Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Was hört ihr gerade?
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyHeute um 12:02 von Tetsuya

» [Akte] Hozuki Sachiko
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyHeute um 1:10 von Sachiko

» [Jonin] Senju Toshinori
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyGestern um 11:42 von Tianyi

» Updates Juli 2024
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 22:19 von Kiyoe

» [Ausschreibung] Neuer Hokage und Stellvertreter
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 21:55 von Kitari

» [Änderung] Hangang - Beyond the Han River
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 20:56 von Gast

» [B-Rang-Reisender] Shizuma Shotaro
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 14:46 von Kouhei

» Achievements einlösen
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 10:57 von Isshin

» [Akte] Nara Koan
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 10:20 von Kouhei

» [Akte] Nishitani Kitari
[Suche] Gesuchte Charaktere EmptyDo 11 Jul 2024 - 10:18 von Kouhei

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Suche] Gesuchte Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Admin
Anzahl der Beiträge : 2696
Anmeldedatum : 30.03.10
Alter : 29
Admin
[Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Mo 3 März 2014 - 13:16
   
Gesuchte Charaktere
wer fehlt im rpg?
Charaktergesuche finden hier ihren Platz. Es handelt sich meist um Charaktere, welche die Geschichte und das Rpg anderer, bereits bestehender Charaktere erweitern oder vertiefen sollen. Neuen Mitgliedern bieten sie einen guten Einstieg, da die Charaktere meist schon vor dem Rpg-Start mit anderen Charakteren verknüpft, und somit nicht völlig allein auf der Welt sind.
Gesucht werden häufig Familienmitglieder, Freundeskreise oder Feindschaften.

Um eine Suche zu eröffnen, erstellst du eine Antwort auf diesen Thread und füllst darin die gegebene Vorlage aus.

Code:
<pplbox><ppltitel>Name/Rolle des gesuchten Charakters</ppltitel>
<pplcontent><b>Avatar:</b>
<b>Fraktion:</b> Hi no Kuni | Kaminari no Kuni | Fraktionslos
<b>Alter:</b>
<b>Geschlecht:</b> Weiblich | Männlich
<b>Rang:</b>
<b>Fähigkeiten:</b>

<b>Verhältnis:</b>

<b>Sonstiges:</b>

<b>Hinweise:</b> Welche Eigenschaften sollte die Person aufweisen, die das Gesuch übernimmt?</pplcontent>
</pplbox>

Wichtig! Gesuche werden fast immer mit dem Wunsch erstellt, eine langlebige, für den Charakter wichtige Beziehung zu finden. Deshalb ist es äußerst schade, wenn einer der beiden Charaktere (sowohl Gesuchter als auch Suchender) nach kürzerer oder längerer Zeit wieder wegfällt. Oft entsteht der Wunsch, diese für den Charakter eigentlich sehr wichtige Beziehung bzw. Person neu zu vergeben, wenn sie archiviert wurde, anstatt sie nur als NPC im Hintergrund gelegentlich zu erwähnen. Es gibt daher gewisse Regeln, wenn ihr ein Gesuch erstellt oder euch für eines melden möchtet.
a) Meldet euch bitte nur, wenn ihr langfristiges Interesse an dem Charakter und Ideen für diesen habt. Das gilt sowohl für Gesuchte als auch für Suchende.
b) Wird ein gesuchter Charakter archiviert, so kann der Suchende einen begründeten Antrag im Briefkasten stellen, ob er das Gesuch erneut posten und die für ihn wichtige Person erneut vergeben darf, obwohl sie bereits einmal von einem anderen User bespielt wurde. Bei der Entscheidung des Staffs spielen verschiedene Faktoren eine Rolle, z.B. Länge und Grund der Archivierung des gesuchten Charakters. Habt ihr das Okay des Staffs, könnt ihr den Charakter erneut suchen. Dieser neue Charakter darf allerdings keine exakte Kopie des vorherigen sein. Verweise auf alte Bewerbungen o.Ä. sind nicht erlaubt. Das Gesuch sollte allgemein genug gehalten sein, dass ein neuer Interessent daraus seinen eigenen Charakter basteln kann.
c) Soll ein Charakter, der ursprünglich als Antwort auf ein Gesuch erstellt wurde, reaktiviert werden, weil er zwischenzeitlich archiviert war, muss dafür erneut das Einverständnis des Suchenden eingeholt werden, dass die Beziehung weiterhin Teil der Bewerbung sein darf. Liegt das Einverständnis des Suchenden nicht (mehr) vor, müssen die entsprechenden Parts aus der Bewerbung gestrichen bzw. angepasst werden.
d) Wird der suchende Charakter archiviert, so steht es dem gesuchten Charakter frei, die Beziehung aus seiner Bewerbung entfernen zu lassen. Auch hier ist es unter Umständen möglich, den suchenden Charakter bzw. die Rolle, die er für den eigenen Charakter gespielt hat, neu auszuschreiben. Auch hierfür ist ein begründeter Antrag an den Briefkasten zu stellen. Eine exakte Kopie des ursprünglichen Chatakters ist aber auch hier nicht erlaubt.


Zuletzt von Admin am Mo 21 Sep 2015 - 17:12 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hozuki Shingetsu
Anzahl der Beiträge : 1246
Anmeldedatum : 11.05.18
Alter : 31
Hozuki Shingetsu
Nuke
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Mo 7 Jun 2021 - 20:56
   

SHINKIRI

WANTS YOU!!

Ausschreibung für alle Unabhängigen


Shinkiri, die vermeintliche Armee der verbündeten Kartelle, die Mizu no Kuni gleichermaßen stärkt und unter Kontrolle hält, sucht immer nach neuen Mitgliedern. Sowohl Kriminelle als auch Söldner können sich gerne nützlich machen und erhalten im Gegenzug allerlei Partner und eine Heimat, ohne dabei die Freiheiten des Lebens als Unabhängiger aufgeben zu müssen. Ob man nun jede Nacht Partys feiern möchte, als rücksichtsloser und brutaler Nuke unterwegs sein will oder einfach als unauffälliger Unabhängiger einen Ort sucht, um Spielpartner zu finden – Shinkiri ist für jeden offen.



WAS WIR BIETEN


Regelmäßige Plots im und außerhalb des Wasserreiches, die die politische Landkarte nachhaltig prägen. Ob es um den Aufbau und das Leben im Wasserreich geht, Spannungen im Zusammen- und Gegeneinanderleben mit den Kartellen ausgespielt werden oder verdeckte bis offene Operationen in die beiden Großreiche führen: Für Abwechslung ist gesorgt. Außerdem treffen wir Entscheidungen sehr basisdemokratisch. Fragen zur Zukunft der Organisation, zu Plots und zur Besetzung der hohen Positionen (Saimu und Joumu) werden mit allen Mitgliedern diskutiert . Das heißt: Unabhängig vom Rang besitzt jedes Mitglied eine vollwertige Stimme.



WAS WIR WOLLEN


Charaktere, deren Weste nicht unbedingt lupenrein ist. Das Leitmotiv von Shinkiri ist nämlich die Freiheit ... die Freiheit der Stärkeren. Das ist eine Präferenz, aber kein Hindernis. Wenn euer Charakter wider Erwarten doch hohe moralische Standards ansetzt, kann auch das zu interessanten Szenen führen. Sprecht euch in dem Fall einfach mit uns ab, falls ihr euch unsicher seid. Spielerisch suchen wir immer gerne Menschen, die sich engagieren wollen und Ideen haben. Wir wollen immerhin basisdemokratisch Entscheidungen treffen und da ist es gewünscht, wenn ihr euch einbringt.



WO DU STARTEST


Die wichtigsten Informationen zu Shinkiri kannst du hier finden. Schau dich gerne einmal um und melde dich bei einem der Ansprechpartner, wenn du Interesse hast. Wenn es schon Gedanken zum Konzept gibt, laden wir dich auch gerne in unsere Discord-Konfi ein, wo du mit allen Mitgliedern schreiben und deine Ideen besprechen kannst.

_____________________________

Nach oben Nach unten
Yoru
Anzahl der Beiträge : 386
Anmeldedatum : 14.08.19
Alter : 32
Yoru
Yoru
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 20 Feb 2022 - 11:48
   


☯ Halbbruder gesucht ☯

Wer ist der größere Versager?

Avatar: Matsuno Chifuyu - Tokyo Revengers (o.Ä. Hauptsache blondiert)

Fraktion: Hi no Kuni

Alter: Zwischen 15 und 20 Jahren

Rang: Genin oder Chuunin

Hintergrund: Aktuell bespiele ich einen Plot, in dem herauskommen wird, dass Yorus Wurzeln nicht allein im Aburame Clan liegen. Dementsprechend habe ich mir schon einen Vater für ihn erdacht, der explizit sehr streng und nicht so begeistert von Yoru ist. Daher suche ich auch nach einem Halbgeschwisterkind, mit dem er vielleicht einen besseren Bezug zu seinem neuen Clan finden kann.

Als Sohn von Hyuuga Nibori, einem bis dato angesehen und wohlhabenden Mitglied des Hyuuga Clans, soll dieser Charakter nicht unbedingt in der Gunst seines Vaters stehen. Wie die blonden Haare schon verraten, ist der Charakter nicht besonders zufrieden mit seinen Wurzeln und kann die hohen Anforderungen und dem Druck, den sein Vater auf ihn ausübt, nicht besonders gut leiden. Dementsprechend herrscht eine große Spannung zwischen Nibori und seinem "Versagersohn". Wie genau der Konflikt entstanden ist und in welcher Art der Charakter gegen seinen Vater rebelliert, überlasse ich gern dem Interessenten.

Besser wird es nicht unbedingt, als Nibori herausfindet, dass er einen weiteren Sohn hat, der genauso wenig Ehre über die Familie bringt. Yoru ist das Kind einer Affäre mit einer Aburame und jetzt hat er diesen blinden Nichtsnutz auch noch an der Backe. Bezug zu den Hyuuga hat der natürlich überhaupt nicht und passt auch nicht wirklich in die Vorstellungen des Vaters.

Verhältnis: Der Charakter und Yoru wären also Halbbrüder, die sich bis zum Zeitpunkt der Erweckung von Yorus Erbe absolut nicht kannten. Sie wussten auch nichts voneinander, auch wenn Nibori zugibt, dass er immer geahnt hatte, dass seine Affäre für ihn noch solche Konsequenzen haben könnte. Wie die Brüder zueinander stehen, wenn sie sich kennenlernen, würde ich gerne offen lassen und mit einem Interessenten besprechen. Da sie Beide keine Mustersöhne ist, kann das ein Bündnis oder eine Rivalität werden. Das kommt auch sehr auf den Charakter an. Yoru ist ja auch ganz schön speziell.

Hinweise: Falls jemand Interesse daran hat einen solchen Charakter zu spielen, könnt ihr gern jederzeit hier im Forum oder auch im Discord auf mich zukommen. Per PN bin ich am besten auf @Fukai zu erreichen. Ich würde mich darüber freuen, wenn Yoru die Möglichkeit bekäme auch einen an anderen Bezug zu seinem baldigen Clan zu bekommen und hätte auch voll Bock drauf ein paar Ideen auszutauschen. :3

Nach oben Nach unten
Yukako
Anzahl der Beiträge : 366
Anmeldedatum : 06.05.22
Alter : 32
Yukako
Yukako
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 8 Mai 2022 - 20:33
   




✦ Uzumaki Ayako ✦
✦ Cousine gesucht! ✦

Don't just write a strong female protagonist. Be one.

