Feb 2023 - 18:25 von Shiki

» [Genin] Noguchi Akako
Updates Januar 2023 EmptyDo 2 Feb 2023 - 17:47 von Noguchi Akako

» Abwesenheiten
Updates Januar 2023 EmptyDo 2 Feb 2023 - 14:33 von Korei

» Kleinkram abzustoßen!
Updates Januar 2023 EmptyDo 2 Feb 2023 - 3:16 von Kiichi Hiroki

» Updates Februar 2023
Updates Januar 2023 EmptyMi 1 Feb 2023 - 23:30 von Shira

» Lotterie Februar 2023
Updates Januar 2023 EmptyMi 1 Feb 2023 - 19:09 von Touya

» [Akte] Noriyuzu Kitan
Updates Januar 2023 EmptyMi 1 Feb 2023 - 19:05 von Shiki

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 Updates Januar 2023

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Yaeko
Anzahl der Beiträge : 659
Anmeldedatum : 23.01.22
Alter : 29

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Andere
Merkmale: rote Haare
Yaeko
Yaeko
Updates Januar 2023 [Link] | Mi 4 Jan 2023 - 15:51
   
Updates
Januar 2023

Hier werdet ihr regelmäßig über Updates, die im Laufe des Monats beschlossen wurden, auf dem Laufenden gehalten. Da es sich um Änderungen am System, um die Ankündigung von Specials und anderen wichtigen Dingen handeln kann, solltet ihr möglichst häufig nachsehen, ob etwas Neues gepostet wurde.

_____________________________


Lass uns die Himmel jagen im Tanz!
~ AKTE ~ BEWERBUNG ~ YAEKO ~ BRIEFWECHSEL ~ THEME ~

ICH SCHLIESSE DIE AUGEN UND MIR SPRIESST EIN FEDERKLEID
SCHON SPÜR ICH DEN WIND UND MACHE MEINE FLÜGEL WEIT

EA: HINA - ZA: RIN - DA: NOWAKI - VA: SHIRA - SA: KIYOE - SiA: NIIME
Nach oben Nach unten
Kitari
Anzahl der Beiträge : 504
Anmeldedatum : 14.09.22
Alter : 29
Kitari
Kitari
Re: Updates Januar 2023 [Link] | Mo 16 Jan 2023 - 0:13
   
Rangaufstiege & Anderes
Aloha!
Wir starten in das erste Update des neuen Jahres mit ein paar Änderungen an diversen Stellen!


Rangaufstiege für Dorfshinobi
Die wohl umfangreichste Änderung haben wir an den Rangaufstiegen für Dorfshinobi vorgenommen, da wieder einmal vermehrt aufgefallen ist, wie lang sich diese hinziehen können mit all den notwendigen Missionen. Hier haben Unabhängige und Shinkiri teilweise einen Vorteil, weil das Punktesystem es ermöglicht, auch über besondere Taten Punkte zu sammeln und so aufzusteigen, selbst wenn man nicht so viele Missionen bespielt hat. Daher haben wir uns auch für das Rangaufstiegssystem der Dorfshinobi ein paar Änderungen/Erleichterungen überlegt:

» Es ist ab jetzt möglich, bis zu 50% der notwendigen Missionen für einen Rangaufstieg durch besonderes Engagement zu ersetzen. Unter "besonderes Engagement" zählen unter anderem die Punkte, die es bereits vorher als kleine "Pluspunkte" für einen Aufstieg gab, wie z.B. das regelmäßige Ausspielen besonderer Positionen, politisches Engagement, Teilnahme an Plots, das regelmäßige Unterrichten von Schülern etc. Je nachdem, auf welchen Rang ihr aufsteigen wollt, sehen die Punkte, die ihr hier einlösen könnt, ein wenig anders aus, angepasst an die Anforderungen des jeweiligen Ranges.
Für jeden Punkt könnt ihr eine notwendige Mission wegfallen lassen. Wenn ihr einen Rangaufstieg beantragt, gebt ihr dann einfach an, welche/n Punkt/e für besonderes Engagement ihr einlösen möchtet und verlinkt zu dem/n Beleg/en dafür. Dann wird von uns geprüft, ob wir das besondere Engagement werten können.
Ihr könnt das besondere Engagement aber auch nachweisen, um ggf. andere kritische Punkte, die gegen einen Aufstieg eures Charakters sprechen würden (nicht erreichtes Mindestalter, bestimmte Schwächen etc.) auszugleichen oder abzumildern. Auch das könnt ihr anbringen, wenn ihr euren Aufstieg über den Briefkasten einreicht und wir werden prüfen, inwiefern der Ausgleich möglich ist.

