Quicklinks
Login
Name:
Passwort:
Login merken: 
Passwort vergessen?
Latest News
» Abwesenheiten
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 19:19 von Roen

» Was hört ihr gerade?
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 18:09 von Kyomu

» [Suche] Postpartner gesucht!
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 16:09 von Hôzuki Yutaka

» [Akte] Hakuya Shiratori
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 15:27 von Shira

» [Miniplot] Spuk in der Schule
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 13:02 von Seichiro

» [Akte] Osanai Riyoka
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 9:09 von Riyoka

» [C-Rang Reisender] Shinso Kiyoshi
[Akte] Senju Hanae EmptyHeute um 0:03 von Hozuki Shingetsu

» [Liste] Justiz in den Dörfern
[Akte] Senju Hanae EmptyGestern um 21:00 von Kaguya Kaneiro

» [Genin] Akimichi Kaoru
[Akte] Senju Hanae EmptyGestern um 20:30 von Rin

» [D Rang Missingnin] Hôzuki Yutaka
[Akte] Senju Hanae EmptyGestern um 19:48 von Jishaku Kira

StartseiteStartseite  PortalPortal  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Teilen
 

 [Akte] Senju Hanae

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
[Akte] Senju Hanae [Link] | So 10 Nov 2019 - 10:01
   





Don't be surprised
I will still rise!




✿ Charakterbogen:
✿ Outgame Chronik:
09.11.2019 • Angenommene Bw
15.12.2019 • Statpunkt Stamina für April 1002 von 2.0 auf 2.5
15.12.2019 • Statpunkt Kraft für April 1002 von 3.0 auf 3.5
01.01.2020 • Statpunkt Kraft für Mai 1002 von 3.5 auf 4.0
01.01.2020 • Statpunkt Stamina für Mai 1002 von 2.5 auf 3.0
03.01.2020 • C Rang Jutsu '»KONOHA OTOSHI' durch PP erhalten
24.03.2020 • Statpunkt Chakrakontrolle für Juni 1002 von 3.0 auf 4.0
10.05.2020 • Statpunkt Geschwindigkeit für Juli 1002 von 2.0 auf 3.0
27.08.2020 • Statpunkt Kraft für August 1002 von 4.0 auf 5.0
01.01.2021 • Statpunkt Stamina für September 1002 von 3.0 auf 4.0
05.06.2021 • Statpunkt Geschwindigkeit für Oktober 1002 von 3.0 auf 4.0


✿ Ingame Chronik:
Blut, der Saft des Lebens: Flashback Szene | Tabi x Hanae| 30.8.996 | [abgebrochen!]
An old infimity: Szene| Edawa x Hanae | 10.04.1002 | abgebrochen!
Das ominöse Baumhaus: Szene| Moya x Hanae| 12.04.1002| beendet
Check Up! Szene| Ryuji x Hanae| 20.04.1002| beendet
Da hilft nur Alkohol: Sideplot| Ryoei x Hanae| 29.04.1002| beendet
Fight Club [B]: Mission| Ryuji x Hanae| 07.05-10.05.1002| beendet
The birth of fire Tag 1: FEST| 18.05.1002| verschiedene x Hanae| beendet
Wieder ein Jahr vorbei... Geb. Szene | Tabi x Hanae| 19.05.1002 | beendet
It's our Party: Side Plot| Ryoei x Hanae| 20.05.1002| beendet
Zeit zu zweit: Szene| Ryuji x Hanae| 25.05.1002| beendet
Aufbruch in ein neues Leben: Szene| Ryuji x Hanae| 28.05.1002| beendet
Still young enough: Geb. Szene| Kyoya x Hanae| 29.05.1002| beendet
Ein neues Zuhause: Szene| Ryuji x Hanae| 02.06.1002| beendet
Zerstört das Labor [B]: Mission| Moya x Hanae| 03.06.1002| abgebrochen!
Familienbande: Szene| Sayua x Hanae| 05.06.1002| abgebrochen!
Eine helfende Hand...: Mission| Yajiro x Takuan x Hanae| 06.06-11.06.1002| abgebrochen!
Grippewelle: Szene| Ryuji x Hanae| 15.06.1002 | beendet
Brot für die Welt, Kuchen für mich: Geb. Szene| Ryoei x Hanae| 17.06.1002| aktiv
Datenight: Szene| Ryuji x Hanae| 20.06.1002| beendet
Lasst mich Arzt, ich bin durch: Side Plot| Yujotaro x Hanae| 21.06.1002| beendet
Eheflucht leicht gemacht [B]: Mission| Yasu x Hanae| 25.06-30.06.1002| abgebrochen!
Erstmal eine Nudelsuppe gönnen: Szene| Maeda x Hanae| 01.07.1002| abgebrochen!
Der Atem der Bäume schenkt uns das Leben: FEST| Hiroki x Hanae| 13.07.1002| aktiv
Geburtstagsfeier der anderen Art: Geb. Szene| Haruko x Hanae| 19.07.1002| beendet
Die Ruine von Taki no Kuni[A]: Mission| Namine x Haruko x Hanae| 21.07-25.07.1002|aktiv
Geleitschutz mit Hindernissen [B]: Mission| Ryuji x Hanae| 27.07.-30.07.1002| beendet
Immer wieder Ärger mit Takeru: Szene| Takeru x Hanae| 01.08-1002| beendet
Ein ganz entspannter Nachmittag: Szene| Ryuji x Hanae| 03.08.1002| abgebrochen!
Spuren des Grauens [C]: Mission| Nia x Hanae| 27.08.1002| •abgebrochen!
Lange nicht gesehen und trotzdem wiedererkannt: Szene | 01.09.1002 | Toji x Hanae| pausiert by Enis
Zerstört das Labor [B]: Szene | Yuudai x Hanae | 01.+02.10.1002 |aktiv


✿ Szenen:
• Flashbacks:
 


• April 1002:
 

• Mai 1002:
 

• Juni 1002:
 

•Juli 1002:
 

• August 1002:
01.08.1002 • Immer wieder Ärger mit Takeru! • Takeru x Hanae • beendet
03.08.1002 •Ein ganz entspannter Nachmittag • Ryuji x Hanae • abgebrochen!

• September 1002:
01.09.1002 • Lange nicht gesehen und trotzdem wiedererkannt! • Toji x Hanae | PAUSIERT

• Oktober 1002:
01.10.+02.10.1002 • Zerstört das Labor • Yuudai x Hanae | aktiv




✿ Extraszenen:
29.04.1002 • Da hilft nur Alkohol • Ryoei x Hanae • beendet
18.05.1002 • Birth of fire Tag 1 • Hanae x verschiedene • beendet
19.05.1002 • Wieder ein Jahr vorbei... • Tabi x Hanae • beendet
20.05.1002 • It's our Party! • Ryoei x Hanae • beendet
29.05.1002 • Still young enough • beendet
17.06.1002 • Brot für die Welt... • Ryoei x Yujotaro x Akari x Hanae • aktiv
21.06.1002 • ''Lasst mich Arzt, ich bin durch!'' • Yujotaro x Hanae • aktiv
13.07.1002 • Der Atem der Bäume schenkt uns Leben • Senju Clan • aktiv
19.07.1002 • Geburtstagsfeier einer etwas anderen Art • Haruko x Hanae • beendet


✿ Missionen:

07.05.-10.05.1002 • [B] Fight Club! • Ryuji x Hanae • beendet
02.06.-03.06.1002 • [B] Zerstört das Labor! • Moya x Hanae • abgebrochen!
06.06.-11.06.1002 • [S] Eine helfende Hand • Takuan x Yajiro x Hanae •abgebrochen!
26.06.-30.06.1002 • [B] Eheflucht leicht gemacht! • Yasu x Hanae • Pausiert!
21.07.-25.07.1002 • [A] Die Ruine von Taki no Kuni • Haruko x Namine x Hanae •aktiv
27.07.-30.07.1002 • [B] Geleitschutz mit Hindernissen! • Ryuji x Hanae • beendet
27.08.1002 • [C] Spuren des Grauens • Nia x Hanae • abgebrochen!
01.+02.10.1002 • Zerstört das Labor [B] • Yuudai x Hanae • aktiv


✿ Anwendungen:
Shosen Jutsu Steigerung A auf S: [1] [2] [3] [4] [5] [6] [7] [8] [9]


Zuletzt von Senju Hanae am Sa 26 Jun 2021 - 11:22 bearbeitet; insgesamt 93-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Sa 7 Dez 2019 - 17:24
   





The Ones that love us never really leave us ♥










✿ Aburame Ryuji • 27 Jahre • Fester Freund • Tokubetsu Jonin:
Ryuji ist Hanae's fester Freund und ihr Fels in der Brandung. Bei ihm kann sie sich einfach fallen lassen und weiß, dass er immer da sein wird um sie aufzufangen. Er gibt ihr Kraft und steht ihr jederzeit mit Rat und Tat zur Seite! Auch wenn er im Gegenteil zu seiner Freundin nicht permanent mit seinen Gefühlen um sich wirft geschweige denn hausiert, weiß die Iryohan das sie ihm viel bedeutet. Zu aller erst war der Aburame lediglich ein Langzeit Patient bei Hanae im Krankenhaus, später wurden sie dann gute Freunde, Geliebte und dann ein Paar. Sie harmonieren sehr gut zusammen, necken und ärgern sich, können tiefgründig sein und  meistern so ziemlich jedes Problem gemeinsam! Aktuell wohnen sie beide noch nicht zusammen, da sie erst seit wenigen Wochen ein Paar sind! Sie verbringen zwar viel Zeit miteinander, lassen sich aber auch genügend Freiraum um beispielweise abseits der Beziehung etwas mit Freunden zu machen oder Zeit für sich selbst zu haben.

Ryuji hat zwei Kinder mit in die Beziehung gebracht welche der Senju ebenfalls sehr wichtig geworden und ans Herz gewachsen sind! Die beiden sind erst sechs Jahre alt, gehen gerade frisch zur Akademie und halten die beiden Tokubetsu Jonin ordentlich auf Trab! Hanae's Verhältnis zu den beiden ist sehr gut, sie verstehen sich gut mit ihr und zählen sie schon mit zur Familie.  

✿ Yamanaka Ryoei • 23 Jahre • Bester Freund • Chuunin:
Obwohl der Yamanaka 7 Jahre jünger ist als Hanae ist er für sie der wichtigste Mensch in ihrem Leben. Er ist nicht nur ihr bester Freund, sondern auch wie ein Bruder für sie  und die Person die sie am meisten inspiriert hat in ihrem Leben. Ryoei ist ein gut aussehender Chunin welcher es schon in jungen Jahren zum Foltermeister Konoha's geschafft hat, worüber die Senju sehr stolz ist. Die Anfänge ihrer Freundschaft waren schwer, denn Hanae holte den schönen Mann im wahrsten Sinne des Wortes von der Straße weg und gab ihm für mehrere Wochen ein zu Hause.
Das der junge Mann homosexuell ist, kristallisierte sich schon von Anfang an heraus, denn er machte nie ein Geheimnis daraus und für Hanae spielt  dies sowieso keine Rolle...Zwar beobachtet sie ihn immer mal wieder wenn er sich zurecht macht und seufzt vor sich hin, dass ''es eine Verschwendung sei, das er auf Männer stünde'' – denn Ryoei war ein wunderschöner, sehr ansehnlich und anziehender Mann!

Er ist allerdings auch eitel, oberflächlich und eine Tratschtante wie sie im Buche steht, doch genau diese Abwechslung genießt Hanae und ist dankbar darüber ihn in ihrem Leben zu haben!
Sie sind und werden immer die besten Freunde bleiben und genießen jeden Moment den sie mit einander verbringen mit einander! Am liebsten gehen sie shoppen, essen, in ihre Lieblingsbar oder machen Pyjama Parties getreu nach dem Motto: ''Girls just wanna have Fun!''


✿ Uzumaki Haruko • 29 Jahre • Cousin • Tokubetsu Jonin:
Die Beziehung zu ihrem Cousin kann man tatsächlich als sehr durchwachsen beschreiben. Haruko, welchen Hanae zu seinem Graus' liebevoll Haru nennt, ist emotional gesehen ein noch viel größere Krüppel als Hanae's Freund Ryuji. Viel zu rational geht er an Gefühle anderer Menschen ran, da diese für ihn keinen logischen Sinn ergeben!Er ist ein sehr intelligenter, dafür aber sehr schwächlicher, gut aussehender junger Mann auch wenn Hanae ihn gerne mit seiner nicht vorhandenen Fähigkeit 'Gurkengläser aufzuschrauben zu können' aufzieht! Die beiden necken sich oft was daran liegt, dass sie  wie Geschwister aufgewachsen sind!Für Haru würde Hanae durchs Feuer und zurück gehen, denn obwohl sie ihn aufgrund seiner emotionalen Inkompetenz sehr anstrengend findet, schätzt sie ihn sehr!


✿ Kaeranu Tabi • 35 Jahre • Freundin • reisend
Tabi und Hanae haben eine äußerst komplizierte Freundschaft, was diese nicht weniger intensiv macht! Lediglich ihre Lebenseinstellung bzw. Ihre Wege trennten sich vor ein paar Jahren worüber die Senju sehr traurig ist! Tabi hatte mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen und seither das Dorf mit Erlaubnis des Hokagen verlassen um ihre ''Angelegenheiten'' zu klären. Die starke und vor allem schöne Frau bestreitet ihren Weg und tut nahezu alles um ihre Ziele zu erreichen, was Hanae persönlich in einen kleinen Gewissenskonflikt bringt. Zwar versteht sie Tabi, ist auf der anderen Seite aber zu sehr Kunoichi und Iryohan zugleich weswegen sie nicht immer die Vorgehensweise ihrer Freundin gut findet! Sie sehen sich leider nur 2-3 Mal im Jahr, doch wenn sie sich sehen ist es als wären sie nie von einander getrennt gewesen! Sie vertrauen sich blind, machen Mädelskram und sind sehr am Privat Leben der jeweils anderen interessiert! Diese Freundschaft ist der beste Beweis dafür, dass Freundschaft nicht immer nur dann funktioniert wenn man auf allen Ebenen einer Meinung ist! Hanae und die Kaeranu haben vom Weltbild und Shinobisystem unterschiedliche Meinungen, projizieren dies aber nicht auf die jeweils andere!

✿ Ai Mayu • 22 Jahre • Assistentin/Kollegin im KH • NPC
Mayu ist Hanae's Kollegin/Assistentin im Krankenhaus. Die junge, engagierte und vorallem hübsche Frau belegt immer haargenau die selben Schichten wie die Senju und hilft ihr den alltäglichen Stress im Krankenhaus zu bewältigen! Sie ist sehr fleißig und sieht zu Hanae auf, da sie sehr von ihren Fähigkeiten, ihrer Kraft und ihrer Menschlichkeit beeindruckt ist! Mayu ist keine Kunoichi und möchte mit dem Shinobi da sein auch nichts zu tun haben!
Sie ist sehr neugierig und neigt ab und zu mal dazu, ein wenig zu tief in Hanae's Privatleben ein zu  tauchen. Für die Senju ist sie jedenfalls eine wertvolle Kollegin geworden, welche sie nicht mehr missen möchte!






Zuletzt von Senju Hanae am Di 29 Dez 2020 - 15:57 bearbeitet; insgesamt 9-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Hoko
Anzahl der Beiträge : 597
Anmeldedatum : 05.08.18
Alter : 25

Charakter
Ninja-Rang: Jônin [A]
Fraktion: Kaminari no Kuni
Merkmale:
Hoko
Hoko
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 8 Dez 2019 - 17:08
   
Wird gemacht! Du kriegst das die Tage eingetragen und die 200 Exp abgezogen :3

_____________________________

Charakter | Akte | Info | Briefe
{ Hoko spricht | Hoko denkt }
[Akte] Senju Hanae Hoyosi10
EA Kaguya Kaneiro | ZA Yujotaro | VA Shiroko
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Fr 13 Dez 2019 - 14:52
   
hallöchen ♥

Puh noch geschafft :'D

ich würde gerne den zweiten halben Punkt für den Ingame Monat April für meinen Stamina Wert einsetzen... Heißt von 2 - auf 2,5 Smile

Danke !
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 15 Dez 2019 - 23:28
   
Habe dir beide Attributspunkte eingetragen & die 200 + 130 = 330 Exp abgezogen Smile Bitte vermerke die Steigerung noch mit dem dazugehörigen Ingame-Monat & -Jahr in deiner Chronik Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Senju Hanae NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 22 Dez 2019 - 14:36
   
hallo :3

Ich bitte darum meinen Gewinn eintragen zu lassen: [klick]

Danke!
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Sa 28 Dez 2019 - 4:13
   
Das sind 2 Makibishi, die du gewonnen hast Smile Da du bereits 3 Makibishi hast, habe ich die ANzahl einfach auf 5 erhöht x3

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Senju Hanae NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mi 1 Jan 2020 - 9:41
   
Hallo ihr Lieben,

Ich würde gerne Hanae‘s Kraft Attribut von 3,5 auf 4,0 steigern lassen (300 Exp)
Und ihren Stamina Wert von 2,5 auf 3 (170 EXP).

Alles für den Ingame Monat Mai bitte :3

Ach und frohes neues !


Liebe Grüße

Justine


EDIT 03.01.

Durch meinen gewonnenen PP aus'm Adventsspezial, würde ich gerne mein gewonnenes C Rang Jutsu eingefügt bekommen bitte :

Spoiler:
 

Danke!
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 2530
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 29
Fukai
Fukai
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 5 Jan 2020 - 14:45
   
Habe dir die Attribute eingetragen. Vermerke das bitte noch oben in der Chronik mit Datum und Ingame Jahr. Die EXP klaut der Admin bald.

Das Jutsu kannst du gerne lernen. Kein Problem und viel Spaß damit!

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Akte] Senju Hanae Sig110
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Noko | SiA Yoru | AA Aki
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mo 6 Jan 2020 - 23:32
   
470 Exp für das Attribut abgezogen Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Senju Hanae NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Di 24 März 2020 - 22:19
   
Hallöchen ❤

Ich würde gerne für den Ingame Monat Juni meinen Chakrakontrollwert von 3,0 auf 4,0 steigern Smile

Müssten 500 Exp sein Smile

Danke :*
Nach oben Nach unten
Jishaku Hiyorin
Anzahl der Beiträge : 2190
Anmeldedatum : 02.05.18
Alter : 27
Jishaku Hiyorin
Jishaku Hiyorin
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mi 25 März 2020 - 14:39
   
Ist drin, bitte vergiss nicht die Steigerung in deiner Chronik zu vermerken. :3 Die Exp werden dir bald abgezogen.

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefkasten
[Akte] Senju Hanae Hiyosigtextlos0ukuwtdkcz
EA Okemia | ZA Kaguya Akane | VA Fukashi Misa
Nach oben Nach unten
Online
Hayate
Anzahl der Beiträge : 1509
Anmeldedatum : 22.01.20
Alter : 27
Hayate
Hayate
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Do 26 März 2020 - 3:39
   
500 Exp abgezogen Smile

_____________________________

{ Bewerbung | Akte | Briefwechsel }
{ EA Hina | ZA Rin | DA Nowaki | VA Shira | SA Arumi }

[Akte] Senju Hanae Sig-Damon2
{ WOLF IN SHEEPS CLOTHING, HAVE YOU ANY SOUL? SHOW ME
HOW YOU JUSTIFY TELLING ALL YOUR LIES LIKE SECOND NATURE

- You confuse me for someone with remorse... }
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 10 Mai 2020 - 18:30
   
Hallo ihr fleißigen Bienchen ♥

Ich würde gerne Hanae's Geschwindigkeits Stat von 2 auf 3 erhöhen lassen! (Trage ich in der Akte ein wenn es passiert ist :3)

Das wäre dann für den Ingame Monat Juli (: (Habe eine Mission im Juli laufen)


Thäääääänks (:
Nach oben Nach unten
Hozuki Yoshi
Anzahl der Beiträge : 1899
Anmeldedatum : 26.05.16
Alter : 70
Hozuki Yoshi
Nuke
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mi 13 Mai 2020 - 16:53
   
Habe es dir eingetragen. Smile
300 EXP werden dann alsbald von Debbi abgezogen. Smile

_____________________________

Steckbrief  |  Akte  |  Briefe
[Akte] Senju Hanae Jzsjym63
Schon von Shinkiri gehört?
EA Hozuki Yoshi | ZA Shiro | DA Suzaku
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 17 Mai 2020 - 21:14
   
300 Exp abgezogen Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Senju Hanae NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Sa 30 Mai 2020 - 8:25
   
Hallo meine lieben..

Könnte mir bitte wer dieses Rangbildchen einstellen?
Vielen Dank im vorraus ♥

[Akte] Senju Hanae Avaunten
Nach oben Nach unten
Fukai
Anzahl der Beiträge : 2530
Anmeldedatum : 09.04.18
Alter : 29
Fukai
Fukai
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Sa 6 Jun 2020 - 19:40
   
Gebe ich weiter! :3

_____________________________

Steckbrief | Akte | Briefe
- You long to die, that's why you're unable to. -
[Akte] Senju Hanae Sig110
EA Moroha | ZA Akari | VA Sora | FA Kouhei | SA Noko | SiA Yoru | AA Aki
Nach oben Nach unten
Nowaki
Anzahl der Beiträge : 2717
Anmeldedatum : 18.04.17
Alter : 27
Nowaki
Nowaki
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mi 10 Jun 2020 - 12:49
   
Ist drin Smile

_____________________________

My brain, the way I think, is who I am.
{ FOR SO MUCH OF MY LIFE MY INTELLIGENCE WAS ALL I HAD.  }
[Akte] Senju Hanae NOwaki-Sig7
{ BEWERBUNG | AKTE | BRIEFE | THEME | THEME II }
EA: HINA - ZA: RIN - VA: SHIRA - FA: HAYATE - SA: ARUMI
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Do 27 Aug 2020 - 20:52
   
Hallo ihr lieben!