CHAKRANATUR:

Avatar: Yor Briar/Forger - Spy x Family

Fraktion: Hi no Kuni

Rang: Chuunin oder höher

Hintergrund & Verhältnis: Ich dachte ich probiere das einfach mal so aus Lust und Laune. Mein neuer Charakter Yukako - eine Akademistin - hat eine Akademielehrerin, die sie ganz gern hat und die - trotz ihrer Unerträglichkeit - erstaunlich nett zu Yukako ist. Ihr Name ist Uzumaki Ayako und sie ist eine Akademielehrerin. Abgesehen davon, dass Ayako weiß, dass Yukako ihre Cousine ist, die keinerlei Beziehung zum Uzumaki Clan hat, hat sie immer ein gutes Auge auf Yukako und macht sich Sorgen um sie, weil sie etwas... speziell ist. Viel mehr habe ich auch noch gar nicht festgelegt. Yukako selbst weiß von der Verwandtschaft nichts und denkt einfach, dass Ayako eine ganz liebe Lehrerin ist!
Ich habe da jetzt bewusst ganz viel offen gelassen, weil ich mir dachte, dass derjenige, der das eventuell spielen möchte, da auch ein ganz eigenes Konzept draus machen möchte. Bin aber sehr gern bereit dazu gemeinsam zu brainstormen. Da ich später - in ferner Zukunft - auch plane Yukako eventuell mal dem Clan näherzubringen, fände ich das Verhältnis zu einer netten Cousine ganz toll. :3

Hinweise: Falls jemand Interesse daran hat einen solchen Charakter zu spielen, könnt ihr gern jederzeit hier im Forum oder auch im Discord auf mich zukommen. Per PN bin ich am besten auf @Fukai zu erreichen.

Life is not a matter of holding good cards, but of playing a poor hand well.

Nach oben Nach unten
Shiroko
Anzahl der Beiträge : 325
Anmeldedatum : 15.11.20
Alter : 28

Charakter
Ninja-Rang: Chûnin [C]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Haare über einem Auge
Shiroko
Kumo-Chuunin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 20 Nov 2022 - 12:09
   
[Suche] Gesuchte Charaktere Mikan010

Forschungspartner einer Sadistin
Avatar: Freie Auswahl (Beispiel: Mikan Tsumiki)
Fraktion: Kaminari no Kuni
Alter: 15 - 18 Jahre; in Absprache auch anders möglich
Geschlecht: Freie Auswahl
Rang: Chûnin, in Absprache ggf. auch höher
Fähigkeiten: Shinobi-Fähigkeiten sind zweitrangig (auch wenn es schön wäre, kein Clanmitglied, also keinen Bakuhatsu zu haben). Das Forschungsteam braucht einen Fûinka/Siegelnutzer, aber das muss nicht dieser Charakter sein. Wichtiger ist ein ehrliches Interesse an Forschung und ggf. eine gewisse Intelligenz.

Verhältnis: Shiroko ist nun Leiterin eines kleinen Forschungsteams, um eine Substanz, die auf und in Wasser brennt, waffenfähig zu machen. Ich suche einen Charakter, der mit und unter ihr an diesem Projekt arbeitet. Shiroko ist eine ziemlich unausstehliche Person, die eine Machtposition wie diese absolut ausnutzen wird, um zu sticheln und anderen vorzuhalten, wie viel besser sie doch ist. Wer also seinen Charakter gern ein bisschen leiden lassen möchte, ist gern im Team willkommen! Ob der Charakter einer ist, der sich leicht fügt, einen gewissen Widerstand leistet oder ganz anders auf die schlechte Behandlung reagiert, ist vollkommen frei - eine gute Freundschaft findet man hier allerdings eher nicht.

Sonstiges: Shiroko ist ein Charakter, den Charaktere hassen, aber Spieler mögen sollen - es gehört also ein recht offenes Mindset, ein Spaß am Spiel selbst und die Fähigkeit, sich vom eigenen Charakter ein wenig zu distanzieren, zu so einem Konzept. Davon abgesehen erwarte ich nicht viel, nicht einmal besonders hohe Aktivität. Ich bin immer offen für alle Arten von Absprachen, also lass uns einfach machen, worauf wir lustig sind, und Spaß daran haben ^^


_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
Warum genau soll ich noch gleich auf dich hören...?
[Suche] Gesuchte Charaktere Sig0510
EA Kaguya Kaneiro | ZA Yujotaro | DA Hoko
Nach oben Nach unten
Mikami Sorata
Anzahl der Beiträge : 622
Anmeldedatum : 14.05.22
Alter : 31

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: Warme bernsteinfarbene Augen, hübsches Gesicht, tintenschwarzes Haar mit hellgoldenen Spitzen
Mikami Sorata
Mikami Sorata
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 29 Jan 2023 - 20:05
   

[Suche] Gesuchte Charaktere 45114289ak
Reality is merely an illusion,
albeit a very persistent one.

Avatar: Frei wählbar - gerne gesehen: Fami (Chainsaw Man) oder Makima (Chainsaw Man)
Artworks: [1] [2] [3] | [1] [2] [3]


Fraktion: Hi no Kuni (Geburtsort) | Freigestellt (Gegenwart)
Alter: 18+
Geschlecht: Weiblich
Rang: mind. Genin

Verhältnis: Genjutsu.

Zum jetzigen Zeitpunkt besitzt mein Charakter nahezu keine Kenntnisse, geschweige denn explizite Fähigkeiten im Bereich der Illusionskünste. Trotz allem besteht wahnsinnige Neugierde und allgemeines Interesse daran, neues Wissen anzusammeln.

Meine erste Assoziation mit dem Avatar und entsprechenden Artworks war nämlich genau das - eine Genjutsuspezialistin. Ein eher zurückgezogener Mensch, sehr pragmatisch, eher still. Eine kleine Anlehnung an den Shinobi-Stereotyp. Da Gegensätze und Kontraste immer spannend sind, könnte ich mir eine (geheime) Leidenschaft für schaffende Künste vorstellen, wodurch sie wahnsinnig expressiv mit Musik, Malerei, vielleicht sogar traditioneller Tänze wird.

Für wiederkehrende Szenen wäre ein positives Miteinander natürlich förderlich. Hyousuke gestaltet sich insgesamt als wahnsinnig weltoffene, umgängliche und beinahe schon kindliche Person, sobald man ihm etwas vor die Nase hält, worüber er noch nicht oder seiner Auffassung nach zu wenig Bescheid weiß.

Da die erste Assoziation sich primär auf das Ansammeln neuer Kenntnisse, gegebenenfalls praktischem Training und allgemeiner Weiterbildung beziehen, darf man sehr gerne von dort aus planen - entweder kennen sich beide Charaktere bereits seit einiger Zeit (potenziell seit der Akademie), sie haben erste kürzlich Kontakt geschlossen oder es geschieht erst in der Zukunft.

Kombiniert mit Genjutsu würde auch der Aspekt des Kanchi Taipu Sinn ergeben, mit dem man die eigene Präsenz auslöscht. Exakt das, worauf Sorata sich ebenfalls spezialisiert, beziehungsweise spezialisieren möchte. Aus dem Blickwinkel betrachtet, könnte die Gesuchte auch aus den metaphorischen Schatten heraus mehr über Hyousuke in Erfahrung gebracht haben, als ihm bewusst ist.

Außerdem könnte sie bestimmt auch im Laufe der Zeit als Lehrmeisterin für Saitou Momoka empfohlen werden, um deren Werdegang sich der Gute kümmert. Dann gäbe es direkt mehrere Anlaufstellen für das Rollenspiel. :]

Präferenzen besitze ich dahingehend keine und richte mich sehr gerne nach Wünschen!







[Suche] Gesuchte Charaktere 45114290qy
Strength and growth come only through continuous effort and struggle.
Avatar: Frei wählbar - gerne gesehen: Hikage (Senran Kagura) oder Asuka (Senran Kagura)
Artworks: [1] [2] [3] | [1] [2] [3]


Fraktion: Hi no Kuni (Geburtsort) | Freigestellt (Gegenwart)
Alter: 16+
Geschlecht: Weiblich
Rang: mind. Genin

Verhältnis: Taijutsu.

Sorata ist wahnsinig verbohrt in der Vorstellung, inadäquat zu sein. Primär im Bezug auf seine Rangkompetenzen, wohl aber auch seine rein körperlichen Fähigkeiten - seine oberste Priorität ist es, andere Menschen nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen. Im Notfall auch auf Kosten seiner persönlichen Unversehrtheit.

Hier käme die Gesuchte ins Bild.

Bedingt durch den erheblichen Fokus auf Taijutsu, beziehungsweise physischem Training, bestünde die Möglichkeit einer längeren, engeren Verbindung zueinander. Unvorhergesehenes Kennenlernen auf einem der Trainingsplätze oder des Naka-Flusses; mal in den frühen Morgenstunden, mal aber auch zu gottlos später Stunde, was zu Verwunderung und Fragen führt(e).

Aus diesen Zufallstreffen wurde irgendwann eine erste Konversation. Hinterfragen der persönlichen Motivation, woher der massive Antrieb zur Verbesserung persönlicher Fähigkeiten kommt, wohin man am Ende des Tages kommen, was man erreichen möchte.

Interessant wäre speziell an diesem Gesuch, dass weit mehr Kenntnisse über Sorata bestünden, sie der durchschnittliche Charakter besitzt. Trotz seines Ranges als Genin ist er inzwischen in den meisten Bereichen schon auf einem soliden Chuunin-Niveau, nicht auf den Kopf gefallen, hat das Herz am rechten Fleck und die richtigen Prioritäten. Dennoch beißt er sich an dem Gedanken fest, nicht gut genug dafür zu sein.

Dahingehend wäre nicht bloß eine sich gegenseitig unterstützende Dynamik möglich, sondern phasenweise auch eine unausgesprochene Rivalität. Bessere Trainingsergebnisse innerhalb einer Woche, mehr gelernte Jutsu, die Aneignung neuer Kampfstile, Entwicklung eigener Methoden - vielleicht kommt irgendwann auch etwas wie Hachimon Tonkou zur Sprache. Da kann man in viele Richtungen gehen!

Im Wesen stelle ich mir eine sehr temperamentvolle, erhabene, gegebenenfalls schnippische, ebenfalls sehr in ihren Idealen und Ansichten festgefahrene Person vor. Unter umständen ist sie auch mit der aktuellen Lage rund um die Dorfführung nicht recht überzeugt. Schaut man sich die Historie Konohagakures an, wie oft es zu Wechseln kam und was zum Teil aus den Kage wurde, könnte das zu inneren Konflikten führen.

Taijutsu könnte irgendwann auch dazu führen, dass Inuzuka Kokura mit ins Spiel kommt. Beim zweiten Avatar sehe ich zum Beispiel eine klasse Ryojin in spe, was Verknüpfungen zu Ryojin Sayoko möglich macht, die ihrerseits Sorata auf nicht ganz so löbliche Weise seit der Akademie kennt. Very Happy

Alles kann, nichts muss!







[Suche] Gesuchte Charaktere 45114291nn
All the great things are simple, and many can be expressed in a single word:
freedom, justice, honor, duty, mercy, hope.