» Beim Aufstieg zum Chûnin ist es weiterhin möglich, an einem Chûninexamen teilzunehmen und dadurch nur noch die Hälfte der notwendigen Missionen einzureichen. Diese Anzahl kann durch besonderes Engagement jedoch nicht weiter reduziert werden. Hier könnt ihr besonderes Engagement jedoch nutzen, um andere Mängel auszugleichen (Alter, Schwächen etc., siehe oben).

» Eine weitere Änderung ergibt sich bei den Aufstiegsmissionen. Es ist ab jetzt nicht mehr zwingend nötig, nach dem Antrag noch eine zusätzliche Mission für den Aufstieg zu bespielen. Ihr könnt auch eine bereits fertig bespielte oder schon laufende Mission als Rangaufstiegsmission einreichen, auf der wir dann prüfen, ob euer Charakter sich dem höheren Rang entsprechend verhalten hat. Wichtig ist jedoch, dass die Mission trotzdem die Voraussetzungen erfüllt (entsprechend hoher Rang, vom NPC-Account gesteuerte oder Spielercharakter-Gegner bei TJ und Jonin Aufstieg) und euer Charakter auf der Mission einen wichtigen Anteil an der Planung der Mission gehabt oder wichtige Teile der Mission komplett alleine bewältigt hat. Nur so kann überprüft werden, ob euer Charakter für den höheren Rang wirklich geeignet ist.
Wenn ihr euren Rangaufstieg beantragt und eine bereits laufende oder absolvierte Mission als "Prüfung"/Nachweis angeben möchtet, verlinkt bitte zu dieser. Dann prüfen wir, ob die Mission als Nachweis geeignet ist.

» Beim Aufstieg zum Tokubetsu Jônin ist außerdem hinzugekommen, dass ein Tokubetsu Jônin nun nicht mehr zwingend in der Lage sein muss, ein Team selbstständig auf einer Mission anzuführen. Stattdessen ist es auch möglich, auf den Tokubetsu Jônin Rang aufzusteigen, wenn man eine sehr gute Selbstorganisationsfähigkeit hat, d.h. Fähigkeit, normale Missionen oder Teilaufgaben komplexer Missionen ohne konkrete Anleitungen und komplett in eigener Verantwortung zu bewältigen. Führungskompetenzen sind jetzt explizit nur noch für den Jônin-Rang gefordert.

Lest die kompletten Änderungen gerne hier nach!



Selbsterfundene Jutsu in Akten
Selbsterfundene Jutsu konnten bisher einfach in der Akte beantragt werden. Allerdings passiert es dann schnell einmal, dass die beiden bearbeitenden Staffis beim Balancing etwas übersehen, oder dass das Jutsu ohnehin noch einmal zur Besprechung mit in den Staffbereich genommen wird, wenn Unsicherheiten bestehen. Wir haben daher beschlossen, dass selbsterfundene Jutsu, genau wie neue/selbsterfundene Besonderheiten, ab jetzt immer über den Briefkasten beworben werden müssen. Erst wenn ihr vom Staff Rückmeldung erhalten habt, könnt ihr das (ggf. überarbeitete) angenommene Jutsu über die Akte beantragen.


Szenenregeln
Aufgrund der vor kurzem erfolgten Szenenkontrolle sind uns ein paar Kleinigkeiten aufgefallen, die wir an den Regeln zur Szenentrennung noch einmal ändern bzw klarstellen möchten:

» Für die korrekte Erstellung und Markierung einer Szene (z.B. als Extraszene) ist immer der Threadersteller verantwortlich. Das wurde in den Regeln auch noch einmal ergänzt. Ein Teilnehmer einer Szene wird, z.B. bei einer Szenenkontrolle, nicht dafür verantwortlich gemacht und "bestraft", wenn der Threadersteller eine Szene nicht korrekt markiert hat.

» Eine Markierung als Extraszene muss im Eröffnungspost stattfinden, direkt bei Erstellung der Szene, und kann nicht nachträglich hinzugefügt werden. Wir möchten euch außerdem bitten, eine Markierung als Extraszene nicht nur im Untertitel vorzunehmen, sondern am besten in der Beschreibung oder dem Titel der Szene. So ist es für uns bedeutend leichter und schneller, die Szenen zu kontrollieren. Eine Markierung im Untertitel wird auch schnell mal übersehen.