Ich würde gerne Hanae's Kraft Stat von 4 auf 5 erhöhen!

Vielen lieben dank! &ist auch schon in der Chronik vermerkt <3
Nach oben Nach unten
Seiryû
Anzahl der Beiträge : 2013
Anmeldedatum : 25.06.17
Alter : 27
Seiryû
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Di 1 Sep 2020 - 2:13
   
Ich habe dir das Attribut gesteigert und die 800 Exp dafür abgezogen. Ich würde dich allerdings noch bitten, eine vollständige Ingame-Chronik für Hanae anzulegen, in der alle Szenen aufgeführt sind, also normale Szenen, Flashbacks, Missionen und Extraszenen. Bisher hast du das getrennt, das soll aber nicht der Fall sein. Du kannst dir z.B. bei meiner Arumi anschauen, wie das aussehen soll. Es wäre lieb, wenn du das anpassen könntest Smile

_____________________________

» RUNNING WITH THE WILD THINGS! «
[Akte] Senju Hanae Sig2
» EA HINA | ZA RIN | DA NOWAKI | FA HAYATE | SA: ARUMI «
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Di 29 Dez 2020 - 15:51
   
Hallöchen meine Lieben:

Ich habe endlich die Ingame Chronik ergänzt in welcher nun ALLE Szenen übersichtlich untereinander geschrieben sind, also: Auftrag erfüllt Debbi! (:

Desweiteren habe ich endlich Hanae's Bw ein wenig aufgehübscht und einige Dinge (außer Jutsus!) überarbeitet. Dinge wie: Aussehen, Familie, Nindo, Stärken, Schwächen, Timeline verändert! beide Schablonen füge ich hier mit Code ein und würde mich freuen, wenn man die alten durch diese ersetzt.

Teil 1:

Code:
<link rel="stylesheet" href="https://maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.5.0/css/font-awesome.min.css">
<style type="text/css">/*

---- by WhisperofDreams @storming gates ----

@@ oberes Bild

*/#boxbild1 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201219/p39zlydi.jpg"); box-sizing: border-box; border-top-left-radius: 50px; border-top-right-radius: 50px; width: 440px; height: 240px; margin: auto;}/*

@@ textbox

*/#boxselber {background: #ccc; width: 440px; box-sizing: border-box; margin: auto; padding: 15px; }/*

@@ unteres Bild

*/#boxbildfooter1 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201220/276789ha.jpg"); box-sizing: border-box; border-bottom-left-radius: 50px; border-bottom-right-radius: 50px; width: 440px; height: 100px; margin: auto;}/*

@@ Text in der Box

*/.textinbox {font-family: calibri; font-size: 12px; color: #121212; text-align: justify; column-count:100px 2; column-gap: 5px; -moz-column-count:2; -moz-column-gap: 10px; -webkit-column-count:2; -webkit-column-gap: 10px; } /*

@@ Große Überschrift

*/.ueberschrift1 {font-family: georgia; font-size: 34px; color: #121212; font-style: italic; color: 121212; text-align: center; padding: 5px;}/*

@@ Untertitel der Überschrift

*/.untertitelueberschrift {background: #131643; color: #bbbbbb; font-family: calibri; font-size: 10px; text-align: center; margin: -10px 0px 10px 0px; text-transform: uppercase;}

</style>
<div id="boxbild1"></div><div id="boxselber"><div class="ueberschrift1">[color=#cc33ff] [size=24]∂ση't вє ѕυяρяιѕє∂~ ι ωιℓℓ ѕtιℓℓ яιѕє![/size][/color]</div><div class="untertitelueberschrift"> [color=#ffffff]... this is what you get when you play with the will of fire! [/color]
</div><div class="textinbox"><bwtitle>» B.A.S.I.C.S</bwtitle>
<textbox>
[b][color=#cc33ff]NAME:[/color][/b] Senju
[b][color=#cc33ff]VORNAME:[/color][/b] Hanae
[b][color=#cc33ff]NICKNAME:[/color][/b] -

[b][color=#cc33ff]ALTER:[/color][/b] 30
[b][color=#cc33ff]GEBURTSTAG:[/color][/b] 31 Dezember
[b][color=#cc33ff]GESCHLECHT:[/color][/b] weiblich

[b][color=#cc33ff]GEBURTSORT:[/color][/b] 火の国 – Hi no Kuni
[b][color=#cc33ff]ZUGEHÖRIGKEIT:[/color][/b] Konohagakure
[b][color=#cc33ff]RELIGION:[/color][/b] -
[b][color=#cc33ff]RANG:[/color][/b] Tokubetsu Jounin
[b][color=#cc33ff]POSITION:[/color][/b] Iryohan im Konoha Krankenhaus

[b][color=#cc33ff]CLAN:[/color][/b]
Der [url=hhttps://www.naruto-snk.com/t13404-senju-ichizoku]Senju Clan[/url] (千手一族);auch "Mori no Senju Ichizoku" (森の千手一族, "Senju-Clan des Waldes") und "Sen no Te o motsu Ichizoku" (千の手を持つ一族, "Eintausend Fähigkeiten besitzender Clan") genannt, galt einst als einer der stärksten aller Clans und wurde von jeglichen anderen gefürchtet. Jeder kennt ihren Namen. Sie sind die Urbegründer Konohagakures, denn alle anderen Clans des Feuerreiches schlossen sich unter seiner Führung ihnen an, um die Daimyo zu stürzen. Er rivalisiert mit dem Uchiha-Clan. Der Uzumaki-Clan ist entfernt mit den Senju verwandt.

[strike]Der[/strike] [url=https://www.naruto-snk.com/t13405-uzumaki-ichizoku#289131]Uzumaki Clan[/url] (うずまき一族, Uzumaki Ichizoku) [strike]war der stärkste Clan des Strudel-Reiches, der sich auf Fuuin-Jutsus spezialisierte. Alle Clanmitglieder waren mit einem besonders langen Leben gesegnet. Der Clan ist entfernt verwandt mit dem Senju-Clan aus Konohagakure, weswegen Konohagakure und Uzushiogakure eine enge Freundschaft pflegten. [/strike]
</textbox>

<bwtitle>» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E</bwtitle>
<textbox>
[center][img]https://s12.directupload.net/images/201219/3z2olnw2.png[/img][/center]

[b][color=#cc33ff]AUSSEHEN:[/color][/b]
Es sind bestimmt nicht die Haare. Und auch nicht die Taille, der Busen oder sonst was optisch auffallendes dieser Art, Nein .Es ist etwas anderes. Es ist das Gesicht und wie darin alles zusammenspielt, wie Augen, Lächeln, Stimme, Haltung, Ernsthaftigkeit und Ironie zu einer Komposition werden, von der man nicht mehr wegschauen kann.
Es ist in einem solchen Moment egal, was sie anhat. Es ist die Eleganz jeder ihrer Fingerspitzen oder die Art, wie sie einen ganz offen ansieht oder ihre Sätze formuliert, die alles bestimmt. Selbst wie sie ein Glas anfasst, wird zu einem Ereignis. Es sind solche Momente, in denen Männer ganz still werden. Ja, denn wenn eine Frau wirklich attraktiv ist, sind Männer still. Und hören in sich hinein, forschen nach und fühlen sich hingezogen. Dies alles und viel mehr trifft auf Hanae zu. Im Clan wird sie wegen ihrer Schönheit bewundert und nahezu jedermann kennt sie, zumindest vom sehen...
Sie ist eine wunderschöne Frau Anfang 30, ist 1.72m groß und bringt 65 kilo auf die Wage.
Sie hat (fast!) bis zum Boden reichendes, blondes Haar und violett farbige Augen. Ihre zierliche Gestalt wird durch ihren perfekten, großen Busen und einem knackigen Apfelpo perfekt abgerundet und auf ihre reine, weiche und makellose Haut ist sie besonders stolz.

Hanae's  Kleidungsstil und Modebewusstsein ist stark ausgeprägt, so verfügt die blonde über ein Ankleidezimmer um weiten größer als ihre Küche. Privat trägt Sie am liebsten gemütliche Sachen, wie ihre Hotpan, Röcke, Overknee Strümpfe,Tops und Pullover.  Oft ist sie dann aber auch im Zipper Hoodie ihres Freundes anzutreffen...
Auf Arbeit trägt sie unter ihrem weißen offenen Arztkittel eine weiße Bluse mit schwarzer Krawatte (welche ab und an auch mal locker und offen an ihrem Hals hinunter baumelt) und  eine schwarze Jeans welche im Schaft schwarzer hoher Stiefel gesteckt wurde. In den Pausen oder auch nach der Arbeit öffnet sie gerne auch mal zwei Knöpfe um das Outfit lockerer aussehen zu lassen...

Wenn sie Missionstechnisch fürs Dorf unterwegs ist, trägt sie oft das typische Shinobi Outfit Konohas mit ihrem Hatiate auf der Stirn. Oft ist sie aber auch in privater Kleidung anzutreffen! Was nie fehlen darf, sind ihre schwarzen Lederhandschuhe, die sie vor einem Kampf anzieht bevor sie los legt!

[b][color=#cc33ff]BESONDERE MERKMALE:[/color][/b]
Ihr besonders auffallendstes Merkmal sind ihre (fast!) bodenlangen blonden Haare welche weder an ein typisch optisches Senju noch Uzumaki Merkmal erinnern. Schön und gepflegt sind sie dennoch und bisher fällt ihr kein Mensch in Konoha ein, der mit ihrer langen Haarpracht mit halten könnte!
</textbox>

[center][img]https://s12.directupload.net/images/201220/xweqe9sv.jpg[/img][/center]

<bwtitle>» A.B.O.U.T Y.O.U</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]PERSÖNLICHKEIT:[/color][/b]
~[i]stark, bereit, schön, entschlossen, mutig[/i]~
sind Charaktereigenschaften welche die Blondine kaum besser beschreiben könnten. Und doch noch lange nicht all das was sie ausmacht. Doch fangen wir einmal vorne an. Stärke lässt sich auf so unterschiedlichen Weisen definieren, sei es physisch oder mental. Beides trifft auf Hanae zu. Denn mal abgesehen von ihrer monströsen Kraft, die sie mit einem gezielten Schlag oder Tritt freisetzen kann, ist die Senju einer der beständigsten Menschen in ganz Konoha. Beständig im Sinne von echt, und loyal. Loyal ihrem Hokagen, dem Clan und der Liebe des Dorfes gegenüber. Genau aus diesem Grunde ist sie Jahr für Jahr über sich selbst hinaus gewachsen, hat gelernt und trainiert um sich heute mit stolz Tokubetsu Jonin nennen zu dürfen. Ihre Führugskompetezen sind im Dorf mehr als nur bekannt, denn durch ihre Zielstrebigkeit und ihr permanentes über sich hinaus wachsen hat sie es schon in  jungen Jahren geschafft sich im Dorf einen Namen in ihrem Lieblingsberech im Krankenhaus - dem OP-  zu machen.
Eine gesamte Abteilung sieht zu ihr auf und schreibt ihr die besonders schweren Operationen zu worauf sie sehr stolz ist.
Auch koordiniert sie dort ein wenig die Tagesplanung, Abläufe und ermutigt ihre Kollegen an besonders anstrengenden Tagen weiter zu operieren und über sich hinaus zu wachsen. Durch ihre positive und fröhliche Erscheinung schafft sie es fast immer ihre Kollegen aus einem Tief hoch zu ziehen und Spaß an der Arbeit zu haben. Nichts destotrotz führt sie gerne auch mal ihr Team oder die Mitarbeiter im OP mit einer leichten Strenge an. Sie achtet sehr darauf, dass sich alle an Hygienepläne und Arbeitszeiten halten und das Patienten orientiert gearbeitet wird!

Ihre Führungskompetenzen während einer Mission kann man daher mit ihrem Umgang im Team auf Arbeit vergleichen: Es erinnert an das Zucker, Brot und Peitsche Prinzip.
Ihrer Arbeit im Krankenhaus hat sie es auch zu verdanken, dass sie einen sehr langen Geduldsfaden hat. Intuition gepaart mit vorausschauendem Denken sind ebenfalls eine gute Kombination um zum Wohle des Dorfes handeln zu können.

Obwohl sie ein sehr lebhafter und offenherziger Mensch ist, strahlt sie nach außen viel Ruhe und Gelassenheit aus- was es ihr leicht macht das Vertrauen anderer zu gewinnen.
Durch ihre unbesonnene und vorallem freundlich- höfliche Art scharren sich die Menschen gerade zu um sie und suchen Kontakt! Stören tut es Sie nicht, denn Sie ist gerne unter Leuten, hilft wo sie kann und unternimmt gerne viel wenn es die Zeit zu lässt.

Doch natürlich hat die Blondine, wie andere Menschen auch, ihre Macken und Makel: Hanae ist gerade zu versessen darauf, das ihr immer alles gelingt was ihr oftmals im Kampf zum Verhängnis wird. . .
Denn hier hat sie sich an der ein oder anderen Stelle schon selbst überschätzt weswegen sie die ein oder andere Niederlage in Kauf nehmen musste!Auch ihre Unpünktlichkeit macht sich hier bemerkbar, oftmals hervor gerufen durch ihren Perfektionismus. Sie muss einfach immer eine Sache zu Ende bringen bevor sie die nächste anfängt... Dies macht sich übermäßig in ihrem Job oder sozialen Umfeld bemerkbar! Es ist natürlich auch schon vor gekommen, dass sie einige Minuten zu spät zum Missionsantritt gekommen ist, was ihr dann zwar immer Leid tut und sie Besserung gelobt- ihre Mitmenschen aber wissen, dass sie sich in dem Punkt vermutlich nie ändern wird!  

Wenn sie einmal einen Menschen in ihr Herz geschlossen hat, steht sie loyal bis zum Schluss an seiner Seite. Sofern es sich natürlich um einen Freund handelt. Ihre Loyalität und ihr Gerechtigkeitssinn dem Dorf und Hokagen gegenüber ist ebenfalls sehr groß, dass sie selbst wenn jemand  der Dorf Politik wiederspricht,  alles nötige dafür tut- ihn vom ''falschen'' Weg abzubringen und vom Gegenteil zu überzeugen.

Die Senju sträubt sich außerdem nicht davor einen Kampf anzuzetteln bzw sich die Hände schmutzig zu machen wenn vor ihren Augen ein geliebter oder unschuldiger Mensch verletzt wird. Obwohl sie von unnötigem Morden nicht viel hält und es eher vermeidet jemandem das Leben zu nehmen, kommt es vor das ihre persönlichen Gefühle für Teamkameraden oder Freunde sie dazu bringen, während eines Kampfes in Raserei oder einen Berserker Modus zu verfallen. Dann lässt sie ihre guten Vorsätze außer Acht und gibt alles um den Kampf schnell zu beenden!

~[i]neugierig, freundlich, liebenswürdig und fröhlich[/i]~
sein beschreiben weitere Charakterzüge der Iryohan.
Neugierig und wissbegierig war Hanae schon zu Akademie Zeiten.. Dort hat sie sich immer die Medizinbücher ihrer Eltern geschnappt um sich schon so viel Wissen wie möglich anzulesen. Denn schon relativ schnell für Hanae klar: Sie würde eines Tages Ärztin/Chirurgin werden!
Menschen helfen, Medikamente her stellen, Krankheiten erforschen und bekämpfen und operieren waren Dinge die sie sich als Kind für ihre Zukunft wünschte und da sie schon recht früh ein Talent für präzise angewendete Chakra Kontrolle aufwies, machten sich ihre Eltern bezüglich ihres Traumes keinerlei Sorgen!
Während andere Kinder damals mit Puppen oder Fußball spielten- übte sie mit Nadelhalter und Faden an Obst (oder an ihrem Cousin Haruko oder späteren Teamkameraden Toji) Wunden zu zu nähen..

Trotz ihres Karriere Interesses waren Familie und Freunde für Hanae schon immer enorm wichtig! Schon früh war sie immer mit ihrem Cousin oder ihrer Cousine im Doppel oder Dreierpack anzutreffen. Sie lernte Toji kennen und lieben, welcher mit ihr nach der Akademie in ein Genin Team kam und lernte Tabi kennen, die sechs Jahre älter war als Hanae.
Zu all diesen Menschen hat sie heute noch engen Kontakt und möchte sie nicht missen!

Hanae war nie ein Kind von Traurigkeit, sie war und ist immernoch ein sehr freundlicher, höflicher und vorallem zuvorkommender Mensch. Noch heute geht man gerne mit ihr aus um etwas zu unternehmen.
Auch auf Missionen begegnet man ihr stets respektvoll und kommunikativ. Ihre Anpassungsfähigeit spricht Bände und ihr Ruf eilt ihr vorraus. Schnell hat sie eine Team Konstellation durchschaut um Fähigeiten zu kombinieren oder auszuweiten. Die Iryohan ist durch und durch ein Teamplayer!

[b][color=#cc33ff]LIKES:[/color][/b]
[list]
[*]Tiere, vorallem die Kröten Kuchiyose Partner von Ryuji!
[*]Mondscheinnächte
[*]Freunde und Familie
[*]Wälder
[*]mit Ryoei oder Tabi einen drauf machen!
[*]tanzen
[*]klassische Musik
[*]shoppen
[*]ihren Job!
[*]Kinder, insbesondere die Kinder ihres Freundes!
[/list]

[b][color=#cc33ff]DISLIKES:[/color][/b]
[list]
[*]Ungerechtigkeit
[*]Spinnen
[*]Regen
[*]Knoten in den Haaren
[*]Lügen
[*]Krabbelviecher
[*]Ungepflegtheit
[*]unfertige Medizin Berichte
[*]Rosenkohl
[*]Krümel im Bett
[/list]

[b][color=#cc33ff]ZIEL/TRAUM:[/color][/b]
Hanae ist eine Frau mit vielen Träumen. Einige davon sind zu unterteilen in Karriere und privates Glück.

[u]Chefarzt Posten:[/u] Sie möchte eines Tages das Konoha Krankenhaus leiten und Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten verteilen und neu zuordnen. Im aktuellen Gesundheitssystem gibt es ihrer Meinung nach zu viele Lücken und Positionen für die sich entweder keiner oder zu viele Leute zuständig fühlen. Da sie Perfektionistin ist, strebt sie ein geordneteres System an um Lücken und Dienstpläne zu füllen und demnach im Dorf und Gesundheitswesen ihren Beitrag zu leisten!

[u]Jounin Aufstieg:[/u]
Das die Senju mit 30 Jahren immer noch nicht Jounin ist stört sie mittlerweile sehr, lässt sich allerdings gut erklären...
Sie hatte Jahre lang ihren gesamten Fokus auf die Medizin gelegt, um in diesem Bereich eine Koryphäe zu werden und sich einen Ruf zu machen.
Mittlerweile ist es so, dass ihre chirurgischen wie medizinischen Fähigkeiten bekannt genug sind und sie sich daher aktuell neben der Arbeit und durch Missionen darauf konzentriert Jounin zu werden!

[u]Clanoberhaupt:[/u]
Ein Traum ihres Vaters der über die Jahre auch ihr eigener wurde.
Dadurch das Hanae schon einige Male in Vertretung für das aktuelle Oberhaupt, Senju Yojin, Clan intern agieren und Festlichkeiten organisieren durfte- hat sie Gefallen daran gefunden. Sie respektiert Yojin sehr und erfreut sich daran, dass auch er ihr vertraut und Respekt entegegen bringt. Oft wird sie zu Rate hinzugezogen und ihr besonders ausgeprägter Familien und Gerechtigkeits Sinn hat bei dem ein oder anderen Senju im Clan Eindruck hinter lassen.

[u]Liebe:[/u]
Obwohl Hanae eine wunderschöne Frau wie Männermagnet ist, hatte sie in ihrem Leben bisher nur zwei Männer in die sie wirklich verliebt war. Ihr Teamkamerad Uzumaki Toji, welcher ihre erste große Liebe war und immer sein wird und ihr aktueller Freund Aburame Ryuji, der die letzte große Liebe ihres Lebens sein soll..

Die Beziehung mit Toji ging drei Jahre. Die beiden waren jung und haben Job, Karierre und Missionen nicht gut koordinieren können weswegen sie sich der Vernunft halber nach drei Jahren trennten..
Jahre lang war Hanae dann Single ( auch wenn sie kein Kind von Traurigkeit war...) bis sie Ryuji kennen lernte. Zu erst war er nur ihr Patient und platonischer Freund, bis sich beide ineinander verliebten.
[b]Ihr Traum[/b] ist es daher, dass die beiden fürimmer zusammen bleiben, eines Tages heiraten und vielleicht sogar ein eigenes Kind zusammen bekommen.