Avatar: Frei wählbar - gerne gesehen: Inoue Orihime (Bleach) oder Katori Batsuunsai (Bleach)
Artworks: [1] [2] [3] | [1] [2] [3]


Fraktion: Hi no Kuni (Geburtsort) | Freigestellt (Gegenwart)
Alter: 20+
Geschlecht: Weiblich
Rang: mind. Genin

Verhältnis: Ninjutsu.

Vor meinen Augen existiert hier ein ein absoluter Sonnenschein. Sehr energetisch, sehr liebenswürdig - tänzerisch veranlagt, hüpft gerne, springt gerne, liebt Süßigkeiten, backt gerne, versucht mit all ihren positiven Qualitäten, ihrer gnadenlosen Hilfsbereitschaft, vielleicht aber auch hier und da durchblitzenden Tollpatschigkeit, die Welt zu einem besseren Ort zu machen und lebt genau, wie man es sich für jemand aus Konohagakure no Sato vorstellt.

Gleichzeitig hat sie aber auch gewissen Biss, weiß mit ihren Mitmenschen umzugehen; potenziell mit gesundem Augenzwinkern etwas flirty. Bei längeren Bekanntschaften, engen Freunden oder Fremden denen sie eine Konversation schlicht und ergreifend aufzwingen mochte, anhänglich und körperbetont - jedoch kämpft auch sie, trotz aller Lebensfreude und scheinbarem Frohmut mit internen Unsicherheiten.
Sie empfindet sich als nicht gut genug. Inadäquat. Nicht stark genug. Nicht talentiert genug. Nicht weit genug. unfähig etwas an dem brodelnden Konflikt mit dem Kaminari no Kuni zu ändern. Sie will und muss als Kunoichi ausreichend Geld verdienen, damit sie ihre Familie ohne Beschwerden über die Runden kommt. Ein Unterfangen das unter Umständen dadurch erschwert wird, weil ein Elternteil bedingt durch den aktiven Dienst als Shinobi oder Kunoichi verletzungsbedingt invalide wurde.
Womöglich kommt oben zusätzlich große Wut auf Abtrünnige zu ihren Stressfaktoren hinzu, weil ein Geschwisterkind aus dem Verbund Konohas flüchtete und diese Freiheit lediglich nutzt, um grausige Taten in der Welt zu verrichten?

Ach ja, das Verhältnis zueinander!

Obwohl Sorata massiv an seinen aktuellen Stärken arbeitet und versucht, das absolute Maximum aus ihnen rauszuholen, bevor ein anderer Zweig angegangen werden kann, besteht seine geheime Leidenschaft aus Ninjutsu. Primär ist es hier die Kreativität, die man sich zu Nutze machen kann, um Elementen eine eigene Form oder einen speziellen Nutzen zu verleihen - manchmal kann es sogar ein simpler Zeitvertreib sein, oder Ausdruck der persönlichen Gefühlslage.

Bei einem artverwandten Geist käme es sicherlich wahnsinnig schnell zu interessanten Gesprächen; vielleicht zuerst rein oberflächlicher Natur, später dann in Richtung persönlicher Wehwehchen, emotionaler Unsicherheiten, das geteilte Gefühl von Unzulänglichkeit und dass man doch etwas - irgendetwas - tun können muss, um sich selbst und anderen in Zeiten eines Krieges Sicherheit zu spenden. Einen Lichtblick. Hoffnung.

Bedingt durch Soratas überaus negative Erfahrungen im Umgang mit Mädchen würde die assoziierte körperbetonte Umgangsform zu quasi gewürfelten und von seiner Tagesform abhängigen Reaktionen führen, was das Rollenspiel wahnsinnig spaßig machen könnte. Sympathie ist allerdings regelrecht garantiert, sollten ein paar der vorgeschlagenen Wesenszüge auf Anklnang stoßen. :3


Sonstiges: Bewerbung

Hinweise: Alles was in den Gesuchen steht, darf freilich besprochen, erweitert oder abgeändert werden. Vom Alter über den Rang, das Aussehen bis zum Verhältnis zwischen den Charakteren  - es können auch Mischungen zwischen den Gesuchen entstehen, sofern interessant. Bin absolut schmerzfrei dahingehend und freue mich stets über gemeinsames Brainstorming - gerne per PN oder Discord (im Profil vorhanden) anschreiben! :3


_____________________________



Zuletzt von Mikami Sorata am Mi 13 März 2024 - 9:19 bearbeitet; insgesamt 13-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Akihito
Anzahl der Beiträge : 870
Anmeldedatum : 09.11.19
Alter : 32
Akihito
Akihito
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 26 Feb 2023 - 11:26
   

[Suche] Gesuchte Charaktere Who10

» ÄRZTE FÜR DAS WASSERREICH «
Good medicine always comes with a bad aftertaste.

AVATAR: Das ist völlig offen.

FRAKTION: Shinkiri

ALTER: Auch das ist relativ egal.

GESCHLECHT: Alles möglich.

RANG: Ab D-Rang wäre vermutlich einfach, um etwas zu lernen & zu helfen.

FÄHIGKEITEN: Der Charakter könnte schon Iryonin sein, aber das ist optional. Ein gewisses Interesse für Medizin sollte auf jeden Fall vorhanden sein.

VERHÄLTNIS: Ich suche Ärzte, die interessiert daran sind in einem etwas anderen Krankenhaus zu arbeiten. Die Klinik in Kirigakure liegt in der Hand von Shinkiri und dient zum Großteil den Zweck auch Leute dort zu behandeln, die für die Organisation arbeiten oder für sie auf andere Art und Weise nützlich sind. Hier geht es nicht wirklich um Nächstenliebe, sondern eher um ums Geschäft. Man kann hier also durchaus auch medizinisch in einer Richtung forschen, die in den Großreichen vermutlich nicht akzeptabel wäre. Als Arzt für Shinkiri wird nicht nach Moral gefragt, sondern nach dem Preis. Kritische Behandlungen wie beispielsweise Organhandel sind hier also nichts Ungewöhnliches. Will man als Arzt die Welt retten und den Menschen aus Nächstenliebe helfen, ist man hier also vielleicht falsch. Möchte man aber ein  etwas anderer Doktor werden, kann man hier gern drüber nachdenken...

Akihito ist aktuell die wohl fähigste Person in dieser Klinik, die auch dabei geholfen hat, sie als Unterstützer von Karuna (@Kohaku) erst in eine akzeptable Lage gebracht hat. Da der bekannte Arzt aber nun auf Reisen gegangen ist, um sich anderen Geschäften zu widmen, liegt das nun mehr in der Hand von Akihito. Ein etwas eigenwilliger, unsterblicher Jashinist, der aber auch oft als "niedlich" beschrieben wird, weil sein Charakter, besonders gegenüber Verbündeten, sehr gutmütig und freundschaftlich ist. Akihito, der selbst von Karuna ausgebildet wurde, ist dankbar für helfende Hände, denn aktuell arbeitet er in der Klinik vor allem an seinem eigenen Burnout. Er ist also willig neue Kollegen/Freunde im Krankenhaus für sich zu gewinnen und sie auch gut auszubilden. Aki ist ein talentierter Arzt - und auch der beste Patient, denn der Unsterbliche hat eine Immunschwäche, die ihm jede Pest an den Hals holt, die man sich vorstellen kann. Er beherrscht das Shosen auf dem S-Rang und ist gern bereit andere zu unterrichten und auch zu in Kirigakure zu beschützen, wenn sie mit ihm zusammenarbeiten.

SONSTIGES: Aki kann eigentlich an allem und jedem etwas Gutes finden, der einfach nett zu ihm ist. Ob echt oder nicht ist hierbei völlig egal - mir auch. Wenn ihr das Bedürfnis habt einen Charakter zu schreiben, der Aki nur ausnutzt, um etwas zu lernen oder sich an der Klinik zu bereichern, soll mir das auch recht sein. Dann muss man aber damit rechnen, dass er nicht mehr so freundlich ist, wenn er dahinter steigt. :P

HINWEISE: Generell ist ein Kommen und Gehen bei "Personal" in Kirigakure vermutlich nicht unüblich. Ich würde mich dennoch sehr darüber freuen, wenn so eine Zusammenarbeit auch längerfristig wäre. Aki hat seine Freunde sehr gern und ist immer echt geknickt, wenn sie von der Bildfläche verschwinden. ):
Ah und vielleicht sollte noch gesagt sein, dass Shinkiri zwar ein paar gute Ressourcen hat - so dafür, dass das hier kein Großreich ist. Wir haben Wasser und Strom und organisieren uns auch Ingame die ein oder anderen medizinischen Extras und Versorgungsgüter. Trotzdem ist das vermutlich nicht so ganz mit einem Krankenhaus in Konoha- oder Kumogakure vergleichbar. Den neusten Stand der Medizintechnik findet man hier also bestimmt nicht und das Personal kann man an einer Hand abzählen. Hier gibt zu den überwiegend kriminellen Patienten auch Dreck und Ratten kostenlos dazu. Aber daran kann man arbeiten!


Nach oben Nach unten
Yujotaro
Anzahl der Beiträge : 1024
Anmeldedatum : 25.04.18
Alter : 28
Yujotaro
Yujotaro
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 6 Mai 2023 - 12:24
   
[Suche] Gesuchte Charaktere Akira010
Freunde im Theater

Avatar: Freie Wahl (Beispiel ist Akira aus Blackstar)
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 16 - 20 Jahre
Geschlecht: Männlich (in Absprache auch weiblich)
Rang: bevorzugt Chuunin
Fähigkeiten: Freie Wahl

Verhältnis: Du kennst Yujotaro noch aus der Schulzeit und siehst ihn regelmäßig. Wie Yujotaro hast du ein großes Interesse am Theater - so sehr, dass du mit ein paar Freunden eine eigene kleine Theatertruppe gegründet hast. Ihr macht das mehr als Hobby und seid nicht berühmt, aber es steckt eine Menge Spaß und Passion in der Gruppe. Die Arbeit als Shinobi ist da fast schon Nebensache.
Ob du aufgedreht bist wie Yujotaro, ein gutes Stück cooler oder sogar sehr zielorientiert steht dir frei. Wichtig ist, dass die beiden auch mal Nerd sein können, wenn sie zusammen über ihr Lieblingshobby sprechen.

Hinweise: Es geht eigentlich nur darum, Spaß zu haben :3 Schreib einen Charakter, der dir gefällt. Ich werd dich auch nicht um Posts hetzen.