» Wir haben einen Passus hinzugefügt, der klar regelt, wie vorgegangen wird, wenn jemand mal (ausversehen oder absichtlich) zu viele Szenen bespielt hat. Passiert das, werden euch Exp für die Posts aus eurer neuesten Szene (die, die eigentlich "zu viel" war) abgezogen, weil ihr diese Exp eigentlich nicht hättet erspielen dürfen. Wenn es sich um ein nachvollziehbares Versehen handelt - weil zum Beispiel eine lang beendete Mission nicht durch Rausposten beendet wurde oder eine euch zustehende Extraszene nicht korrekt deklariert wurde - wird dieser Exp-Abzug bei 25 Exp begrenzt. Zum anderen muss eine eurer 5 Szenen vom Staff pausiert werden. Welche Szene das ist, könnt ihr euch selbst aussuchen.



Vorgeschichte: Shinobiweltkrieg
In unserem Background-Guide wurde an der Timeline der Vergangenheit etwas zum Shinobiweltkrieg angepasst. Bisher war dort angegeben, dass im Jahr 900 p.N. alle drei Großmächte gefallen sind. Wir hielten es für ein wenig unrealistisch, dass Tsuchi, Kaze und Mizu alle in einem Jahr fielen und Hi und Kaminari sich dann noch 50 weitere Jahre bekriegt haben.
Daher haben wir das Ganze ein wenig entzerrt: Im Jahr 900 p.N. wird nun zuerst Iwagakure zerstört, außerdem als Nebenreich Takigakure. Im Jahr 902 p.N. fällt Sunagakure, und erst 910 p.N. Kirigakure. Außerdem wurde noch aufgenommen, dass Otogakure (Ta no Kuni) im Jahr 920 p.N. zerstört wurde, was bisher zwar im Ta no Kuni Guide stand, aber nicht in der großen Timeline.



Liebe Grüße,
euer Staff :3

@Anji @Arashi Moana @Daiki @Hina @Hozuki Shingetsu @Hozuki Yoshi @Hyuuga Rikusa @Inuzuka Airi @Inuzuka Kokura @Jishaku Hiyorin @Jishaku Kira @Kaguya Kaneiro @Kaori @Kei @Kiichi Hiroki @Kinsha @Koji @Kojirō @Kurisu @Megumi @Mikami Sorata @Mitsunari @Momoka @Mori Noboru @Moroha @Noguchi Kaito @Noriyuzu Kitan @Ryuma @Sakai Kazumi @Sasagani Benjiro @Sengetsu @Senju Hanae @Senju Maeda @Shibuya Kousuke @Shiki @Shimoki Karu @Shinibi Kisho @Shinsei @Takuan @Uzumaki Izumi @Uzumaki Nori @Yamanu Akito @Yunatic Gasai

_____________________________

Here's your story, let's begin
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME }
Updates Januar 2023 Kitari-Sig2
{ EA: HINA ~ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: YAEKO ~ SA: KIYOE ~ SiA: NIIME }
STEP BY STEP YOU'RE ON YOUR WAY - WELCOME TO A BRIGHTER DAY
DON'T YOU KNOW, IT FEELS GOOD TO BE ALIVE!
Nach oben Nach unten
Kotone
Anzahl der Beiträge : 31
Anmeldedatum : 02.09.22
Alter : 53
Kotone
Missing
Re: Updates Januar 2023 [Link] | Mo 16 Jan 2023 - 0:58
   
Und noch was Anderes!
Nabend!
Ich schiebe noch einen kleinen Punkt zu Genjutsu nach, solang ich noch wach genug bin, ihn zu erklären (hoffe ich!).