[b][color=#cc33ff]NINDO:[/color][/b]
[color=#ffffff][size=13][i]Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt ABER gebe [b]niemals[/b] auf![/i][/size][/color]~

Hanae ist eine Kämpferin durch und durch. Ob es um einen Auftrag geht, ihren Job, in Freundschaften oder der Liebe. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat dann kämpft sie dafür, dies auch umzusetzen! Auch wenn sie bereits die ein oder andere Niederlage in Kauf nehmem musste, gibt sie niemals auf und wächst an solchen Erfahrungen. Sie ist ein Mensch die immer zu ihrem Wort steht und alles daran setzt ihre Versprechen zu halten. Natürlich ist ihr Dickkopf in diesem Fall ebenfalls ein ordentlicher Anreiz dafür um ans Ziel zu kommen, denn sie muss immer mit dem Kopf durch die Wand!
</textbox>

[center][img]https://s12.directupload.net/images/201220/4fe9v9n6.jpg[/img][/center]

<bwtitle>» B.I.O.G.R.A.P.H.Y</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]FAMILIE:[/color][/b]
[color=ffffff]Vater: Senju Hanabusa || [48 Jahre- lebendig] || Iryōhan[/color]
Ein stolzer Mann, welcher es allerdings nie über den Chunin Status hinaus geschafft hat, da er sich schon früh dazu entschlossen hat sich rein auf die Medizin zu konzentrieren. Anders als bei seiner Frau sucht er den Kampf nicht, würde ein Krieg ausbrechen würde sein Platz stets im Krankenhaus sein wo er den bedürftigen und verletzten Menschen helfen würde. Hanabusa ist sehr stolz auf seine einzige Tochter und gibt auch gerne ab und zu mal mit ihr an! Hanae selber ist ein absolutes Papa Kind. Die Verbindung der beiden ist sehr tief und sie sieht nicht nur den guten Arzt und die Vaterfigur in ihm sondern auch ihren besten Freund. Sie kann über alles mit ihm reden und Hanabusa hatte bis jetzt immer einen guten Rat für seine Tochter übrig!

[color=#ffffff]Mutter: Senju Kaname (geboren: Uzumaki Kaname) || 49 Jahre- lebendig || Iryōnin[/color]
Die blonde Kunoichi ist eine willensstarke Frau, welche ebenfalls ein Chunin des Dorfes ist und anders wie ihr Mann in schweren Ausnahme Situationen das Krankenhaus verlässt um an der Front zu heilen! Auch sie sieht stolz zu ihrer Tochter hinauf, die es zum Tokubetsu Jonin geschafft und exellente Arbeit im OP leistet!

Kaname, welche aus dem Uzumaki Clan gebürtig stammt, hat selber hat noch zwei Brüder. Gunji und Yoshio. Kaname selber ist das mittlere Kind und hatte es mit ihren beiden Brüdern nicht immer leicht. Während Gunji als der jüngste gehörlos zur Welt kam und es deswegen nicht immer einfach hatte, war Kaname's älterer Bruder Yoshio eine Koryphäe des Uzumaki Clans und Jounin seiner Zeit. Er hat seinen Geschwistern immer Geschichten erzählt und auf sie aufgepasst, bis er eines Tages auf einer Mission verstarb und ein riesiges Loch in Kaname's und Gunji's Herz zurück ließ. . .

Beide Brüder haben außerdem selbst noch Familie wo Hanae's Cousinen und Cousins bzw. Kaname's Nichten und Neffen einher kamen.
Haruko, der Sohn von Yoshio und Sayua und Anzai die beiden Zwillinge und Kinder von Gunji.
Die Familien hegen ein enges Verhältnis mit und zu einander, weswegen Hanae, Haruko, Sayua und Anzai mehr wie Geschwister aufgewachsen sind als Cousin und Cousinen.

Der einziger Dorn im Auge von Kaname im Bezug auf ihre Tochter ist, dass Hanae immernoch unverheiratet ist! Womit sie ihre Tochter auch gerne mal aufzieht und aud die Nerven geht! Obwohl Mutter und Tochter einander lieben, ist das Verhältnis zwischen den beiden etwas angespannter...

Kaname wollte nie, dass Hanae ihre Karriere an erste Stelle stellt und wünscht sich, aufgrund ihrer eigenen großen Familie, nichts sehnlicher als Enkelkinder, weswegen sie auch kaum eine Situation auslässt ihrer Tochter dies kund zu tun!

[color=#ffffff]Cousine: Uzumaki Sayua [mittlerweile NPC] || 25 Jahre- lebendig || Tokubetsu-Jonin[/color]
Das Verhältnis zu ihrer Cousine Sayua kann man als sehr gut beschreiben. Die beiden sehen sich mehr als Schwestern als Cousinen an und verbringen gerne und viel Zeit mit einander.Sayua ist unter anderem auch ein Grund dafür, dass Hanae Ärztin werden wollte! Denn Sayua's Familie ist die Gehörlosigkeit ein ernst zu nehmendes medizinisches Problem. Ihre Cousine selber ist selber schwerhörig und wird eines Tages vermutlich ebenso ihr Gehör verlieren wie der Rest ihrer Familie.

[color=#ffffff]Cousin: Uzumaki Anzai [NPC] || 25 Jahre- lebendig || Genin (gehörlos)[/color]
Auch zu ihrem Cousin, der der Zwillingsbruder von Sayua ist, hegt Hanae ein inniges Verhältnis. Die drei waren als Kinder immer zusammen und haben zusammen gespielt, auch wenn Hanae 5 Jahre älter ist als die Zwillinge. Anzai sieht Hanae genauso als Familienmitglied an wie Sayua auch. Die drei geben sich immer Halt und verbringen viel Zeit zusammen.

[color=#ffffff]Cousin: Uzumaki Haruko || 29 Jahre- lebendig || Tokubetsu Jounin[/color]
Ebenso eng wie das Verhältnis zu Sayua und Anzai, ist ihr Verhältnis zu Haruko. Seit dem Tod seines Vaters bzw. Hanae's Onkels, haben die beiden sogar noch mehr zusammen gefunden und sich lieben gelernt.
Auch wenn Haruko ein sehr introvertierter, ruhiger und emotions- feindlicher Kerl ist (und somit das absolute Gegenteil von Hanae) liebt sie ihn sehr und kann weder mit noch ohne ihn. Er zieht seine Cousine gerne einmal mit der Tatsache auf, dass Hanae ja nur ein halber Uzumaki sei und ihr Kekkei Genkai deswegen nicht erwacht sei. Hanae lässt sich zwar nichts anmerken, haut ihm dann eine runter, leidet aber dennoch sehr unter der Tatsache. Nichts desto trotz ist Haruko wichtig für die Senju!

[b][color=#cc33ff]ECKDATEN:[/color][/b]
» 31. Dezember- 0 Jahre- Geburt in Konohagakure
» 19. Juli - 7 Monate alt - Geburt von Haruko
» 01. August- 5 Jahre: Einschreibung in die Akademie
» 16. Dezember selben Jahres: Geburt von Anzai und Sayua
» 01. Dezember - 6 Jahre - Erlernen der Gebärdensprache/Lippenlesens
» 14. Septemer - 8 Jahre- Erlernen des Suiton Elements
» 26. Juli - 11 Jahre- Genin Rang Aufstieg und Teambildung mit Toji
» 27. März- 13 Jahre- Erlangung des Chunin Ranges
» 05. Januar - 14 Jahre - Beginn der Iryonin Ausbildung
» 14. Februar - 14 Jahre - Beginnt eine Beziehung mit Toji
» 19. April - 15 Jahre - Erlernen/Erweckung des Mokuton's
» 31. März - 17 Jahre - Toji und Hanae trennen sich
» 14. September- 18 Jahre-  Erlangen des Toku-Jonin-Ranges
» 07. Dezember - 19 Jahre- fängt im Konoha KH als Iryóhan an
» 29. Februar - 21 Jahre- Schwerpunkt Verlage: Chirurgie
» 06. Mai - 25 Jahre - Beginn Kekkei Ausbildung bei Arashi Kyoya
» 01. Juli - 28 Jahre - Beginn ihrer Fuinjutsu Ausbildung bei Arashi Kyoya
» 25. Mai - 30 Jahre - Ryuji und Hanae werden ein Paar <3
</textbox>

<bwtitle>» E.T.C</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]WOHER?:[/color][/b] Bin schon da! (Ehemals angeworben durch Enis]
[b][color=#cc33ff]AVATAR:[/color][/b] Bishamon - Noragami
[b][color=#cc33ff]ACCOUNT:[/color][/b] ZA ; [EA: Asuka]
</textbox>

<i class="fa fa-copyright"></i> <a href="http://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=659">WhisperofDreams</a></div></div>
<div id="boxbildfooter1"></div>


[spoiler]<link rel="stylesheet" href="https://maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.5.0/css/font-awesome.min.css">
<style type="text/css">/*

---- by WhisperofDreams @storming gates ----

@@ oberes Bild

*/#boxbild1 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201219/p39zlydi.jpg"); box-sizing: border-box; border-top-left-radius: 50px; border-top-right-radius: 50px; width: 440px; height: 240px; margin: auto;}/*

@@ textbox

*/#boxselber {background: #ccc; width: 440px; box-sizing: border-box; margin: auto; padding: 15px; }/*

@@ unteres Bild

*/#boxbildfooter1 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201220/276789ha.jpg"); box-sizing: border-box; border-bottom-left-radius: 50px; border-bottom-right-radius: 50px; width: 440px; height: 100px; margin: auto;}/*

@@ Text in der Box

*/.textinbox {font-family: calibri; font-size: 12px; color: #121212; text-align: justify; column-count:100px 2; column-gap: 5px; -moz-column-count:2; -moz-column-gap: 10px; -webkit-column-count:2; -webkit-column-gap: 10px; } /*

@@ Große Überschrift

*/.ueberschrift1 {font-family: georgia; font-size: 34px; color: #121212; font-style: italic; color: 121212; text-align: center; padding: 5px;}/*

@@ Untertitel der Überschrift

*/.untertitelueberschrift {background: #131643; color: #bbbbbb; font-family: calibri; font-size: 10px; text-align: center; margin: -10px 0px 10px 0px; text-transform: uppercase;}

</style>
<div id="boxbild1"></div><div id="boxselber"><div class="ueberschrift1">[color=#cc33ff] [size=24]∂ση't вє ѕυяρяιѕє∂~ ι ωιℓℓ ѕtιℓℓ яιѕє![/size][/color]</div><div class="untertitelueberschrift"> [color=#ffffff]... this is what you get when you play with the will of fire! [/color]
</div><div class="textinbox"><bwtitle>» B.A.S.I.C.S</bwtitle>
<textbox>
[b][color=#cc33ff]NAME:[/color][/b] Senju
[b][color=#cc33ff]VORNAME:[/color][/b] Hanae
[b][color=#cc33ff]NICKNAME:[/color][/b] -

[b][color=#cc33ff]ALTER:[/color][/b] 30
[b][color=#cc33ff]GEBURTSTAG:[/color][/b] 31 Dezember
[b][color=#cc33ff]GESCHLECHT:[/color][/b] weiblich

[b][color=#cc33ff]GEBURTSORT:[/color][/b] 火の国 – Hi no Kuni
[b][color=#cc33ff]ZUGEHÖRIGKEIT:[/color][/b] Konohagakure
[b][color=#cc33ff]RELIGION:[/color][/b] -
[b][color=#cc33ff]RANG:[/color][/b] Tokubetsu Jounin
[b][color=#cc33ff]POSITION:[/color][/b] Iryohan im Konoha Krankenhaus

[b][color=#cc33ff]CLAN:[/color][/b]
Der [url=hhttps://www.naruto-snk.com/t13404-senju-ichizoku]Senju Clan[/url] (千手一族);auch "Mori no Senju Ichizoku" (森の千手一族, "Senju-Clan des Waldes") und "Sen no Te o motsu Ichizoku" (千の手を持つ一族, "Eintausend Fähigkeiten besitzender Clan") genannt, galt einst als einer der stärksten aller Clans und wurde von jeglichen anderen gefürchtet. Jeder kennt ihren Namen. Sie sind die Urbegründer Konohagakures, denn alle anderen Clans des Feuerreiches schlossen sich unter seiner Führung ihnen an, um die Daimyo zu stürzen. Er rivalisiert mit dem Uchiha-Clan. Der Uzumaki-Clan ist entfernt mit den Senju verwandt.

[strike]Der[/strike] [url=https://www.naruto-snk.com/t13405-uzumaki-ichizoku#289131]Uzumaki Clan[/url] (うずまき一族, Uzumaki Ichizoku) [strike]war der stärkste Clan des Strudel-Reiches, der sich auf Fuuin-Jutsus spezialisierte. Alle Clanmitglieder waren mit einem besonders langen Leben gesegnet. Der Clan ist entfernt verwandt mit dem Senju-Clan aus Konohagakure, weswegen Konohagakure und Uzushiogakure eine enge Freundschaft pflegten. [/strike]
</textbox>

<bwtitle>» A.P.P.E.A.R.A.N.C.E</bwtitle>
<textbox>
[center][img]https://s12.directupload.net/images/201219/3z2olnw2.png[/img][/center]

[b][color=#cc33ff]AUSSEHEN:[/color][/b]
Es sind bestimmt nicht die Haare. Und auch nicht die Taille, der Busen oder sonst was optisch auffallendes dieser Art, Nein .Es ist etwas anderes. Es ist das Gesicht und wie darin alles zusammenspielt, wie Augen, Lächeln, Stimme, Haltung, Ernsthaftigkeit und Ironie zu einer Komposition werden, von der man nicht mehr wegschauen kann.
Es ist in einem solchen Moment egal, was sie anhat. Es ist die Eleganz jeder ihrer Fingerspitzen oder die Art, wie sie einen ganz offen ansieht oder ihre Sätze formuliert, die alles bestimmt. Selbst wie sie ein Glas anfasst, wird zu einem Ereignis. Es sind solche Momente, in denen Männer ganz still werden. Ja, denn wenn eine Frau wirklich attraktiv ist, sind Männer still. Und hören in sich hinein, forschen nach und fühlen sich hingezogen. Dies alles und viel mehr trifft auf Hanae zu. Im Clan wird sie wegen ihrer Schönheit bewundert und nahezu jedermann kennt sie, zumindest vom sehen...
Sie ist eine wunderschöne Frau Anfang 30, ist 1.72m groß und bringt 65 kilo auf die Wage.
Sie hat (fast!) bis zum Boden reichendes, blondes Haar und violett farbige Augen. Ihre zierliche Gestalt wird durch ihren perfekten, großen Busen und einem knackigen Apfelpo perfekt abgerundet und auf ihre reine, weiche und makellose Haut ist sie besonders stolz.

Hanae's  Kleidungsstil und Modebewusstsein ist stark ausgeprägt, so verfügt die blonde über ein Ankleidezimmer um weiten größer als ihre Küche. Privat trägt Sie am liebsten gemütliche Sachen, wie ihre Hotpan, Röcke, Overknee Strümpfe,Tops und Pullover.  Oft ist sie dann aber auch im Zipper Hoodie ihres Freundes anzutreffen...
Auf Arbeit trägt sie unter ihrem weißen offenen Arztkittel eine weiße Bluse mit schwarzer Krawatte (welche ab und an auch mal locker und offen an ihrem Hals hinunter baumelt) und  eine schwarze Jeans welche im Schaft schwarzer hoher Stiefel gesteckt wurde. In den Pausen oder auch nach der Arbeit öffnet sie gerne auch mal zwei Knöpfe um das Outfit lockerer aussehen zu lassen...

Wenn sie Missionstechnisch fürs Dorf unterwegs ist, trägt sie oft das typische Shinobi Outfit Konohas mit ihrem Hatiate auf der Stirn. Oft ist sie aber auch in privater Kleidung anzutreffen! Was nie fehlen darf, sind ihre schwarzen Lederhandschuhe, die sie vor einem Kampf anzieht bevor sie los legt!

[b][color=#cc33ff]BESONDERE MERKMALE:[/color][/b]
Ihr besonders auffallendstes Merkmal sind ihre (fast!) bodenlangen blonden Haare welche weder an ein typisch optisches Senju noch Uzumaki Merkmal erinnern. Schön und gepflegt sind sie dennoch und bisher fällt ihr kein Mensch in Konoha ein, der mit ihrer langen Haarpracht mit halten könnte!
</textbox>

[center][img]https://s12.directupload.net/images/201220/xweqe9sv.jpg[/img][/center]

<bwtitle>» A.B.O.U.T Y.O.U</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]PERSÖNLICHKEIT:[/color][/b]
~[i]stark, bereit, schön, entschlossen, mutig[/i]~
sind Charaktereigenschaften welche die Blondine kaum besser beschreiben könnten. Und doch noch lange nicht all das was sie ausmacht. Doch fangen wir einmal vorne an. Stärke lässt sich auf so unterschiedlichen Weisen definieren, sei es physisch oder mental. Beides trifft auf Hanae zu. Denn mal abgesehen von ihrer monströsen Kraft, die sie mit einem gezielten Schlag oder Tritt freisetzen kann, ist die Senju einer der beständigsten Menschen in ganz Konoha. Beständig im Sinne von echt, und loyal. Loyal ihrem Hokagen, dem Clan und der Liebe des Dorfes gegenüber. Genau aus diesem Grunde ist sie Jahr für Jahr über sich selbst hinaus gewachsen, hat gelernt und trainiert um sich heute mit stolz Tokubetsu Jonin nennen zu dürfen. Ihre Führugskompetezen sind im Dorf mehr als nur bekannt, denn durch ihre Zielstrebigkeit und ihr permanentes über sich hinaus wachsen hat sie es schon in  jungen Jahren geschafft sich im Dorf einen Namen in ihrem Lieblingsberech im Krankenhaus - dem OP-  zu machen.
Eine gesamte Abteilung sieht zu ihr auf und schreibt ihr die besonders schweren Operationen zu worauf sie sehr stolz ist.
Auch koordiniert sie dort ein wenig die Tagesplanung, Abläufe und ermutigt ihre Kollegen an besonders anstrengenden Tagen weiter zu operieren und über sich hinaus zu wachsen. Durch ihre positive und fröhliche Erscheinung schafft sie es fast immer ihre Kollegen aus einem Tief hoch zu ziehen und Spaß an der Arbeit zu haben. Nichts destotrotz führt sie gerne auch mal ihr Team oder die Mitarbeiter im OP mit einer leichten Strenge an. Sie achtet sehr darauf, dass sich alle an Hygienepläne und Arbeitszeiten halten und das Patienten orientiert gearbeitet wird!

Ihre Führungskompetenzen während einer Mission kann man daher mit ihrem Umgang im Team auf Arbeit vergleichen: Es erinnert an das Zucker, Brot und Peitsche Prinzip.
Ihrer Arbeit im Krankenhaus hat sie es auch zu verdanken, dass sie einen sehr langen Geduldsfaden hat. Intuition gepaart mit vorausschauendem Denken sind ebenfalls eine gute Kombination um zum Wohle des Dorfes handeln zu können.

Obwohl sie ein sehr lebhafter und offenherziger Mensch ist, strahlt sie nach außen viel Ruhe und Gelassenheit aus- was es ihr leicht macht das Vertrauen anderer zu gewinnen.
Durch ihre unbesonnene und vorallem freundlich- höfliche Art scharren sich die Menschen gerade zu um sie und suchen Kontakt! Stören tut es Sie nicht, denn Sie ist gerne unter Leuten, hilft wo sie kann und unternimmt gerne viel wenn es die Zeit zu lässt.

Doch natürlich hat die Blondine, wie andere Menschen auch, ihre Macken und Makel: Hanae ist gerade zu versessen darauf, das ihr immer alles gelingt was ihr oftmals im Kampf zum Verhängnis wird. . .
Denn hier hat sie sich an der ein oder anderen Stelle schon selbst überschätzt weswegen sie die ein oder andere Niederlage in Kauf nehmen musste!Auch ihre Unpünktlichkeit macht sich hier bemerkbar, oftmals hervor gerufen durch ihren Perfektionismus. Sie muss einfach immer eine Sache zu Ende bringen bevor sie die nächste anfängt... Dies macht sich übermäßig in ihrem Job oder sozialen Umfeld bemerkbar! Es ist natürlich auch schon vor gekommen, dass sie einige Minuten zu spät zum Missionsantritt gekommen ist, was ihr dann zwar immer Leid tut und sie Besserung gelobt- ihre Mitmenschen aber wissen, dass sie sich in dem Punkt vermutlich nie ändern wird!  

Wenn sie einmal einen Menschen in ihr Herz geschlossen hat, steht sie loyal bis zum Schluss an seiner Seite. Sofern es sich natürlich um einen Freund handelt. Ihre Loyalität und ihr Gerechtigkeitssinn dem Dorf und Hokagen gegenüber ist ebenfalls sehr groß, dass sie selbst wenn jemand  der Dorf Politik wiederspricht,  alles nötige dafür tut- ihn vom ''falschen'' Weg abzubringen und vom Gegenteil zu überzeugen.

Die Senju sträubt sich außerdem nicht davor einen Kampf anzuzetteln bzw sich die Hände schmutzig zu machen wenn vor ihren Augen ein geliebter oder unschuldiger Mensch verletzt wird. Obwohl sie von unnötigem Morden nicht viel hält und es eher vermeidet jemandem das Leben zu nehmen, kommt es vor das ihre persönlichen Gefühle für Teamkameraden oder Freunde sie dazu bringen, während eines Kampfes in Raserei oder einen Berserker Modus zu verfallen. Dann lässt sie ihre guten Vorsätze außer Acht und gibt alles um den Kampf schnell zu beenden!