_____________________________

Charakter | Akte | Briefe
{ Yujotaro | Yoruko | Yorume | Yorusakebi | Yoroi | Yorukansei | Yorusafin | Yorukowai }
Chaos arrives upon the scene! | Lighthearted Nerd
[Suche] Gesuchte Charaktere Yujosi10
EA Kaguya Kaneiro | DA Hoko | VA Shiroko
Nach oben Nach unten
Uzumaki Haruko
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 11.04.20
Alter : 30
Uzumaki Haruko
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Di 6 Jun 2023 - 19:13
   
Freundin gesucht [frei]

[Suche] Gesuchte Charaktere 45776697hn

Wer sucht?
Name: Uzumaki Haruko. Hier geht es zum Steckbrief.
Avatar: Sherlock Holmes [Sherlock] & Dazai Osamu [BSD]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 29 Jahre
Geschlecht: männlich
Rang: Tokubetsu Jounin
Fähigkeiten: Uzumaki-KG, Yamanka-Hiden, Fuinjutsu, Kanchi Taipu, Kekkai Ninjutsu, (Medicjutsu im Training)
Position: Forscher

Wer wird gesucht?
Name: frei wählbar
Avatar: frei wählbar. Im Forum sind nur gezeichnete Avatare erlaubt. Hier findest du die Avatarliste.
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: Version 1: 27-31 Jahre, Version 2: 22-35 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Rang: Chuunin. Sofern TJ- oder Jounin-Posten frei sind, kann man sich natürlich auch auf solch einen Rang bewerben. Hier werden die Ränge aufgelistet. Ob ein Rang über dem Chuunin gesucht wird, kannst du hier finden.
Fähigkeiten: frei wählbar.
Position: Iryohan/Forscherin könnte gut passen. Eine Lehrkraft an der Akademie stelle ich mir auch lustig vor, wenn er mal zur Vorstellung des Forschungsinstituts oder der Fuinausbildung eingeladen/verdonnert wird/wurde (die Gesuchte aber in der Vergangenheit vielleicht auch mal zum Umgang mit Kids befragt hat, sollten sie sich länger kennen). Aber ich bin auch für jede andere Idee offen. Die Positionen sind hier zu finden.

Verhältnis:
Version 1) Haruko und die gesuchte Person kennen sich seit Jahren und sie gehört mittlerweile zu seinen wenigen Freunden. Damit gehört sie zu jenen, die auch seine guten Eigenschaften kennen und ihm wichtig sind. Denen gegenüber er auch sehr beschützend wird. Ob man sich auf einer Mission, bei einem Rätselabend im Dorf, im Forschungsinstitut oder wo ganz anderes begegnet ist, kann man dann gerne gemeinsam besprechen.
Je nachdem wann man sich begegnet ist, könnte es ein langer Prozess bis zur Freundschaft gewesen sein. Über die Jahre hat Haruko wichtige Menschen verloren und zudem schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht, weshalb er sich von Freundschaften fernhält, am liebsten frei von Gefühlen wäre, die er als Schwäche sieht. Dabei haben sie ihm das Leben gerettet. Was er selbst so noch nicht erkannt hat.
Es muss aber keine Friede-Freude-Freundschaft sein. Vielleicht hat man sich anfangs gar nicht verstanden und ist dann doch hinein gestolpert. Als Forschende könnte man auch einen kleinen Wettkampf haben/gehabt haben. Man kann über die Jahre auch immer wieder unterschiedlicher Meinung gewesen sein, sich sogar gestritten haben, aber sollte sich eben dennoch wieder vertragen haben. Es ist auch möglich, dass die Gesuchte damals Haruko im Umgang mit seinem Ziehkind geholfen hat. Vielleicht war auch die Gesuchte mit dem verstorbenen Vater von Harukos Ziehkind befreundet gewesen.

Version 2) Man kennt sich erst seit höchstens einem Jahr. Vielleicht war man gemeinsam auf einer Mission. Vielleicht war die Gesuchte eine der Damen, die Haruko auf der Suche nach einer Mutter für seinen Nachwuchs angesprochen hatte. Natürlich ausgerüstet mit einem Fragebogen nach möglichen Erbkrankheiten und auf die charmanteste Art. Vielleicht war die Gesuchte auch nur anwesend, als eine andere Dame auf Haruko Ansprache hin das Getränk in sein Gesicht gekippt hatte, und merkte schnell, dass der Uzumaki gewiss kein Frauenaufreiser ist. Vielleicht hatte die Gesuchte sogar etwas Mitleid mit dem armen Kerl und versuchte ihm dann etwas unter die Arme zu greifen. Nachhilfe im Flirten hätte er jedenfalls gut gebrauchen können. Vielleicht führte aber auch etwas anderes die Zwei zueinander.
Eventuell versteht man sich auch noch nicht so gut, hätte sich anfangs am liebsten gegenseitig mit Blicken paralysiert. Vielleicht hat man aktuell ein neutrales Verhältnis zu einander. Wichtig wäre mir hierbei, dass sich dies allerdings im Ingame noch ändert, weil ich für Haruko gerne mehr positiven Anschluss hätte.  


Hinweise: Haruko eckt mit seiner Art im Ingame stärker an als beabsichtigt, wodurch er nach über 3 Outgame-Jahren leider nur seine Cousine als positiven Kontakt hat. Die gesuchte Person sollte deshalb am Besten einen offenen, gutherzigen, ausdauernden oder toleranten Charakter haben, damit ihr Kontakt sich in Richtung Freundschaft entwickeln konnte bzw. kann. Gemeinsame Interessen wie z.B. Forschung, Reisen oder Rätsel dürften auch von Vorteil sein, da so auch Szenen bzgl. Arbeit abseits von speziellen Missionen bespielt werden können.

Ich plotte gerne, und würde mich über jemanden freuen, der sich nicht davor scheut mit Ideen/Wünschen zu Szenen sowie dem Ganzen drum herum auf mich zu zukommen. Unabhängig davon für wie unsinnig die Ideen gehalten werden. Fun, Drama, Aktion. Grundsätzlich bin ich für einiges mit meinen Charas offen. Mir wäre auch wichtig, dass sich nur jemand meldet, der sich die Gesuchsübernahme gut überlegt hat und den Charakter länger spielen will. An der Stelle aber gleich die Info, dass aus den Beiden kein Pairring werden soll. Discord wäre von Vorteil, aber es soll nicht an einer Kommunikation über PMs scheitern.
Außerdem sollte der Charakter eigenständig sein und auch ein Leben abseits von Haruko haben, also nicht auf Haruko zugeschnitten sein. Auch nicht was Szenen angeht. Hier hätte ich gerne jemanden, der nicht nur mit dem Suchenden spielen will.
Ich hatte auch mal eine Assistentin als Gesuch vergeben, die mittlerweile archiviert wurde. Bei Interesse könnte ich beim Team anfragen, ob ich die Assistentin wieder suchen darf, und man könnte das Gesuch damit verbinden. Allerdings dürfte der Chara in dem Fall höchstens den Rang einer Chuunin haben, damit es realistisch bleibt. Außerdem wäre die Assistentin nur etwas für Version 2, da er diese eigentlich beantragte, damit sie für ihn die Aufgaben macht, die weniger interessant sind (nach seiner Vorstellung auch Einkäufe) und er sich auf andere Dinge konzentrieren kann. Was sich natürlich über die Zeit auch noch ändern kann/konnte.
Meine Postgeschwindigkeit ist unregelmäßig. Im Durchschnitt poste ich alle 4 Wochen. Wenn es sich einrichten lässt, dann bin ich mit gewissem Vorlauf auch keinem Post-Marathon-We abgeneigt.  


Sonstiges:
Hier findest du den Leitfaden vom Forum. Ich stehe aber auch gerne für allerlei Fragen zur Verfügung.

Und hier schon einmal die Forenstory.

Short Facts:
- Das Forum ist ein Naruto RPG im Jahr 1003
- Es gibt keine Originalcharas
- Es gibt Szenentrennung (max. 4 Szenen und 2 Sidplots)
- Für spezielle Events gibt es Extraszenen
- Exp-System zum Verbessern des Charas
- Aktuell herrscht Krieg zwischen den beiden Großreichen Hi no Kuni und Kaminari no Kuni
- Mindestpostlänge 200 Wörter


_____________________________

Nach oben Nach unten
Hyuuga Hikaru
Anzahl der Beiträge : 266
Anmeldedatum : 06.06.23
Alter : 23
Hyuuga Hikaru
Konoha-Genin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 21 Okt 2023 - 12:38
   
Familie gesucht

Bei dem Gesuch handelt es sich um die Familie meiner Hyuuga, die vor etwa 12-Jahren während einem Familienausflug von ihrer späteren Adoptivmutter entführt wurde, und vor wenigen Monaten die Wahrheit erfuhr.
In der ursprünglichen Version haben die Eltern Hikaru während einem Straßenfest aus den Augen verloren. Gerne kann man die Geschichte um Hikarus Verschwinden aber auch anpassen.

Halbschwester schrieb:

Name: Hyuuga Hotaru
Avatar: frei wählbar, bevorzugt dunkelhaarig, Avavorschlag: Lain [Serial Experiments]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 12
Geschlecht: weiblich [evtl. ginge auch ein Bruder, aber das müsste über den Briefkasten beworben und entschieden werden]
Rang: Akademistin [kann mittlerweile auch Genin sein]
Fähigkeiten: Hyuuga Hauptfamilie, ansonsten frei wählbar
Beschreibung: otaru ist ein aufgewecktes und rebellisches Mädchen, denn sie wurde über die Jahre von ihren Eltern mit Samthandschuhen angepackt. In der Sorge Hotaru vielleicht auch noch zu verlieren, erdrückten sie das Mädchen fast in den letzten Jahren. Die ganzen Verbote kamen bei Hotaru auch nicht gut an, wurden als unfair aufgefasst, weshalb sie sich schon aus Trotz nicht daran hielt. Dass sie schließlich doch zur Akademie gehen durfte, war Jahre lange Überredungskunst.
Da ihre Eltern ihr nie von ihrer verschwundenen Schwester erzählt hatten, wusste sie lange auch nichts von dem Verbrechen, das ihrer Familie widerfahren war. Nur sie weiß, ob sie nun die Überfürsorge der Eltern versteht, oder sauer ist, dass man sie all die Jahre belogen hat.
Verhältnis: Hikaru ist unsicher, wie sie sich als großes Geschwisterchen verhalten soll. Sie vermutet, dass sie sich gegensätzlich zu ihrem „Bruder“ verhalten sollte, denn einen liebevollen großen Bruder hatte sie nie. Unsympathisch finden sich die beiden Mädchen nicht. Man kann nur hoffen, dass sich daran nichts ändert, denn als verloren gedachte Tochter steht Hikaru für die Eltern aktuell etwas im Mittelpunkt.

Mutter schrieb:

Name: Hyuuga Haisha
Avatar: frei wählbar, dunkelhaarig, Avavorschag: Toph Beifong [Avatar - Der Herr der Elemente]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 33
Geschlecht: weiblich
Rang: Chuunin, Lehrerin an der Akademie [kann mittlerweile auch aufgestiegen sein]
Fähigkeiten: Hyuuga Hauptfamilie, ansonsten frei wählbar
Beschreibung: In der Angst, ihre Tochter erneut zu verlieren können, geht ihre Mutter überfürsorglich mir ihr um. Sie will immer genau wissen, wo und mit wem sich Hikaru abgibt. Außerdem fürchtet sie sich davor, dass ihre Tochter in der Nebenfamilie landen könnte, sollte sie noch zu engen Kontakt mit den Yamanaka pflegen. Ein Grund, weshalb sie versucht diesen Kontakt zu unterbinden. Außerdem war sie anfangs gegen des Byakugan-Training, wohl wissend, dass ihre Tochter eventuell einen anderen Vater haben könnte. Umso erleichterter war sie, nachdem Hikaru das Byakugan erweckte.
Haisha hatte immer das Gefühl, dass ihre Hikaru noch lebt und sie niemand nur wegen der Augen entführt hatte. Dass ihre Tochter ihr allerdings so nah gewesen war und die Akademie besucht hatte, wusste sie nicht. Hatte sie auch nie geahnt. Hin und wieder hatte sie beim Anblick anderer Kinder an Hikaru denken müssen, aber begegnet war sie ihr in der Akademie nicht bewusst. Was unter anderem an dem Pech lag, dass sie ihr nicht als Lehrkraft zugeteilt wurde.
Haiashi ging die Verbindung mit Hiroto lediglich aus starkem Pflichtbewusstsein ein, denn ihr Herz gehört schon immer Amuro. Unter einem Pseudonym schreibt sie die Liebesromanreihe um Hyuuga Akemi, einer Hyuuga aus der Hauptfamilie, die sich in einen Aburame verliebte, und verarbeitet darin ihre unterdrückten Gefühle zu Amuro.  
Verhältnis: Hikaru hat ein gutes Verhältnis zu ihrer Mutter, kann sie aktuell aber auch noch nicht so gut einschätzen. All die Jahre hatte sie sich immer wieder gefragt, warum ihre Eltern sie hergegeben hatten. Eine Frage, die sie sich aus Annehmlichkeit damit beantwortet hatte, dass ihre Eltern bestimmt tot seien. Tote Eltern waren angenehmer als der Gedanke, dass man sie nicht geliebt hatte und deshalb fort gab. Nun weiß sie, dass ihre Eltern sie nicht weggegeben hatten und schon immer liebten.