Genjutsu-Kontersystem
Ein weiteres Update, an dem wir in den letzten Monaten viel gearbeitet haben, betrifft das Genjutsu-System des Forums. Wir haben hierzu ja bereits eine Menge am Grundgerüst der Genjutsu selbst verändert, allerdings ist uns aufgefallen, dass es in der Spielpraxis weiterhin oft Unzufriedenheit gab, wenn Genjutsu betroffen war. Das neue rollenspielerische System des Durchschauens macht es zwar interessanter, aber gerade mit bindenden Genjutsu oder Effekten wie Blindheit half diese neue Feinheit nicht wirklich.
Was uns letztlich zu der Änderung bewogen hat war, dass das Kontersystem für Anwender und Betroffene von Genjutsu gleichermaßen frustrierend war - der Genjutsuka konnte von einem Gegner gleicher Genjutsufähigkeit sofort gekontert werden (Kämpfe unter Genjutsuka wurden also sehr ... naja) und als Betroffener braucht man schon viel Investition in Genjutsu, um überhaupt etwas dagegen tun zu können. Und so rollenspielerisch das Genjutsu-System eigentlich sein sollte, das KAI war letztlich ein sehr stumpfer An/Aus-Schalter.

Ab jetzt kann man das KAI anwenden, sobald man auf einen halben Rang an das gegnerische Genjutsu herankommt - ist das Genjutsu C-Rang, genügt ein Genjutsuwert von 1.5, um KAI anwenden zu können.
Im Gegenzug bewirkt das normale KAI kein sofortiges Auflösen des Genjutsu mehr. Stattdessen wird das Jutsu sich über die folgenden Posts (abhängig von Rang und Chakrakontrolle des Anwenders) schrittweise auflösen. Wie genau das aussieht, kann der Spieler des Genjutsuka in einem gewissen Rahmen vorgeben: Wenn ihr mit dem GENJUTSU: NINGYO belegt wurdet, könnte sich der Fischschwanz langsam zurückbilden und zunächst die Füße, dann die Unterschenkel wieder normal beweglich machen, und beim KOKUANGYO NO JUTSU könnte die totale Dunkelheit einem langsam größer werdenden Sichtkegel weichen, während die Illusion langsam verschwindet.
Natürlich müsst ihr als deutlich überlegener Genjutsuka nicht diesen umständlichen Weg nehmen - ist euer Genjutsu einen halben Rang stärker als der Effekt, den ihr aufheben wollt, geht das einfach im Handstreich, so wie es vorher geregelt war, und das Jutsu verschwindet sofort.

Die überarbeitete Form des KAI - zusammen mit Hinweisen zum Ausspielen und einem Anwendungsbeispiel - findet ihr im Genjutsuguide. Lasst bei Gelegenheit eure Fassung des KAI austauschen.

Wir hoffen, dass gerade Kämpfe zwischen ähnlich starken Genjutsuka auf diese Weise interessanter werden, und dass auch Spieler, die sich nicht in hohem Maße auf dieses Attribut spezialisieren wollen, sich mehr Einbindung von Genjutsu - sei das bei NPC-Gegnern oder sogar im PvP - zutrauen.


PS: Wir wissen, dass die Beschreibung des Genjutsuattributs nicht aktuell ist (war sie auch vor dieser Änderung nicht), darüber wird noch gesprochen, da wir sie bei der Gelegenheit ordentlich neu machen wollen Smile die hier beschriebene Änderung gilt natürlich ungeachtet dessen!


Liebe Grüße,
euer Staff!


@Anji @Arashi Moana @Daiki @Hina @Hozuki Shingetsu @Hozuki Yoshi @Hyuuga Rikusa @Inuzuka Airi @Inuzuka Kokura @Jishaku Hiyorin @Jishaku Kira @Kaguya Kaneiro @Kaori @Kei @Kiichi Hiroki @Kinsha @Koji @Kojirō @Kurisu @Megumi @Mikami Sorata @Mitsunari @Momoka @Mori Noboru @Moroha @Noguchi Kaito @Noriyuzu Kitan @Ryuma @Sakai Kazumi @Sasagani Benjiro @Sengetsu @Senju Hanae @Senju Maeda @Shibuya Kousuke @Shiki @Shimoki Karu @Shinibi Kisho @Shinsei @Takuan @Uzumaki Izumi @Uzumaki Nori @Yamanu Akito @Yunatic Gasai

_____________________________

"Es ist allgemein anerkannt, dass keine Wissenschaft ohne Kampf der Meinungen, ohne Freiheit der Kritik sich entwickeln und gedeihen kann."

Steckbrief | Akte
EA Kei | ZA Kohaku | DA  Koan | VA Kenji | FA Kotone
Nach oben Nach unten
Shira
Anzahl der Beiträge : 2462
Anmeldedatum : 12.09.20
Alter : 29
Shira
Shira
Re: Updates Januar 2023 [Link] | Mi 25 Jan 2023 - 0:20
   
Exp-Geschenke, Rüstungsjutsu & Kleinzeugs
Aloha!