~[i]neugierig, freundlich, liebenswürdig und fröhlich[/i]~
sein beschreiben weitere Charakterzüge der Iryohan.
Neugierig und wissbegierig war Hanae schon zu Akademie Zeiten.. Dort hat sie sich immer die Medizinbücher ihrer Eltern geschnappt um sich schon so viel Wissen wie möglich anzulesen. Denn schon relativ schnell für Hanae klar: Sie würde eines Tages Ärztin/Chirurgin werden!
Menschen helfen, Medikamente her stellen, Krankheiten erforschen und bekämpfen und operieren waren Dinge die sie sich als Kind für ihre Zukunft wünschte und da sie schon recht früh ein Talent für präzise angewendete Chakra Kontrolle aufwies, machten sich ihre Eltern bezüglich ihres Traumes keinerlei Sorgen!
Während andere Kinder damals mit Puppen oder Fußball spielten- übte sie mit Nadelhalter und Faden an Obst (oder an ihrem Cousin Haruko oder späteren Teamkameraden Toji) Wunden zu zu nähen..

Trotz ihres Karriere Interesses waren Familie und Freunde für Hanae schon immer enorm wichtig! Schon früh war sie immer mit ihrem Cousin oder ihrer Cousine im Doppel oder Dreierpack anzutreffen. Sie lernte Toji kennen und lieben, welcher mit ihr nach der Akademie in ein Genin Team kam und lernte Tabi kennen, die sechs Jahre älter war als Hanae.
Zu all diesen Menschen hat sie heute noch engen Kontakt und möchte sie nicht missen!

Hanae war nie ein Kind von Traurigkeit, sie war und ist immernoch ein sehr freundlicher, höflicher und vorallem zuvorkommender Mensch. Noch heute geht man gerne mit ihr aus um etwas zu unternehmen.
Auch auf Missionen begegnet man ihr stets respektvoll und kommunikativ. Ihre Anpassungsfähigeit spricht Bände und ihr Ruf eilt ihr vorraus. Schnell hat sie eine Team Konstellation durchschaut um Fähigeiten zu kombinieren oder auszuweiten. Die Iryohan ist durch und durch ein Teamplayer!

[b][color=#cc33ff]LIKES:[/color][/b]
[list]
[*]Tiere, vorallem die Kröten Kuchiyose Partner von Ryuji!
[*]Mondscheinnächte
[*]Freunde und Familie
[*]Wälder
[*]mit Ryoei oder Tabi einen drauf machen!
[*]tanzen
[*]klassische Musik
[*]shoppen
[*]ihren Job!
[*]Kinder, insbesondere die Kinder ihres Freundes!
[/list]

[b][color=#cc33ff]DISLIKES:[/color][/b]
[list]
[*]Ungerechtigkeit
[*]Spinnen
[*]Regen
[*]Knoten in den Haaren
[*]Lügen
[*]Krabbelviecher
[*]Ungepflegtheit
[*]unfertige Medizin Berichte
[*]Rosenkohl
[*]Krümel im Bett
[/list]

[b][color=#cc33ff]ZIEL/TRAUM:[/color][/b]
Hanae ist eine Frau mit vielen Träumen. Einige davon sind zu unterteilen in Karriere und privates Glück.

[u]Chefarzt Posten:[/u] Sie möchte eines Tages das Konoha Krankenhaus leiten und Aufgabenbereiche und Zuständigkeiten verteilen und neu zuordnen. Im aktuellen Gesundheitssystem gibt es ihrer Meinung nach zu viele Lücken und Positionen für die sich entweder keiner oder zu viele Leute zuständig fühlen. Da sie Perfektionistin ist, strebt sie ein geordneteres System an um Lücken und Dienstpläne zu füllen und demnach im Dorf und Gesundheitswesen ihren Beitrag zu leisten!

[u]Jounin Aufstieg:[/u]
Das die Senju mit 30 Jahren immer noch nicht Jounin ist stört sie mittlerweile sehr, lässt sich allerdings gut erklären...
Sie hatte Jahre lang ihren gesamten Fokus auf die Medizin gelegt, um in diesem Bereich eine Koryphäe zu werden und sich einen Ruf zu machen.
Mittlerweile ist es so, dass ihre chirurgischen wie medizinischen Fähigkeiten bekannt genug sind und sie sich daher aktuell neben der Arbeit und durch Missionen darauf konzentriert Jounin zu werden!

[u]Clanoberhaupt:[/u]
Ein Traum ihres Vaters der über die Jahre auch ihr eigener wurde.
Dadurch das Hanae schon einige Male in Vertretung für das aktuelle Oberhaupt, Senju Yojin, Clan intern agieren und Festlichkeiten organisieren durfte- hat sie Gefallen daran gefunden. Sie respektiert Yojin sehr und erfreut sich daran, dass auch er ihr vertraut und Respekt entegegen bringt. Oft wird sie zu Rate hinzugezogen und ihr besonders ausgeprägter Familien und Gerechtigkeits Sinn hat bei dem ein oder anderen Senju im Clan Eindruck hinter lassen.

[u]Liebe:[/u]
Obwohl Hanae eine wunderschöne Frau wie Männermagnet ist, hatte sie in ihrem Leben bisher nur zwei Männer in die sie wirklich verliebt war. Ihr Teamkamerad Uzumaki Toji, welcher ihre erste große Liebe war und immer sein wird und ihr aktueller Freund Aburame Ryuji, der die letzte große Liebe ihres Lebens sein soll..

Die Beziehung mit Toji ging drei Jahre. Die beiden waren jung und haben Job, Karierre und Missionen nicht gut koordinieren können weswegen sie sich der Vernunft halber nach drei Jahren trennten..
Jahre lang war Hanae dann Single ( auch wenn sie kein Kind von Traurigkeit war...) bis sie Ryuji kennen lernte. Zu erst war er nur ihr Patient und platonischer Freund, bis sich beide ineinander verliebten.
[b]Ihr Traum[/b] ist es daher, dass die beiden fürimmer zusammen bleiben, eines Tages heiraten und vielleicht sogar ein eigenes Kind zusammen bekommen.

[b][color=#cc33ff]NINDO:[/color][/b]
[color=#ffffff][size=13][i]Kämpfe mit Leidenschaft, siege mit Stolz, verliere mit Respekt ABER gebe [b]niemals[/b] auf![/i][/size][/color]~

Hanae ist eine Kämpferin durch und durch. Ob es um einen Auftrag geht, ihren Job, in Freundschaften oder der Liebe. Wenn sie sich etwas in den Kopf gesetzt hat dann kämpft sie dafür, dies auch umzusetzen! Auch wenn sie bereits die ein oder andere Niederlage in Kauf nehmem musste, gibt sie niemals auf und wächst an solchen Erfahrungen. Sie ist ein Mensch die immer zu ihrem Wort steht und alles daran setzt ihre Versprechen zu halten. Natürlich ist ihr Dickkopf in diesem Fall ebenfalls ein ordentlicher Anreiz dafür um ans Ziel zu kommen, denn sie muss immer mit dem Kopf durch die Wand!
</textbox>

[center][img]https://s12.directupload.net/images/201220/4fe9v9n6.jpg[/img][/center]

<bwtitle>» B.I.O.G.R.A.P.H.Y</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]FAMILIE:[/color][/b]
[color=ffffff]Vater: Senju Hanabusa || [48 Jahre- lebendig] || Iryōhan[/color]
Ein stolzer Mann, welcher es allerdings nie über den Chunin Status hinaus geschafft hat, da er sich schon früh dazu entschlossen hat sich rein auf die Medizin zu konzentrieren. Anders als bei seiner Frau sucht er den Kampf nicht, würde ein Krieg ausbrechen würde sein Platz stets im Krankenhaus sein wo er den bedürftigen und verletzten Menschen helfen würde. Hanabusa ist sehr stolz auf seine einzige Tochter und gibt auch gerne ab und zu mal mit ihr an! Hanae selber ist ein absolutes Papa Kind. Die Verbindung der beiden ist sehr tief und sie sieht nicht nur den guten Arzt und die Vaterfigur in ihm sondern auch ihren besten Freund. Sie kann über alles mit ihm reden und Hanabusa hatte bis jetzt immer einen guten Rat für seine Tochter übrig!

[color=#ffffff]Mutter: Senju Kaname (geboren: Uzumaki Kaname) || 49 Jahre- lebendig || Iryōnin[/color]
Die blonde Kunoichi ist eine willensstarke Frau, welche ebenfalls ein Chunin des Dorfes ist und anders wie ihr Mann in schweren Ausnahme Situationen das Krankenhaus verlässt um an der Front zu heilen! Auch sie sieht stolz zu ihrer Tochter hinauf, die es zum Tokubetsu Jonin geschafft und exellente Arbeit im OP leistet!

Kaname, welche aus dem Uzumaki Clan gebürtig stammt, hat selber hat noch zwei Brüder. Gunji und Yoshio. Kaname selber ist das mittlere Kind und hatte es mit ihren beiden Brüdern nicht immer leicht. Während Gunji als der jüngste gehörlos zur Welt kam und es deswegen nicht immer einfach hatte, war Kaname's älterer Bruder Yoshio eine Koryphäe des Uzumaki Clans und Jounin seiner Zeit. Er hat seinen Geschwistern immer Geschichten erzählt und auf sie aufgepasst, bis er eines Tages auf einer Mission verstarb und ein riesiges Loch in Kaname's und Gunji's Herz zurück ließ. . .

Beide Brüder haben außerdem selbst noch Familie wo Hanae's Cousinen und Cousins bzw. Kaname's Nichten und Neffen einher kamen.
Haruko, der Sohn von Yoshio und Sayua und Anzai die beiden Zwillinge und Kinder von Gunji.
Die Familien hegen ein enges Verhältnis mit und zu einander, weswegen Hanae, Haruko, Sayua und Anzai mehr wie Geschwister aufgewachsen sind als Cousin und Cousinen.

Der einziger Dorn im Auge von Kaname im Bezug auf ihre Tochter ist, dass Hanae immernoch unverheiratet ist! Womit sie ihre Tochter auch gerne mal aufzieht und aud die Nerven geht! Obwohl Mutter und Tochter einander lieben, ist das Verhältnis zwischen den beiden etwas angespannter...

Kaname wollte nie, dass Hanae ihre Karriere an erste Stelle stellt und wünscht sich, aufgrund ihrer eigenen großen Familie, nichts sehnlicher als Enkelkinder, weswegen sie auch kaum eine Situation auslässt ihrer Tochter dies kund zu tun!

[color=#ffffff]Cousine: Uzumaki Sayua [mittlerweile NPC] || 25 Jahre- lebendig || Tokubetsu-Jonin[/color]
Das Verhältnis zu ihrer Cousine Sayua kann man als sehr gut beschreiben. Die beiden sehen sich mehr als Schwestern als Cousinen an und verbringen gerne und viel Zeit mit einander.Sayua ist unter anderem auch ein Grund dafür, dass Hanae Ärztin werden wollte! Denn Sayua's Familie ist die Gehörlosigkeit ein ernst zu nehmendes medizinisches Problem. Ihre Cousine selber ist selber schwerhörig und wird eines Tages vermutlich ebenso ihr Gehör verlieren wie der Rest ihrer Familie.

[color=#ffffff]Cousin: Uzumaki Anzai [NPC] || 25 Jahre- lebendig || Genin (gehörlos)[/color]
Auch zu ihrem Cousin, der der Zwillingsbruder von Sayua ist, hegt Hanae ein inniges Verhältnis. Die drei waren als Kinder immer zusammen und haben zusammen gespielt, auch wenn Hanae 5 Jahre älter ist als die Zwillinge. Anzai sieht Hanae genauso als Familienmitglied an wie Sayua auch. Die drei geben sich immer Halt und verbringen viel Zeit zusammen.

[color=#ffffff]Cousin: Uzumaki Haruko || 29 Jahre- lebendig || Tokubetsu Jounin[/color]
Ebenso eng wie das Verhältnis zu Sayua und Anzai, ist ihr Verhältnis zu Haruko. Seit dem Tod seines Vaters bzw. Hanae's Onkels, haben die beiden sogar noch mehr zusammen gefunden und sich lieben gelernt.
Auch wenn Haruko ein sehr introvertierter, ruhiger und emotions- feindlicher Kerl ist (und somit das absolute Gegenteil von Hanae) liebt sie ihn sehr und kann weder mit noch ohne ihn. Er zieht seine Cousine gerne einmal mit der Tatsache auf, dass Hanae ja nur ein halber Uzumaki sei und ihr Kekkei Genkai deswegen nicht erwacht sei. Hanae lässt sich zwar nichts anmerken, haut ihm dann eine runter, leidet aber dennoch sehr unter der Tatsache. Nichts desto trotz ist Haruko wichtig für die Senju!

[b][color=#cc33ff]ECKDATEN:[/color][/b]
» 31. Dezember- 0 Jahre- Geburt in Konohagakure
» 19. Juli - 7 Monate alt - Geburt von Haruko
» 01. August- 5 Jahre: Einschreibung in die Akademie
» 16. Dezember selben Jahres: Geburt von Anzai und Sayua
» 01. Dezember - 6 Jahre - Erlernen der Gebärdensprache/Lippenlesens
» 14. Septemer - 8 Jahre- Erlernen des Suiton Elements
» 26. Juli - 11 Jahre- Genin Rang Aufstieg und Teambildung mit Toji
» 27. März- 13 Jahre- Erlangung des Chunin Ranges
» 05. Januar - 14 Jahre - Beginn der Iryonin Ausbildung
» 14. Februar - 14 Jahre - Beginnt eine Beziehung mit Toji
» 19. April - 15 Jahre - Erlernen/Erweckung des Mokuton's
» 31. März - 17 Jahre - Toji und Hanae trennen sich
» 14. September- 18 Jahre-  Erlangen des Toku-Jonin-Ranges
» 07. Dezember - 19 Jahre- fängt im Konoha KH als Iryóhan an
» 29. Februar - 21 Jahre- Schwerpunkt Verlage: Chirurgie
» 06. Mai - 25 Jahre - Beginn Kekkei Ausbildung bei Arashi Kyoya
» 01. Juli - 28 Jahre - Beginn ihrer Fuinjutsu Ausbildung bei Arashi Kyoya
» 25. Mai - 30 Jahre - Ryuji und Hanae werden ein Paar <3
</textbox>

<bwtitle>» E.T.C</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]WOHER?:[/color][/b] Bin schon da! (Ehemals angeworben durch Enis]
[b][color=#cc33ff]AVATAR:[/color][/b] Bishamon - Noragami
[b][color=#cc33ff]ACCOUNT:[/color][/b] ZA ; [EA: Asuka]
</textbox>

<i class="fa fa-copyright"></i> <a href="http://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=659">WhisperofDreams</a></div></div>
<div id="boxbildfooter1"></div>[/spoiler]


Zuletzt von Senju Hanae am Di 29 Dez 2020 - 18:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Di 29 Dez 2020 - 15:52
   
Teil 2:

Code:
<link rel="stylesheet" href="https://maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.5.0/css/font-awesome.min.css">
<style type="text/css">/*

---- by WhisperofDreams @storming gates ----

@@ oberes Bild

*/#boxbild2 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201229/hmptwpti.png"); box-sizing: border-box; border-top-left-radius: 50px; border-top-right-radius: 50px; width: 440px; height: 240px; margin: auto;}/*

@@ textbox

*/#boxselber {background: #ccc; width: 440px; box-sizing: border-box; margin: auto; padding: 15px; }/*

@@ unteres Bild

*/#boxbildfooter2 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201229/njqz7a5n.png"); box-sizing: border-box; border-bottom-left-radius: 50px; border-bottom-right-radius: 50px; width: 440px; height: 100px; margin: auto;}/*

@@ Text in der Box

*/.textinbox {font-family: calibri; font-size: 12px; color: #121212; text-align: justify; column-count:100px 2; column-gap: 5px; -moz-column-count:2; -moz-column-gap: 10px; -webkit-column-count:2; -webkit-column-gap: 10px; } /*

@@ Große Überschrift

*/.ueberschrift1 {font-family: georgia; font-size: 34px; color: #121212; font-style: italic; color: 121212; text-align: center; padding: 5px;}/*

@@ Untertitel der Überschrift

*/.untertitelueberschrift {background: #131643; color: #bbbbbb; font-family: calibri; font-size: 10px; text-align: center; margin: -10px 0px 10px 0px; text-transform: uppercase;}

</style>
<div id="boxbild2"></div>
<div id="boxselber">
<div class="ueberschrift1">[color=#cc33ff]»ѕtαу яєαℓ, ѕtαу ℓσуαℓ ...[/color]</div>
<div class="untertitelueberschrift">[color=#ffffff][size=13][font=Georgia]or stay away from me!«[/font][/size][/color]</div><div class="textinbox">    <bwtitle>» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]CHAKRANATUR:[/color][/b]
»[color=#663300]Mokuton[/color] (木遁, "Holzfreisetzung") ist ein Kekkei Genkai das den Anwender befähigt, die Naturen Wasser und Erde zu vermischen und so Holz (木, "Ki") zu erschaffen. Dies wird auch als "Mokuton no Jutsu" (木遁の術, "Technik der Holzfreisetzung") bezeichnet.

»[color=#3300ff]Suiton[/color] (水, ''Wasserfreisetzung'').
Das Suiton steht üer dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

[b][color=#cc33ff]KEKKEI GENKAI:[/color][/b]
Die Mitglieder des Senju-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Mokuton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Erde zu vermischen und so schwer entzündliches Holz zu erschaffen. Eine einzigartige Fähigkeit des Mokuton ist es, die Kraft von Bijū unterdrücken zu können.

[b][color=#cc33ff]HIDEN:[/color][/b] -

[b][color=#cc33ff]BESONDERHEIT:[/color][/b]-

[b][color=#cc33ff]AUSBILDUNGEN:[/color][/b]
»[b]Iryōnin[/b] (医療忍, "Heilende Arztninja"), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen.
Die gesamten Iryōnin aus Konoha, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Hokage und dem Dörferrat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden anscheinend "Iryōhan" (医療班, "Heilende Ärztemannschaft") genannt.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen.

»[b]Kekkai Ninjutsu[/b] (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.

»[b]Fûinjutsu[/b](Versiegelungskünste) sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu.

</textbox>


<bwtitle>» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]KAMPFSTIL:[/color][/b]
Hanae ist hauptsächlich auf den Nahkampf mittels ihrer Fäuste spezialisiert. Durch ihre enorme Durchschlagkraft schafft sie es mit jedem ihrer Fäustschläge auf den Boden, diesen in zwei Teile zu spalten. Wo Hana' zu schlägt wächst kein Grashalm mehr. So könnte sie einem Gegner mit einem direkten Treffer mehrere Knochen gleichzeitig brechen. Ab und zu verwendet sie nicht nur ihre Fäuste sondern auch ihre Beine um Untergründen oder ihren Gegnern Tritte zu verpassen. Diese haben dann die selbe Auswirkung auf Objekt und Mensch wie ihre Fäuste. Tai Jutsu mag zwar ihre Spezialität sein, doch auch ihr Kekkei Genkai, das Mokuton, setzt sie im Kampf geschickt ein um ihre Gegner auf Abstand zu halten. So kann sie das schwer entzündbare Holz nicht nur dazu nutzen um sich Waffen zu erschaffen oder den Gegner damit zu umwickeln, sie kann auch Gefängnisse oder Verstecke damit erschaffen was recht nützlich sein kann. Mit ihrer Kreativität die sie an den Tag legt, erschafft sie für sich auch gerne mal eine Holzrüstung, die sie nicht nur vor Schäden jeglicher Art schützt sondern auch ihren Faustschlägen und Tritten mehr Kraft verleiht! Doch so gut sie auch im Kämpfen ist, so hat auf einer Mission oder im Kampf immer das Wohl ihrer Mitstreiter Vorrang! Ist ein Kamerad schwer verletzt macht es ihre Kekkei Fähigkeit ihr einfach eine Barierre um den Verletzten und sich zu erschaffen und diesen mit ihren Iryonin Fähigkeiten zu heilen! Nützlich sind ihre Heilfähigkeiten im Kampf auch, so kann sie sich (wenn genügend Chakra vorhanden ist) währenddessen selber heilen wodurch ihr Durchhaltevermögen minimal gesteigert wird. Man könnte ihren Kampfstiel abschließend so zusammen fassen: Hanae ist eine sehr gute Strategin und Kämpferin, im Kampf mit einem Team jedoch immer um das medizinische Wohl der Beteiligten bemüht. Sie ist sehr gut darin, den Kampfstil des Gegners zu analysieren und Stärken und Schwächen abzuschätzen, weswegen sie sich anfangs gerne zurück hält und mehr einsteckt bis sie austeilt!

[b][color=#cc33ff]NINJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]TAIJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]GENJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=#cc33ff]STAMINA:[/color][/b] 3
[b][color=#cc33ff]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]KRAFT:[/color][/b] 5
[b][color=#cc33ff]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b] 3

[b][color=#cc33ff]STÄRKEN:[/color][/b]
» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Schnelle Wundheilung [1]
Durch ihre Iryonin Heilkünste ist Hanae in der Lage nach einem Kampf ihre Verletzungen zu versorgen und sie aus diesem Grund schneller fit wird als ihre Mitstreiter! Ihre Haut und ihr Bindegewebe ist so gut,dass so gut wie keine Narben zurück bleiben!