Offizieller Vater schrieb:

Name: Hyuuga Hiroto
Avatar: frei wählbar, dunkelhaarig, Avavorschlag: Sōsuke Aizen [Bleach]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 36
Geschlecht: männlich
Rang: Tokkubetsu Jounin, Polizist [kann mittlerweile auch aufgestiegen/abgestiegen sein]
Fähigkeiten: Hyuuga Hauptfamilie, ansonsten frei wählbar
Beschreibung: Eigentlich hatte Hiroto an jenem Tag nur einen verwundeten Kollegen im Krankenhaus abgeben und sich anschließend wieder der Arbeit widmen wollen, doch alles änderte sich als Hikaru mit dem behandelnden Iryonin das Zimmer betrat. Ab dem ersten Moment hatte Hikaru ein Gefühl der Vertrautheit in ihm ausgelöst. Das Muttermal am Auge noch als Zufall abgestempelt, hatte er die Pigmentstörung am Hals wiedererkannt und den milichigen Kreis in Hikarus Augen als Augenfarbe der Hyuuga identifiziert.
Hiroto gilt als fleißiger Polizist, der sich manchmal zu fest in seine Fälle verbeißt, und erst einen Fall ruhen lässt, wenn er gelöst ist. So überprüft er selbst nach Jahren immer wieder, ob es neue Indizien zu offenen Fällen gibt. Das lange ungelöste Verbrechen um das Verschwinden seiner vermeintlichen Tochter war für ihn ein harter Schlag. Er liebt seine Familie und würde sie mit allem schützen, was er hat. Im Gegensatz zu seiner Frau stand für ihn nie die Pflicht der Hauptfamlie vor der wirklichen Liebe. Hätte es ihm sein Herz gesagt, er hätte auch ein Mitglied der Nebenfamilie oder eine Frau außerhalb des Clans zur Frau genommen. Dass er sich für Haisha entschied, geschah nur aus Liebe. Dass er nicht ihre große Liebe ist und sie mit einem anderen Mann glücklicher wäre, weiß er bis heute nicht. Genauso wenig ahnt er, dass Hikaru nicht seine leibliche Tochter ist, oder seine Frau mit Amuro intim war, als sie vor ihrer Ehe für wenige Monate getrennt waren.
Unter den Hyuuga gilt er als Befürworter der Vereinigung von Haupt- und Nebenfamilie, sowie der Entfernung des Siegels der Nebenfamilie. Was gelegentlich zu Meinungsverschiedenheiten zwischen den Eheleuten führt, denn Haisha fürchtet sich um die Sicherheit der Familie, weshalb sie es sich nicht mit der mächtigen Hauptfamilie des Clans verscherzen möchte. Eine Gefahr, die Hiroto ihrer Meinung nach zu schwach gewichtet.
Verhältnis: Einen Vater zu haben ist für Hikaru neu, aber sie spürt keinen Unterschied zu früher. Abgesehen davon, dass sie nun zwei Elternteile hat, von denen sie umsorgt und geliebt wird.
Das Training mit Hikaru hatte Hitori sofort starten wollen, denn sie hatten so viel nachzuholen. Da er bei der Erweckung von Hotarus Byakugan auf Mission war, hatte er nun auch die Chance gehabt, das Erwachen des Bluterbes bei seiner ältesten Tochter mit zu erleben, bevor er sie weiter mit Fragen zu ihr löcherte.  
Im Gegensatz zu seiner Frau neigt er nicht zu Kontrollwahn, sondern überschüttet Hikaru, sowie Hotaru immer mit neugierigen Fragen und Unternehmungsideen, um so viel Zeit wie möglich mit ihnen zu verbringen.

Biologischer Vater schrieb:

Name: Aburame Amuro
Avatar: frei wählbar, dunkelhaarig, Avavorschlag: Zack Fair [Final Fantasy]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 35
Geschlecht: männlich
Rang: Chuunin, Wächter [kann mittlerweile auch aufgestiegen sein]
Fähigkeiten: Aburame, ansonsten frei wählbar
Beschreibung: Amuro ist ein engagierter und loyaler Wächter, der zumindest einmal starke Gefühle für Haisha hatte und sich diesen vor ca. 14 Jahren hingab. Ob er noch immer Gefühle für die Frau hat und deshalb nie eine ernsthafte Beziehung mit einer anderen Frau hatte eingehen können, ist frei wählbar.
Verhältnis:  Hikaru und Amuro sind sich noch nicht begegnet[, sollen später aber ein gutes Verhältnis haben.

Sonstiges: Es gibt bereits mehrere Charaktere Ü25. Außerdem existiert zu Amuro ein 28-jähriger Cousin (@Aburame Ryuji), es gibt reichlich Polizeibedienstete, Wachpersonal und ein paar Lehrkräfte der Akademie.

Hinweise: Wie man erkennen kann, suche ich die Familie für meine Hikaru. Wichtig wäre mir, dass man sich nur bei ernsthaftem Interesse meldet sowie die gesuchten Charas als eigenständige Charas bespielt werden und sich nicht auf meine Genin fokussieren. Da Amuro nur in der BW angeschnitten wurde, würden hier natürlich die meisten Freiheiten in der Gestaltung des Charas bestehen.

Hier geht's zu Hikarus BW.

 


_____________________________


[Suche] Gesuchte Charaktere 46209345vx
EA Uzumaki Haruko
Nach oben Nach unten
Uzumaki Haruko
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 11.04.20
Alter : 30
Uzumaki Haruko
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 21 Okt 2023 - 23:41
   
Mündel gesucht [frei]

[Suche] Gesuchte Charaktere 46513386zk


Wer sucht?
Name: Uzumaki Haruko
Avatar:  Sherlock Holmes [Sherlock] & Dazai Osamu [BSD]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 29 Jahre
Geschlecht: männlich
Rang: Tokubetsu Jounin
Fähigkeiten: Uzumaki-KG, Yamanka-Hiden, Fuinjutsu, Kanchi Taipu, Kekkai Ninjutsu, Medicjutsu
Position: Forscher

Wer wird gesucht?
Name: Ito Sayuri. Notfalls änderbar. Müsste über den Briefkasten gehen.
Avatar:  Kairi aus Kingdomhearts 2 bis 3. Änderbar. Im Forum sind nur gezeichnete Avatare erlaubt. Hier findest du die Avatarliste.
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: Laut Steckbrief ist sie 17 Jahre alt, aber man könnte leicht am Alter was drehen.
Geschlecht: Weiblich
Rang: Laut Steckbrief ist sie Chuunin, aber sie kann vor Kurzem auch zur Tokubetsu Jounin aufgestiegen sein. Ob ein Rang über dem Chuunin gesucht wird, kannst du hier finden.
Fähigkeiten: Sie sollte Medicjutsu können.
Position: Iryohan.
Beschreibung: Bei Sayuri handelt es sich um die Tochter von Harukos verstorbenem Freund, die nach dem Tod ihres Vaters (und zuvorigem Tod der Mutter) in Harukos Obhut kam. Was zu dem Punkt die größte Herausforderungen für ihn war.
Sie gehört zu den hilfsbereiten Sonenscheinen, bei denen Andere dazu neigen, sie als Prinzessin im Turm zu sehen. Was sie selbst natürlich nicht sein will, und auch nicht ist.
Einem Clan gehörte sie nicht an, als sie in Harukos Obhut kam. Gerne kann sich aber später herausgestellt haben, dass sie entfernt mit einem Clan verwandt ist, sollte Interesse an einem Clan bestehen. Außerdem kann sie durch die in Obhutnahme auch das Hiden der Yamanka erlernt haben, oder über eine notwendige Transplantation das KG der Uzumaki bekommen haben.
Verhältnis: Das Verhältnis zwischen Haruko und Sayuri könnte man als Schwierig bezeichnen. Sie mögen sich, aber Haruko ist in ihrem Fall bevormuntend und überbeschützend. So hat er bisherige feste Freunde gut unter die Lupe genommen und war ihr Schatten zu den ersten Dates.

Sonstiges: Ich plotte gerne, und würde mich über jemanden freuen, der sich nicht davor scheut mit Ideen/Wünschen zu Szenen sowie dem Ganzen drum herum auch auf mich zu zukommen. Unabhängig davon für wie unsinnig die Ideen gehalten werden. Fun, Drama, Aktion. Grundsätzlich bin ich für einiges mit meinen Charas bereit. Mir wäre auch wichtig, wenn sich nur jemand meldet, der sich das mit dem Gesuch gut überlegt hat und den Charakter länger spielen will. Da es sich bei Sayuri um eine sehr wichtige Person für Haruko handelt. An der Stelle aber gleich die Info, dass aus den Beiden kein Pairring werden soll. Es hatte auch nie einer von Beiden romantische oder sexuelle Gefühle für den Anderen. Woran sich auch nichts ändern wird. Discord wäre von Vorteil, aber es soll nicht an einer Kommunikation über PMs scheitern.
Außerdem sollte der Charakter eigenständig sein und auch ein Leben abseits von Haruko haben, also nicht auf Haruko zugeschnitten sein. Auch nicht, was Szenen angeht. Hier hätte ich gerne jemanden, der nicht nur mit dem Suchenden spielen will.

Meine Postgeschwindigkeit ist unregelmäßig. Unabhängig vom RL hängt diese auch von der Szene ab. Im Durchschnitt poste ich alle 4 Wochen.  

Hier findest du den Leitfaden vom Forum. Ich stehe aber auch gerne für allerlei Fragen zur Verfügung. :3


_____________________________

Nach oben Nach unten
Uzumaki Haruko
Anzahl der Beiträge : 1140
Anmeldedatum : 11.04.20
Alter : 30
Uzumaki Haruko
Konoha-Tokubetsu Jounin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 28 Okt 2023 - 15:11
   
Assistentin gesucht [frei]
Wenn der Kuchen spricht, schweigen die Krümel.