Exp verschenken
Wir haben im "Exp verschenken"-Thread eine neue Regel aufgenommen, welche sogenannte "Ringtausche" zwischen Usern unterbindet. Als Ringtausch wird es bezeichnet, wenn z.B. ich mit Hina 50 Exp an Kenzo schenke, und Paul mir dafür im gleichen Monat 50 Exp von Katsumi an Rin "zurückgibt". Es ist nicht Sinn und Zweck des Exp Verschenkens, dass man Exp von einem Char auf einen anderen "umlagert", indem man mit anderen Usern hin und her tauscht. Solche Ringtausche sind somit nur noch vereinzelt erlaubt, und es kann ab jetzt Strafen wie Exp-Abzug nach sich ziehen, wenn man das Ganze wiederholt nutzen sollte.


Mehrere Rüstungsjutsu übereinander?
Wir haben im Ninshu-Guide eine Kleinigkeit zu mobilen Rüstungsjutsu ergänzt. Es war bisher nicht definiert, ob man mehrere verschiedene Rüstungsjutsu übereinander legen kann und dadurch mehrfach hintereinander vor Angriffen geschützt ist. Das haben wir nun nachgeholt. Hat ein Charakter mehrere Rüstungsjutsu übereinander, dann gilt immer nur der Rang der stärksten Technik; wird diese zerstört, werden alle Rüstungsjutsu zerstört, die der Charakter trägt.
Für Charaktere, die aktuell mehrere defensive, mobile Rüstungsjutsu beherrschen (z.B. Raiton no Yoroi und Doton: Domu), im Zuge dieser neuen Regelung allerdings eines davon nicht mehr haben möchten, weil es für sie "nutzlos" geworden ist, gibt es die Möglichkeit, einen Austausch gegen ein anderes, gleichrangiges Jutsu über die Akte zu beantragen. Verweist dabei bitte auf dieses Update.



Puppenmechanismus: Klangkörper
Wir haben die Beschreibung des Klangkörper-Mechanismus noch einmal nachgeschärft. Es wird jetzt deutlicher, dass man nicht nur Metallplättchen und Glöckchen als Klangkörper benutzen kann, sondern auch Instrumente. Außerdem ist es möglich, mehrere Klangkörper an einer Puppe zu haben, ohne dafür mehrere Mechanismuspunkte auszugeben.


Nara-Jutsu
Einige Nara-Jutsu, welche auf dem Kage Asobi-Kampfstil aufbauen, wurden geändert und können wie gewohnt über die Akte angepasst werden, solltet ihr eines oder mehrere davon beherrschen:

Der Kampfstil KAGE ASOBI selbst fiel weg, da er überflüssig war.

Das Jutsu KAGE ASOBI - KEN ATO wurde umbenannt in KAGE ASOBI und ist jetzt Voraussetzung für die anderen dazugehörigen Techniken. Außerdem wurden die Beschreibung sowie die Voraussetzungen angepasst, um die Funktionsweise besser zu erklären.

Das KAGE ASOBI - KAGE NO MUCHI wurde ersatzlos gestrichen, da sich die Funktionsweise nicht in unser aktuelles Balancing-System integrieren ließ.



Liebe Grüße,
euer Staff

@Daiki @Hina @Hozuki Shingetsu @Hozuki Yoshi @Hyuuga Rikusa @Inuzuka Airi @Inuzuka Kokura @Jishaku Hiyorin @Jishaku Kira @Kaguya Kaneiro @Kaori @Kei @Kiichi Hiroki @Kinsha @Koji @Kojirō @Kurisu @Megumi @Mikami Sorata @Mitsunari @Momoka @Moroha @Noguchi Kaito @Noriyuzu Kitan @Ryuma @Sakai Kazumi @Sasagani Benjiro @Sengetsu @Senju Hanae @Shibuya Kousuke @Shiki @Shimoki Karu @Shinibi Kisho @Shinsei @Takuan @Uzumaki Haruko @Uzumaki Izumi @Uzumaki Nori @Yamanu Akito @Yukiko

_____________________________

» I'M THE BEST DAMN THING «
Updates Januar 2023 Shira-Sig4
EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA YAEKO | SA: KIYOE | SiA: NIIME | AA: KITARI
» THAT YOUR EYES HAVE EVER SEEN! «
Nach oben Nach unten
 

Updates Januar 2023

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-