» Lippenlesen [0,5]
Ob durch natürliche Anlage oder Jahre der Ausbildung - wer dieses Talent aufweist, ist in der Lage, auch ohne den Klang einer Stimme Worte vernehmen und verstehen zu können. Selbstredend unter der Prämisse, die Lippenbewegungen eines anderen Menschen durchgängig mit eigenen Augen erkennen zu können, um von ihnen zu lesen. Vor allem im Kontext von Infiltration und Spionage eine herausragende Eigenschaft! Diese Kentnisse hat Hanae sich zulegen müssen weil ihre Cousine, die sie wie eine Schwester liebt, schwerhörig ist und es eines Tages dazu kommen wird, dass sie ihr Gehör komplett verliert.

» Absolutes Gedächtnis [1]
Menschen mit einem absoluten Gedächtnis können sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens in allen Details erinnern. Fragt man sie, was sie vor fünf Jahren an einem bestimmten Tag zu Abend gegessen haben, welche Kleidung sie getragen haben und welche Augenfarbe ihr Gesprächspartner hatte, dann können sie all das wie aus der Pistole geschossen aufzählen. Nichts vergessen zu können kann aber auch seine Nachteile haben.

[b][color=#cc33ff]SCHWÄCHEN:[/color][/b]
» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

» Berserker [1]
Hanae ist, auch wenn man es ihr nicht ansieht/merkt, stark an ihre Gefühle gebunden was bedeutet: Sieht sie wie vor ihren Augen ein geliebter Mensch (Familie, Freunde ect.) in Gefahr gerät oder sogar schwer verletzt wird,  verfällt sie in einen agressiven Berserker Modus. Sie kann zwar noch zwischen Freund und Feind unterscheiden, wird aber achtloser im Kampf und damit auch ein leichteres Ziel für ihren Gegner. Sie vergisst alles um sich herum und möchte den Peinigern ihrer liebsten ehlendigen Schmerz  zufügen. Stoppen kann man sie dann nur, wenn entweder ihr eigener Körper versagt ode Sie kampfunfähig gemacht wird. In diesem Zustand ist sie auch in der Lage einen Menschen zu töten.

» Spinnen Phobie [1]
In manchen Situationen kann eine Phobie verheerend sein.
Hanae hat Angst vor Spinnen, da kann man auch als Taktiker schonmal den kühlen Kopf vergessen und leicht hysterisch werden. Ist sie beispielweise einem Spinnen Kuchiyose im Kampf ausgesetzt, wird sie unkonzentriert, panisch und ekelt sich heftig.

» Orientierungslosigkeit [0.5]
Wer mit dieser Schwäche zu kämpfen hat, wird immer die falsche Richtung wählen, sich häufig verlaufen und allein kaum an sein Ziel kommen.
</textbox>


<bwtitle>» N.I.N.G.U.</bwtitle>
<textbox><pplbox><ppltitel>Erste Hilfe - Pack</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/medizi10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Chunin-Weste (Konoha)</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/wested10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Die meisten Chūnin und Jonin aus Konohagakure tragen eine grüne Chūnin-Weste, welche über eine einfache Polsterung und Isolierung verfügt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen, um einen stets schnellen Zugang zu darin befindlichen Ningu zu ermöglichen.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shinobi-Kettenhemd - [i]Kostenfrei[/i]</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/ketten10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Hitaiate</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/hachim10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Bingo Book Konohagakure</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/judgei10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen so gut wie alle Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Auch einige Chûnin tragen dieses bei sich. Genin dürfen ein Bingo Book nur mit einer Sondergenehmigung besitzen, Akademisten hingegen gar nicht.
Dieses [url=https://www.naruto-snk.com/t3541-bingo-book-konohagakure]Buch[/url] verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können, und somit von Konohagakure gesucht werden. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen Verbrechen des Shinobi gelistet, soweit bekannt.
Ein Konoha-nin kann sein Bingo Book regelmäßig bei der Dorfverwaltung aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Kumo-nin oder Unabhängiger, der ein Konoha-Bingo Buch zu Unrecht erworben hat, muss hier ein [b]Datum[/b] angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shuriken Holster</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/render10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Hüfttasche</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/neji_h10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Makimono (Schriftrolle)</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/makimo10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>8x Kunai</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/steamw10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>12x Shuriken</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/ninjag10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger. Shuriken besitzen einen Durchmesser von 7 bis 12 cm. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>5x Makibishi</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/hishiz10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt. Sie besitzen ungefähr einen Durchmesser von 5 bis 10 cm. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>3x Kibakufuda</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/kibaku10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>20 Meter Drahtseil</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/tessak10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>2x Kemuridama</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/kemuri10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Hikaridama</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/flash_10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>3x Kibaku-Kunai</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/48618010.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Glutkugel</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/fire-i10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Riesenshuriken</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/riesen10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Bei den Riesenshuriken handelt es sich um eine riesige Version der normalen Wurfsterne. Sie besitzen einen ungefähren Durchmesser von 80 bis 100cm. Durch ihre vergleichsweise enorme Größe und die sehr scharfen Klingen sind sie, geschickt eingesetzt, sehr viel gefährlicher als die gewöhnlichen Shuriken, allerdings auch schwerer zu handhaben und zu transportieren.</pplcontent>
</pplbox></textbox>


<bwtitle>» J.U.T.S.U</bwtitle>

<textbox>[b]Grundwissen & Akademiejutsu[/b]
[spoiler]»BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von drei Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Erkannt werden können sie dadurch, dass sie keinen Schatten werfen und die Umgebung in keinster Weise beeinflussen - also keinen Staub aufwirbeln, kein Gras zerknicken usw. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Wird so ein Doppelgänger berührt, verschwindet er.


»KAWARIMI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Der Gegenstand kann dann jederzeit im Kampf benutzt werden, wenn man sich bewusst dafür entscheidet, das Jutsu einzusetzen, d.h. es ist ein kurzer Augenblick der Konzentration nötig, um einem Angriff zu entgehen.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!


»NAWANUKE NO JUTSU
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.


»CHAKRA NAGASHI
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet. Hierfür sind keine Fingerzeichen notwendig.


»KI NOBORI NO SHUGYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 1
BESCHREIBUNG: Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle(Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.


»SUIMEN HOKO NO GYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle (Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.[/spoiler]


[b]Iryónin Jutsu[/b]
[spoiler]Ranglos

[b]» KYŪSHO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um das Wissen, wo sich die vitalen Punkte eines Menschen befinden. Darüber hinaus weiß der Anwender, wie und mit welcher Kraft er diese treffen muss, um jemanden außer Gefecht zu setzen.


[b]» HORUMON CHISHIKI[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG: [/b]Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Jeder Iryounin lernt in seiner Ausbildung, welches Organ im Körper welche Hormone ausschüttet und dafür zuständig ist sowie welches Hormon welche Auswirkungen auf den Körper hat. Diese Fähigkeit vermittelt jedoch das erweiterete Wissen, das notwendig ist, um die Hormone gezielt zum eigenen Vorteil für spezifische Boosts beeinflussen zu können.


[b]» SHINDAN GAKU NAIKA[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung, Shosen Rang B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Jeder Iryounin besitzt Wissen über die äußere Diagnostik von Wunden, Verletzungen und Krankheiten. Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um die Diagnostik der inneren Medizin, die ein fortgeschrittenes Wissen in den Heikünsten voraussetzt. Der Iryonin hat Wissen erworben um innere Verletzungen zu diagnostizieren und durch Untersuchungen zu lokalisieren sowie ihren Gefahrengrad einzuschätzen. Oft eignen sich Iryonin dieses Wissen im Rahmen des Erwerbs des Shosen auf dem A-Rang an.


[b]» YAKKA[/b]
[b]ART[/b]: Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Yakka (Pharmazie) ist die Lehre der Wirkung, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Arzneimitteln. Der Medic erlangt grundlegende Kenntnisse über Krankheiten und die mögliche Behandlung ihrer Symptome. Teil der Lehre der Pharmazie ist eine umfassende Bildung im Bereich der Kräuterkunde. Der Medic lernt welche Heilkräuter wo zu finden sind und in welcher Kombination daraus wie Medikamente erstellt werden können.
Jedoch ist zu sagen, dass es nicht für jede Krankheit eine Medizin gibt. Manche Dinge können nicht mit aus der Natur gewonnen Stoffen - egal wie fachmännisch sie verarbeitet wurden - geheilt werden. Auch kann eine Krankheit nur dann geheilt werden, wenn die Ursache davon bekannt ist; ansonsten können nur die Symptome kurzfristig behandelt werden, was keine langfristige Linderung des Infektes bringt.
In einem Kampf haben die so hergestellten Heilmittelchen keine Auswirkungen.


E-Rang


[b]» JOKIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Technik ist der Iryounin in der Lage mittels seines Chakra äußerliche Verletzungen zu desinfizieren. Dadurch werden Viren und Bakterien abgetötet, sodass es zu keiner Infektion kommt.


[b]» GENKI GUSURI[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Genki Gusuri („Muntermacher“) legt man kurz die Hände an den Kopf des Patienten und regt die Gehirnströme desjenigen an. So wird sich jemand, der in der letzten Nacht nicht genug geschlafen hat oder allgemein nicht ausgeruht ist, für kurze Zeit ein bisschen wacher und konzentrierter fühlen. Auf Dauer kann das Jutsu genügend Schlaf jedoch nicht ersetzen, da es bei häufiger Anwendung, vor allem kurz hintereinander, zu starken Kopfschmerzen führt.

D-Rang


[b]» KETSUEKI KENSA[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit Hilfe dieser Techik ist es dem Iryounin möglich, das Blut eines Patienten zu untersuchen. Dafür wird ein wenig Blut desjenigen benötigt, das man auch über eine bereits bestehende Wunde entnehmen kann. Es wird mit Hilfe des eigenen Chakras untersucht. Welche Diagnosen möglich sind, hängt vom beherrschten Rang ab.
[spoiler=Beherrschung][b]Rang E:[/b] Auf diesem Rang kann schnell und einfach die Blutgruppe des Patienten herausgefunden werden, sodass man dem Patienten anschließend eine Blutspende verabreichen kann, ohne sein Leben durch Gabe einer falschen Blutgruppe in Gefahr zu bringen.
[b]Rang D:[/b] Auf diesem Rang sind bereits weiterführende Diagnosen am Blut möglich, ohne dass man auf ein Lichtmikroskop zurückgreifen muss. Es ist möglich, Formveränderunge der Blutzellen zu erkennen, starke Bakterieninfektionen, die die Blutzellen beeinflussen, sowie die anteilige Zusammensetzung der Blutzellen zu ermitteln. So kann man bestimmte Mangelzustände der größeren Blutbestandteile schnell erkennen. Elementare Bestandteile des Blutes kann man damit jedoch nicht identifizieren. [/spoiler]


[b]» KYÛKETSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Kyûketsu (Blutspende) dient dazu, den Blutverlust des Ziels zu mindern. Der Iryônin muss sich eine kleine offene Wunde zufügen, nur grade so stark, dass sie blutet, und sie an eine Verletzung, die ebenso klein sein kann, des Ziels legen. Mithilfe von Chakra wird jetzt das Blut des Heilenden in den Kreislauf des Ziels geschickt. Die Blutgruppen müssen für diese schnelle Transfusion natürlich aufeinander passen.

[b]» ZOKETSU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryoninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu regt der Iryounin mit Hilfe seines Chakras die Blutbildung im Körper an. Es wird vor allem dann verwendet, wenn der Patient einen großen Blutverlust erlitten hat und man gerade keine Zoketsugan zur Hand hat.

C-Rang


[b]» ADORENARIN[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] C
[b]Voraussetzung: [/b]HORUMON CHISHIKI
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender schüttet Adrenalin aus was die körperlichen Attribute steigern lässt. Die Stärke des Anwenders steigt hierbei. -langanhaltend-
[spoiler=Beherrschung][b]C-Rang:[/b] Stärke + 0,5
[strike][b]B-Rang:[/b] Stärke + 1
[b]A-Rang:[/b] Stärke + 1,5
[b]S-Rang:[/b] Stärke + 2[/strike][/spoiler]

[b]» KOSSETSU O NAOSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Heiltechnik werden Brüche behandelt, indem der Iryounin die Knochen zunächst neu ausrichtet und anschließend mit Chakra die natürlichen Heilungsprozesse beschleunigt. Dieser Vorgang dauert je nach Komplexität des Bruchs einige Minuten.
[spoiler=Beherrschung][b]C-Rang:[/b] Der Bruch ist stabilisiert, aber nicht ganz geschlossen - er kann bereits mit dem Körpergewicht des Patienten belastet werden, wird bei gezielten Treffern oder unvorsichtigen Bewegungen aber erneut brechen.
[b]B-Rang:[/b] [strike]Mit genügend Konzentration und Zeit kann der gebrochene Knochen vollständig geheilt werden, sodass er direkt im Anschluss wieder voll belastet werden kann.[/strike][/spoiler]



B-Rang

A-Rang


[b]» CHAKURA NO MESU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra no Mesu (Chakraskalpell) ist ein spezielles Ninjutsu, von dem Iryōnin Gebrauch nehmen können. Normalerweise wird dieses Jutsu für Operationen eingesetzt, es kann jedoch auch im Kampf verwendet werden.
Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, beginnt er Chakra in seinen beiden Händen zu sammeln. Bei Berührung mit dem Feind kann der Ninja das Chakra wie ein Skalpell benutzen und damit Haut, Muskeln und Blutgefäße durchtrennen, wodurch er den Feind lähmen oder sogar töten kann.
Der Vorteil gegenüber einem Skalpell aus Metall ist, dass das Skalpell aufgrund seiner Erschaffung aus Chakra immer steril ist und man die Größe, Form und Schärfe des Skalpells individuell anpassen und auch während der Benutzung noch leicht verändern kann. -langanhaltend-


[b]» SHÔSEN JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Dabei wird ein spezielles Heilchakra geformt, welches im Gegensatz zum normalen Chakra nicht blau, sondern grün ist. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst begabte Iryounin können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich wären, dafür sind aber separate, auf dem Shosen aufbauende Techniken nötig.
Um eine Verletzung korrekt und ohne Folgen heilen zu können, muss man die Wunde sehen, damit man weiß, wie man das Chakra des Shosen richtig leitet und einsetzt. Dafür ist medizinisches Hintergrundwissen nötig, um dadurch nicht andere Bereiche des Körpers zu beeinträchtigen. Je besser man sich mit der Art der Verletzung auskennt und diese sieht und/oder untersucht, desto leichter wird man diese restlos heilen können. Gerade bei mangelndem Wissen oder Erfahrung oder wenn man versucht, etwas auf "gut Glück" zu heilen, ohne es richtig zu sehen oder untersucht zu haben, kommt es oft zu Komplikationen bei der Heilung und ggf. zu Bildung von Narben, die auch noch lange Zeit danach Beschwerden verursachen können. Zur Narbenbildung kann es aber auch vor allem dann kommen, wenn die Wunde erst längere Zeit nach ihrer Entstehung zu behandeln versucht wird.
Ab einer Chakrakontrolle von 4 und einer bestimmten Beherrschung des Shosen (B-Rang) sind Iryounin in der Lage das Medizin-Chakra so zu kontrollieren, dass sie es bewegen können. Sie müssen also nicht die Hände auf die Wunde legen. Die Entfernung zwischen Hand und Wunde darf aber maximal 20cm betragen.
Der Rang dieses Jutsus kann über den Shop gesteigert werden.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Mithilfe von Einwirkung des Medic-Chakra werden beschädigte Blutgefäße verschlossen um damit eine leichte Blutung zu stoppen. Dabei verschließt sich die Wunde jedoch nicht, sodass dies nur dazu dient den Blutverlust zu mindern.
[b]C-Rang:[/b] Der unerfahrene Iryounin kann mit diesem Jutsu bisher nur leichte Verletzungen behandeln. Darunter fallen Kratzer und Schürfwunden.
[b]B-Rang:[/b] Inzwischen können auch mittelschwere Verletzungen mit dem Shosen Jutsu geheilt werden. Mittlere Schnittverletzungen und Fleischwunden zählen dazu.
Mit einer Chakrakontrolle von 4 kann man das Shosen jetzt auch anwenden, ohne die Hände auf die Wunde legen zu müssen, auch auf niedrigeren Rängen.
[b]A-Rang: [/b]Der Iryounin ist seinem Team von nun an eine echte Hilfe. Schwere Verletzungen können mit genügend Zeit behandelt werden, auch innere Wunden.
[strike][b]S-Rang:[/b] Der Iryounin hat das Shosen Jutsu perfektioniert und kann damit nun sogar sehr schwere Wunden heilen, die sonst nach wenigen Minuten zum Tod führen würden.[/strike][/spoiler]


S-Rang
[/spoiler]


[b]Fuinjutsu[/b]
[spoiler]E-Rang


[b]» JIBAKU FUDA FUIN[/b]
[b]ART:[/b] Fuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik malt der Anwender die Schriftzeichen eines Explosionssiegels auf ein chakraleitendes Stück Papier, lädt dieses danach mit Chakra und kann so selbst Jibaku Fuda herstellen.

D-Rang
C-Rang
B-Rang
A-Rang
S-Rang
[/spoiler]


[b]Kekkei Ninjutsu[/b]
[spoiler]
E-Rang


D-Rang


[b]» YASASHIKU KEKKAI[/b]
[b]ART:[/b] Kekkai Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Yasashiku Kekkai (Einfache Barriere) ist ein grundlegendes Barrierenjutsu. Der Shinobi erschafft nach einer kurzen Fingerzeichenkette eine flache, viereckige Barriere, die etwa doppelt so groß ist wie seine Handfläche, und einen physischen Angriff abfangen kann.


C-Rang
B-Rang
A-Rang
S-Rang
[/spoiler]


Ninjutsu
[spoiler]
E-Rang

[b]» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Wasserquelle
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, beträgt ungefähr die Größe eines Teiches.


[b]» MOKUTON: BASIC[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] E
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Mokuton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist kleine Gegenstände zu erstellen, wie beispielsweise Holzbesteck, eine Holzschaufel, Kunai, Shuriken, Holzschwerter oder Bo-Stöcke. Wirklich erfahrene Senju können sogar Sitzgelegenheiten erstellen. -erschaffend-

D-Rang


[b]» SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet.
Dies kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel. -langanhaltend


[b]» MOKUTON: HENGE[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Henge no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Diese Version des Henge no Jutsu erschafft um den Anwender herum eine hölzerne Hülle, welche die Gestalt des erwünschten Objekts oder der Person annimmt, in die man sich verwandeln möchte. Anders als beim üblichen Henge no Jutsu ist diese Technik nicht durch die Unterbrechung der Konzentration oder einen leichten Angriff aufzuhalten. Die Verwandlung kann stattdessen einem richtigen Treffer standhalten. Das macht sie authentischer. -langanhaltend-

C-Rang

[b]» MOKUTON: DAIJURIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv, Defensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dem Anwender wachsen viele spitze Holzstämme aus seinem Arm und schießen auf den Gegner zu, um ihn aufzuspießen oder zu umwickeln.


[b]» MOKUTON: SASHIKI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu schießt der Anwender einige hölzerne Stacheln auf das Ziel, die aus seinem Mund oder seinen Handflächen schießen können. Eine andere Möglichkeit besteht darin, aus dem erschaffenen Holz einen Speer zu schaffen, der dann geworfen wird.
B-Rang


[b]» MOKUTON: JUKAI HEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mokuton: Jukai Heki ist eine auf dem Mokuton basierende Abwehrtechnik. Der Anwender erschafft bei dieser Technik unzählige Holzbalken, die sich zu einem dichten Netz verstricken und fast jedem Angriff trotzen.


A-Rang

S-Rang[/spoiler]


[b]Genjutsu[/b]
[spoiler]E-Rang


D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang[/spoiler]


[b]Taijutsu[/b]
[spoiler]E-Rang

[b]» CATCH ME IF YOU CAN[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu bündelt die Anwenderin oder der Anwender Chakra am Fuß, um es an der Schuhsohle freizulassen, wenn sie oder er einen kurzen Anlauf genommen hat um kraftvoll vom Boden abzuspringen. Den Schwung und das restliche Chakra als Unterstützung nützt die Anwenderin / der Anwender um eine längere Distanz (bis zu 10 Meter) wenige cm über dem Boden nach vorne zu gleiten.


D-Rang

[b]» KYOKUBA[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv/Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Taijutsu 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik zeigt der Anwender wie athletisch er ist, er springt viel umher, macht viele Drehungen um den eigenen Körper um dadurch gleichzeitig Angriffen aus zu weichen und selber aus zu teilen.

[b]» ASHIBARAI [FOOT SWEEP][/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Taijutsu 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Möglichst nach einer vorherigen drehenden Bewegung geht der Anwender schnell in die Hocke und dreht sich dabei, während ein Bein ausgestreckt wird. Das resultiert in einem Drehtritt auf Knöchel- bis Schienbeinhöhe, der den Gegner das Gleichgewicht kosten kann. Die noch bestehende Drehung kann gut in einen folgenden Schlag oder Tritt aus dem Stand genutzt werden.