Wer sucht?
Name: Uzumaki Haruko
Avatar:  Sherlock Holmes [Sherlock] & Dazai Osamu [BSD]
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: 29 Jahre
Geschlecht: männlich
Rang: Tokubetsu Jounin
Fähigkeiten: Uzumaki-KG, Yamanka-Hiden, Fuinjutsu, Kanchi Taipu, Kekkai Ninjutsu, Iryonin,
Position: Forscher

Wer wird gesucht?
Name: frei wählbar
Avatar: frei wählbar. Im Forum sind nur gezeichnete Avatare erlaubt. Hier findest du die Avatarliste.
Fraktion: Hi no Kuni
Alter: ab 22 Jahre
Geschlecht: Weiblich
Rang: Frisch gebackene Tokubetsu Jounin. Ob ein höherer Rang aktuell gesucht wird, ist hier zu finden.
Fähigkeiten: Fuinjutsu, ansonsten frei wählbar.
Position: Forscherin

Verhältnis: Im letzten ingame Jahr hat Haruko die Gesuchte als Assistentin angeheuert, damit er a) unter nem Deckmantel unliebsame Aufgaben an sie abdrücken kann und b) eine Frau seine Anträge an den Forschungsleiter übergibt. Der Forschungsleiter ist zu Männern unfreundlich und Haruko erhofft sich mit ner weiblichen Assistentin mehr. Deshalb kann das Geschlecht auch nicht geändert werden.
Die Dame startete als Chuunin, und Haruko musste schnell merken, dass das mit dem Aufgaben an sie abdrücken genauso schwierig war wie bei seinen Schattendoppelgängern. Mit zusätzlich Geld ging aber die ein oder andere Aufgabe.
Die Dame soll schlagfertig sein und zwischen den beiden soll es auch Meinungsverschiedenheiten geben, aber auch fachlicher Diskurs. Über die Monate sollen sie sich aber zusammen gewachsen haben und auch für einander einstehen. Wer den Münster Tatort kennt, der kann sich das Verhältnis ein bisschen vorstellen wie zwischen Boerne und Alberich.
Da Haruko auch eine Frau für ein Kind sucht (jedenfalls, bis iwan Klonen möglich ist oder eine künstliche Gebärmutter geschaffen wird), könnte sie für Fun-Rpg auch in diese Suche einbezogen werden.

Hinweise: Haruko gehört zu einem kleinen Forschungsteam aus Tokubetsu Jounin, das sich mit der Forschung zu Bijuu und Jinchuuriki befasst. Das Team untersteht in meiner Vorstellung einem frischen Jounin, der das an sich genommen hat um sich wichtig zu machen. So nach dem Motto, ich bin Ranghöher, also hab ich das sagen, egal wie tief ich in der Materie stecke.
Als frische Tokubetsu Jounin hätte ich sie gerne in diesem Team, damit das auch besser ausgespielt werden kann. Hierbei geht es nicht nur um Literaturrecherche und Expeditionen zu Orten mit vermutlichen Bijuubezug, sondern auch um die Jinchuuriki selbst, da die Forschung einerseits von deren Berichten lebt, aber auch an den Kagen heran getreten wurde, dass die Jinchuuriki besser von einander lernen sollen. Hier könnte man sich also auch Trainingseinheiten unter Hinzunahme hochrangiger Mitglieder der Spezialeinheit, Wächter, Iryohan ect. vorstellen. Sofern dies einer der Jinchuuriki wünscht.
Ziel der Forschung ist allerdings nicht nur Jinchuuriki zu unterstützen und so für mehr Kampfkraft und Sicherheit zu schaffen. Es wird auch darauf abgezielt Pseudojinchuuriki zu schaffen. Dies soll zu einem negativen Ergebnis führen, aber bis dahin auch Aktion ect. bedeuten, denn mit Bijuuchakra zu „spielen“ ist immerhin auch eine heikle Sache. Die Gesuchte darf dem Vorhaben auch gerne negativ/skeptisch gegenüber eingestellt sein.

Sonstiges: Ich plotte gerne, und würde mich über jemanden freuen, der sich nicht davor scheut mit Ideen/Wünschen zu Szenen sowie dem Ganzen drum herum auch auf mich zu zukommen. Unabhängig davon für wie unsinnig die Ideen gehalten werden. Fun, Drama, Aktion. Grundsätzlich bin ich für einiges mit meinen Charas bereit. Mir wäre auch wichtig, wenn sich nur jemand meldet, der sich das mit dem Gesuch gut überlegt hat und den Charakter länger spielen will.
Außerdem sollte der Charakter eigenständig sein und auch ein Leben abseits von Haruko haben, also nicht auf Haruko zugeschnitten sein. Auch nicht, was Szenen angeht. Hier hätte ich also gerne jemanden, der nicht nur mit dem Suchenden spielen will.

Hier findest du den Leitfaden vom Forum. Ich stehe aber auch gerne für allerlei Fragen zur Verfügung. :3


_____________________________

Nach oben Nach unten
Koraru
Anzahl der Beiträge : 271
Anmeldedatum : 09.07.21
Alter : 30

Charakter
Ninja-Rang: Genin [D]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Sakana
Koraru
Koraru
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 28 Okt 2023 - 15:40
   
Zwillingsbruder gesucht!

Wer sucht?
Name: Ginrin Koraru
Avatar:  Gawr Gura
Fraktion: Kumo
Alter: 9 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: Akademistin
Fähigkeiten: Sakana
Position: -

Wer wird gesucht?
Name: Ginrin Kaiyō
Avatar:  frei wählbar; eine Ähnlichkeit zu Koraru/ der Mutter oder aber @Uchiha Kenzo als Vater wäre jedoch fein <3
Fraktion: Kumo
Alter: 9 Jahre
Geschlecht: männlich
Rang: Akademist
Fähigkeiten: Kaguya (Optional für später + Sakana/ + Uchiha möglich)
Position: -
Verhältnis: Zwillingsbruder

aus Korarus Bewerbung schrieb:
Ginrin Rinkai & Ginrin Kaiyō
|Mutter - 32 Jahre - C-Rang Reisende - lebend|
|Bruder - 9 Jahre - Akademist - lebend|

Rinkai ist eine stolze Sakana. Ihre leicht bläuliche Haut ist nur eines der vielen Merkmale, die sie als Halb-Sakana auszeichnen. Sie wuchs in Kaison auf und liebt ihr Dorf über alles - genauso wie ihre Kinder. Sie behandelte Koraru jedoch immer wie den stärkeren Zwilling, da sie Sakana Merkmale aufwies. Kaiyō war in ihren Augen der schwächlichere, immerhin hatte auch keine so natürlich große Ausdauer wie seine Schwester. Daher erzog sie ihre Tochter auch dazu stets auf ihren Bruder aufzupassen, der sich in seine Rolle fügte. Etwas anderes kannte er schließlich auch nicht. Kaiyō ist der Grund weswegen man sie vor Monaten aus Kaison fort nach Kumogakure schickte. Mit etwa acht Jahren zeigte sich sein Kaguya-Erbe durch einen Spielunfall. Wirklich deuten konnten die Bewohner von Kaison anfangs nicht, doch der Beschluss wurde gefasst, dass es besser sei sie beim nächsten Mal, wenn Shinobi aus Kumogakure vorbei kamen, fortzuschicken. Da man glaubte, dass der schwächliche Kaiyō die große Stadt nicht alleine überleben könnte, wurde Koraru mitgeschickt. Es zeigt wie stark das Mädchen in den Augen ihrer Mutter ist, die alleine, verantwortlich für ihren Bruder, loszuschicken. Man könnte es auch fahrlässig nennen. Ihre Mutter blieb jedoch auch zurück, da sie selbst zu der Zeit hochschwanger war und die Reise noch beschwerlich als ihre Kinder in Begleitung der Shinobi überstehen würde. Koraru bekam einen Brief für ihren Vater, den sie für Kaiyō finden sollte, und gespartes Geld mit. Sie liebt ihre Mutter sehr und vermisst sie stark. Fast so stark wie den Ozean und ihr altes Leben. Kein Wunder also, dass das Verhältnis der Zwillinge zeitweise angespannt ist. Doch sie nimmt ihre Aufgabe sehr ernst. Im Vergleich zu anderen Dorfkindern, die keine Sakana war, konnte Kaiyō gut mit ihnen mithalten. Er ist dementsprechend für einen Menschen eigentlich recht durchschnittlich.

Sonstiges: Bei Interesse kann man sich gerne bei mir melden, meine Antwort erfolgt dann ggf. nach Rücksprache mit Kenzo. Die Backgroundstory wurde zwar nun bereits länger schon so bespielt, kann jedoch noch ausgebaut werden. Außerdem ist fast alles ab Eintreffen der beiden in Kumo (August 1002) ungeschrieben für Kaiyo und damit für den/diejenigen frei verfügbar zur Gestaltung :3 Ich fände es cool wenn die beiden trotz allem eine tiefgehende Verbindung haben so als Zwillinge, wenn sie vielleicht auch nicht die harmonischste sein mag.

Hinweise: Wichtig wäre mir nur, dass der Charakter auch für sich alleine funktionieren könnte, da sie nicht ständig zusammen sein werden, aber das sollte sicher kein Problem sein :3




_____________________________

Ninja-Infocard | Chakrapunktesystem | Kontaktbörse | Voice

| [EA] Shimoki Karu | [ZA] Koraru | [DA] Tensei Reikoku |
| [VA] Katoba Tabito | [FA] Yamanaka Kana | [SeA] Inuzuka Kayako |


[Suche] Gesuchte Charaktere E538bfb63877b0c98e212c55d76076a7
Nach oben Nach unten
Tetsuro
Anzahl der Beiträge : 162
Anmeldedatum : 09.10.21
Alter : 32
Tetsuro
Tetsuro
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 19 Nov 2023 - 13:52
   

[Suche] Gesuchte Charaktere Gesuch10

✖ Wanna be my rival? ✖


› WHAT IS FAME WITHOUT COMPETITON? ‹

ROLLE DES CHARAKTERS: Ein anderer Superstar! Ein Rivale!
Tetsuro ist weltweit bekannt als Rockstar - auch wenn er in Konoha nicht den besten Ruf genießt. Was ich suche, ist also ein anderer Star, mit dem er auf musikalischer Ebene richtig rivalisieren kann. Der Charakter sollte mindestens in Kaminari no Kuni bekannt sein, sodass er damit auch in Berührung kommen kann, kann aber auch gern noch woanders fame sein. :3

AVATAR: Irgendetwas Musikalisches - mir gefällt Uta aus One Piece. Deshalb der Vorschlag im Header. xD Wichtig ist mir tatsächlich nur, dass der Charakter weiblich ist, weil das für Tetsuro eine besondere Herausforderung wäre.

Fraktion: Hi no Kuni | Kaminari no Kuni | Fraktionslos
Das ist mir relativ egal. Eine Rivalin kann es über die Grenzen hinaus und auch fraktionslos geben. Da Tetsuro eine Vergangenheit in Hi no Kuni hat und nun in Kaminari no Kuni lebt und arbeitet, ist es auch durchaus möglich, dass man sich aus der Vergangenheit kennt. Auch sonst tritt er überall auf - das wäre also kein Problem irgendwo aufeinanderzutreffen!

Alter: Das ist völlig egal. Eine Rivalität ist vom Alter ja nicht wirklich abhängig. :3

Geschlecht: Weiblich - Das wäre mir tatsächlich wichtig, weil Tetsuro ein wenig Probleme im Umgang mit der Damenwelt hat. Das würde die Rivalität noch einmal amüsanter machen.

Rang: Auch das ist völlig egal. Ab dem C-Rang wäre es natürlich leichter sich in der Welt zu bewegen und aufeinander zu treffen, aber wenn man bekannt ist, kann man sich sicher auch ein paar Bodyguards leisten oder so. Wäre also auf jedem Rang gut spielbar.

Fähigkeiten: Ein cooler Bonus wäre es tatsächlich, wenn sie ebenfalls eine Puppenspielerin wäre. Das ist aber kein Muss. Für die Rivalität reicht es völlig aus, wenn sie ebenfalls eine Musikerin ist.

Verhältnis: So eine Rivalität kann ja in viele Richtungen gehen. Man kann mit einander bewundernd wetteifern oder auch ein bisschen Beef haben, weil man sich gegenseitig die Show stiehlt. Tetsuros Persönlichkeit ist eigentlich sehr umgänglich - ich denke aber, dass man ihn auch provozieren kann, wenn man es darauf anlegt. Da wäre ich total flexibel und fände es echt cool gemeinsam so eine Dynamik zu gestalten. :3

Hinweise: Ich fände es sehr nice eine längerfristige Beziehung zwischen den Charakteren - egal wie die am Ende aussehen wird - zu gestalten. Bin da auch gerne bereit gemeinsam zu brainstormen und was Cooles zu gestalten! Wichtig ist mir trotzdem immer, dass die Charaktere auch gut ohne einander funktionieren, falls es am Ende doch nicht so sehr passt. Bin für alles und jeden offen! :3

Nach oben Nach unten
Kouhei
Anzahl der Beiträge : 516
Anmeldedatum : 18.03.24
Alter : 30
Kouhei
Kouhei
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Fr 5 Apr 2024 - 8:58
   


allgemein

Generell ist zu sagen, dass ich mir Spieler wünsche, welche die Figuren langfristig spielen möchten und vor allem auch eigenständig weiterentwickeln werden. Diese Charaktere gehören zwar zu einer Familie, sind jedoch nicht aneinander gebunden. Ihnen Leben einzuhauchen übergebe ich damit in die Hände anderer. Sie sollten nur des gegebenen Rahmens entsprechen.

Alle Aussehensangaben hier sind Vorschläge. Einzig wichtig ist mir, dass die Figuren aussehen wie typische Hyuuga: heißt dunkles Haar.

Ich fände es schön, bei einer Idee, wenn wir vorab das gesamte einfach mal durchquatschen - gerne per PN oder Discord.

Wir können auch jederzeit gemeinsam brainstormen! :]

Hyuuga Osamu

Bruder, 39 Jahre, Nebenfamilie

Rang min. Chuunin (optimal Jounin)

Beschreibung Osamu ist ziemlich das Gegenteil zu Kouhei selbst. Obwohl er als Zweitgeborener zur Nebenfamilie gehört und sich an den steifen Traditionen der Hyuuga stört, hängt er sehr an seiner Familie, insbesondere seinen Eltern. Obwohl die beiden Brüder im jungen Alter noch ein enges Verhältnis hatten, entwickelten sie sich, je älter Kouhei wurde, auseinander. Osamu distanzierte sich bewusst, durch das Ego des Älteren Hyuuga und konzentrierte sich auf seine eigenen Ziele. Mit allem was Kouhei im Endeffekt mitmachte, empfand er durchaus Empathie - bewahrte jedoch trotzdem den bereits entstandenen Abstand.
Osamu ist bekannt für sein freundliches Wesen, gleichermaßen allerdings aber auch für seine Ernsthaftigkeit, wenn es eine Situation abverlangt. Ein Lächeln schenkt er jedem solange, bis ihm auf die Füße getreten wird. Er hält nicht viel von den Hyuuga Traditionen in dem Sinne, dass die Familien aufgeteilt sind und die Nebenfamilie der Hauptfamilie untersteht, liebt allerdings seine Eltern - die seinen Bruder stets besser behandelten - dennoch so sehr, dass er seine Gedanken diesbezüglich mehr für sich behält. Er steht in den Fähigkeiten seinem Bruder nichts nach und ist ebenso schnell im Rang durch fantastische Leistungen aufgestiegen.
Kouhei weiß selbstverständlich über diese Bescheid und ist entsprechend beeindruckt. Er mag früher an dessen Fähigkeiten, teilweise sogar Wert gezweifelt haben, aber mit der Zeit und Vernunft darüber, wie wichtig ihm Familie ist, wich die negative Haltung Osamu gegenüber. Er bringt nur positives mit seinem Bruder in Verbindung, was den wenig schönen Jahren als Kinder geschuldet ist - andernfalls sieht er eine Mauer zwischen sich und ihm stehen. Insgeheim erhofft er sich zunächst über das Leben, die Pflichten als Shinobi wieder Kontakt aufbauen zu können, um zu sehen ob sein jüngerer Bruder ihn überhaupt noch mag, oder er ihn verabscheut - etwas, dass ihn bestürzen würde, es Osamu jedoch nicht verübeln könnte.

Weiteres Osamu und Kouhei haben Schwierigkeiten miteinander, nicht auf Hass basierend, aber generell im Umgang. Osamu kann ich mir gut als Schutzbeauftragten oder Forschungsleiter/personal vorstellen. Einerseits weil er sich, obwohl er kein Fan der Hyuuga-Traditionen ist, das Dorf und damit auch seine Liebsten schützen will, andererseits auch weil er in der Forschung irgendwann hofft eine Methode zu finden, die das Siegel der Nebenfamilie nichtig macht - ohne dabei dessen Träger zu töten.
Außerdem ist in Planung, dass er eine Tochter bekommt - wobei das, auch im Nachgang per Akte beantragt werden kann, sobald diese erstellt wurde.

Aussehen Suguru Geto aus Jujutsu Kaisen

Hyuuga Kazue

Schwester, 36 Jahre, Nebenfamilie

Rang min. Chuunin (optimal: Tokubetsu Jounin)

Beschreibung Kazue war als Küken der Familie schon immer behütet. Ihre Brüder, besonders Osamu, war darauf aus sicherzustellen, dass sie in Ruhe ihrem Training gehen nachgehen konnte, selbst dann wenn sie gehänselt wurde. Die Gründe mögen rückblickend banal sein, während Kouhei und Osamu bereits im jungen Alter ein herausragendes Verständnis für das Juuken und dessen Techniken zeigten, hing sie noch etwas hinterher. Das bekam sie auch von gleichaltrigen, insbesondere Mitgliedern der Hauptfamilie während ihrer Akademie- und Geninzeit zu spüren. Aus diesem Grund wuchs sie relativ zurückhaltend auf, ist allerdings keineswegs schüchtern. Möchte die Frau etwas oder hat es sich in den Kopf gesetzt, zeigt sich ihre Sturheit, gleichermaßen weiß sie es jedoch abzuschätzen ob all der Ärger es wert ist an etwas festzuhalten. Zu ihren Eltern führt Kazue noch das engste Verhältnis von allen drei Geschwistern, während sie sich regelmäßig mit Osamu trifft, versucht sie den Kontakt irgendwo zu Kouhei aufrecht zu erhalten und auszubauen. Auch hier war es sein Ego, das die Geschwister im jungen Alter auseinander drängte und letztlich der Schicksalsschlag, der sie ein wenig wieder zueinander finden ließ - wenngleich beide Seiten sich schwer tun. Kazue fällt es jedoch wesentlich einfacher auf andere zuzugehen, als es bei ihren Brüdern der Fall ist.

Weiteres Kazue sehe ich gut aufgehoben als Iryohan oder Truppenpsychologin. Allem voran aber auch das Kind, das den Eltern am nächsten ist. Auch sie kann bereits liiert sein, wenn du darauf Lust hast, aber das steht dir völlig frei in der Gestaltung. Kazue und Kouhei sprechen miteinander, wenngleich es mehr von ihrer Seite kommt. Es wird nur schnell komisch oder es tritt Stille ein - allerdings ist von keiner Seite böses Blut gegeben.

Aussehen Utahime Iori aus Jujutsu Kaisen

Hyuuga Shiori

Tochter, 20 Jahre, Nebenfamilie

Rang min. Chuunin (optimal Tokubetsu Jounin)

Beschreibung Shiori ist ihrer Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten: Wunderschön, lediglich das Siegel der Nebenfamilie prangt wie ein Mahnmal auf ihrer Stirn. Auch wenn es Kouhei nicht zugeben möchte, ist er in gewisser Weise in allen Belangen, die seine Tochter und das einzig verbliebene Familienmitglied, beschützend. Er scheitert daran es ihr zu zeigen und auszudrücken mit Worten, versucht es jedoch mit kleinen Taten. Viel sprechen die beiden nicht miteinander, jeder beschäftigt mit dem eigenen Leben. Gleichwohl, obwohl er sich ab und an einen Austausch wünscht, gelingt es ihm nicht mit ihr zu initiieren - einerseits weil ihr Anblick Reue, Schmerzen auslöst, andererseits weil er das Gefühl hat nichts über sie zu wissen. Kouhei ist es dabei unklar, da nie ein Gespräch stattfand, was seine Tochter über den Tod der Mutter durch ihren Bruder sowie dessen Tod durch den Vater denkt. Gleichwohl hadert er bei ihr, genauso wie bei seinen Geschwistern, zusätzlich auf Grund der ihm so wichtigen Traditionen auf sie zuzugehen und offen zu sein.
Shiori selbst ist eine pflichtbewusste und selbstbewusste junge Frau, auch wenn sie anfangs schüchtern wirken mag. Sie hatte bereits früh das Gefühl sich gegen ihren Bruder beweisen zu müssen, was sie zu einer herausragenden Schülerin und Kunoichi macht - das zeichnet sich nicht nur in ihren Leistungen sondern auch Ehrgeiz ab. Im Clan selbst ist sie bekannt als fürsorglich, andere gewinnen sie in der Regel schnell lieb - da sie, sollte sie die Fassung verlieren und das in ihr schlummernder Feuer in ihr wecken, den Ort verlässt und sich versucht zu beruhigen. Die Beziehung zu ihrem Vater wünscht sie sich zurück, versucht daher immer wieder in Kontakt zu treten, allerdings wird es schnell komisch durch seine unbeholfene Art ihr gegenüber.

Weiteres Shiori wuchs zum Großteil, wenn man so will, ohne richtige väterliche Liebe auf - im Sinne von: sie wurde nie offen ausgedrückt, aber versucht mit Taten zu zeigen. Je älter sie wurde, umso distanzierter wurde das Verhältnis allerdings durch ihren älteren Bruder. Dessen Tod und der Umstand, dass sie auch ein Ziel seines Anschlags war, dürften nicht einfach so an ihr vorbeigegangen sein. Insbesondere, da ihre Mutter Opfer des Mordes wurde und die beiden eine deutlich innigere  Beziehung zueinander hatten, als sie es mit ihrem Vater hat. Sie ist bei weitem kein Trauerkloß, aber wird häufig Gedanken daran haben.

AussehenLenalee aus D.Gray-Man



_____________________________




Zuletzt von Kouhei am Sa 27 Apr 2024 - 0:53 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Online
Tabito
Anzahl der Beiträge : 80
Anmeldedatum : 26.12.22
Alter : 30
Tabito
Tabito
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 20 Apr 2024 - 18:18
   
Tochter gesucht!