[b]» BUSÔ KAIJO [/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Busô Kaijo (Entwaffnung), dient, wie der Name schon sagt, zur Entwaffnung des Gegners. Dafür gibt es verschiedene Varianten.
Zum einen kann versucht werden,  durch einen präzisen und kräftigen Schlag auf die Hand, in welcher die Waffe – meist ein Schwert oder Ähnliches – ruht, eben jene aus der Gewalt des Feindes zu lösen. Meist geschieht dies durch einen Schlag mit der flachen Hand auf das Gelenk des Gegners, was dieses zwangsweise entspannt und die Waffe zu Boden fallen lässt.
Zum anderen kann man einfach das Handgelenk des Gegners ergreifen und so fest zudrücken, dass der Gegner die Waffe freiwillig fallen lässt. Andernfalls drückt man ihm die Hand stark nach hinten, sodass ihm gar keine Wahl bleibt. Alternativ kann aber auch ein Schwerthieb abgewehrt werden, indem einfach beide Handflächen zusammengeschlagen werden und die Klinge dazwischen aufhalten.


C-Rang


[b]» OKASHO[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] C
[b]VORAUSSETZUNGEN:[/b] Chakrakontrolle 3
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu verstärkt der Anwender mit seinem Chakra seine Schlagkraft drastisch, wozu er es sehr gut kontrollieren muss und kann im Nahkampf nun ungeheure Kräfte freisetzen. Ein einziger Schlag ist meist für einen Gegner schon fatal.


B-Rang
[b]» LARIAT[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kraft 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Lariat ist eine mächtige Technik, die ähnlich wie das Kongoriki mit der Armbeuge ausgeführt wird. Jedoch nimmt der Anwender bei diesem Jutsu Anlauf, um seiner Attacke noch mehr Wucht zu verschaffen. Dabei entsteht so viel Kraft, dass der Gegner entweder tief in die Erde gerammt oder mehrere Meter mit einer solchen Macht nach hinten geschleudert wird, dass selbst Felsmauern eingerissen werden.

A-Rang

[b]» [url=https://media.giphy.com/media/GUdhhhdjanemI/giphy.gif]USHIRO MAWESHI GERI[/url][/b]
[b]ART:[/b] Tai-Jutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv/Defensiv
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieser Tritt wird aus einer Drehung heraus ausgeführt, man kann ihn auch "Spinning Heel Kick" nennen. Der Kämpfer dreht sich schnell um seine eigene Achse und reißt dabei das Bein an. Es wird dann mit der Wucht der Drehung auf den Gegner geschleudert, wobei der/die AngreiferIn frei entscheiden kann wo die Ferse, im Falle eines Treffers, aufschlagen soll. Die Technik ist für den/die Gegnerin sehr schwer einzuschätzen da sie durch die Drehung sehr schnell und dynamisch ist, dazu der Abstand sich durch die Drehung verändert und die angezielte Körperstelle erst spät deutlich wird. Ein Treffer kann schwere Folgen haben, wie ein Knockout oder Knochenbrüche.
Durch die Drehung kann diese Technik auch zum Ausweichen eines geraden Angriffs genutzt werden.

S-Rang
[/spoiler]</textbox>

<i class="fa fa-copyright"></i> <a href="http://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=659">WhisperofDreams</a></div></div>
<div id="boxbildfooter2"></div>

Außerdem hätte ich da mal ein neues Rangschildchen was ich gerne eingestellt haben möchte :

[Akte] Senju Hanae Msnk8axf

Edit: Und ich würde gerne Hanae's Stamina Wert von 3,0 auf 4,0 steigern. Vermerke es in meiner Outgame Chronik!


Vielen lieben dank! Liebe Grüße Justine
Nach oben Nach unten
Hina
Anzahl der Beiträge : 10620
Anmeldedatum : 01.10.14
Alter : 27

Charakter
Ninja-Rang: Tokubetsu Jônin [B]
Fraktion: Andere
Merkmale: Narbe auf der Wange, türkisblaue Augen, stets lächelnd
Hina
Hina
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | So 31 Jan 2021 - 20:53
   
Moin Justine, entschuldige bitte die Wartezeit. Ich hatte total vergessen, dass ich mich heir eingetragen habe x.x Legen wir los!

Zunächst einmal eine generelle Frage: Warum ist der Code zweimal drin? Du hast ihn einmal so und einmal in einem Spoiler in dem Code-Tag drin, deshalb bin ich etwas verwirrt, wozu das gut sein soll?

Nun aber zum Inhalt:

1. Der Uzumaki-Clan war vorher nicht in Hanaes Clans aufgelistet, deshalb würde ich dich bitten, diesen wieder rauszunehmen. Falls du das KG irgendwann erwecken möchtest, kannst du das natürlich trotzdem tun, der Clan wird einfach dann ergänzt, wenn es so weit ist.

2.1 Im Aussehen schreibst du etwas von "Hataite", das Stirnband nennt sich aber "Hitaiate", bitte einmal verbessern.
2.2 Im Aussehen schreibst du von "typischen optischen Senju-Merkmalen", solche gibt es allerdings nicht. Die Senju haben keine typischen optischen Merkmale. Bitte passe das an.
2.3 Unter den besonderen Merkmalen hattest du vorher etwas von Narben auf dem ganzen Rücken drin. Die finde ich jetzt nicht wieder. Da Narben aber nicht einfach verschwinden und es bisher auch keine Möglichkeit bei uns gibt, Narben einfach heilen zu lassen (Nowaki forscht ingame gerade an einer Möglichkeit dafür), müsstest du die Narben zumindest vorerst wieder aufnehmen. Sie können natürlich etwas verblasst und damit nicht mehr ganz so auffällig sein, aber viele Narben auf dem ganzen Rücken verschwinden nicht einfach. Wenn du magst, kann Hanae sich ja Nowaki für ihre Forschung als Testobjekt zur Verfügung stellen, um die Narben loszuwerden, wenn du das gerne möchtest x3

3.1 Unter den Zielen schreibst du das Ziel "Clanoberhaupt" aus. Natürlich ist es völlig okay, wenn Hanae danach strebt, Oberhaupt der Senju zu werden. Allerdings ist die Beschreibung, die du hier lieferst, etwas überstrapaziert. Wir haben dir auf eine Briefkastenanfrage einmal erlaubt, bei einem Senju-Clanfest die Organisation zu übernehmen, mehr nicht. Hier überstrapazierst du die Beziehung, die Hanae angeblich zu Yojin hat, aber sehr. Die Beschreibung klingt beinahe schon danach, als hätte sie großen Einfluss im Clan und wäre quasi seine Stellvertreterin, die schon oft irgendetwas für ihn erledigt hat. Das ist ja nicht der Fall. Wenn du auf das eine Mal, wo wir es dir erlaubt haben, das Senjufest zu organisieren, Bezug nehmen möchtest, ist das völlig okay, um darauf den Wunsch, Oberhaupt zu werden, zu begründen, aber eine gute Beziehung zu Yojin, regelmäßiges um Rat fragen usw. ist einfach zu viel des Guten.
3.2 Was ist aus Hanaes altem Traum geworden, eine Kinderklinik zu eröffnen? Hat sich der inzwischen erledigt?

4. Ein Nindo ist ja normalerweise ein bestimmter Leitsatz, nach dem ein Shinobi sein Leben ausrichtet. Dieser ändert sich für gewöhnlich ja nur, wenn man irgendetwas erlebt, das einen neuen Leitsatz "nötig" bzw. angemessen macht. Wie kam es bei Hanae zu einer Änderung des Nindo? Hat sie ingame irgendetwas erlebt, das dies hervorgerufen hat?

5. Warum hast du bei der Familie Emiko und Gunji rausgenommen? Die beiden gehören doch noch immer zu Hanaes Familie, oder nicht?

6. Du hast das zweite Avatar (Winry Rockbell aus Full Metall Alchemist ) rausgenommen. Ist das Absicht, möchtest du es also nicht mehr benutzen? Dann würde ich es dementsprehend auch aus der Avatarliste rausnehmen.

7. Account: Da Asuka inzwischen archiviert ist, ist Hanae nun dein EA, es sei denn, du möchtest Asuka nochmal reaktivieren?

8. Änderungen an den Stärken und Schwächen benötigen immer einen Ingame-Beleg. Demnach würden diese erst dann aktualisiert werden, sobald du den entsprechenden Beleg für die Änderung geliefert hast.
8.1 Die Änderung von einer Spinnen- und Käferphobie zu nur noch Spinnen ist per se in Ordnung, allerdings ist diese Schwäche nur eine 0,5er Schwäche. Du kannst nicht einen Aspekt einer Schwäche wegnehmen und die Wertung dann hochstufen xD So häufig trifft man in einem Kampf jetzt ja auch nicht auf Spinnen, dass das regelmäßig einschränkend wäre. Hier brauchst du auf jeden Fall aber noch einen Beleg, dass sie ihre Angst vor Käfern verliert, damit die Schwäche entsprechend angepasst werden kann.
8.2 Da die Spinnenphobie nur eine 0,5er Schwäche ist, kann deine Hygiene-Zwangsstörung leider aktuell noch nicht entfallen, weil deine Stärken und Schwächen sonst nicht mehr ausgeglichen wären. Wenn du die Hygiene-Zwangsstörung trotzdem loswerden möchtest, bräuchtest du eine andere 0,5er Schwäche zum Ausgleich, für die du dann natürlich auch noch einen Beleg bräuchtest, ebenso wie für das Verlieren ihrer Zwangsstörung.

9. In deiner Jutsuliste sind ein paar Jutsubeschreibungen veraltet. Wenn du sowieso den ganzen Stecki aktualisierst, kannst du auch diese Jutsu aktualisieren. Mir sind hier folgende Jutsu aufgefallen:
CHAKURA NO MESU
YASASHIKU KEKKAI
MOKUTON: BASIC (heißt jetzt MOKUTON: TANE)
SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU
MOKUTON: DAIJURIN NO JUTSU
MOKUTON: SASHIKI NO JUTSU
MOKUTON: JUKAI HEKI
CATCH ME IF YOU CAN (heißt jetzt ONIASOBI)
OKASHO (dieses wurde auf den B-Rang angehoben und bietet einen expliziten Kraftboost. Wenn du es behalten möchtest, müsstest du die 150 Exp Differenz zwischen dem C- und B-Rang bezahlen, ansonsten müsstest du das Jutsu durch ein anderes C-Rang Jutsu ersetzen)
LARIAT (heißt jetzt RARIATTO)

---

Rangschild habe ich dir ausgetauscht.

Für welchen Ingame-Monat möchtest du das Stamina denn steigern?

_____________________________

Can beauty come out of ashes?
{ CHARAKTERBOGEN | AKTE | BRIEFE | THEME I | THEME II }
[Akte] Senju Hanae Angel-Sig7-Ciri4
{ ZA: RIN ~ DA: NOWAKI ~ VA: SHIRA ~ FA: HAYATE ~ SA: ARUMI }
I DIDN'T CHOOSE TO LIVE THE LIFE I LIVE BUT I CAN CHOOSE TO MAKE THE MOST OF IT
AND I WILL LIVE WITH ARMS WIDE OPEN: THIS HEART CAN LOVE
I MAY BE BRUISED BUT I'M NOT BROKEN
Nach oben Nach unten
Senju Hanae
Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 01.07.19
Alter : 30
Senju Hanae
Senju Hanae
Re: [Akte] Senju Hanae [Link] | Mi 10 Feb 2021 - 17:31
   
Hallo Hina,


1. Lol, ich hatte extra jemanden gebeten für mich nach zu fragen ob ich den Uzumaki Clan, welchen ich damals lediglich vergessen hatte einzutragen, einfügen darf oder nicht. Immerhin waren Hanae's Mutter auch vor Überarbeitung ne Uzumaki aber gut wenn dir das so lieber is dann nehme ich es natürlich raus bis es erwacht. Ändert ja nix daran das sie dennoch zur Hälfte eine Uzumaki is Very Happy

2.1 korrigiert! Böse Tippfehler!
2.2 rausgenommen!
2.3 Narben wieder hinzugefügt.

3.1 Lol, alles klar :'D
Dann ist es halt nicht mehr ihr aufgelistetes Ziel Clanoberhaupt zu werden! -gelöscht.

3.2 Kinderklinik wieder hinzugefügt.
4. Äh ich wusste nicht das es schlimm ist wenn man das Nindo anpassen möchte. Das ändert rein gar nichts an Hanae's friedlicher Art. Ich finde jetzt einfach das Nindo:''... gib niemals auf'' passender und immerhin passt das auch zu ihr - wenn ich es nicht ändern darf sag es doch einfach dann füge ich das alte wieder ein!

5. Emiko und Gunji eingefügt.
6.Möchte ich nicht mehr benutzen, ja!
7. Ich möchte Asuka reaktivieren! Allerdings erst in ein paar Tagen bzw. wohl eher Wochen wenn ich Hanae durch hab!

8.1 + 8.2
Sie ist mit nem Aburame zusammen der oft mit Käfern in ihrer Gegenwart arbeitet - Deswegen ist die Angst vor Käfern gewichen. Da Ryuji und sie schon seit einigen Ingame Monaten eine Beziehung führen, kann man das darauf ja zurückschließen oder?

Oh man, dann füge ich alles alte eben wieder ein und lösche das neue.

9. Alles edit. Und gut, dann zahle ich eben die 150 Exp! Reicht das wenn ich dir das hiermit bestätige oder wie soll ich es machen?


Schablone 2:
Code:
<link rel="stylesheet" href="https://maxcdn.bootstrapcdn.com/font-awesome/4.5.0/css/font-awesome.min.css">
<style type="text/css">/*

---- by WhisperofDreams @storming gates ----

@@ oberes Bild

*/#boxbild2 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201229/hmptwpti.png"); box-sizing: border-box; border-top-left-radius: 50px; border-top-right-radius: 50px; width: 440px; height: 240px; margin: auto;}/*

@@ textbox

*/#boxselber {background: #ccc; width: 440px; box-sizing: border-box; margin: auto; padding: 15px; }/*

@@ unteres Bild

*/#boxbildfooter2 {background-image: url("https://s12.directupload.net/images/201229/njqz7a5n.png"); box-sizing: border-box; border-bottom-left-radius: 50px; border-bottom-right-radius: 50px; width: 440px; height: 100px; margin: auto;}/*

@@ Text in der Box

*/.textinbox {font-family: calibri; font-size: 12px; color: #121212; text-align: justify; column-count:100px 2; column-gap: 5px; -moz-column-count:2; -moz-column-gap: 10px; -webkit-column-count:2; -webkit-column-gap: 10px; } /*

@@ Große Überschrift

*/.ueberschrift1 {font-family: georgia; font-size: 34px; color: #121212; font-style: italic; color: 121212; text-align: center; padding: 5px;}/*

@@ Untertitel der Überschrift

*/.untertitelueberschrift {background: #131643; color: #bbbbbb; font-family: calibri; font-size: 10px; text-align: center; margin: -10px 0px 10px 0px; text-transform: uppercase;}

</style>
<div id="boxbild2"></div>
<div id="boxselber">
<div class="ueberschrift1">[color=#cc33ff]»ѕtαу яєαℓ, ѕtαу ℓσуαℓ ...[/color]</div>
<div class="untertitelueberschrift">[color=#ffffff][size=13][font=Georgia]or stay away from me!«[/font][/size][/color]</div><div class="textinbox">    <bwtitle>» S.P.E.C.I.A.L  A.B.I.L.I.T.I.E.S</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]CHAKRANATUR:[/color][/b]
»[color=#663300]Mokuton[/color] (木遁, "Holzfreisetzung") ist ein Kekkei Genkai das den Anwender befähigt, die Naturen Wasser und Erde zu vermischen und so Holz (木, "Ki") zu erschaffen. Dies wird auch als "Mokuton no Jutsu" (木遁の術, "Technik der Holzfreisetzung") bezeichnet.

»[color=#3300ff]Suiton[/color] (水, ''Wasserfreisetzung'').
Das Suiton steht üer dem Katon und unter dem Doton, was es effektiv gegenüber Feuerjutsu, aber anfällig gegenüber Erdjutsu macht. Es passt hervorragend zur komplexen Keitaihenka. Mit diesem Chakra kann man sich im Nebel verstecken oder den Gegner mit Flutwellen aufhalten.

[b][color=#cc33ff]KEKKEI GENKAI:[/color][/b]
Die Mitglieder des Senju-Clans sind berühmt für ihr mächtiges Mischelement, das Mokuton. Es befähigt den Anwender dazu, die Naturen Wasser und Erde zu vermischen und so schwer entzündliches Holz zu erschaffen. Eine einzigartige Fähigkeit des Mokuton ist es, die Kraft von Bijū unterdrücken zu können.

[b][color=#cc33ff]HIDEN:[/color][/b] -

[b][color=#cc33ff]BESONDERHEIT:[/color][/b]-

[b][color=#cc33ff]AUSBILDUNGEN:[/color][/b]
»[b]Iryōnin[/b] (医療忍, "Heilende Arztninja"), speziell geschulte Ninja, können durch besonderes grünes Chakra Verletzungen ihrer Teammitglieder heilen.
Die gesamten Iryōnin aus Konoha, also sowohl die Ärzte im Krankenhaus, als auch solche, die während Missionen medizinische Unterstützung leisten, unterstehen einem Gremium bestehend aus dem Hokage und dem Dörferrat. Die Ärzte im Krankenhaus, die sich in der Regel nicht an Missionen beteiligen, werden anscheinend "Iryōhan" (医療班, "Heilende Ärztemannschaft") genannt.
Die Voraussetzungen, um Iryōnin zu werden, sind sehr hoch. Man braucht eine gute Kontrolle des Chakras und ein umfangreiches Wissen über die Medizin. Deswegen ist die Ausbildung von Arztninja sehr schwer, was die Folge hat, dass nicht sehr viele vorhanden sind. Sie sollten sich ebenso gut mit den Wirkungen und Behandlungen von Giften auskennen.

»[b]Kekkai Ninjutsu[/b] (Barrieren-Ninjutsu) sind eine Untergruppe der Ninjutsu. Bei einem solchen Jutsu erschafft der Anwender eine Barrikade, um entweder sich selbst und andere Personen zu schützen oder den Gegner einzusperren. Manche dieser Ninjutsu besitzen auch einen aggressiven Aspekt, so kommt es vor, dass man bei Kontakt mit der Barrikade verbrennt oder beim Betreten der Barrikade in die Luft gesprengt wird. Des Weiteren werden manchmal, während der Gegner festgehalten wird, weiter Aktionen durch die Barrikade durchgeführt.

»[b]Fûinjutsu[/b](Versiegelungskünste) sind Techniken mit denen man Chakra, Objekte und ähnliches durch eine rituelle Formel und ein Siegel bändigt. Es handelt sich in der Regel um sehr mächtige aber auch komplizierte Jutsu.

</textbox>


<bwtitle>» F.I.G.H.T.I.N.G S.T.Y.L.E</bwtitle>
<textbox>[b][color=#cc33ff]KAMPFSTIL:[/color][/b]
Hanae ist hauptsächlich auf den Nahkampf mittels ihrer Fäuste spezialisiert. Durch ihre enorme Durchschlagkraft schafft sie es mit jedem ihrer Fäustschläge auf den Boden, diesen in zwei Teile zu spalten. Wo Hana' zu schlägt wächst kein Grashalm mehr. So könnte sie einem Gegner mit einem direkten Treffer mehrere Knochen gleichzeitig brechen. Ab und zu verwendet sie nicht nur ihre Fäuste sondern auch ihre Beine um Untergründen oder ihren Gegnern Tritte zu verpassen. Diese haben dann die selbe Auswirkung auf Objekt und Mensch wie ihre Fäuste. Tai Jutsu mag zwar ihre Spezialität sein, doch auch ihr Kekkei Genkai, das Mokuton, setzt sie im Kampf geschickt ein um ihre Gegner auf Abstand zu halten. So kann sie das schwer entzündbare Holz nicht nur dazu nutzen um sich Waffen zu erschaffen oder den Gegner damit zu umwickeln, sie kann auch Gefängnisse oder Verstecke damit erschaffen was recht nützlich sein kann. Mit ihrer Kreativität die sie an den Tag legt, erschafft sie für sich auch gerne mal eine Holzrüstung, die sie nicht nur vor Schäden jeglicher Art schützt sondern auch ihren Faustschlägen und Tritten mehr Kraft verleiht! Doch so gut sie auch im Kämpfen ist, so hat auf einer Mission oder im Kampf immer das Wohl ihrer Mitstreiter Vorrang! Ist ein Kamerad schwer verletzt macht es ihre Kekkei Fähigkeit ihr einfach eine Barierre um den Verletzten und sich zu erschaffen und diesen mit ihren Iryonin Fähigkeiten zu heilen! Nützlich sind ihre Heilfähigkeiten im Kampf auch, so kann sie sich (wenn genügend Chakra vorhanden ist) währenddessen selber heilen wodurch ihr Durchhaltevermögen minimal gesteigert wird. Man könnte ihren Kampfstiel abschließend so zusammen fassen: Hanae ist eine sehr gute Strategin und Kämpferin, im Kampf mit einem Team jedoch immer um das medizinische Wohl der Beteiligten bemüht. Sie ist sehr gut darin, den Kampfstil des Gegners zu analysieren und Stärken und Schwächen abzuschätzen, weswegen sie sich anfangs gerne zurück hält und mehr einsteckt bis sie austeilt!

[b][color=#cc33ff]NINJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]TAIJUTSU:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]GENJUTSU:[/color][/b] 0
[b][color=#cc33ff]STAMINA:[/color][/b] 3
[b][color=#cc33ff]CHAKRAKONTROLLE:[/color][/b] 4
[b][color=#cc33ff]KRAFT:[/color][/b] 5
[b][color=#cc33ff]GESCHWINDIGKEIT:[/color][/b] 3

[b][color=#cc33ff]STÄRKEN:[/color][/b]
» Taktiker [1]
Erfordert einen hohen IQ. Die Gabe, im Kampf Taktiken zu entwickeln, ist keineswegs jedem gegeben, bietet jedoch oft einen riesigen Vorteil. So kann ein Kampf schnell und sauber entschieden werden.