Wer sucht?
Name: Katoba Tabito
Avatar:  Hawks aus BnHA
Fraktion: Kumo
Alter: 27 Jahre
Geschlecht: männlich
Rang: Chunin
Fähigkeiten: Arashi | Katoba
Position: Polizist

Wer wird gesucht?
Name: Himewa Tenshi
Avatar: frei wählbar; 
aktuell benutze ich Lumine aus Genshin Impact:
Fraktion: Kumo
Alter: 12 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: Genin
Fähigkeiten: Arashi (Optional für später + Katoba möglich)
Position: - [Langzeitpraktikum möglich]
Verhältnis: Tochter

aus Tabitos Bewerbung schrieb:
Himewa Tenshi
[Tochter, lebend, 12 Jahre, Genin [Kumo], Arashi]
Tenshi ist sein kleiner Engel. Vielleicht nicht von Anfang, doch geworden! Er liebt seine kleine Tochter über alles und besucht sie regelmäßig, um ihr beim Training zu helfen oder anderweitig mit ihr Zeit zu verbringen. Tabito ist wahrlich bemüht ihr ein guter Vater zu sein, so gut es geht, findet das jedoch sehr schwierig, was man an ihrer gemeinsamen Beziehung hin und wieder bemerkt. Insbesondere jetzt, wo Tenshi das Teenageralter erreicht hat. Da sie eine Arashi ist, wohnt sie mittlerweile in Kumogakure und geht einem Leben als Genin nach. Tabito ist sehr stolz auf seine Tochter, der er den Glauben an Raikô nahe gebracht hat. Wenn er nicht von Raikô erzählt, erzählt er definitiv von seiner kleinen Tochter!

Sonstiges: Bei Interesse kann man sich gerne bei mir melden. Die Backgroundstory steht zwar im Groben und wurde so bespielt, kann jedoch noch ausgebaut werden. Mit Ausnahme das Tabito hin und wieder ganz am Rande seine Tochter in Plays erwähnte, ist grundsätzlich Tenshis Werdegang sehr frei gestaltbar.  Ich fände es cool wenn die beiden trotz allem eine gute Beziehung zueinander haben - auch wenn Tabito per se einen Beschützerinstinkt gegenüber seiner Tochter hat.

Hinweise: Wichtig wäre mir nur, dass der Charakter auch für sich alleine funktionieren könnte, da sie nicht ständig zusammen sein werden, aber das sollte sicher kein Problem sein :3




_____________________________

[Suche] Gesuchte Charaktere Wp6442376

Reden | Denken
Shinobi-Info-Card | Kontaktbörse | Chakrapunktesystem
C'est la vie | Ein echter wahrer Held <3 | Voice
| [EA] Shimoki Karu | [ZA] Koraru | [DA] Tensei Reikoku |
| [VA] Katoba Tabito | [FA] Yamanaka Kana | [SeA] Inuzuka Kayako |
Nach oben Nach unten
Tensei Reikoku
Anzahl der Beiträge : 268
Anmeldedatum : 09.11.21
Alter : 50

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale: Hörner
Tensei Reikoku
Tensei Reikoku
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Sa 20 Apr 2024 - 18:39
   
Tochter gesucht!

Wer sucht?
Name: Tensei Reikoku
Avatar: Edelgard aus Fire Emblem
Fraktion: Kumo
Alter: 27 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: T-Jonin
Fähigkeiten: Tensei
Position: Henker | Gefängniswärter

Wer wird gesucht?
Name: Tensei Mika
Avatar: frei wählbar;
aktuell benutze ich Rachel aus Tower of God:
Fraktion: Kumo
Alter: 8 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: Akademistin
Fähigkeiten: Tensei (2. KG theoretisch über den Vater wählbar; aber erst nach Antrag)
Position: -
Verhältnis: Tochter

aus Reis Bewerbung schrieb:
Tensei Mika, Reikokus Tochter ist zum Sinnbild ihrer Ehe mit Kabuki geworden - zum Sinnbild ihrer Sünde an Kumogakure, wie sie es selbst versteht. Rei sieht in ihr nicht mehr als ihren verdorbenen Vater und erträgt es kaum sie überhaupt anzusehen. Zum Schutze des Kindes übergab sie Mika ihrer Mutter, die sie bereitwillig zu sich aufnahm. Früher war Rei einst eine liebende Mutter und sah in Mika den Mittelpunkt ihres glücklichen Leben. Mit dem Verrat änderte sich das. Der Bruch mit ihrer Mutter veränderte auch das Mädchen, wenn gleich ihre Großmutter ihr versucht diese fehlende Liebe auszugleichen und ihr so eine (soweit eben möglich) glückliche Kindheit zu bieten. Mika ist mittlerweile 8 Jahre alt und geht auf die Akademie von Kumogakure.

Sonstiges: Bei Interesse kann man sich gerne bei mir melden. Die Backgroundstory steht zwar im Groben und wurde so bespielt, kann jedoch noch ausgebaut werden. Da Rei ihre Tochter bisher nur selten am Rande erwähnte, ist ihr Werdegang frei wählbar. Ich fände es cool wenn die beiden trotz allem eine gute Beziehung zueinander entwickeln könnten in Zukunft - auch wenn der Start zumindest von Reis Seite aktuell eher erschwert wäre, was sich aber im kommenden Plot um den Tod des Vaters bessern könnte.

Hinweise: Wichtig wäre mir nur, dass der Charakter auch für sich alleine funktionieren könnte, da sie nicht ständig zusammen sein werden, aber das sollte sicher kein Problem sein :3



-------------------------------------------------------------------------------------------

Schwester gesucht!

Wer sucht?
Name: Tensei Reikoku
Avatar: Edelgard aus Fire Emblem
Fraktion: Kumo
Alter: 27 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: T-Jonin
Fähigkeiten: Tensei
Position: Henker | Gefängniswärter

Wer wird gesucht?
Name: Tensei Zaki
Avatar: frei wählbar; aktuell benutze ich ein "random" Tensei-like Bild
Fraktion: Kumo
Alter: 31 Jahre
Geschlecht: weiblich
Rang: Chunin
Fähigkeiten: Tensei
Position: frei wählbar
Verhältnis: Schwester

aus Reis Bewerbung schrieb:
Tensei Zaki, Reikokus Schwester ist eine Spielerin und das war sie schon immer. Auch sie dient Kumogakure als Chunin. Ihr Charakter unterscheidet sich stark von Rei. Sie nutzt aus, dass mancher Mann gerne ein Mal ein Abenteuer mit einer "exotischen" Frau sucht und sagt daher selten nein, zu der ein und anderen Liebesgeschichte. Es ist ihre Art damit umzugehen, dass viele die Mitglieder des Tensei Clan eher fürchten als sie sich als dauerhafte Ehefrauen und -männer vorzustellen. Daher hat sie Rei auch ausgelacht als sie am Boden zerstört war, dass ihr Ehemann sie verlassen hat und ihr offenbart, dass sie nie an diese Liebe hatte glauben können - sie wirkte von Anfang an zu "perfekt". Und wieso sollte das Schicksal der Familie ausgerechnet zwei Wunder schenken, wo das erste doch schon die Liebe zwischen ihren Eltern war? Das Verhältnis der beiden Schwestern ist daher nicht besonders gut. Zaki ist 31 Jahre alt und gedenkt nicht daran sich langfristig mit jemanden einzulassen. Sie ist auf ihre Weise verbittert, wenn gleich ihr Charakter auch offenherzig und warm scheint.

Sonstiges: Bei Interesse kann man sich gerne bei mir melden. Zaki ist bisher nicht wirklich bespielt worden und bietet sich daher als schnelle Charakterverbindung an, wo das meiste frei wählbar ausgestaltet werden kann. Reis Beziehung zu ihrer Schwester mag schwierig erscheinen, aber womöglich können sie sich am Ende doch zusammen raufen :3 ? Aber auch für eine eher angespannte Beziehung bin ich zu haben.

Hinweise: Wichtig wäre mir nur, dass der Charakter auch für sich alleine funktionieren könnte, da sie nicht ständig zusammen sein werden, aber das sollte sicher kein Problem sein :3




_____________________________

Chakrapunktesystem | Ninja-Infocard | Kontaktbörse
| Themesong | Voice |
| [EA] Shimoki Karu | [ZA] Koraru | [DA] Tensei Reikoku |
| [VA] Katoba Tabito | [FA] Yamanaka Kana | [SeA] Inuzuka Kayako |

[Suche] Gesuchte Charaktere Edelgard_hegemon_husk
Nach oben Nach unten
Kin
Anzahl der Beiträge : 69
Anmeldedatum : 24.01.24
Alter : 32
Kin
Kin
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | So 21 Apr 2024 - 18:40
   





❀ Bro gesucht ❀


Are you ready for mischief?
❀ Gesuch ❀

Name/Rolle des gesuchten Charakters: Ich suche einen oder mehrere Bros für Kin! Ist ein lustiger Typ, der das Leben nicht so ernst ist und ein bisschen ein pöbelnder Teenager. Da er noch nicht allzu lange im Tempel lebt, wäre es ganz nice ein paar neue Bekanntschaften zu machen - können aber auch gern schon etablierte Freunde sein!

Avatar: Das ist mir voll Wurst. Können Girls oder Boys sein. Auf dem Bild oben ist einer, der aus derselben Story kommt wie Kin. (Yamada Ichiro aus Hypnosis Mic, falls da wer Bock drauf hätte.) Aber das war nur ein Beispiel. :3

Fraktion: Konoha oder Unabhängig

Alter: So ab 13 bis open End. Kin ja nimmt auch alte Brudis. xD

Geschlecht: Alles machbar!

Rang: Auch alles möglich!

Fähigkeiten: Sollte sich vielleicht ein bisschen kloppen können - aber nur so minimal. Zum gemeinsamen Raufen.

Verhältnis: Ich suche für Kin einen richtigen Bro. Jemand, mit dem er gemeinsam Blödsinn machen, vielleicht auch mal was Verbotenes anstellen und einfach eine richtige Freundschaft haben kann. :3
Wichtig wäre halt, dass der Charakter sich nicht so sehr daran stört, dass Kin ein schwieriger Typ ist, der nicht so in die Rolle im Dorf passt. Der haut schon ganz schön auf die Kacke und ist kein Unschuldslamm...

Sonstiges: Wenn jemand da irgendwie Bock drauf hat, kann man auch gern gemeinsam überlegen wie es passt! Gern auch per Discord anhauen oder per PN an Fukai. Mit dem bin ich am meisten on.

Interested? Write @Fukai!

Nach oben Nach unten
Shimoki Karu
Anzahl der Beiträge : 674
Anmeldedatum : 08.12.20
Alter : 46

Charakter
Ninja-Rang: Jônin [A]
Fraktion: Hi no Kuni
Merkmale: 1,72 m | Tattoos
Shimoki Karu
Shimoki Karu
Re: [Suche] Gesuchte Charaktere [Link] | Do 30 Mai 2024 - 21:59
   

AKTUALISIERT.
Bitte markiert euren Post als Durchgestrichen, wenn eure Suche sich erledigt hat, danke!


_____________________________

I got your backs... just you know from the front.

[Suche] Gesuchte Charaktere Karusi10

Chakrapunktesystem | Ninja-Infocard | Kontaktbörse
| Be Prepared | Voicelines | KaruxAki |
| [EA] Shimoki Karu | [ZA] Koraru | [DA] Tensei Reikoku |
| [VA] Katoba Tabito | [FA] Yamanaka Kana | [SeA] Inuzuka Kayako |
Nach oben Nach unten
 

[Suche] Gesuchte Charaktere

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-