» Schnelle Wundheilung [1]
Durch ihre Iryonin Heilkünste ist Hanae in der Lage nach einem Kampf ihre Verletzungen zu versorgen und sie aus diesem Grund schneller fit wird als ihre Mitstreiter! Ihre Haut und ihr Bindegewebe ist so gut,dass so gut wie keine Narben zurück bleiben!

» Lippenlesen [0,5]
Ob durch natürliche Anlage oder Jahre der Ausbildung - wer dieses Talent aufweist, ist in der Lage, auch ohne den Klang einer Stimme Worte vernehmen und verstehen zu können. Selbstredend unter der Prämisse, die Lippenbewegungen eines anderen Menschen durchgängig mit eigenen Augen erkennen zu können, um von ihnen zu lesen. Vor allem im Kontext von Infiltration und Spionage eine herausragende Eigenschaft! Diese Kentnisse hat Hanae sich zulegen müssen weil ihre Cousine, die sie wie eine Schwester liebt, schwerhörig ist und es eines Tages dazu kommen wird, dass sie ihr Gehör komplett verliert.

» Absolutes Gedächtnis [1]
Menschen mit einem absoluten Gedächtnis können sich an jeden einzelnen Tag ihres Lebens in allen Details erinnern. Fragt man sie, was sie vor fünf Jahren an einem bestimmten Tag zu Abend gegessen haben, welche Kleidung sie getragen haben und welche Augenfarbe ihr Gesprächspartner hatte, dann können sie all das wie aus der Pistole geschossen aufzählen. Nichts vergessen zu können kann aber auch seine Nachteile haben.

[b][color=#cc33ff]SCHWÄCHEN:[/color][/b]
» Orientierungslosigkeit [0,5]
So stark ihr Gerechtigkeitssinn auch ist, Hanae ist total orientierungslos.So kommt sie leider oft zu spät zu Treffpunkten an denen sie noch nie gewesen ist und verläuft sich gerne auch mal ein wenig. Oft bei Missionen die an eine Zeit gebunden sind eine starke Herausforderung für sie!

» Selbstüberschätzung [1]
Besonders wer stark ist, überschätzt sich schnell. Das kann verdammt gefährlich werden, da es oft mit Unvorsichtigkeit und Leichtsinn einher kommt.

» Berserker (1)
Hanae ist, auch wenn man es ihr nicht ansieht/merkt, stark an ihre Gefühle gebunden was bedeutet: Sieht sie wie vor ihren Augen ein geliebter Mensch (Familie, Freunde ect.) in Gefahr gerät oder sogar schwer verletzt wird,  verfällt sie in einen agressiven Berserker Modus. Sie kann zwar noch zwischen Freund und Feind unterscheiden, wird aber achtloser im Kampf und damit auch ein leichteres Ziel für ihren Gegner. Sie vergisst alles um sich herum und möchte den Peinigern ihrer liebsten ehlendigen Schmerz  zufügen. Stoppen kann man sie dann nur, wenn entweder ihr eigener Körper versagt ode Sie kampfunfähig gemacht wird. In diesem Zustand ist sie auch in der Lage einen Menschen zu töten.

» Krabbelzeugs Phobie  [0.5]
In manchen Situationen kann eine Phobie verheerend sein.
Hanae hat Angst vor Spinnen und Käfern.
Da kann man auch als Taktiker schonmal den kühlen Kopf vergessen und leicht hysterisch werden. Ist sie einem von beidem im Kampf ausgesetzt, wird sie leicht unkonzentriert und ekelt sich.

Ihre Phobie macht sich insofern bemerkbar, dass sie unkonzentriert wird und sich erschreckt.

» Zwangsstörung Thema Hygiene [0,5]
Nicht extrem ausgeprägt, aber Hanae hat einen Desinfektionsmittel Zwang.. Vorallem nachdem sie Tiere gestreichelt hat, nach dem Essen oder auch vor jeder anderen Tätigkeit desinfiziert sie sich die Hände. Manche Ticks aus dem OP, wo Sterilität oberste Priorität hat, legt man auch Privat nicht ab.

Da es während Missionen oft an Zeit fehlt sich die Hände zu desinfizieren, trägt sie dort Lederhandschuhe um diese Zwangsstörung zu umgehen!


</textbox>


<bwtitle>» N.I.N.G.U.</bwtitle>
<textbox><pplbox><ppltitel>Erste Hilfe - Pack</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/medizi10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Iryounin tragen auf Missionen jederzeit eine Medizintasche mit sich. Wie das Hüfttäschchen wird es hinten an der Hüfte getragen, ist jedoch weitaus größer. Darin werden Standard-Mittel aufbewahrt, über die ein Iryounin jederzeit verfügen sollte, aber auch von anderen Shinobi zur medizinischen Erstversorgung genutzt werden können. Enthalten sind Pflaster, Verbände, Verbandschere, Tape, Wundauflagen, Kompressen, Desinfektionsspray, Wundsalbe, Pinzette, Rettungsfolie (eine Aludecke, um Verletzte vor Unterkühlung zu bewahren), Dreiecktuch, Nadel und Faden (zum Nähen von Wunden), Spritzen und Ampullen (z.B. zum Blutabnehmen) sowie eine Schiene (zum Stützen von Brüchen). Manchmal enthalten Erste-Hilfe-Sets auch andere zusätzliche Bestandteile als die hier aufgeführten, diese müssen dann aber individuell beworben und ggf. bezahlt werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Chunin-Weste (Konoha)</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/wested10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Die meisten Chūnin und Jonin aus Konohagakure tragen eine grüne Chūnin-Weste, welche über eine einfache Polsterung und Isolierung verfügt. An den Jacken befinden sich viele Taschen, die sich sowohl von oben als auch von unten öffnen lassen, um einen stets schnellen Zugang zu darin befindlichen Ningu zu ermöglichen.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shinobi-Kettenhemd - [i]Kostenfrei[/i]</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/ketten10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das gewöhnliche Shinobi-Kettenhemd wird von vielen Ninja beider Reiche unter der Kleidung oder sogar als Oberteil getragen. Es besteht aus sehr leichtem Metall, welches die Bewegungsfreiheit der Kämpfer zwar nicht einschränkt, aber auch entsprechend geringen Schutz bietet. Es dämpt schwache Angriffe ab, kann jedoch bereits von einem kraftvoll geworfenen Shuriken durchbohrt werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Hitaiate</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/hachim10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Einen Stirnschutz trägt jeder Ninja, nachdem er mindestens den Rang eines Genin erreicht hat. Er dient dazu, die Ninja aus den Dörfern zu unterscheiden. Nuke-Nin tragen ihren Stirnschutz häufig  mit einem horizontalen Kratzer über dem Dorf-Symbol.
Hitaiate werden normalerweise auf der Stirn getragen. Auf dem Stirnband ist eine Metallplatte befestigt, die vor Angriffen schützen soll. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Bingo Book Konohagakure</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/judgei10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Um allen gegenwärtigen Feinden ihres Dorfes nachzugehen, tragen so gut wie alle Shinobi ab dem Rang eines Tokubetsu Jônin ein Handbuch bei sich, das sogenannte Bingo-Buch. Auch einige Chûnin tragen dieses bei sich. Genin dürfen ein Bingo Book nur mit einer Sondergenehmigung besitzen, Akademisten hingegen gar nicht.
Dieses [url=https://www.naruto-snk.com/t3541-bingo-book-konohagakure]Buch[/url] verzeichnet sowohl Nuke-Nin als auch Shinobi, die extrem stark und somit gefährlich sein können, und somit von Konohagakure gesucht werden. Im Bingo-Buch sind die Fähigkeiten und bisherigen Verbrechen des Shinobi gelistet, soweit bekannt.
Ein Konoha-nin kann sein Bingo Book regelmäßig bei der Dorfverwaltung aktualisieren lassen, um immer auf dem neuesten Stand zu sein. Ein Kumo-nin oder Unabhängiger, der ein Konoha-Bingo Buch zu Unrecht erworben hat, muss hier ein [b]Datum[/b] angeben, von dem das Bingo Buch ist. Neuere Einträge und Aktualisierungen nach diesem Datum sind dann nicht mit aufgeführt.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Shuriken Holster</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/render10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Den Shuriken Holster benutzt fast jeder Ninja. Er wird mit Hilfe von einem Band am Bein getragen. In dieser Tasche werden Kunai und Shuriken aufbewahrt und können schnell hervorgezogen werden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>Hüfttasche</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/neji_h10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Das Waist Pouch (Hüfttäschchen) wird zwar nicht von allen Ninja getragen, ist aber trotzdem sehr gängig. Darin werden zwar ebenfalls Waffen und Werkzeuge aufbewahrt, aber generell ist das der Ort, an dem alle sonstigen Gegenstände verstaut werden, von der medizinischen Ausrüstung, bis hin zu kleinen Büchern. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Makimono (Schriftrolle)</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/makimo10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makimono üben für Ninja verschiedene Funktionen aus. So kann er darin Gegenstände und Waffen versiegeln, und bei Bedarf heraufbeschwören. Manche Leute können sogar ganze Jutsus in ihnen versiegeln. Viele Ninja nehmen auf Missionen Schriftrollen mit. Bei den Chūnin-Jacken kann man sie in den kleinen Taschen verstauen.
Desweiteren werden Schriftrollen auch als Dokumente benutzt, um Trainingsschritte für Jutsu aufzuzeichnen, Missionen oder Anweisungen aufzuschreiben, Notizen zu machen oder einfach Botschaften übermitteln zu können.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>8x Kunai</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/steamw10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kunai sind Wurfmesser mit einem Ring am Ende, der dazu dient, sie besser halten zu können. Außerdem kann man Fäden daran befestigen. Manche Ninja wickeln um das Kunai auch explodierendes Pergamentpapier, um bei einem Wurf mehr Schaden anzurichten.
Kunai sind außerdem nützliche Werkzeuge im Alltag eines Ninja. Sie dienen als Haftung beim Klettern und können geworfen oder im Nahkampf geführt werden. Sie sind ungefähr 20 bis 25cm lang (10cm Griff + 10-15cm Klinge).</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>12x Shuriken</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/ninjag10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Shuriken sind kleine Wurfgeschosse, welche die Form eines Sterns besitzen. Sie werden normalerweise in einer Tasche aufbewahrt, die am Bein befestigt ist. Ferner gehören sie wie die Kunai zu den wichtigsten Waffen eines Ninja. Shuriken sind schneller als Kunai, aber verletzen den Gegner umso weniger. Shuriken besitzen einen Durchmesser von 7 bis 12 cm. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>5x Makibishi</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/hishiz10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Makibishi sind Streumesser, die auf dem Boden verteilt werden, um die Bewegungsfreiheit des Gegners einzuschränken und ihm Zeit zu nehmen, da er aufpassen muss, dass er nicht auf sie tritt. Sie besitzen ungefähr einen Durchmesser von 5 bis 10 cm. </pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>3x Kibakufuda</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/kibaku10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Als Kibakufuda oder Kibakusatsu werden Papierzettel bezeichnet, die mit einer Feuerbeschwörungsformel beschriftet sind und es ermöglichen, dass entweder die Technik Kibakufuda: Kassei von fern gezündet werden kann, oder das Papier bei Annäherung eines Feindes explodiert.
Der Schaden, der dabei angerichtet wird ist relativ schwach. Ein Gegner kann davon zurückgeschleudert werden und erleidet leichte bis mittelschwere Verbrennungen. Durch den Rückstoß und einen ungünstigen Aufprall kann es zu Knochenbrüchen kommen. Zusätzlich ermöglicht es das Siegel, Holz zu sprengen, die Kraft reicht jedoch bei Stein bereits nicht mehr aus. Ebenfalls ist ein defensives E-Rang Jutsu in der Lage, vor der Explosion zu schützen.
Eine Briefbombe kann neutralisiert werden, indem man sie berührt und sie durch das Konzentrieren des Chakras entschärft. Dies ist mit dem Akademie-Ninjutsu "Shinkan o Tori-Nozoku" möglich.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>20 Meter Drahtseil</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/tessak10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Drahtseile werden von Ninja benutzt, um entweder seine Gegner zu fesseln oder sie zu überlisten. Man kann damit auch Jutsu benutzen, d.h. sie bestehen aus chakraleitendem Material. Zudem sind sie in Kombination mit Feuer äußerst wirkungsvoll. Flammen können an den Seilen entlang verlaufen und ihr Ziel somit nicht verfehlen, vorausgesetzt es befindet sich in direkter Verbindung mit den Seilen.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>2x Kemuridama</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/kemuri10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kemuri Dama sind kleine Granaten, die bei ihrer Zündung eine enorme Rauchwolke freisetzen und zu der Standardausrüstung eines Ninja gehören. Sie werden als Ablenkung benutzt, besonders, wenn ein Angriff von zwei Seiten kommt.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Hikaridama</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/flash_10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Hikaridama sind kleine Bomben, die bei der Explosion ein starkes grelles Licht ausstrahlen. Man kann sie beispielsweise dazu benutzen, den Gegner zu blenden.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>3x Kibaku-Kunai</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/48618010.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Kibaku-Kunai sind Kibakufuda, welche mit einer stabilen Schnur an ein Kunai gebunden wurden und es ermöglicht die Briefbombe an einen gezielten Punkt zu werfen, ohne sie manuell anbringen zu müssen. Ein Kibaku-Kunai im Inventar zu haben kann in einem Kampf erhebliche Zeitvorteile bringen, wenn man nicht erst im Kampf ein Kibakufuda an ein Kunai binden muss.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Glutkugel</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/fire-i10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Glutkugeln sind Kugeln, die mit einer speziellen Substanz bearbeitet werden. Sollte man sie zerbeißen, beginnen sie sich leicht zu erhitzen und zu glühen. Mit Hilfe dieser Kugeln kann der Anwender leichtentzündbare Stoffe zum Brennen bringen, was ihm zu einer leichteren Flucht verhelfen kann.</pplcontent>
</pplbox>

<pplbox><ppltitel>1x Riesenshuriken</ppltitel>
<pplcontent><span style="display: block; float: left; width: 80px; height: 80px; margin-left: 10px; margin-right: 10px; border: 2px solid #577f9b; background: url(https://i.servimg.com/u/f85/18/59/15/52/riesen10.png) center center no-repeat;"></span><span style="display: block; height: 80px; overflow: auto; font-size: 11px; text-align: justify; line-height: 12px; padding-right: 10px;">Bei den Riesenshuriken handelt es sich um eine riesige Version der normalen Wurfsterne. Sie besitzen einen ungefähren Durchmesser von 80 bis 100cm. Durch ihre vergleichsweise enorme Größe und die sehr scharfen Klingen sind sie, geschickt eingesetzt, sehr viel gefährlicher als die gewöhnlichen Shuriken, allerdings auch schwerer zu handhaben und zu transportieren.</pplcontent>
</pplbox></textbox>


<bwtitle>» J.U.T.S.U</bwtitle>

<textbox>[b]Grundwissen & Akademiejutsu[/b]
[spoiler]»BUNSHIN NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Bunshin no Jutsu (Technik der Körperteilung) ist ein Standard-Jutsu, welches man bereits auf der Ninja-Akademie lernt. Bei dieser Technik erschafft der Anwender nach dem Formen von drei Fingerzeichen Kopien von sich selbst. Diese Doppelgänger sind zwar eigenständige Wesen, haben aber keinerlei Substanz und können deshalb auch keinen Schaden anrichten. Erkannt werden können sie dadurch, dass sie keinen Schatten werfen und die Umgebung in keinster Weise beeinflussen - also keinen Staub aufwirbeln, kein Gras zerknicken usw. Sie dienen zur Ablenkung und Verwirrung des Gegners. Je nach Menge des eingesetzten Chakras entsteht eine bestimmte Anzahl von Doppelgängern. Wird so ein Doppelgänger berührt, verschwindet er.


»KAWARIMI NO JUTSU
ART: Ninjutsu
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Kawarimi no Jutsu (Technik des Körpertausches) ist ein Jutsu, bei welchem der eigene Körper in einer brenzligen Situation mit dem eines Gegenstands getauscht wird. So kann man einem Angriff entgehen und fliehen, oder einen Überraschungsangriff vollführen.
Der Gegenstand mit dem getauscht wird muss zuvor von dem Anwender mithilfe einer handvoll Fingerzeichen und etwas Chakra präpariert worden sein, und sich im näheren Umfeld befinden. Er muss etwa halb so groß wie der Anwender sein und kann nur ein Mal für das Kawarimi verwendet werden, ehe es erneut präpariert werden müsste. Es darf nur ein Gegenstand zur selben Zeit für das Jutsu präpariert sein.
Der Gegenstand kann dann jederzeit im Kampf benutzt werden, wenn man sich bewusst dafür entscheidet, das Jutsu einzusetzen, d.h. es ist ein kurzer Augenblick der Konzentration nötig, um einem Angriff zu entgehen.
Ihr müsst das Präparieren eines Gegenstandes auch ausspielen!


»NAWANUKE NO JUTSU
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
RANG: E
BESCHREIBUNG: Nawanuke no Jutsu (Technik der Fesselentfernung) ist ein ein grundlegendes Jutsu, das jeder Genin nach Abschluss der Ninja-Akademie beherrschen sollte. Damit kann man durch das Auskugeln von Gelenken aus Fesseln befreien.
Für dieses Jutsu wird kein Chakra benötigt.


»CHAKRA NAGASHI
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Chakra Nagashi bezeichnet eigentlich den Chakrafluss des Shinobi an sich. Fast jeder Shinobi ist jedoch außerdem in der Lage, sein Chakra auch durch andere Objekte zu leiten, wenngleich das ohne die Anwendung eines Jutsu noch ohne jegliche Folgen bleibt. Meist wird Chakra Nagashi auf Waffen angewendet. Hierfür sind keine Fingerzeichen notwendig.


»KI NOBORI NO SHUGYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 1
BESCHREIBUNG: Bei dieser Kunst handelt es sich um eine viel verwendete Methode, die Chakrakontrolle zu trainieren. Sie erweist sich jedoch auch außerhalb dessen als nützlich. Durch die Konzentration einer festen Menge Chakra an den Fußsohlen des Shinobi, wird es ihm möglich Flächen wie Wände oder Bäume ohne den Gebrauch seiner Hände zu erklimmen.
Verwendet er zu wenig Chakra, wird er schnell den Halt verlieren und fallen. Verwendet er hingegen zu viel Chakra, wird die Fläche beschädigt und der Shinobi abgestoßen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle(Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.


»SUIMEN HOKO NO GYO
ART: Fähigkeit
TYP: Unterstützung
VORAUSSETZUNG: Chakrakontrolle 2
BESCHREIBUNG: Auch bei dieser Fähigkeit handelt es sich um eine Methode die verwendet wird, um die Chakrakontrolle zu verbessern. Auch im weiteren Verlauf des Shinobi-Daseins erweist sie sich als äußerst nützlich. Der Anwender muss dafür einen konstanten Chakrastrom aus seinen Fußsohlen austreten lassen und die sich abstoßenden Kräfte nutzen, um auf einer Wasseroberfläche laufen zu können. Diese Fähigkeit ist schwieriger zu erlangen als der Baumlauf, da hierbei konstant Chakra aufgewendet werden muss.
Das Chakra kann auch verwendet werden, um über eine Wasseroberfläche zu 'skaten'. Je geübter man in dieser Kunst ist, desto leichter wird es einem fallen, auf der Wasseroberfläche zu stehen, ohne sich auf sein Chakra konzentrieren zu müssen.
Anfangs ist für diese Fähigkeit noch ein Fingerzeichen nötig. Mit steigender Chakrakontrolle (Wert 3) kann sie jedoch fingerzeichenlos angewendet werden.[/spoiler]


[b]Iryónin Jutsu[/b]
[spoiler]Ranglos

[b]» KYŪSHO[/b]
[b]ART:[/b] Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um das Wissen, wo sich die vitalen Punkte eines Menschen befinden. Darüber hinaus weiß der Anwender, wie und mit welcher Kraft er diese treffen muss, um jemanden außer Gefecht zu setzen.


[b]» HORUMON CHISHIKI[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG: [/b]Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG: [/b]Jeder Iryounin lernt in seiner Ausbildung, welches Organ im Körper welche Hormone ausschüttet und dafür zuständig ist sowie welches Hormon welche Auswirkungen auf den Körper hat. Diese Fähigkeit vermittelt jedoch das erweiterete Wissen, das notwendig ist, um die Hormone gezielt zum eigenen Vorteil für spezifische Boosts beeinflussen zu können.


[b]» SHINDAN GAKU NAIKA[/b]
[b]ART: [/b]Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung, Shosen Rang B
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Jeder Iryounin besitzt Wissen über die äußere Diagnostik von Wunden, Verletzungen und Krankheiten. Bei dieser Fähigkeit handelt es sich um die Diagnostik der inneren Medizin, die ein fortgeschrittenes Wissen in den Heikünsten voraussetzt. Der Iryonin hat Wissen erworben um innere Verletzungen zu diagnostizieren und durch Untersuchungen zu lokalisieren sowie ihren Gefahrengrad einzuschätzen. Oft eignen sich Iryonin dieses Wissen im Rahmen des Erwerbs des Shosen auf dem A-Rang an.


[b]» YAKKA[/b]
[b]ART[/b]: Fähigkeit
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Iryounin-Ausbildung
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Yakka (Pharmazie) ist die Lehre der Wirkung, Entwicklung, Prüfung und Herstellung von Arzneimitteln. Der Medic erlangt grundlegende Kenntnisse über Krankheiten und die mögliche Behandlung ihrer Symptome. Teil der Lehre der Pharmazie ist eine umfassende Bildung im Bereich der Kräuterkunde. Der Medic lernt welche Heilkräuter wo zu finden sind und in welcher Kombination daraus wie Medikamente erstellt werden können.
Jedoch ist zu sagen, dass es nicht für jede Krankheit eine Medizin gibt. Manche Dinge können nicht mit aus der Natur gewonnen Stoffen - egal wie fachmännisch sie verarbeitet wurden - geheilt werden. Auch kann eine Krankheit nur dann geheilt werden, wenn die Ursache davon bekannt ist; ansonsten können nur die Symptome kurzfristig behandelt werden, was keine langfristige Linderung des Infektes bringt.
In einem Kampf haben die so hergestellten Heilmittelchen keine Auswirkungen.


E-Rang


[b]» JOKIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Technik ist der Iryounin in der Lage mittels seines Chakra äußerliche Verletzungen zu desinfizieren. Dadurch werden Viren und Bakterien abgetötet, sodass es zu keiner Infektion kommt.


[b]» GENKI GUSURI[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Beim Genki Gusuri („Muntermacher“) legt man kurz die Hände an den Kopf des Patienten und regt die Gehirnströme desjenigen an. So wird sich jemand, der in der letzten Nacht nicht genug geschlafen hat oder allgemein nicht ausgeruht ist, für kurze Zeit ein bisschen wacher und konzentrierter fühlen. Auf Dauer kann das Jutsu genügend Schlaf jedoch nicht ersetzen, da es bei häufiger Anwendung, vor allem kurz hintereinander, zu starken Kopfschmerzen führt.

D-Rang


[b]» KETSUEKI KENSA[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mit Hilfe dieser Techik ist es dem Iryounin möglich, das Blut eines Patienten zu untersuchen. Dafür wird ein wenig Blut desjenigen benötigt, das man auch über eine bereits bestehende Wunde entnehmen kann. Es wird mit Hilfe des eigenen Chakras untersucht. Welche Diagnosen möglich sind, hängt vom beherrschten Rang ab.
[spoiler=Beherrschung][b]Rang E:[/b] Auf diesem Rang kann schnell und einfach die Blutgruppe des Patienten herausgefunden werden, sodass man dem Patienten anschließend eine Blutspende verabreichen kann, ohne sein Leben durch Gabe einer falschen Blutgruppe in Gefahr zu bringen.
[b]Rang D:[/b] Auf diesem Rang sind bereits weiterführende Diagnosen am Blut möglich, ohne dass man auf ein Lichtmikroskop zurückgreifen muss. Es ist möglich, Formveränderunge der Blutzellen zu erkennen, starke Bakterieninfektionen, die die Blutzellen beeinflussen, sowie die anteilige Zusammensetzung der Blutzellen zu ermitteln. So kann man bestimmte Mangelzustände der größeren Blutbestandteile schnell erkennen. Elementare Bestandteile des Blutes kann man damit jedoch nicht identifizieren. [/spoiler]


[b]» KYÛKETSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Kyûketsu (Blutspende) dient dazu, den Blutverlust des Ziels zu mindern. Der Iryônin muss sich eine kleine offene Wunde zufügen, nur grade so stark, dass sie blutet, und sie an eine Verletzung, die ebenso klein sein kann, des Ziels legen. Mithilfe von Chakra wird jetzt das Blut des Heilenden in den Kreislauf des Ziels geschickt. Die Blutgruppen müssen für diese schnelle Transfusion natürlich aufeinander passen.

[b]» ZOKETSU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryoninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu regt der Iryounin mit Hilfe seines Chakras die Blutbildung im Körper an. Es wird vor allem dann verwendet, wenn der Patient einen großen Blutverlust erlitten hat und man gerade keine Zoketsugan zur Hand hat.

C-Rang


[b]» ADORENARIN[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] C
[b]Voraussetzung: [/b]HORUMON CHISHIKI
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Der Anwender schüttet Adrenalin aus was die körperlichen Attribute steigern lässt. Die Stärke des Anwenders steigt hierbei. -langanhaltend-
[spoiler=Beherrschung][b]C-Rang:[/b] Stärke + 0,5
[strike][b]B-Rang:[/b] Stärke + 1
[b]A-Rang:[/b] Stärke + 1,5
[b]S-Rang:[/b] Stärke + 2[/strike][/spoiler]

[b]» KOSSETSU O NAOSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] C
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mittels dieser Heiltechnik werden Brüche behandelt, indem der Iryounin die Knochen zunächst neu ausrichtet und anschließend mit Chakra die natürlichen Heilungsprozesse beschleunigt. Dieser Vorgang dauert je nach Komplexität des Bruchs einige Minuten.
[spoiler=Beherrschung][b]C-Rang:[/b] Der Bruch ist stabilisiert, aber nicht ganz geschlossen - er kann bereits mit dem Körpergewicht des Patienten belastet werden, wird bei gezielten Treffern oder unvorsichtigen Bewegungen aber erneut brechen.
[b]B-Rang:[/b] [strike]Mit genügend Konzentration und Zeit kann der gebrochene Knochen vollständig geheilt werden, sodass er direkt im Anschluss wieder voll belastet werden kann.[/strike][/spoiler]



B-Rang

A-Rang


[b]» CHAKURA NO MESU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] B-A
[b]VORAUSSETZUNG: [/b]Chakrakontrolle 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Chakra no Mesu (Chakraskalpell) ist ein spezielles Ninjutsu, von dem Iryōnin Gebrauch nehmen können. Normalerweise wird dieses Jutsu für Operationen eingesetzt, es kann jedoch auch im Kampf verwendet werden.
Nachdem der Anwender die nötigen Fingerzeichen ausgeführt hat, beginnt er Chakra in seinen beiden Händen zu sammeln und daraus ein Skalpell zu formen, das fest mit der Hand verbunden ist. Bei Berührung mit dem Feind kann der Ninja das Chakra wie ein Skalpell benutzen und damit Haut, Muskeln und Blutgefäße durchtrennen, wodurch er den Feind lähmen oder sogar töten kann.
Der Vorteil gegenüber einem Skalpell aus Metall ist, dass das Skalpell aufgrund seiner Erschaffung aus Chakra immer steril ist und man die Größe, Form und Schärfe des Skalpells individuell anpassen und auch während der Benutzung noch leicht verändern kann. -langanhaltend-
[spoiler=Beherrschung][b]B-Rang:[/b] Auf diesem Rang wird das Chakura no Mesu hauptsächlich für Operationen und nicht im Kampf eingesetzt. Es ist zwar möglich, es im Kampf einzusetzen, erfordert aber relativ viel Konzentration, sodass man währenddessen keine anderen Jutsu anwenden kann. Eine Formmanipulation der Klinge ist während des Kampfes nicht möglich. Es kann durch Muskeln und Gewebe schneiden, aber nicht durch Knochen.
[b]A-Rang:[/b] Auf diesem Rang ist es nun einfacher, das Jutsu auch im Kampf anzuwenden und sogar im Kampf die Form und Größe der Klinge um ein paar Milimeter anzupassen. Es kann durch Muskeln und Gewebe schneiden, und auch Knochen anschneiden, aber nicht vollständig durchtrennen.[/spoiler]


[b]» SHÔSEN JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Iryouninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Shōsen Jutsu erlaubt dem Anwender Wunden zu heilen, indem er sein eigenes Chakra auf seine Hände konzentriert. Dabei wird ein spezielles Heilchakra geformt, welches im Gegensatz zum normalen Chakra nicht blau, sondern grün ist. Je besser der Anwender trainiert ist, desto schlimmere Wunden kann er heilen. Äußerst begabte Iryounin können chirurgische Eingriffe durchführen, die sonst nicht möglich wären, dafür sind aber separate, auf dem Shosen aufbauende Techniken nötig.
Um eine Verletzung korrekt und ohne Folgen heilen zu können, muss man die Wunde sehen, damit man weiß, wie man das Chakra des Shosen richtig leitet und einsetzt. Dafür ist medizinisches Hintergrundwissen nötig, um dadurch nicht andere Bereiche des Körpers zu beeinträchtigen. Je besser man sich mit der Art der Verletzung auskennt und diese sieht und/oder untersucht, desto leichter wird man diese restlos heilen können. Gerade bei mangelndem Wissen oder Erfahrung oder wenn man versucht, etwas auf "gut Glück" zu heilen, ohne es richtig zu sehen oder untersucht zu haben, kommt es oft zu Komplikationen bei der Heilung und ggf. zu Bildung von Narben, die auch noch lange Zeit danach Beschwerden verursachen können. Zur Narbenbildung kann es aber auch vor allem dann kommen, wenn die Wunde erst längere Zeit nach ihrer Entstehung zu behandeln versucht wird.
Ab einer Chakrakontrolle von 4 und einer bestimmten Beherrschung des Shosen (B-Rang) sind Iryounin in der Lage das Medizin-Chakra so zu kontrollieren, dass sie es bewegen können. Sie müssen also nicht die Hände auf die Wunde legen. Die Entfernung zwischen Hand und Wunde darf aber maximal 20cm betragen.
Der Rang dieses Jutsus kann über den Shop gesteigert werden.
[spoiler=Beherrschung][b]D-Rang:[/b] Mithilfe von Einwirkung des Medic-Chakra werden beschädigte Blutgefäße verschlossen um damit eine leichte Blutung zu stoppen. Dabei verschließt sich die Wunde jedoch nicht, sodass dies nur dazu dient den Blutverlust zu mindern.
[b]C-Rang:[/b] Der unerfahrene Iryounin kann mit diesem Jutsu bisher nur leichte Verletzungen behandeln. Darunter fallen Kratzer und Schürfwunden.
[b]B-Rang:[/b] Inzwischen können auch mittelschwere Verletzungen mit dem Shosen Jutsu geheilt werden. Mittlere Schnittverletzungen und Fleischwunden zählen dazu.
Mit einer Chakrakontrolle von 4 kann man das Shosen jetzt auch anwenden, ohne die Hände auf die Wunde legen zu müssen, auch auf niedrigeren Rängen.
[b]A-Rang: [/b]Der Iryounin ist seinem Team von nun an eine echte Hilfe. Schwere Verletzungen können mit genügend Zeit behandelt werden, auch innere Wunden.
[strike][b]S-Rang:[/b] Der Iryounin hat das Shosen Jutsu perfektioniert und kann damit nun sogar sehr schwere Wunden heilen, die sonst nach wenigen Minuten zum Tod führen würden.[/strike][/spoiler]


S-Rang
[/spoiler]


[b]Fuinjutsu[/b]
[spoiler]E-Rang


[b]» JIBAKU FUDA FUIN[/b]
[b]ART:[/b] Fuinjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik malt der Anwender die Schriftzeichen eines Explosionssiegels auf ein chakraleitendes Stück Papier, lädt dieses danach mit Chakra und kann so selbst Jibaku Fuda herstellen.

D-Rang
C-Rang
B-Rang
A-Rang
S-Rang
[/spoiler]


[b]Kekkei Ninjutsu[/b]
[spoiler]
E-Rang


D-Rang


[b]» YASASHIKU KEKKAI[/b]
[b]ART:[/b] Kekkai Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Yasashiku Kekkai (Einfache Barriere) ist ein grundlegendes Barrierenjutsu. Der Shinobi erschafft nach einer kurzen Fingerzeichenkette eine flache, viereckige Barriere, die ein mal ein Meter groß ist und Angriffe abfangen kann.


C-Rang
B-Rang
A-Rang
S-Rang
[/spoiler]


Ninjutsu
[spoiler]
E-Rang

[b]» SUITON: JOSUI KEIKAKU NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] E
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Wasserquelle
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dies ist das Grundjutsu des Suiton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, seine Hände in eine Wasserquelle steckt und kann diese nun von allen Fremdkörpern reinigen, die nicht zu stark sind. Von Giften kann das Wasser also nicht gereinigt werden, jedoch kann er normales Wasser welches in der Natur vorkommt, auf Trinkwasserqualität bringen. Die Menge des Wassers, welches gereinigt werden kann, beträgt ungefähr die Größe eines Teiches.


» MOKUTON: TANE
ART: Ninjutsu
RANG: E
TYP: Unterstützung
BESCHREIBUNG: Dies ist das Grundjutsu des Mokuton, bei dem der Anwender wenn er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, in der Lage ist kleine Gegenstände zu erstellen, wie beispielsweise Holzbesteck, Holzschüsseln oder eine Holzschaufel. #erschaffend

D-Rang

[b]» SUITON: KIRIGAKURE NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Um dieses Jutsu anzuwenden, lässt der Anwender einen dichten Nebel in einem Radius von zehn Meter um sich entstehen, welcher die Sicht extrem beeinträchtigt. Man kann gerade noch die Hand vor Augen sehen, aber nicht viel weiter. Viel Chakra ist notwendig, um ihn an einem Ort zu erschaffen, an dem sich nicht bereits natürlicher Nebel befindet. Unter ungünstigen Bedingungen (z.B.  geringe Luftfeuchte) ist der Radius des Kirigakure no Jutsu verringert. An einem Ort, an dem sich bereits natürlicher Nebel befindet, ist der Radius des Kirigakure no Jutsu etwas höher als zehn Meter. Der Nebel verharrt an derselben Stelle, wo der Anwender ihn erschaffen hat und bewegt sich nicht mit dem Anwender mit.
Dieses Jutsu kann sehr nützlich sein wenn man sich zum Beispiel verstecken will und den Gegner überraschend angreifen möchte. Man kann sich, sollte das Jutsu effizient wirken, nur noch durch den Gehör-, oder eventuell den Geruchssinn zurechtfinden, da der Nebel so stark werden kann, dass auch der Anwender nicht hindurchsehen kann. Auch das Sharingan ist machtlos gegen diesen Nebel, nicht jedoch das Byakugan. Durch starken Wind, auch natürlichen, kann der Nebel jedoch leicht verflüchtigt werden. -langanhaltend-


[b]» MOKUTON: HENGE[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] D
[b]TYP:[/b] Unterstützung
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Henge no Jutsu
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Diese Version des Henge no Jutsu erschafft um den Anwender herum eine hölzerne Hülle, welche die Gestalt des erwünschten Objekts oder der Person annimmt, in die man sich verwandeln möchte. Anders als beim üblichen Henge no Jutsu ist diese Technik nicht durch die Unterbrechung der Konzentration oder einen leichten Angriff aufzuhalten. Die Verwandlung kann stattdessen einem richtigen Treffer standhalten. Das macht sie authentischer. -langanhaltend-

C-Rang

[b]» MOKUTON: DAIJURIN NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dem Anwender wachsen viele [url=
https://naruto.wiki/w/images/5/53/Daijurin.jpg]spitze, lange Holztentakel[/url] aus seinem Arm und schießen auf den Gegner zu, um ihn aufzuspießen. Die Folgen bei einem Treffer sind mittelschwere Stichverletzungen.

[b]» MOKUTON: SASHIKI NO JUTSU[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] C
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 3
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu schießt der Anwender mehrere hölzerne Stacheln auf das Ziel, die aus seinem Mund oder seinen Handflächen schießen können. Sie können mittelschwere Stichverletzungen verursachen. -fingerzeichenlos-

B-Rang

[b]» MOKUTON: JUKAI HEKI[/b]
[b]ART:[/b] Ninjutsu
[b]RANG:[/b] B
[b]TYP:[/b] Defensiv
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Chakrakontrolle 4
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Mokuton: Jukai Heki ist eine auf dem Mokuton basierende Abwehrtechnik. Der Anwender erschafft bei dieser Technik unzählige Holzbalken, die sich zu einem [url=https://de.narutopedia.eu/images/thumb/d/d3/Gigai_heki.png/375px-Gigai_heki.png]dichten Netz[/url] verstricken, das bis zu sechs Meter hoch und breit sein kann. -fingerzeichenlos-


A-Rang

S-Rang[/spoiler]


[b]Genjutsu[/b]
[spoiler]E-Rang


D-Rang

C-Rang

B-Rang

A-Rang

S-Rang[/spoiler]


[b]Taijutsu[/b]

[spoiler]E-Rang

[b]» ONIASOBI[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] E
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu bündelt die Anwenderin oder der Anwender Chakra am Fuß, um es an der Schuhsohle freizulassen, wenn sie oder er einen kurzen Anlauf genommen hat um kraftvoll vom Boden abzuspringen. Den Schwung und das restliche Chakra als Unterstützung nützt die Anwenderin / der Anwender um eine längere Distanz (bis zu 10 Meter) wenige cm über dem Boden nach vorne zu gleiten.

D-Rang

[b]» KYOKUBA[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv/Defensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Taijutsu 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei dieser Technik zeigt der Anwender wie athletisch er ist, er springt viel umher, macht viele Drehungen um den eigenen Körper um dadurch gleichzeitig Angriffen aus zu weichen und selber aus zu teilen.

[b]» ASHIBARAI [FOOT SWEEP][/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv
[b]RANG:[/b] D
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Taijutsu 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Möglichst nach einer vorherigen drehenden Bewegung geht der Anwender schnell in die Hocke und dreht sich dabei, während ein Bein ausgestreckt wird. Das resultiert in einem Drehtritt auf Knöchel- bis Schienbeinhöhe, der den Gegner das Gleichgewicht kosten kann. Die noch bestehende Drehung kann gut in einen folgenden Schlag oder Tritt aus dem Stand genutzt werden.

[b]» BUSÔ KAIJO [/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Unterstützend
[b]RANG:[/b] D
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Das Busô Kaijo (Entwaffnung), dient, wie der Name schon sagt, zur Entwaffnung des Gegners. Dafür gibt es verschiedene Varianten.
Zum einen kann versucht werden,  durch einen präzisen und kräftigen Schlag auf die Hand, in welcher die Waffe – meist ein Schwert oder Ähnliches – ruht, eben jene aus der Gewalt des Feindes zu lösen. Meist geschieht dies durch einen Schlag mit der flachen Hand auf das Gelenk des Gegners, was dieses zwangsweise entspannt und die Waffe zu Boden fallen lässt.
Zum anderen kann man einfach das Handgelenk des Gegners ergreifen und so fest zudrücken, dass der Gegner die Waffe freiwillig fallen lässt. Andernfalls drückt man ihm die Hand stark nach hinten, sodass ihm gar keine Wahl bleibt. Alternativ kann aber auch ein Schwerthieb abgewehrt werden, indem einfach beide Handflächen zusammengeschlagen werden und die Klinge dazwischen aufhalten.


C-Rang



B-Rang
[b]» RARIATTO[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNG:[/b] Kraft 3, Geschwindigkeit 3
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Rariatto ist eine mächtige Technik, die mit der Armbeuge ausgeführt wird. Jedoch nimmt der Anwender bei diesem Jutsu Anlauf, um seiner Attacke noch mehr Wucht zu verschaffen. Dabei entsteht so viel Kraft, dass der Gegner entweder tief in die Erde gerammt oder mehrere Meter mit einer solchen Macht nach hinten geschleudert wird, dass selbst Felsmauern eingerissen werden.
[i]Kraft +1[/i]

[b]» OKASHO[/b]
[b]ART:[/b] Taijutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv, Unterstützend
[b]RANG:[/b] B
[b]VORAUSSETZUNGEN:[/b] Chakrakontrolle 3, Kraft 2
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Bei diesem Jutsu verstärkt der Anwender mit seinem Chakra seine Schlagkraft drastisch, wozu er es sehr gut kontrollieren muss und kann im Nahkampf nun ungeheure Kräfte freisetzen. Zielt man damit auf den Boden, kann man diesen mit einer Reichweite von etwa 5 Metern aufbrechen lassen.
[i]Kraft +1[/i]

A-Rang

[b]» [url=https://media.giphy.com/media/GUdhhhdjanemI/giphy.gif]USHIRO MAWESHI GERI[/url][/b]
[b]ART:[/b] Tai-Jutsu
[b]TYP:[/b] Offensiv/Defensiv
[b]RANG:[/b] A
[b]BESCHREIBUNG:[/b] Dieser Tritt wird aus einer Drehung heraus ausgeführt, man kann ihn auch "Spinning Heel Kick" nennen. Der Kämpfer dreht sich schnell um seine eigene Achse und reißt dabei das Bein an. Es wird dann mit der Wucht der Drehung auf den Gegner geschleudert, wobei der/die AngreiferIn frei entscheiden kann wo die Ferse, im Falle eines Treffers, aufschlagen soll. Die Technik ist für den/die Gegnerin sehr schwer einzuschätzen da sie durch die Drehung sehr schnell und dynamisch ist, dazu der Abstand sich durch die Drehung verändert und die angezielte Körperstelle erst spät deutlich wird. Ein Treffer kann schwere Folgen haben, wie ein Knockout oder Knochenbrüche.
Durch die Drehung kann diese Technik auch zum Ausweichen eines geraden Angriffs genutzt werden.

S-Rang
[/spoiler]</textbox>

<i class="fa fa-copyright"></i> <a href="http://storming-gates.de/member.php?action=profile&uid=659">WhisperofDreams</a></div></div>
<div id="boxbildfooter2"></div>

Nach oben Nach unten
 

[Akte] Senju Hanae

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
-